Community Day in Pokémon GO mit Roselia – So nutzt ihr ihn aus

In Pokémon GO startet diesen Sonntag, am 7. Februar, der Community Day mit Roselia. Wir zeigen euch die Shinys, Boni und passende Tipps zum Event.

Was ist ein Community Day? Einmal im Monat findet der Community Day in Pokémon GO statt. Dabei wird für 6 Stunden ein Pokémon besonders häufig in der Wildnis erscheinen. Ein passender Bonus und jede Menge Shinys runden das Event ab.

Im Februar dreht sich alles um Roselia. Das Pokémon von Typ Pflanze und Gift erscheint dann überall und kann vermehrt als Shiny eingesackt werden.

Community Day im Februar 2021 – Startzeit und Boni

Was? Der Community Day mit Roselia
Wann? Am Sonntag, den 7. Februar 2021, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ortszeit.
Pokémon des Tages: Roselia erscheint häufiger in der Wildnis
Exklusive Attacken: Kugelsaat (Sofort-Attacke) und Meteorologe (Lade-Attacke)
Bonus: Die Distanz zum Ausbrüten von Eiern wird auf ein Viertel reduziert
Bonus: Dreistündige Dauer von Rauch
Bonus: Ihr könnt Roselia bis zu 2 Stunden nach dem Event entwickeln, damit Roserade die Attacken Kugelsaat und Meteorologe erlernt

Wie mittlerweile üblich läuft der Community Day auch in diesem Monat ganze 6 Stunden. Dadurch könnt ihr auch entspannt von Zuhause genügend Shinys fangen.

Das gibt es im Ingame-Shop: Auch in diesem Monat gibt es zum Community Day im Ingame-Shop ganz besondere Angebote. Dazu zählt:

  • Für einen Euro gibt es im Ingame-Shop eine Spezialforschung rund um Roselia
  • Für 1.280 Münzen könnt ihr eine Box kaufen, die folgende Items beinhaltet: eine Top-Sofort-TM, 4 Rauch, 4 Super-Brutmaschinen, 30 Hyperbälle

So nutzt ihr den Community Day am besten aus

Trefft diese Vorbereitungen: Bevor der Community Day startet, solltet ihr eure Items auffüllen. Wir empfehlen euch mindestens 300 Bälle. Roselia lässt sich gerne mal schwerer fangen, sodass ihr im besten Fall auch einige bessere Bälle sammeln solltet.

Sortiert zudem eure Pokémon-Box im Vorfeld fleißig aus. So könnt ihr im Event ungestört fangen und müsst nicht immer wieder Pokémon verschicken.

Zuletzt solltet ihr dafür sorgen, dass ihr vor dem Community Day keine Eier mehr in den Brutmaschinen habt. Erst wenn ihr die Eier zum Start des Events in die Brutmaschinen packt, wird die Distanz geviertelt. Diesen Bonus solltet ihr also nutzen.

Nutzt diese Items im Event: Vor allem das Ausbrüten von Pokémon lohnt sich hier. Nutzt also einige Brutmaschinen, damit ihr Eier mit kurzer Distanz ausbrüten könnt. Was aktuell in den Eiern steckt, erfahrt ihr hier:

Pokémon GO: Eier-Liste 2021 – Diese Pokémon schlüpfen aus Eiern

Außerdem könntet ihr darüber nachdenken, Sternenstücke am Community Day zu nutzen. Die Spawns sind beim Event erhöht und ihr könntet zahlreiche Pokémon fangen. Mit einem Sternenstück wird der Sternenstaub pro Pokémon mit 1,5 multipliziert. Es gibt also mindestens 150 Staub pro Pokémon. Bei der großen Masse an Monstern, die ihr fangen könnt, lohnt sich das durchaus.

So spielt ihr effektiv von Zuhause: Wer aufgrund der Corona-Krise den Community Day nicht draußen spielen möchte oder darf, der kann auch entspannt von Zuhause vom Event profitieren.

Der Rauch ist verbessert und lockt mehr Monster an. Dadurch könnt ihr auf dem Sofa sitzen und dennoch fleißig Roselia fangen.

Sollte man den Community Day ausnutzen? Roselia ist bereits seit 2018 in der schillernden Form zu fangen. Einige Trainer dürften das Shiny also schon besitzen. Andere Trainer sollten das Event nutzen, wenn man die Shinys haben möchte.

Roserade, die Entwicklung von Roselia, ist ziemlich nützlich. Es ist der beste Pflanzen-Angreifer im Spiel und lohnt sich durchaus. Ihr könnt also fleißig Bonbons oder sogar XL-Bonbons sammeln, um Exemplare auf das Maximallevel zu pushen.

Dennoch muss man auch hier erwähnen, dass Roselia bisher nicht wirklich selten war. Es werden also schon viele Trainer genügend Bonbons haben. Man sollte also abwägen, ob man tatsächlich noch mehr Bonbons braucht.

Shiny Roselia und Roserade

So sehen die Shinys aus: Die Unterschiede beim Shiny fallen vor allen an den Blüten auf, die Roselia an den Armen trägt. Diese haben in der Shiny-Form eine andere Farbe:

Wie wahrscheinlich ist ein Shiny? Die Chance auf ein Shiny Roselia liegt vermutlich bei 1 zu 25. So war es bisher immer an den Community Days. Normalerweise liegt diese Rate bei etwa 1 zu 450. Ihr könnt euch also über eine deutlich verbesserte Chance freuen.

Was sagt ihr zum Community Day im Februar? Werdet ihr aktiv spielen oder eher von Zuhause das ein oder andere Exemplar eintüten? Schreibt es uns in die Kommentare!

MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff sieht den Community Day aktuell etwas kritisch: 3 Dinge, die der Community Day in Pokémon GO braucht, um wieder gut zu sein

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x