Destiny 2 verkauft jetzt günstig eine Rüstung mit God-Roll – Aber ihr müsst schnell sein

In Destiny 2 könnt ihr bei Ada eine richtig seltene Rüstung kaufen, die zum günstigen Pflichtkauf diese Woche gehört. Die hohen Statuswerte sind ideal für alle Warlocks und die Spieler sagen: “Holt euch gleich mehrere”.

Das solltet ihr schnell kaufen: Alle Warlocks sollten Ada-1 im Turm einen Besuch abstatten. Die Exo-Dame verkauft seit dem Reset am 13. Juli eine waschechte God-Roll-Rüstung. MeinMMO erzählt euch, warum ihr noch nie so einfach an eine so starke Rüstung gekommen seid und warum das Item gerade für Builds ideal ist.

  • Mit der laufenden Season 14 hat Bungie Ada umfunktioniert und gibt ihr jede Woche zufällige Rüstungs-Items und Mods.
  • Eigentlich bleibt das Inventar der Händler eine Woche gleich – also diesmal bis zum 20. Juli.
  • Doch am 15. Juli erscheint ein Update für Destiny 2 (via Twitter). Nach einem Update kam es schon vor, dass sich das Händler-Inventar änderte. Geht also kein Risiko ein und kauft die God-Roll-Rüstung schnell.
  • Richtig günstig ist das Angebot auch noch: 25 Legendäre Bruchstücke und 1.000 Glimmer ist ein Schnäppchen.

Ihr habt im besten Fall also bis zum nächsten Dienstag, den 20. Juli, um die Rüstung abzugreifen. Jetzt mehr dazu warum ihr zuschlagen solltet.

Highstat-Rüstung für Warlocks ist diese Woche Pflichtkauf

Darum ist die Rüstung so gut: Der Brustpanzer kommt auf 61, wenn man alle Statuswerte zusammenrechnet. Die hohe Verteilung der Statuswerte von +28 und +25 auf Erholung und Intellekt sind dabei ideal für Warlocks und das eigentliche Highlight. Das sind die beiden wichtigsten Werte für die Space-Magier.

Schau sich einer diese Stat-Verteilung an

Erholung beeinflusst direkt, wie schnell ihr eure Klassenfähigkeit, das Rift, habt (Bei Titanen wäre das Belastbarkeit, bei Jägern Mobilität). Und Intellekt lässt eure Super, die stärkste Fähigkeit in Destiny 2, schneller aufladen.

Das Gute daran ist, dass ihr mit dieser Rüstung perfekt Builds optimieren könnt. Denn über 100 müsst ihr keinen Statuswert pushen, da ihr ab 100 keine weiteren Boni habt. Normalerweise sind die Verteilungen pro Statuswert etwa 10+, manchmal bei 15+. So habt ihr Platz für wichtige Mods oder könnt andere Rüstungen anlegen, die nicht so gut gerollt sind.

Als Meisterwerk gibt’s nochmals +12 auf die Statuswerte(+2 pro Stat). Mit Mods lässt sich das auch weiter steigern. Setzt ihr auf eine reguläre Stat-Mod und “Mächtige Freunde” knackt ihr die 100er Schallgrenze.

Leider gilt das Angebot wirklich nur für Warlocks – für Titanen und Jäger hat Ada nur alltägliche Rüstungen im Angebot.

“Kauft mehr als nur eine” So leicht gab es God-Rolls selten in Destiny 2

Ihr könnt die Rüstung von Ada unendlich hoch infundieren, also auch in späteren Erweiterungen nutzen. Direkt nach dem Reset sprachen die Hüter daher schnell eine Kaufempfehlung aus:

  • Manche Spieler meinen sogar, man solle sich gleich mehr als nur ein Exemplar der God-Roll-Rüstung geönnen (via reddit). Schließlich ist die Rüstung günstig und so könne man alle Elemente abdecken.
  • Der bekannte YouTuber CammyCakes preist die Rüstung auch an – er nimmt dabei seine Kollegen etwas auf die Schippe, die notorisch alles zu gut bewerben: “S-TIER GODMODE PRIME OMEGA Brustpanzer bei Ada. Das verbessert eure KD garantiert”, heißt sein Video zum Angebot. (via YouTube). Im Video schwärmt aber auch Cammy von der Rüstung und deklariert sie als Pflichtkauf.

Geht’s noch besser? Theoretisch schon, ja. Rüstungen aus dem Eisenbanner, aus Raids und dem Dungeon oder Exotics sind auch gerne mit Statuswerten von über 60 ausgestattet.

Aus vielen Endgame Aktivitäten kann auch “Highstat-Armor” droppen. So heißen Rüstungen, die bei den totalen Statuswerten etwa die 60 übertreffen. Es ist aber möglich – und sehr wahrscheinlich – dass diese anderen Rüstungen dann ihre 60+ Stats auf alle 6 Werte verteilen. So habt ihr fast nie einen so hohen Ausschlag nur in die guten oder richtigen Statuswerte für Builds.

Hier ein gutes Beispiel, sagenhafte 68 bei totalen Statuswerten, aber die Verteilung ist nicht stark. Überall nur ein bisschen, was spezialisierte Builds schwieriger macht:

Die Eisenbanner-Rüstung hat +68 aber dafür eine dürftige Verteilung

Mit der Rüstung von Ada erhaltet ihr garantiert den hohen Wert von 61. Was aber noch wichtiger ist: +28 auf Erholung und +25 auf Intellekt. Günstig ist das ganze auch noch, also macht’s wie viele andere Warlocks auch und holt euch gleich 3 Exemplare, nur um sicherzugehen.

Freut ihr euch, dass man jetzt zu jedem Reset die Inventare von Ada und Banshee nach God-Rolls durchstöbern sollte? Ist die Rüstung für euch auch ein Pflichtkauf oder seid ihr eher traurig, dass Jäger und Titanen diese Woche nicht bedacht wurden? Sagt es uns in den Kommentaren.

Quelle(n): CammyCakes auf YouTube, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tomas Stefani

Da läuft man wie beklopt spitzenreiter,Sektoren und Raids um wenigstens ein brauchbares teil zu bekommen und dann hat es die Ada-69 im Rucksack mitgebracht die ole Schnecke.

Endpunkt

Warum es da wieder Aufregungen gibt verstehe ich nicht. Manche finden es gut, manche nicht. Punkt.

Aber es ist doch nett das diese Info weiter gegeben wird.

Antiope

Sorry, aber diese Rüstung ist einfach… schlecht! Intellekt braucht man nur im PVP, im PVE gibt es genug Sphären wie LongWar schon erwähnt hat. Disziplin fehlt völlig. Erholung und Intellekt ist zwar gut, da man Disziplin auch mit Mods nachrüsten kann, aber gar keine Disziplin auf einer Rüstung ist einfach nicht gut, vor allem wenn die Rüstung nur ne 61er ist.

Millerntorian

Halb und halb…diese Disziplin-Diskussion endet in einer gedanklichen Sackgasse. Jede halbwegs nach vorne schießende Waffe mit Demolierer macht die Stats auf 100 eher überbewertet. Wenn ich da an meine Ikelos denke, dann sehe ich den Disziplin-Balken bei jedem Kill in einem Tempo wachsen, dass ich bewusst auf die Granaten-Skillung nicht so viel Wert legen muss.

Wenn man natürlich nur wie verrückt irgendwelche Granaten in Endgame-Aktivitäten schmeissen möchte, weil man Champions so toll findet, dann sollte man da natürlich ein Auge drauf haben. Das tun aber viele der Spieler, welche sich in Destiny tummeln, nicht.

Insofern ist die Rüstung für den normalen Spieler durchaus eine Kaufempfehlung, wenn man sich zu helfen weiß. Trotz ‘ner 61…denn Alternativen mit hohen Werten sind mittlerweile nur deutlich eingeschränkt zu erhalten und fallen auch wie bereits gepostet im Saisonpass weg, weil Bungie gewisse Aktivitäten, die an Spielerzahlen verlieren, pushen möchte. Aber anzunehmen, jeder würde sich nun im IB, Raids, etc. tummeln und automatisch locker flockig mit High-Stat-Rüstungen zugeschi**en werden, ist blauäugig.

Und ganz ehrlich, was kostet die denn schon? Lächerlichen Glimmer und Ressourcen, von denen mittlerweile bei zig Spielern tausende wenn nicht sogar zehntausende in den Tresoren liegen? Darüber brauchen wir nicht wirklich diskutieren.

Antiope

Gut. Da hast du ein Argument.

blackDevilMG04

Ich sehe grundsätzlich dass die Rüstungen + Statverteilung von season zu season immer schlechter wird! Zumindest die vom Seasonpass! Laufe selber noch mit älterer Rüstung herum da diese im SP noch bis 66 ging! In der aktuellen Season gibt’s ja nicht Mal eine Rüstung im Pass… Abgesehen davon zocken ich eh fast gar nicht mehr D2…da sich das Spiel meiner Meinung nach in eine komplett falsche Richtung hin entwickelt u einfach keinen Spaß mehr macht mit dem ewig gleichen Content u gegrinde…

LongWar

Intellekt wird überbewertet. Sphären einsammeln gibt einen prozentualen Fortschritt für das Laden der Super. Man hat ganz am Anfang einen Vorteil, alles später ist in Bereich von Sekunden. In 100k oder Grandmaster Aktivitäten ist hohe Disziplin nett, aber nicht zwingend notwendig. 40-50 reichen völlig aus. Sphären sammeln > Disziplin.

Brettermeier

Also manche meckern hier und haben absolut gar keine Ahnung 😂
Erholung ist bei jeder Klasse mit am wichtigsten, denn schnell leben zu generieren ist im pve genau so wichtig wie im pvp. Dazu kommt das der Effekt von Stufe 9 auf 10 bei Erholung den größten Effekt hat. Abgesehen davon benötigt eine Erholungsmod halt 4 Energie und Intellekt sogar 5.
Ob Intellekt wichtig oder nicht liegt schon mit daran wie oft man seine super nutzt, aber bei Erholung sollte immer 100 das Ziel sein, außer man gehört zur Spezies “Strike Läufer”, die 5k Spielernamen Sven aber noch nie ne 100k oder gm Dämmerung, dungeon oder raid abgeschlossen haben. Denn für strikes sind die Stats dann echt latte…

Antiope

So viel Erholung braucht man einfach nicht. Man kommt locker ohne Mods auf 100 und braucht sich daher keine 61er-Rüstung mit 0 Disziplin antun die am Ende trotz Mods die 80-100 Disziplin verhindert.

Brettermeier

100 Erholung wirst du auch nur selten rein über rüstung holen, aber wenn du dann nur 2 oder 3 erholungsmods brauchst macht dich das im build sehr viel flexibler. Und disziplin ist völlig Wurst da du die über demolierer und andere waffenperks locker ausgleichen kannst. Außerdem bringt dir die geladene Granate nix wenn du tot bist 😉

Max Mustermann

Na hoffentlich ist auch mal der hunter dran. Ich Gucke schon seit Monaten in die Röhre. Viel Mobilität dafür keine Erholung… Oh viel Erholung aber nichts bei Mobilität. Ich kriege noch die Krise😂

Millerntorian

Da empfehle ich unbedingt “Mächtige Freunde”…die 20+ zusätzlich an Mobilität auf dem 2. Perk machen so manches eher unscheinbare (Arkus-)Rüstungsteil plötzlich zu einem satten 100er, ohne komplett alles andere zu vernachlässigen.

Gut, meine Jägerin hat auch keine zwei 100er (die oben angesprochenen drei 100er Stats haben kaum Spieler weltweit…siehe Statistiken), dies ist aber dem Umstand geschuldet, dass ich breit aufgestellt sein wollte, weil ich querbeet spiele. Spezialbuilds, für die ich erst mal einen Kurs besuchen muss, überlasse ich irgendwelchen “Profis” 😂

So spiele ich mit einer 101 / 43 / 81 / 51 / 71 / 56 (ich weiß, ich weiß; 10er Schritte…aber glatter kriege ich es mit den vorhandenen Items mom. nicht hin), die mich variabel aufstellt. Passt. Dann noch Stompees. Alles gut.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
Nolando

um mächtige Freunde optimal zu nutzen wird ja ein zweiter lichtgeladen mod benötigt, nimm dafür direkt strahlendes licht. bekommst direkt noch +20 Stärke dazu. (haben oder nicht haben 😀

Millerntorian

…verrückt. Stell dir vor, du bekommst einen (zugegeben guten) Tipp, aber praktizierst den schon seit Monaten. Deshalb habe ich meine oben beschriebenen Werte, aber kann mich eher auf Nachlademods und sonstiges konzentrieren. 😉

Und wenn wir schon dabei sein…ein zweiter Arkus-Mod auf dem Rüstungsteil tut es theoretisch auch.

Dennoch herzlichen Dank.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Millerntorian
Nolando

Janz ehrlich bin davon ausgegangen das du das weisst, hatte das nur bei dir hintergeschrieben um es chronologisch zu halten für die die es später lesen 😀

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Nolando
D1vet

Also ne 61er Rüstung als Highstat zu bezeichnen find ich schon amüsant.
Desweiteren kömmt es wohl auf die individuelle Spielweise an, ob eher Disziplin, Mobilität, Erholung, Intellekt oder sonst was stätkere Stats haben sollte…

Pauschalisierungen und gerede von wegen das und das ist das wichtigste, ne – ist es nicht. Das Spiel hat bis auf ein paar ganz kleine Sachen nichts zu bieten an Schwierigkeitsstufe wo man irgendetwas davon auch nur ansatzweise benötigt…

Also von daher , Rüssis mit über 65 oder mehr Basis ist schon nice to have, aber nichts nowtwendiges, und schon gar nicht mit zwingenden Stats auf bestimmten Dingen..

Hab schon Rüssi gesehen aus der Kriegsgesitzellen-Season die hatt Basiswerte von 84 so daß man auf über 100 kommt. Was ist das dann, Super-Highstat-Rüssi ?! 61 ist nix, nicht nachvollziehbar was daran Highstat sein soll.

Baya.

84 Base kannst absolut vergessen… Da war halt Powerful Friends oder Radiant Light mit drauf.
68-71 Base (Non-MW) ist absolute Spitze. Meist halt nur bei Exos.
Recovery und Intellect sind nunmal die wichtigsten Werte, da hierfür auch die Mods am teuersten sind.

Sorry, aber jeder der hier schreibt die Warlock-Brust ist nix brauchbares etc. der hat das Spiel einfach nicht verstanden.

D1vet

Lieber Baya, kannst Du lesen und verstehen ?!
Dann zeigst Du mir jetzt mal Deine Behauptung, wo ich geschrieben habe wortwörtlich, daß die Brust zu nix zu gebrauchen ist..
Was aber soll man bitte mit so einer Rüstung, wenn man bessere hat ?!
Und nochmal, es gibt so gut wie nix im SPiel an Schwierigkeitsstufe, die das zwingend notwendig macht, da könnt ihr euch alle drehen und winden wie ihr wollt, das ändert nichts an der Wahrheit.
Und auch nochmal zu Deiner Wiederholung der bereits gedreschten Phrasen, es kommt auf die Spielweise an, ob ich Erholung oder ander Stats pushe, das Spiel ist so Piesel-Einfach, daß diese ganzen Sache unnötiges Beiwerk sind und rein nichts davon zwingend benötigt wird…
Gibt doch nur ne Handvoll Endcontent, wo das hilfreich ist, bei dem Rest kannste auch mir einer Hand gebrochen durchlaufen, das macht diese ganze Sache zu einem netten aber nicht nötigen Beiwerk.

Baya.

Ruhig Brauner.
Ist ja schön für dich wenn du bessere Rüstung hast und eh alles zu einfach ist.
Der Artikel richtet sich halt auch an Leute, die das noch nicht haben. Also red’ die Teile doch net schlecht.

Antiope

Naja aber dann verschwenden die Leute wertvolle Materialen für nen gehypten Fake-Godroll. Ist auch nicht das wahre Leuten Müll anzudrehen.

Savathun

Also wirklich das bisschen Glimmer und Legendary Shards wird man doch mal aufwenden können.
Das ist spottbillig und wer es braucht soll es sich kaufen.
Wer 100 Erholung will damit das Rift schneller da ist und ein Exo wie Braue der Wahrheit spielt der braucht Disziplin nicht so wirklich.
100 Disziplin ist nett aber nicht notwendig.

Antiope

Das ist ne 61er. Was willste mit der, du kommst ohne Mods locker auf 100 Erholung aber bei nur 2 Disziplin wird es schwer auf 100 Disziplin zu kommen. Sorry aber es gibt wirklich bessere Rüstungen. 2 Mobilität und 2 Belastbarkeit ist zwar richtig nice für die allermeisten PVE-Warlocks, aber 61 gesamt und nur 2 Disziplin ist halt schlecht.

Baya.

Ach komm… Dann nimmst halt die restlichen Teile mit mehr Fokus auf Diszi.

Wer’s nicht kapiert, dass diese Brust ein 1A Teil, dem ist halt nicht zu helfen, sorry.
Es ist zwar “nur” ne 61er aber die hat halt 55 Punkte auf den richtigen Werten.
Viel mehr geht nicht. Müll ist das bestimmt net, da gibt’s weitaus schlimmeres 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Baya.
Antiope

Wird aber bei 2 Disziplin umso schwerer auf hohe Disziplin zu kommen, besonders in dieser Saison wo ein Rüstungsteil mit 9 Punkten durch die Granatenwerfermod belegt ist.

Baya.

Diszi kannst pushen, durch bestimmte Exotics, durch Waffenperks etc.
Erholung dagegen so gut wie nicht. Und bei Intellekt wird’s teuer^^

Brettermeier

Dir ist aber schon klar das es keine rüstung gibt die 80er Stats als Basis hat oder? Immer auf die eingesetzten muss und das Meisterwerk achten bevor man Blödsinn schreibt 😉

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Brettermeier
D1vet

Da irrst Du Dich, ein Clanmitglied hat 2 Rüssis mit insgesamt 104 Punkten jeweils wenn er die durchgeskillt hat, Basiswerte je Rüstung sind da 82 logischer Weise… Kriegsgeistzellen-Rüstung ist das die der hat..

Baya.

Nein, Nein und nochmals Nein.
Ich hab auch Rüstung mit über 100.
Aber da ist dann ein Stat-Mod drauf und nochmal Powerful Friends z.B.
zudem ist die dann gemeisterwerkt.

Beispiel:

106 gesamt – 20 Powerful Friends -10 Stat Mod – 12 MW = 64 Base.

oder hier z.B. https ://ibb. co/d6q9SNk

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Baya.
D1vet

mhh, ok , schau ich mir mal die Tage an, wenn der Clankollege mal wieder on ist… Nach meinem Verständnis hätte es so sein müssen, aber wnen Du die Dinger auch kennst und es weisst glaub ichs, ich hab mir die Dinger nicht im Detail angeschaut, was ich mal nachholen werde…
Ich selbst hab halt Rüssi die 86er und 87er Stats aufweisen durchgeskillt, und klar verstehe ich natürlich auch, wenn jemand ne 59er hat, freut er sich über 61er, ich habe auch nicht gegn einen 61er Basisroll gemeckert, das kam dann vielleicht nicht ganz richtig rüber..
Dennoch ists doch wirklich so, daß nicht nur ich hier das bei D2 bemerkt habe wie sehr die Schwierigkeitsstufe runter geschraubt wurde, das hat weniger mit EIgenlob pudeln zu tun, als eher die Anmerkung, daß nu das Schwierigkeitslevel wirklich nix dolles ist…

Brettermeier

Meine orpheus rig haben 110…Aber wir mein Vorredner schon schrieb
110-20 mächtige Freunde – 10 mod-12 Meisterwerk ergeben halt auch “nur” 68 als base…

Antiope

Das gibt es einfach nicht. Baya hat vollkommen recht in diesem Punkt.

D1vet

Hab ich ja gesagt, daß ich ihm das glaub da ich mir die Rüssi nicht im Detail angesehen hatte, aber überrascht war, daß da 104 stand. Werde mir die Rüssi anschauben wenn der Kollege wieder online ist….
Was ist denn dann bitte die höchstmögliche basisstat , 71 ??

Baya.

Mein höchstes sind ein paar Sunbracers mit Base 69.
Ich hab aber im Netz schon Screenshots von 71er Exos gesehen.

rolarocka

Naja ich brauche keine “Erholung”. Also eher ein PvP build Roll.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von rolarocka
Baya.

Absolut falsch.
Erholung brauchst du im Prinzip IMMER 😉
Das ist einfach der beste Stat im Spiel.

rolarocka

Also ich hab auf allen meinen drei chars 100 Mob und 100 Intellekt. Intellekt ist selbstklärend und Mob weil mir schnelles bewegen im Spiel sehr viel mehr Spaß macht als ständig hinterher zu gurcken 👍
Erholung ist für mich PvP daß ich wegen dem ganzen gecheate kaum Spiele.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von rolarocka
Baya.

Dir ist aber klar, dass du mit 100 Mobility nicht schneller rennst sondern nur etwas schneller strafen kannst oder?

Millerntorian

na ja…aber mit ‘ner 100er Mobi alle 11 Sekunden auszuweichen als Jäger ist schon lustig; ggf. noch mit 6er Kojote (gab es da nicht erst grad einen Artikel?).

Wobei ich immer die Stompees bevorzuge, denn damit rennst du wirklich schneller…dann noch irgendwas mit leichtem Gehäuse ausgerüstet und los geht’s Speedy Gonzales.

Nicht umsonst haben ja alle vor Kurzem hinsichtlich Nutzung in den Trials beim “Schnellhauer” so aufgeschrien.

Baya.

Klaro, beim Hunter ist bei den meisten Builds eigtl. immer 100 Mobility Pflicht^^

no12playwith2k3

Allein die Agilität mit einer Waffe in der Hand im Schmelztiegel ist nicht zu verachten.
So kann man auch mal den ein oder anderen Hardscoper natzen. Mit geringer Mobilität ist das Movement aus der Deckung in die Deckung gegen die meisten Spieler einfach zu langsam.

Auch in Spitzenreiter-Aktivitäten versuche ich den Mobilitätswert hoch zu halten. Gerade in dieser Season bei ungünstiger Champion-Konstellation, wenn man nicht die Möglichkeit hat, Snipern mit einer Sniper zu begegnen, sondern sie mit einem Scout-Gewehr mürbe machen muss. Da wird man einfach seltener getroffen, wenn man sich während des Schießens leicht nach links und rechts bewegt. Je höher die Mobilität, umso leichter fällt einem ein solches Manöver.

Antiope

Erholung ist im hochrangigen PVE ebenfalls super.

RyznOne

Schon nice aber das Ziel sind immer 3×100 daher sind Rüstungen, egal wie die Verteilung ist, unter 65 kein Top Gear

WooDaHoo

Tja. Zu spät mitbekommen. Schade… Da ich eigentlich nie vor 19 Uhr von Arbeit komme, hab ich wohl Pech gehabt. Vielleicht könnte Bungie ja irgendwann mal die Händler-Interfaces für die App öffnen. Aber dann müsste man sich ja nicht mehr einloggen und die Spielerzahlen würden augenscheinlich schwinden. ^^

Mir war überhaupt nicht bewusst, dass die Händlerrüstungen überhaupt im 60+ Bereich gerollt sein können. Es gab zwar hier und da mal einzelne Stats im 20+ Bereich aber nicht so wie in diesem Beispiel. Vielleicht ergibt es sich ja mal wieder.

Trotzdem vielen Dank an Philipp, dass er sowas hier postet und somit die Leser das Goldstück abgreifen können! 🤗

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von WooDaHoo
WooDaHoo

Ich dachte das Inventar wechselt täglich zum Reset!? Danke für den Hinweis! 😅

jolux

Du kannst mobil ins Spiel gehen.

Das gleiche Problem hatte ich vor ein paar Tagen. Ich war unterwegs und Ada hatte einen Super-Mod im Angebot (“Überladen” mit 2 zusätzlichen Stapeln “Mit Licht aufgeladen”).

Ich bin dann einfach unterwegs auf dem Tablet über Google Stadia ins Spiel. Die Touchscreen-Steuerung ist auf dem Tablet zwar ein bisschen wackelig, aber zum Einkaufen ging das problemlos.

In der mobilen Destiny-App scheint man dagegen nur Beutezüge kaufen zu können, keine Mods.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von jolux
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x