Juchu! Destiny 2 bekommt endlich Händler mit Zufalls-Waffen

Bei Destiny 2 sollen 2 NPCs wieder mehr Relevanz erhalten. Jede Woche sollen euch potenzielle God-Rolls dazu bringen, die Inventare von Händlern zu durchstöbern – so wie damals in Destiny 1.

Das soll euch jede Woche versüßen: 2 betagte NPCS im Turm erhalten in Destiny 2 ein Upgrade. Ein Teil ihres Inventars soll sich zu jedem Weekly Reset ändern und euch so dazu bringen, stets vorbeizuschauen.

  • Waffenmeister Banshee-44 verkauft jede Woche 6 verschiedene Waffen – je 2 Kinetik, Energie und Power-Waffen. Der Clou daran: Die Knarren selbst und ihre Perks, also Rolls, werden stets zufällig bestimmt. Eine Woche lang können dann alle Hüter den gleichen zufälligen Roll kaufen.
  • Ada-1 übernimmt den Verkauf von zufälligen Rüstungen. Bei ihr erhaltet ihr jede Woche eine Rüstung mit zufälligen Statuswerten.
  • Zudem übernimmt Ada-1 Funktionen von Banshee. Bei ihr erhaltet ihr täglich 2 zufällige Rüstungs-Mods und kauft beispielsweise Upgrade-Module. So sollt ihr über kurz oder lang die Mods erhalten, die euch für die stärksten Builds noch fehlen.

Ihr sollt also bei jedem Weekly Reset das Inventar von Ada und Banshee durchstöbern. Wer weiß, eine Waffe (aus dem Worlddrop) könnte ja genau der Godroll sein, den das fiese Loot-Glück euch nie bescheren wollte.

Wann kommt das Feature? Die Aktualisierung der beiden Händler soll zum Start der Season 14 zu Destiny 2 kommen. Die noch namenlose Season startet am 11. Mai und löst damit die aktuell laufende Season 13 nahtlos ab.

Was ist der Weekly Reset? Jeden Dienstag stellen sich die Uhren von Destiny 2 zurück. Alle Checkpoints in Missionen oder Raids verfallen. Ihr könnt neue wöchentliche Beutezüge erledigen und die Quellen für Spitzenloot dürfen erneut angegangen werden.
Der Weekly Reset findet bei uns aktuell um 19 Uhr statt (je nach Zeitumstellung auch mal 18 Uhr). Dienstags kommen dann meist auch neue Quests, Story-Stränge und ein aktualisiertes Cashshop-Inventar ins Spiel. MeinMMO begleitet den Weekly Reset stets mit einem Artikel.

Ada-1 erhält bei ihrer Rückkehr (im Titelbild) in den Turm aber in Season 14 noch eine weitere Funktion: “Rüstungssynthese”. Hinter dem Begriff versteckt sich richtiges Transmog. Damit dürfen Hüter endlich so gut aussehen, wie sie wollen und trotzdem stark bleiben.

Destiny 2: Rüstungs-Feature, das sich so viele wünschen, kommt erst in Season 14

Alter Trick aus Destiny 1 soll euch Destiny 2 attraktiver machen

Das haben Veteranen vermisst: Die Idee, dass NPCs den Hütern wöchentlich einen neuen zufälligen Roll mitbringen, ist nicht neu. Bereits in Destiny 1 war jede Woche die Vorfreude der Hüter groß, wenn man nach einem Weekly Reset die NPCs abklapperte.

Verkaufte Lord Shaxx ein Palindrom mit God-Roll, dann konnte man damit rechnen, dem Revolver überall im PvP gegenüberstehen zu müssen. Die Fraktions-Händler wurden zu jeder neuen Destiny-Woche munter abgegrast – manche Hüter schworen sogar mit jedem Charakter einer anderen Fraktion die treue, nur um keinen potenziellen God-Roll zu verpassen.

toter-orbit
Der Händler der Fraktion “Toter Orbit” hatte in Destiny 2 nur einen unrühmlichen, kurzen Auftritt

In Destiny 2 fordern die Spieler schon lange, dass NPCs wieder deutlich relevanter werden. Lange wurden die Händler nur verächtlich als Beutezug-Lieferant betitelt. Für viele geht der MMO-Shooter mit der aufpolierten Relevanz der beiden NPCs also deutlich in die richtige Richtung.

Ob ihr dann ab Season 14 wirklich bei Banshee über einen God-Roll stolpert oder wie gut das Feature jetzt in Destiny 2 ankommt, muss sich natürlich erst noch zeigen.

Was haltet ihr von der Idee, vermisst ihr es, beim Weekly Reset die Inventare der Händler zu durchstöbern? Oder denkt ihr, dass Destiny 2 genug starke Alternativen an Waffen bietet und God-Rolls aus dem Worldpool eher unattraktiv sind? Sagt es uns doch in den Kommentaren hier bei MeinMMO.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
no12playwith2k3

Ich finde es gut! Denn anders als World Drops, die ich meistens direkt zerlege, wenn sie nicht annähernd einem Godroll entsprechen, würde ich der ein oder anderen kaufbaren Waffe mal ein wenig Testzeit gönnen.
Eine Entwicklung zumindest in die richtige Richtung. Aber vermutlich erwartet der gemeine Hüter jede Woche Godroll über Godroll. So wird das nicht kommen. Allerdings freue ich mich schon auf die Community Reaktion, wenn der “Lange Schatten” mit Hüftfeuergriff und Bewegliche Zielscheibe zu kaufen sein wird…

tuShai

Hmm, warum dann noch Grinden, wenn ich dann im Shop eh alles bekomme was ich brauche? Am besten nur noch Turm und alles drum herum weg, spart Bungie Geld und die benötigten Mitarbeiter kann man so da auch streichen.
Das Spiel wird ganz schnell, noch langweiliger.

berndguggi

Erinnere dich an den Waffenmeister in D1 und die Waffenpackages. Das hat dem Spiel keineswegs geschadet – im Gegenteil!

Mc Fly

Soweit ich mich erinnere, hatte der doch einen eigenen Waffenpool (und die Fraktionen eigentlich auch, meine ich) 🤔

Millerntorian

Hurra, Helau und Dschingerassabumms! Welch Neuigkeiten! 🎂

Abwarten…

Waffen? Gut, nehme ich mit.

Rüstungen? Wenn das genau so Schrottdinger werden, wie die momentan via Händler zu kaufenden, dann dürfen die gerne weiter in der Auslage bleiben.

Dabei zeigen sie doch mit Xur’s hohen Itemwerten, dass es auch richtig gemacht werden kann. Und warum man die D1-Fraktionen abgeschafft hat und nun eine halbgare Version davon aus der Mottenkiste kramt, erschließt sich mir auch in Jahr 4 von D2 immer noch nicht vollumfänglich

jolux

Super! Am besten ihr beschreibt die Angebote dann wöchentlich in eurem “Weekly Reset” Artikel. Am besten direkt mit Einschätzung. 😃

ConWarlock

Finde ch gut mit den zufälligen Rolls. Außerdem gibt es dann wöchentlich vier Mods, also 2 für Waffen und 2 für Rüstung. Insgesamt echt super. Gut gemacht, Bungie😀

Bienenvogel

Naja, eine sinnvolle Änderung, die natürlich den Beischmack hat, dass das eben schon mal da war. Ob es jetzt genug ist, die Abgesprungenen zurückholen, wage ich zu bezweifeln.

RaZZor89

Wie lange sowas immer dauern muss

RyznOne

Die sollen einfach wieder die Fraktionen mit ihren Pools und ihren Rängen bringen, so wie sie in D1 waren. Wieso sie das rausgenommen haben wissen sie wohl nicht mal selbst.. bei 50 Rängen wieder einen exotischen Klassen Gegenstand zu haben wäre absolut nice .. aber am Ende wohl genau so Wunschdenken, wie die Idee das sparrow Rennen zurück kommen und man bei den Hüter spielen immer in warlocks, Titans und Jäger ausgeteilt wird. So wäre es irrelevant ob es von einer Klasse mehr gibt und es gäbe mal Content der Abwechslung bietet und nicht nur stumpfes grinding fordert

ABIISU

Ohja wünsche ich mir schon soooo lange SRL und exo klassen items

Tony Gradius

Juchu! Destiny 2 bekommt endlich Händler mit Zufalls-Waffen

In D1 gab es 3 Fraktionshändler, Shaxx und Vorhut mit derartigem Loot.
Das jetzt ähnliches, allerdings deutlich weniger umfangreich zurück kommt, entlockt mir weniger ein “Juchu”, als ein gelangweiltes “Gähn!”

OlD_HOwx

Als zusätzliche Option schon ganz cool. Aber erstmal abwarten, ob denn dann auch wirklich God-Rolls im Angebot mit dabei sind. Bringt Ada die Schmieden mit? Die Waffen aus den Schmieden mit neuen Rolls fänd ich interessant.

Lionel der Boss

Bald im Angebot bei Banshee:

  • Retrofuturist mit Hüftfeuergriff, Pulsmonitor und Meisterwerk Nachladetempo
  • Kartesische Koordinaten mit Wie ein Fels in stürmischer See und Grabräuberei und Meisterwerk Handhabung
  • Tarantel mit Libelle und Störfaktor

Und bei Ada-1:

  • Rüstung mit 55 Gesamtwert, davon 20 auf Stärke, 2 Erholung und 2 Intellekt

Das will doch jeder haben 😂

OlD_HOwx

😂😂 Ich liebe den Sarkasmus der D2 Community

vv4k3

Ich verstehe den Witz und den Sarkasmus, aber ich muss sagen, dass ich die Kartesische Koordinaten trotzdem gerne mit den Perks hätte fürs PvP 😅

Lionel der Boss

Excuse me WTF😂. Ich hätte lieber Unter Druck und Durchschlagende Reserven mit Reichweite

vv4k3

Fuck, vergiss was ich geschrieben habe.
Habe die Waffen vertauscht.

Alles gut 😂🙌🏻

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von vv4k3
Der_Frek

Und wenn du Fusis richtig spielen willst, ist „Wie ein Fels in stürmischer See“ ein Top Tier Perk. Das andere ist für den arsch, bietet sich aber Leuten an, die gerne vor oder nach den ersten zwei Schüssen sterben 🙂

vv4k3

Ja schon, habe aber die Koordinaten mit Retrofuturist vertauscht 😭

Lionel der Boss

Oder die mit wenig Muni viel schaffen. 2 Schuss, 2 Kills. Wie ein Fels… ist in jeder Hinsicht unnütz und nur fürs in der Ecke schimmeln gedacht

Der_Frek

Und wenn dein Magazin voll ist hast du gar nichts davon. Ich stehe eher auf Konstanz und da sind viele perks oder Kombis weitaus besser, als die von dir genannte. Wie ein Fels funktioniert übrigens auch, wenn man das so nutzt wie im Rutschen, damit kann man sehr mobil sein. Und gibt mehr Stat Boni, als unter Druck.

Aber jedem das seine 🤷🏿‍♂️

Antiope

Eher 48 Gesamtwert, denn 55 ist ja fast schon „hochwertig“ nach Bungies Logik, das kann man doch nicht verschenken. Achja und natürlich bei Jägern und Warlocks viel Belastbarkeit und bei Titanen keine, dafür aber viel Mobilität.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Antiope
galadham

wenn mit ADA-1 auch die schwarze waffenkammer zurück kommt, ok. vielleicht krieg ich dann endlich die medallie dafür fertig, fehlt nur das exo-schiff und der quest dazu.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x