Ashes of Creation: MMORPG-Hoffnungsträger aus dem Westen stellt 1. Klasse vor

Das MMORPG Ashes of Creation hat in einem Blogpost den Kleriker intensiver vorgestellt. Dabei wurden die Idee der Klasse und erste Fertigkeiten präsentiert. Weitere Klassen sollen in den kommenden Wochen folgen.

Was mach den Kleriker aus? Der Kleriker ist eine der 8 Grund-Klassen, die Ashes of Creation bietet. Durch ein Zweitklassen-System sind jedoch bis zu 64 Klassen-Kombinationen möglich.

Der Kleriker kann Verbündete auf verschiedenste Weisen schützen, verstärken und heilen. Gleichzeitig hat er einige Fertigkeiten, mit denen er Heiligenschaden bei Gegnern verursachen und diese schwächen kann, indem er beispielsweise den ausgehenden Schaden des Feindes reduziert.

Ashes of Creation Kleriker
Der Kleriker kann Verbündete heilen und wiederbeleben, gleichzeitig aber auch Feinde attackieren und sie schwächen.

Welche Rolle nimmt der Kleriker ein? Die erste vorgestellte Klasse wird in Ashes of Creation die wichtige Rolle als Heiler übernehmen. Immerhin fokussiert sich das MMORPG auf Gruppeninhalte wie Massenschlachten im PvP oder Kämpfe gegen riesige Bosse oder in Dungeons.

Dabei werden wohl besonders die Kombinationen Kleriker + Kleriker (High Priest) und Kleriker + Barde (Scryer) zum Einsatz kommen. Der Barde ist die zweite Klasse, die in Richtung Support und Heilung geht.

Gameplay-Videos von Ashes of Creation:

Heilung und viel heiliger Schaden

Was kann der Kleriker? Im Blogpost wurden die ersten 9 Fertigkeiten der Heiler-Klasse vorgestellt. Dabei handelt es sich um alle Fertigkeiten, die mit Level 1 bis 10 freigeschaltet und in der kommenden Alpha genutzt werden können:

  • Castigation – Feinde werden mit heiliger Energie ausgepeitscht und erleiden Schaden. Ihr selbst und Verbündete in der Umgebung erhalten Gesundheit und Mana.
  • Judgment – Schwingt einen göttlichen Hammer auf das Ziel, verursacht Schaden und verringert ihre Schadensbegrenzung.
  • Hallowed Ground – Ein AoE-Effekt mit heiliger Energie, der Feinden Schaden zufügt und Verbündete heilt.
  • Exorcism – Kanalisiert Schaden über Zeit. Am Ende der Kanalisierung gibt es einen Energiestoß, der Feinden im Umkreis Schaden zufügt.
  • Damnation – Verflucht das Ziel. Verursacht Schaden über Zeit und verringert den verursachten Schaden des Feindes. Erhöht sich die Kraft der Fertigkeit, wird das Ziel immobilisiert und der Effekt dehnt sich auf Feinde in der Umgebung aus.
  • Devotion – Heilt Verbündete, heilt sie weiter über Zeit und erschafft ein Feld um sie herum, das auch Verbündete heilt.
  • Divine Censure – Erschafft einen heiligen Speer, der euren Feind durchbohrt. Wann immer jemand diesen Feind attackiert, hat er eine Chance geheilt zu werden.
  • Benediction – Kreiert eine Kette von Heilungen zwischen Verbündeten.
  • Resurrection – Bringt einen toten Verbündeten zurück ins Leben.

Die verschiedenen Fertigkeiten könnt ihr bereits in einem kurzen Video in Aktion erleben:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Eines der aussichtsreichsten MMORPGs in Entwicklung

Was macht Ashes of Creation so interessant? Das neue MMORPG von Intrepid Studios stellt soziale Interaktionen und das Gruppenspiel in den Vordergrund. Das zeigt sich auch beim Highlight des Spiels: dem Node-System.

Die offene Welt ist dabei in verschiedene Zonen unterteilt. Diese Zonen können erobert und dann gelevelt werden. Eine Zone beginnt als kleine Zeltstadt und kann sich zu einer riesigen Metropole entwickeln. Dabei levelt auch die Umgebung mit. Wo Anfangs nur eine kleine Höhle war, kann mit der Zeit ein riesiges Dungeon entstehen. Generell spielt das PvE beim Leveln der Nodes eine wichtige Rolle.

Die Städte wiederum wählen einen Bürgermeister, errichten verschiedene Gebäude, nehmen Steuern und bieten Housing. Auch das soll die Interaktion zwischen den Spielern fördern.

Allerdings können die Städte auch attackiert und zerstört werden. Dafür sind riesige Belagerungen geplant.

ashes of creation Town 2
Von einem kleinen Zeltlager bis zu einer riesigen Metropole gibt es insgesamt 6 Stufen bei den Nodes.

Das aussichtsreichste westliche MMORPG? Derzeit sind einige aussichtsreiche MMORPGs in Entwicklung, doch die meisten davon kommen aus Korea. Ashes of Creation ist eines der wenigen westlichen MMORPGs, auf die die Spieler sehnsüchtig warten.

Allzu lange muss zumindest auf Gameplay in Livestreams nicht verzichtet werden. Im Frühjahr 2021 startet die Alpha 1. Mit dieser Alpha fällt die NDA für Tester und Spieler können ihre Fortschritte der gesamten Welt präsentieren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nomad

AoC, Star Citizen, alles so Projekte wie Tesla:
Kauf mein Produkt für „Unsummen an Kohle“, und du kriegst was, wo du heute 200km fahren oder 20 Minuten spielen kannst. Aber irgend wann werden einmal deine Enkel, vielleicht …., ohne Gewähr …., eher nicht, das alles nicht mehr gebrauchen können. Aber ich bin gut durch und hab ein feines Einkommen.
Die Nachfolger der Banken-Versicherungen-Zins-Versprecher.

Nina

Oder du wartest bist es fertig ist und du nicht hunderte Euro ausgeben musst um eine Alpha zu spielen?
Verstehe das problem nicht

Nudelz

Gibt keinen Grund Geld vorher auszugeben. Ich warte lieber lange auf etwas gutes und neues als die selben Enttäuschungen der gleichen 4 Studios zu erleben.

Todesklinge

Ich verstehe nicht so ganz (Logik dahinter), warum es DIESE Art von Heiler gibt… klar die heilen, aber warum müssen die zusätzlich noch ordentlich Schaden mache… weil sie sonst nichts zutun hätte.

Sehr merkwürdig. Na wenn das balancing mal gut geht.

Meine Intention dahinter, warum gibt es noch ein Klassensystem, wenn doch über Freiheiten geschrieben wird.

Nomad

„HolyTrinity“, ein Konzept von „Annod Dazumal“
Alex, du bist doch nicht so alt, und schon so eingerosted?
Du bist doch GW2-Guru, da soltestest du gelernt haben, dass es auch anders geht, oder täusche ich mich da so?

chips

Ich finde ja, dass Leute die Heiler spielen wollen das hoffentlich auch machen wollen, WEIL sie gerne mit anderen zusammen spielen. Und wenn es dann zu wenig Gruppen gibt, darf man sich auch mal die Frage stellen, ob dann der Content der Richtige ist.
Und selbst wenn man dann mal alleine spielen will/muss, haben MMOs auch dafür genügend Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, die aus einem Heiler keinen Hybriden machen müssen.

c0ug4r

Ein Credo von Ashes of Creation ist ‚Decisions matter‘, weshalb du bspw. deine Primärklasse niemals und deine Sekundärklasse nur mit Aufwand ändern können sollst. Diesem Grundprinzip des Spiels wäre man nicht treu, würde man z.B. seine Klasse bzw. Fähigkeiten nach der getragenen Rüstung bestimmen.

Natürlich lässt sich dieses Grundprinzip hinterfragen, aber so ist es nun mal.

Meinmmouser

Hört sich nach Retri-Pala an…

Tom

Ich hatte auch mal Hoffnung für das Spiel wenn ich jetzt die Preise für die preorder Pakete sehe nicht mehr… Dazu kommt dass das Spiel wohl monatlich Gebühren kostet und ist damit meiner Meinung nach direkt zum scheitern verurteilt

CptnHero

du musst zum Release nur ein Monats-abo kaufen und kannst loslegen…wenn dir das game nich gefällt…egal..haste 12-15 euro oder so bezahlt. wo is das denn tragisch bitte?

es gibt games da bezahlst du 60-70 euro und merkst nach 1 woche, dass es Bugverseucht ist und keinen Content bietet.

Orchal

Final Fantasy 14 hat auch monatliche Kosten und läuft schon viele Jahre sehr erfolgreich.

schaican

stimmt aber in Final Fantasy 14 hast du kein open pvp zb
und auch kein fortschritt deinerseits kann von anderen zerstört werden
denkst du wirklich das sehr viele leute monatlich bezahlen werden dafür

c0ug4r

Sowohl die Preise für die Packages wie auch der Fakt dass es sich um ein Pay to Play Model handeln wird, haben sich seit der Kickstarter Kampagne nicht geändert. Wann wurde deine Hoffnung also zerstört? Noch bevor das Spiel überhaupt das Licht der Öffentlichkeit erblickt hat?

Nomad

öhm, hab ich da was nicht mitgekriegt????
Nach meinem Verständnis, ist AoC so gut wie fertig? Und jetzt gibt es die erste Klasse???
Öhm, wie jetzt???

Kommt mir so wie ein anderes KickStarter vor: Star Citicien … es ist immer kurz vor der Fertigsstellung. Aber nur fast! Nur noch ein wenig durchhalten, nur ein paar Sachen aus dem Shop kaufen, dann wird es was.
Ehrlich jetzt?

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Nomad
Nomad

ok, ja, also ein Spiel, was vielleicht in ferner Zukunft mal erscheinen wird.
Hab ich verstanden.
Aber nicht verstanden: warum wird so ein Spiel, was in 2 Jahren vielleicht kommen wird, so „gehyped beworben“ wird?

Nina

Es ist bald erst in der Alpha One und somit noch lange nicht fertig.
Wer denkt das ein Kickstarter Game in der ersten Alpha fertig ist lebt aufm Mond.

Es werden die Klassen nun tiefer erklärt und nicht nur so Oberflächlich wie auf der Webseite.
Bekannt waren die Klassen schon davor.

Du hast kein Plan von dem Game und hast wirklich nichts verstanden also bitte informiere dich mal mehr und schau die Livestreams vom Entwickler an

Alex

Niemand hat gesagt das AoC fast fertig ist? O.o
Und niemand sagt das über Star Citicien das sind alles Spiele die fertig sind wenn sie fertig sind, was auch gut so ist wenn ich mir andere Gescheiterte Spiele heutzutage anschaue, die können ruhig noch gut und gern ein paar Jahre in Entwicklung sein, auch wenn AoC dann Tatsache schon zu altbacken aussehen würde, das tut es meiner Meinung nach auch jetzt schon ein wenig wenni ch die Animationen anschaue, wirkt auch sehr träge irgendwie.

Zudem steht da Alpha, das Spiel ist noch nichtmal im Beta Zustand, war es auch noch nie wurde auch noch nie behauptet.
Typischer Fall von überzogener Erwartungshaltung durch Fehlinformation, nicht böse gemeint fällt mir nur immer wieder auf ich frag mich nur immer wie das zustande kommt das Man immer wieder Entwicklern etwas in den Mund legt was die nie gesagt haben?
Falsche Erwartungen? Ich hab keine Ahnung. Vielleicht ist es aber auch eben das Fehlen von Genauen und sinnvollen Release Vorstellungen und ja zugegebener Maßen da wird oft etwas zu Optimistisch damit umgegangen.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Alex
Todesklinge

Das Zauberwort nennt sich „ungeduld“. Sehr weit verbreitet bei uns Menschen, weltweit.

Man will das gezeigte jetzt sofort haben.

Nomad

Ungeduld, Alpha, …. Joah, das ist für mich alles „Fanboy“-Gelaber.
Sry. Ich kann jeden verstehen, der gerne ein tolles neues MMORPg haben will.
Aber ein Kickstarter, das immer nur kommt mit „ja, das wird alles mal drin sein, bitte zahlt, dann werden wir das schaffen“, kommt mir eher vor wie „der Bettler an der Ecke, der eine tolle Firma gründen will, und du nen Euro spenden sollst“.
Klar, muss ein Spiel nicht fertig sein, und alle Klassen haben muss, wenn es noch weit vor seinem Release ist.
Aber kurz vor dem „Ersten Alpha“ sollte das grundsätzliche Konstrukt fertig sein. Ein MMORPG ohne Klassen hat genau das nicht fertig.
Ein solches Spiel ist weit, weit vor ist, wie gesagt „Vor 2022 scheint das schon sehr unwahrscheinlich“.
Also von was reden wir denn hier ???
Von einer Vision, die „in dusend Jahren“ mal vielleicht Realität wird???

c0ug4r

Der Bettler hat in diesem Fall 30 Millionen Dollar in sein Spiel investiert, womit es bereits zum Zeitpunkt der Kickstarter-Kampagne finanziert war, die damals in erster Linie dazu diente Aufmerksamkeit zu generieren. Darüber hinaus sind weitere finanzielle Ressourcen bei solch einem großen Projekt natürlich nie verkehrt.

Alle acht Grundklassen (Archtypen) existieren schon seit Jahren und auch ihre Grundausrichtung ist schon lange klar. Siehe z.B. hier: https://mein-mmo.de/ashes-of-creation-kleriker-tank-magier-ranger-die-vier-klassen-vorgestellt/
Das jetzige Video hat lediglich die aktuellen Skills des Clerics dargestellt.

Mit Verlaub, wenn man so wenig Ahnung von einem Spiel hat, dann sollte man vielleicht einfach mal (unvorbelastete) Fragen stellen, statt an allen Ecken und Enden mit Unwissen und Vorverurteilungen um sich zu schmeißen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x