Destiny 2 – 6 Tipps, wie Ihr Euch jetzt auf Forsaken vorbereiten solltet

Bei Destiny 2 rückt die Forsaken-Erweiterung immer näher. Hier sind Tipps und Hinweise, wie Ihr Euch jetzt auf das Jahr 2 vorbereiten könnt.

Am 4. September brechen neue Abenteuer für die Hüter an. Dann erscheint Forsaken, die große Jahr-2-Erweiterung von Destiny 2, die Euch neue Gefahren, neuen Loot und neue Aktivitäten vorsetzt.

Allerdings neigt sich das Jahr 1 schon eine Woche früher, am 28.8., seinem Ende entgegen. An diesem Tag wird das Update 2.0.0 aufgespielt, das bereits das neue Waffenslot-System, die Shader-Massenlöschung und weitere Neuerungen einführt.

Ihr habt also nur noch eine beziehungsweise zwei Wochen Zeit, um Euch auf das Jahr 2 vorzubereiten. Hier sind einige Tipps und Hinweise, die Ihr jetzt beachten solltet.

Bestimmt jetzt den Elementarschaden Eurer Jahr-1-Waffen

Bis zum 28.8. könnt Ihr mit den Mods den Elementarschaden (Arkus, Solar, Leere) Eurer legendären Waffen nach Belieben verändern.

Legt Euch jetzt bei den entsprechenden Waffen auf einen Schadenstyp fest, denn ab dem 28.8. verschwindet dieser Mod-Slot. Jahr 2 führt nämlich ein neues Mod-System ein.

In Jahr 2 behalten Eure Jahr-1-Waffen jenen Elementarschaden, den Ihr vor dem 28.8. festgelegt habt. Danach lässt sich der Schadenstyp nicht mehr wechseln.

destiny-2-uriels-gift
Das legendäre Automatikgewehr Uriel’s Geschenk – Soll es Arkus, Leere oder Solar werden?

Es gibt ein paar Ausnahmen. Die Ikelos-Sniper und – Shotgun werden fix auf Solar gestellt. Und die folgenden legendären Waffen werden zu Kinetik-Waffen – sie verlieren also ihren Elementarschaden:

  • Baligant
  • Zuflucht des Hirten
  • Hawthornes feldgeschmiedete Schrotflinte
  • Alleiniger Gott
  • Perfektes Paradoxon
  • Der kühle Schakal
  • Siliziumneurom

Kümmert Euch also rechtzeitig um Eure Elementar-Waffen, bevor es zu spät ist.

Räumt die Poststelle auf

Am 28.8. wird das neue Waffenslot-System eingeführt. Dies kann dazu führen, dass manche Waffen aus Eurem Inventar in die Poststelle geschickt werden.

Destiny 2 Forsaken Uldren X1

Achtet auf eine leere Poststelle: Bungie teilt mit, dass Ihr daher darauf achten solltet, dass Eure Poststelle am 28.8. leer ist. Ansonsten kann es zu Item-Verlusten kommen. Ist die Poststelle voll, gehen alle Items verloren, die zur Poststelle hätten geschickt werden sollen.

Hortet Waffenmeister-Materialen

Indem Ihr Ausrüstung zerlegt, erhaltet Ihr Waffenmeister-Materialien. Diese können beim Waffenmeister gegen zufällige Belohnungen eingetauscht werden.

Sammelt jetzt also die Waffenmeister-Materialen und wartet bis Jahr 2, um sie dann einzulösen. In Jahr 2 haben die Wummen zufällige Perks, sodass die Waffenmeister-Materialen deutlich nützlicher werden. Mit etwas Glück erhaltet Ihr so schnell stark gerollte Waffen.

Da der Waffenmeister folglich an Bedeutung gewinnt, werden die Kosten für eine Waffenmeister-Belohnung von 40 auf 100 Waffenmeister-Materialien erhöht.

destiny-waffenschmied-banshee
Der Waffenmeister

Sammelt fleißig Zielort-Materialien

Zielort-Materialien werden wichtig: Während die Token in Forsaken in den Hintergrund treten, rücken die Zielort-Materialien, also sowas wie Dämmerlicht-Bruchstücke, in den Vordergrund. Diese Materialien werden die neue Hauptquelle für den Ruf in den jeweiligen Welten.

Zudem werden die Zielort-Materialien in Forsaken als zusätzliche Materialien benötigt, um Waffen und Rüstungsteile zu infundieren. Damit nähert sich die Bedeutung der Zielort-Materialien jener in Destiny 1 an, als man Materialien brauchte, um die Waffen zu verbessern.

Sprich, Ihr solltet jetzt fleißig Zielort-Materialien farmen und diese nicht bei den Händlern einlösen. Sammelt sie, da Ihr sie fürs Infundieren benötigen werdet.

Destiny-2-zavalaMAIN

Was ist mit Zielort-Token? Es lohnt sich übrigens, auch die Token zu sammeln und erst im Jahr 2 einzulösen. Diese lassen dann immer noch Ruf und somit frische Jahr-2-Belohnungen springen.

Spart Eure Vorhut-Token und Schmelztiegel-Token

Wenn Ihr bei Zavala schon den Vorhut-Rang 50 in Season 3 erreicht habt, gibt es eigentlich kaum noch einen Sinn für die Vorhut-Token.

Dennoch lohnt es sich, jetzt Vorhut-Token anzuhäufen. Denn in Season 4 könnt Ihr die Token aus Season 3 gegen Ruf einlösen. Sie verlieren nicht ihren Wert.

Wenn Ihr mit einigen Vorhut-Token ins Jahr 2 startet, klettert Ihr schnell im Ruf von Zavala und erhaltet seine neuen, leckeren Belohnungen. Obendrauf gibt’s Waffen mit Random-Rolls.

destiny-2-hüter

Die Schmelztiegel-Token: Diese Token aus Season 3 können ebenfalls noch in Season 4 eingelöst werden. Es lohnt sich daher, diese aufzuheben.

Ihr könnt Exotics, Katalysatoren und Meisterwerk-Kerne grinden

Exotics in Jahr 2: In Forsaken werdet Ihr Euch auf die Jagd nach neuen legendären Items mit Random-Rolls und Bonus-Perks begeben. An den Exotics gibt es hingegen keine größeren Änderungen.

Falls Euch noch Exotics fehlen, könnt Ihr diese jetzt bedenkenlos suchen und mit Katalysatoren verbessern. Die aktuellen Exotics bleiben im Jahr 2 relevant.

Meisterwerk-Kerne sammeln: Um die legendären Waffen in Jahr 2 aufzuwerten, benötigt Ihr aufgrund des neuen Meisterwerk-Systems zahlreiche Meisterwerk-Kerne. Künftig gibt es 10 Meisterwerk-Stufen, wobei jedes Upgrade Meisterwerk-Kerne, Glimmer und Legendäre Bruchstücke kostet.

Es lohnt sich also, die Meisterwerk-Kerne jetzt schon zu sparen.

Habt Ihr noch weitere Tipps, wie Ihr Euch auf Forsaken vorbereitet?

Autor(in)
Quelle(n): forbes
Deine Meinung?
12
Gefällt mir!

113
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Kauft TIEFKÜHLPIZZA!!! Wäre vielleicht auch angebracht

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Hier ist mein Tipp für euch -> Macht euch nicht verrückt.

MKG
MKG
1 Jahr zuvor

Servus,

was macht man sinnvollerweise mit den Mods?
Zerlegen in Komponenten oder einfach aufheben?

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

Bin einer von denen die schon das ganze Jahr über sparsam mit bestimmten Mats umgegangen sind.

Planeten Token und die jeweiligen Ressourcen habe ich nie wirklich verwendet, fand ich ziemlich nutzlos die einzulösen und ganz nach D1 Prinzip hat man halt gehofft das des alles mal brauchbar werden könnte. Hab um die 3500 Planeten Token insgesamt^^

Mods, Waffenteile und Beutezüge auch alles vorbereitet und gespart.

Hole mir bis zum Release noch paar Schlüssel ausm Raid für Exo Truhen, das könnte auch ganz effektiv sein ab 04.09., sollte die Poststelle nicht gewiped werden.

Die Idee mit dem Exo Schiff von Zavala find ich auch nichtmal so dumm. Da man nicht weiß ob Glimmer vielleicht doch mal knapp werden könnte, so kann man sich einfach mal Schiffe im Wert von 100.000 Glimmer in den Tresor packen. Oder natürlich noch mehr ????

marty
marty
1 Jahr zuvor

Lange Rede, kurzer Sinn: alles sammeln was man so bekommt ;-))

KingFritz
KingFritz
1 Jahr zuvor

Noch alle Knoten und Blinkedinger sammeln – das war es dann. Forsaken kann kommen.

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

ganz ehrlich dieses Mal bin Ich schon vorbereitet ohne sich vorbereiten zu müssen.

Ich habe D2 nicht intensive gespielt aber Ich habe schon genug Waffenteile/Tokens (von jeden Planeten)/Materialen usw. Es gab einfach nichts bzw nichts sinnvolles wofür mann das Ganze ausgeben könnte ab gewissen Zeitpunkt wurde es zum automatischen horten.

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

Korrekt. Hab fast die komplette Season 2 nicht gespielt und Season 3 auch erst recht spät mit dem SoH Event angefangen und trotzdem hab ich bei bestimmten Sachen um einiges mehr als meine Clanmates, weil man seit Release bestimmte Mats eh nicht wirklich ausgegeben hat. Beste Beispiele bei mir: Planeten Token und die Ressourcen, Meisterwerk Kerne und Waffenteile.

Xurensohn
Xurensohn
1 Jahr zuvor

Sollte man die legendären Mod´s jetzt eigentlich zerlegen um Mod Komponenten daraus zu bekommen oder wird es das selbe bringen wenn Forsaken live ist? Weil die alten ja zum größten teil unbrauchbar werden.

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

Noch nicht zerlegen! Erst ab 04.09., soweit ich weiß geben die dann andere Materialien.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Kann dieses „nicht machen, sonst hat man nichts mehr zu tun“ nicht wirklich verstehen. Ist doch bei einem MMO das normalste der Welt, sich auf Updates vorzubereiten. Bei ESO ist man bereits Wochen vor den Updates dabei Sets zu farmen und/oder Builds zu erstellen, die sich auf dem PTS fürs nächste Update als stark herausstellen. Ist doch völlig normal. Bei Destiny kann man das eben bspw. mit Mats machen, um dann schneller an das Equipment zu kommen. Den „Content“ spielt man dann doch mit dem Update und wenn es Bungie nicht gelingt für einen Vollpreis (Erweiterung + Jahrespass) Content zu schaffen, der ein paar Monate motiviert, dann hat das Spiel größere Probleme als lediglich die Spieler, die sich auf ein Update vorbereiten.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Ich bereite mich gar nicht vor.
Da ich zwar ab und zu weiter Destiny spielen werde, aber mir Forsaken nicht hole, gibts nix vorzubereiten.
Waffenteile und Materialien etc. habe ich noch einige, so dass ich bestimmt auch den ein oder anderen guten Waffenroll bekommen werde. wink
Und ich freue mich drauf, dem lieben Cayde weiterhin jede Woche meine Ehre erweisen zu können. smile

Andreas Straub
Andreas Straub
1 Jahr zuvor

Ich finde es kontraproduktiv Materialien und ähnliches im Voraus zu farmen. Wie schon erwähnt führt das zum verfrühten „ich habe nichts mehr zu tun“ Syndrom. Insbesondere, weil man ja sowieso die neuen Waffen/Rüstungen erst mal einschätzen können muss. Wenn man zu Beginn viele neue Waffen und Rüstungen bekommt, kann man diese noch gar nicht richtig bewerten. Welche behält man, welche nicht? Welche Perk-Kombinationen sind wirklich sinnvoll? Es dauert Monate, bis sich die guten Waffen und die richtigen Rolls herauskristallisieren. Die kann ich auch nutzen, um das Spiel zu geniessen und mein Inventar langsam, aber sinnvoll zu vergrößern.

KingK
1 Jahr zuvor

Jungs, JUUUNGS. Nicht so schnell, chillt mal alle mehr als ne Sekunde…
Titans sind die Macht, egal wer oder was Meta ist. Titans waren schon immer die krassen dudes!
Lest euch das jetzt mehrmals am Tag durch, bis die Inception sitzt grin

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Die Meilensteine: in der Woche vor Release abschließen, aber nicht abgeben. Der Loot landet nach Release im Inventar auf höherem Lichtlevel. Die Sachen können dann aber erstmal nicht getragen werden, bis man den zum Tragen benötigten Level erreicht hat.

EP sammeln: Montag vor Release bis kurz vor Level up EP sammeln. So ist man Dienstag schnell auf Level 31.

Leveln: nach Release kann man auf Titan bei den Events schnell leveln, wenn man eine +10% EP-Geisthülle und ein Einsatstruppmedaillon verwendet. Außerdem ist der Gut ausgeruht-Buff aktiv.

Beutezüge: jetzt abschließen, aber nicht abgeben. Die geben nach Release EP. Wenig, aber mehr als nichts. Außerdem können Engramme droppen.

Waffenmeister-Materialen hab ich über 15k, tausende von Token und Zielort-Materialien sammle ich auch seit Monaten xD

marty
marty
1 Jahr zuvor

Fleißig ;-))

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Was auch sonst?
Jäger ist die einzig wahre Klasse, Warlock ist irgendwo vom Christopher Street Day gekickt worden und Titan war mal Türsteher in ner Dorfkneipe ^^

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

Früher hab ich mich auch immer vorbereitet aber da ich im September eh Urlaub habe, mach ich mir da keinen Stress. Da spiele ich lieber noch ein paar andere Spiele bevor man dann wegen Destiny, keine Zeit mehr für andere Sachen hat

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Danke Ttime,werde die letzten Wochen etwas meine Spielziele darauf ausrichten. Gute Tipps dabei.

Nightstxlkerin
Nightstxlkerin
1 Jahr zuvor

Ganz deiner Meinung. Hab zwar auch zwangsläufig die beiden Anderen aber der Jäger ist und bleibt meiner Meinung nach die beste Klasse ????
Sollte wohl auch mal den Tresor ausmisten aber damit warte ich lieber noch, erstmal abwarten ob nicht doch was dabei ist was man noch gebrauchen kann ???? sonst Ärger ich mich wieder.
Und hey, wir haben unsere Jäger und Skill, wer braucht da schon sowas wie nen God-Roll ????????

Nightstxlkerin
Nightstxlkerin
1 Jahr zuvor

Da hat jemand Geschmack, Jäger sind die Besten ????
Bei mir wirds langsam eng im Inventar und Tresor aber bei meinem Glück werd ich trotzdem kein God-Rolls bekommen, hat mich schon in D1 gemieden bis 2 Tage vor Release von D2 ????

Nightstxlkerin
Nightstxlkerin
1 Jahr zuvor

Ich sammel zusätzlich noch die täglichen Beutezüge von Zavala und Shaxx. Abgeschlossen verfallen sie nicht und ich hoffe an kann sie dann in Forsaken eintauschen ????

MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

Wenn wir schon beim Thema sind, wie viele Bountys gibt es insgesamt? 30 Stk.? Habe 29 abgeschlossene und konnte schon paar Tage keinen mehr aufnehmen.

Miva flor
Miva flor
1 Jahr zuvor

Alles schön und gut, aber jetzt horten und alles rausholen, dass man möglichst schnell auf max ist und nachher wieder traurig sein, dass man nichts mehr zu tun hat^^

Nightstxlkerin
Nightstxlkerin
1 Jahr zuvor

Geht nicht um das Leveln. Anfangs wird man eh schnell voran kommen und später nur über gewisse Aktivitäten. Wir wollen doch alle nur God-Rolls ????

AtZeDoMe7
AtZeDoMe7
1 Jahr zuvor

Ohr könnt euch ganz oft das Schiff von Zavala holen und in den Tresor packen, dass bringt beim zerlegen 5000 glimmer (kostet aber vorhut holen, also wenn ihr genug habt)

See you starside
See you starside
1 Jahr zuvor

Wer mag, kann sich die Rüstungen für das Sonnenwende-Event doppelt in den Tresor legen. Diese gibt es ja recht günstig bei der Statue im Turm. Damit kann man Rüstungen gleich auf 400 bringen, ohne seine Ursprungsrüstung schrotten zu müssen.

Ohne Gewähr, ob das auch Sinn macht. ;o)

Nightstxlkerin
Nightstxlkerin
1 Jahr zuvor

Die Rüstung ist nicht infundierbar ????????‍♀️

See you starside
See you starside
1 Jahr zuvor

NOCH nicht. Das ist korrekt.

garrit1
garrit1
1 Jahr zuvor

Was ist denn ein Siliziumneurom? grin
Dachte die Sniper heisst Silikonneurom wink

Poppekopp69
Poppekopp69
1 Jahr zuvor

Was mach ich mit dem Haufen legendärer Mods im Tresor? Für Modkomponenten zerlegen oder das Geraffel bunkern?

Marcel Brattig
Marcel Brattig
1 Jahr zuvor

Heb sie auf. Kannst sie dann eintauschen gegen neue mods

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Danke für die Tipps.

Ich werde mir aber nicht extra vorher die Mühe machen und die Sachen gezielt farmen. Ich spiele einfach ganz normal weiter und hab meinen Spaß.
Denke mal man wird bei Forsaken auch während des levelns und freischalten der verschiedenen Aktivitäten schon gut was an Materialien sammeln.
Ich mach mir da also echt keinen Stress. grin

Scofield
Scofield
1 Jahr zuvor

Bin dran Chef!

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ich nehme noch alles mit was sich so beim normalen Zocken ergibt. Oder wenn ich halt Bock habe wirklich noch was zu farmen. Dann mache ich das. Die Waffenmeisterteile spare ich auch erst seit 2 Wochen und bin mittlerweile bei fast 900. Ich weiß, das ist wahrscheinlich garnix verglichen mit dem was andere so haben. ☺ Aber so übervorbereitet sein will ich dann auch nicht. Ich kenne mich und Destiny. Am Anfang sehe ich dann irgendwas was ich haben muss und pulvere alles raus.. und kriege nix. Weil das Spiel genau weiß was ich will und genau das kriegt man doch immer nicht. ;D Also versuche ich diesmal alles zu genießen.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

„Ich kenne mich und Destiny.“

Ich kenne Destiny und mich auch und genau deswegen brauche ich 20k+ Waffenteile damit ich auch wenigstens einen einzigen god-roll erhalten werde???? ????

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Das ist dann der andere Weg.. einfach soviel sammeln das man einfach was kriegen muss ????

Max
Max
1 Jahr zuvor

Ich spare die Waffenteile schon seit längerem und habe jetzt knapp 5000 Stück. Aber nicht weil ich Sie für Forsaken sparen will sondern weil es mir seit geraumer Zeit schon ziemlich auf die nerven geht dauernd zum Waffenmeister zu rennen um Duplikate zu bekommen die Ich eh immer zerlege.

Habe dieses ganze sammeln / boosten eh nie verstanden. Kenne auch Leute die waren nach Start der Season 3 direkt Rang 30 bei Zavala. Und das sind immer die Leute die dann meckern dass die Luft bei Destiny raus ist.

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Denke die raid wird eine Woche später machen wie schon früher..

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Wozu boosten… einfach alles genießen… neue Waffen und und. Fast wie ein neues Spiel… aber nur fast.. ????

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Ja spass ich meinte den Rang für die 2000 Ruhmpunkte haha.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja echt so, finde auch dass sie sich gerne mal 2-3 Wochen Zeit lassen dürfen.

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Ja im Artikel steht zwar das man sie im Jahr 2 noch einlösen kann aber so ganz trauen tu ich der Sache nicht ^^
Mega wäre halt wenn man beim Schmelztiegel Schlumpf auch token gegen Ruf eintauschen könnte ???? Breitschwert undso hehe

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Wie is das mit den Planeten Token, die kann man ja gegen Ruf nä Wo dann einlösen… Wenn ich da aufsteige bekomm ich ja trotzdem noch aktuellen crap oder?
Überleg die jetz rauszuhauen und den crap in Waffenmaterialien einzulösen.
Aber bestimmt hab ich da was falsch verstanden xD

Deejay Dizze
Deejay Dizze
1 Jahr zuvor

Beutezüge sammeln.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor
Marcel Brattig
Marcel Brattig
1 Jahr zuvor

Abgeschlossene, aber nicht eingelöste bleiben im Inventar und sie geben Erfahrungspunkte. Also sammeln, aufheben und bei release einlösen und schwupp vllt 2-3 schon erreicht.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Nach dem was er da nun editiert hat macht das auch Sinn aber vorher stand da nur irgendein Kauderwelsch.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Das frage ich mich seit Tagen was mit diesen blauen Mods geschehen wird.. Lohnt es sich zudem die lilanen zu Komponenten zu zerlegen oder kann man die einfach belassen? Das frage ich mich auch schon ne Weile.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Legendäre Mods kannst du behalten. Sollen umgewandelt werden lt. Bungie.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Hmm, heißt die Waffe nicht: Silikonneurom? Im Artikel steht Siliziumneurom.

Zum Artikel mir ist das in soweit Bummie. Ich werde jetzt nicht noch gezielt irgendwelche Mats oder Token farmen. Habe eh ne Menge aus der bisherigen Season.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Zumal die Waffenmeister-Kosten ja schonmal erhöht wurden, wenn ich mich nicht irre. Und die Kosten werden nur wegen der Rolls erhöht? Seltsame Entscheidung. Immerhin ist ja dann die Chance auf Top-Gear vielleicht auch noch geringer als bisher. Solche Waffen wie die Antiope o.Ä. sind doch auch so schon nur sehr, sehr selten gedroppt. Naja, ich schrieb es schon des öfteren: Mal sehen. Abwarten und *Wunschgetränk einfügen* trinken. wink

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

*hust* noch nie gedropped * hust*

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Bald kannst dir ne MP mit Kill-Clip und Gesetzloser selber basteln/farmen, wenn du Lust darauf hast. Dann hat dein Leid ein Ende oder es beginnt erst richtig^^

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

bei mir hat es, so weit ich mich erinnere, ein halbes Jahr gedauert, bis die Antiope gedropt ist. Die Halfdan nochmal ein oder zwei Monate länger. Der Waffenhans ist ein Knauser. Falls es dich beruhigt: ich leide mit dir. Mir dropt, trotz wochenlangem Grind, per se kein Dämmergear. Ist mir mittlerweile aber auch schnuppe. ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Ich wusste gar nicht das sich die Leute auch bei D2 so reinhängen um sofort irgendwo extrem zu Leveln oder Tonnen von Glimmer, Token oder sonst was zu haben.

Na gut haben ja viele bei D1 schon gemacht, ich persönlich bunkere nie was, das einzige was ich wirklich mal gefarmt habe, für ein noch nicht erschienenes DLC waren Exo Engramme vom Torlord. Ich glaube ich hatte 15 Exo Engramme das wars dann aber auch.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

In D1 hatten wir uns jeweils einen richtigen Leveling-Plan zurechtgelegt indem jedes einlösen eines Engrammes genau durchdacht war. Nur um kurze Zeit nach Release einer der wenigen mit max Level zu sein. Im Nachhinein würde ich das aber nicht mehr machen da man sich selbst jegliche (Langzeit)-Motivation raubt.
Horte zwar aktuell auch das ein und andere aber lediglich um an god-rolls ranzukommen, LL ist mir mittlerweile völlig schnuppe.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Hatte auch Kumpels die so drauf waren, ist ja auch in Ordnung^^

Bei D1 musste man ja noch überlegen^^ bei D2 nicht mehr.

Das Level ist mir auch ziemlich latte, naja wenn der Raid überzeugen kann werde ich mich mal bis zum Normalen Modus leveln.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Jep das mache ich ähnlich für den Raid. In diesen setze ich auch extrem hohe Erwartungen und hoffe dass er an die Kammer und KF herankommen wird.

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Dann wird noch mal alles vorbereitet, zu Forsaken muss alles „perfekt“ sein ;-P

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Richtig gute Übersicht; vielen Dank dafür Ttime smile Schade das Ich nahezu alle Planeten-Materialien schon vor einiger Zeit mal eingelöst habe. Aber naja, für n seichten Einstieg kurz vor Forsaken wird es schon reichen smile

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ach Gott, das ist ja wie das Ende der Ausbildung.
Man lernt trotzdem immer weiter und weiter grin
Ist mir vorher echt nie aufgefallen. Puh.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Beutezüge machen aber nicht abgeben etc werde ich alles nicht machen. Auch der Trick mit dem Exo Schiff von Zavala nicht etc. Ich warte doch nicht monatelang auf neuen Content nur um mich selber dann schnell zu boosten. Werde mir wieder schön Zeit nehmen und sauber von unten nach oben spielen. Nene danke grin

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Dachte die Beutezügen haben ein Zeitlimit und können nichtmehr gehortet werden?

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Top!

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Jau das befürchte ich auch.
Hab mehr als genug Token. Werde mir dann mal Mods gönnen und zu legendären machen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Die sollen verschwinden wie ich das so verstanden hab. Also die blauen.
Dass die umgewandelt werden scheint anscheinend nicht zu passieren.

Laura
Laura
1 Jahr zuvor

habe neulich im reddit-forum gelesen, man braucht ab september unendlich viel glimmer…
ich gehe wie folgt vor:
– bei lord salami „zavala“ 250 schiffe gekauft
– im september gebe ich sie nach und nach lord salami zurück!
– pro schiff bekomme ich 5.000 glimmer zurück
– 1.250.000 glimmer stehen mir somit zur verfügung

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Die Idee gefällt mir am besten.
Also Rang 50 bei der Vorhut und kann es mir so oft kaufen wie ich will?

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja macht auch Sinn dass die Token einen geringeren Wert haben als Modkomponenten.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ohh gute Idee:D

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
1 Jahr zuvor

Das is sehr gut grin Hab meine persöhnlichen Ziele von Season 3 alle erreicht & hab mir deswegen Forsaken heute vorzeitig zum Geburtstag geschenkt smile Is zwar nicht so wie beim ersten Teil, aber so Wochen wie diese zeigen, egal obs jetzt nicht das Spiel war was ich erwartet hatte, hat sich trotzdem gelohnt smile Kann ich mich ja jetzt in Ruhe vorbereiten smile

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ich sach ma alles Jute im Vorraus bevor es am eigentlichen Tag untergehen sollte wink grin

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
1 Jahr zuvor

Sind noch 19 Tage Zeit, und hier wollte ich das eh nicht feiern grin Aber Danke wink

Dogy
Dogy
1 Jahr zuvor

30 Vorhut und schmelztigel beutezüge machen und abgeschlossen im inventar behalten gleich mal 5-10 Charakter lvl gutmachen

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Jawohl, alles sammeln, behalten, dann einlösen und nach 4 Wochen beschweren dass es nix mehr zu tun gibt wink

Dogy
Dogy
1 Jahr zuvor

Also ich hab mich noch nie beschwert bin seit D1 leidenschaftlicher hüter

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

War nicht auf dich persönlich gemeint.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.