Pokémon GO: Alle Events im Februar 2021 – Welches lohnt sich?

Im Februar 2021 erwarten euch in Pokémon GO einige Events. Von der Kanto-Tour bis zum Community Day. Doch welche lohnen sich? Seht es hier in der Übersicht.

Was ist los in Pokémon GO? Die Entwickler von Niantic haben bereits einige Events angekündigt, an denen ihr Spieler im Februar 2021 teilnehmen könnt. In dieser Übersicht wollen wir euch alle Ereignisse zeigen, die in den nächsten Wochen auf euch zu kommen.

Für die besonders lohnenswerten Events geben wir eine Erklärung. Wir werden diesen Artikel regelmäßig für euch aktualisieren. Aus Erfahrung wissen wir, dass Niantic im Laufe des Februars noch weitere Ereignisse ankündigen könnte.

Update vom 16. Februar: Wir haben die Tabelle um das neue Kanto-Event erweitert. Dieses Event startet gleich nach der großen Kanto-Tour und gibt euch die Chancen auf seltene Shinys.

Alle Events im Februar 2021: In der folgenden Tabelle listen wir euch jedes Event mit Start- und End-Termin auf. Unterhalb der Tabelle erfahrt ihr im Detail mehr zu manchen Events.

ZeitraumEvent
31. Januar bis
4. Februar
Raikou in Raids
1. Februar bis
1. März
Relaxo als Forschungs
-Durchbruch
2. FebruarRampenlicht-Stunde mit
Rettan
2. Februar bis
7. Februar
Rocket-Event
3. Februar Raid-Stunde
4. Februar bis
9. Februar
Suicune in Raids
7. FebruarCommunity Day mit
Roselia
8. FebruarRaid-Stunde mit Suicune
8. Februar bis
15. Februar
Love-Cup in der GO Liga
9. FebruarRampenlicht-Stunde mit
Miltank
9. Februar bis
14. Februar
Mondneujahr-Event mit
roten Pokémon
9. Februar bis
20. Februar
Latias und Latios
in Raids
9. Februar bis
20. Februar
Tauboss, Ampharos
und Überraschungs-Pokémon
in Mega-Raids
10. FebruarRaid-Stunde
14. Februar bis
18. Februar
Valentinstag-Event
16. FebruarRampenlicht-Stunde mit
Liebiskus
17. FebruarRaid-Stunde
20. FebruarPokémon GO-Tour: Kanto
20. Februar bis
1. März
Arktos, Zapdos, Lavados
und Mewtu in Raids
20. Februar bis
1. März
Bisaflor, Glurak (X und Y) und Turtok
in Mega-Raids
21. Februar bis
27. Februar
Das Kanto-Event mit seltenen Shinys
23. FebruarRampenlicht-Stunde mit
Pikachu
24. FebruarRaid-Stunde

Die Highlights im Februar 2021 – Was ist besonders?

Wie ihr schon an der Tabelle erkennt, stehen einige spannende Inhalte im Februar 2021 an. Zwei Highlights solltet ihr aber unbedingt im Auge haben.

Warum die so wichtig sind und sich lohnen, stellen wir euch hier vor:

Die Kanto-Tour

Wann läuft das? Am 20. Februar 2021 von 9 Uhr bis 21 Uhr Ortszeit.

Warum ist das gut? Hier hat sich Niantic ein Event einfallen lassen, das sich voll um die erste Generation dreht. Da kommen Jäger und Shiny-Sammler auf ihre Kosten. Denn alle 150 Pokémon der ersten Generation sollen in der Wildnis zu finden sein. Und dazu soll es sie auch als Shiny-Variante geben.

Fangt ihr Pokémon aus der Kanto-Region, erhaltet ihr dafür auch noch mehr Bonbons.

Der “Haken” an dem Event ist, dass es dafür ein Ticket gibt, das 12 € kostet. Das ist allerdings kein Pflichtkauf. Selbst ohne Ticket seht ihr vermehrt Pokémon aus der 1. Generation und könnt von einem erhöhten Tausch-Radius profitieren.

Was Trainer bei der Kanto-Tour mit Ticket in Pokémon GO erleben und ob sich der Kauf lohnt, erfahrt ihr im verlinkten Beitrag.

Das lohnt sich auch

Die Rampenlicht-Stunden: Je nach Bonus lohnen sich die verschiedenen Rampenlicht-Stunden im Februar für euch.

  • Am 9. Februar gibt’s doppelten Sternenstaub für Fänge
  • Am 16. Februar gibt’s doppelte EP für Fänge

Das sind Boni, die prinzipiell jeder mitnehmen kann. Da die meisten von euch noch Leveln, sind die EP wichtig. Sternenstaub kann man ja auch nie genug haben. Ein Trainer hat übrigens schon Stufe 50 in Pokémon GO erreicht.

Fazit: Ich spiele Pokémon GO, seit es im Jahr 2016 veröffentlicht wurde. Besonders freue ich mich in diesem Monat auf die Kanto-Tour. Das Event wurde schon vor Wochen groß angekündigt und bringt einige Shinys mit, auf die ich es schon abgesehen habe.
Ohne Frage ist das für mich das große Highlight in diesem Monat, das ich unbedingt mitnehmen will.
Andere Events wie den Community Day mit Roselia und die Rampenlicht-Stunden nehme ich auch mit. Doch die sind für mich nicht so herausragend. Roselia ist jetzt nicht neu im Spiel und mit der reduzierten Brut-Distanz für mich keine besondere Erwähnung wert.

Auf welches der neuen Events im Februar 2021 freut ihr euch bei Pokémon GO am meisten? Schreibt es uns doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Lohnt sich 2021 noch der Kauf von Pokémon GO Plus?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Amalgi

Ich spiele seit 2016. Für mich persönlich ist der Kanto-Tour daher überflüssig, der Kanto Pokedex ist voll, die wichtigsten Kanto-Pokemon mit guter IV sind, soweit es mir möglich ist, hochgelevelt und Shinys sehe ich nur als netten Beifang (nicht jeder ist leidenschaftlicher Shiny-Jäger) … Für Neueinsteiger ist die Tour aber sicherlich eine tolle Sache.
Insgesamt finde ich den Februar für mich enttäuschend und bin der Meinung, dass Niantic zu wenig Events für Veteranen nacht. Nur den max Level anzuheben ist auf Dauer doch zu wenig.
Ich hoffe daher, dass Niantic nicht der Reihe nach geht und Johto auf Kanto folgt, sondern zur Abwechslung mal Kalos mit einem Paket neuer Pokemons …
man darf ja mal traumen 😏

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x