CoD Warzone: Pros holen schnellsten Sieg aller Zeiten – So haben sie’s gemacht

Ein Team aus Profis hat in Call of Duty: Warzone einen neuen Rekord aufgestellt: Schneller als jeder andere haben sie eine Runde für sich entschieden. Wie sie das angestellt haben, verraten wir euch hier.

Wer sind die Profis? Es geht um ein mittlerweile recht bekanntes 4-er Squad bestehend aus den Profis Priestahh, Abezy und Cellium (alle FaZe Clan) sowie Vikkstar, der Teil der bekannten YouTuber-Gruppe Sidemen ist.

Die vier haben sich bereits zuvor einen Namen gemacht. Erst vor wenigen Tagen haben sie mit 138 Kills einen Weltrekord in Warzone aufgestellt.

Wie schnell ging die Runde? In ihrem neuen Rekord haben sie nun die schnellste Runde in Warzone bisher abgeschlossen. Nach gerade einmal 20 Minuten und 4 Sekunden war das Match zu Ende und die vier siegreich.

Den Sieg haben sie damit davongetragen, noch ehe sich der vierte Gas-Kreis überhaupt schließen konnte. Ihre Stats sind dagegen nicht so imposant wie zuvor: „nur“ 83 Kills gehen auf das Konto der Profis. Das Video zu ihrem Sieg haben wir hier eingebunden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Kill-Taktik führt auch zu schnellstem Sieg

Wie haben sie das angestellt? Ihre Taktik ist dabei ähnlich wie bereits beim Rekord für die meisten Kills. Die vier Profis teilen sich in Zweier-Teams auf und räumen der Reihe nach Gegner ab. Dadurch haben sie einige Vorteile:

Mit ihrer gesammelten Kohle kaufen sie sich dann relativ früh Loadouts mit den besten Waffen, obwohl Vikkstar anfangs darauf verzichtet und stattdessen die AK von einem getöteten Gegner übernimmt.

3 CoD-Pros zeigen ihre besten Warzone-Loadouts – So baut ihr sie nach

Relativ früh im Match sieht es jedoch so aus, als würden sie verlieren. Fast das ganze Team wird ausgelöscht und findet sich im Gulag wieder. Hier zeigen sie jedoch ihre Stärke als erfahrene Spieler und können sich selbst mit den unbeliebten neuen Waffen schnell ins Spiel zurückballern.

Im Anschluss blieben sie lose im Verbund zusammen, um sich schnell helfen zu können, wenn etwas schiefläuft, oder um mit dem Heli schnell gemeinsam weite Strecken zurückzulegen.

cod warzone fahrzeuge heli soldaten
Der Heli half dem Team bei der Fortbewegung.

Es wäre noch schneller gegangen: Kurz vor Ende des Spiels macht Vikkstar den letzten Kill auf einen Gegner. Fünf Überlebende werden davor noch im UI angezeigt. Allerdings taucht der erwartete Sieges-Screen nicht auf.

Es dauert eine Weile, bis sie realisieren, was passiert ist: Der letzte Gegner hängt noch im Gulag fest und kommt nicht raus. Er findet keinen weiteren Gegner zum Bekämpfen.

Es dauert deswegen noch einmal rund 45 Sekunden, ehe er die Runde verlässt und die Profis gewinnen. Die schnellste Runde hätte also sogar noch schneller laufen können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x