MMORPG Ashes of Creation verschiebt Alpha um 5 Monate – Woran liegt das?

Im neuen MMORPG Ashes of Creation sollte eigentlich im Herbst 2020 die Alpha 1 starten. Die sollte sogar ohne NDA stattfinden. Doch im neuen Director’s Letter wurde ein neues Datum genannt. Die Alpha 1 verzögert sich nun bis April 2021.

Was ist passiert? In einem Brief hat sich Steven Sharif, der Game Director und Gründer des Spiels, zur Situation rund um die Alpha 1 geäußert. Die sollte eigentlich im Herbst 2020 beginnen. Spieler rechneten sich schon Termine im Oktober und November dieses Jahres aus.

Doch daraus wird nichts. Der offizielle Start der Alpha 1 verschiebt sich bis zum 1. April 2021, wie in einem Brief an die Community mitgeteilt wurde.

Ursprünglich war die Alpha 1 sogar noch früher angesetzt, nämlich für das zweite Quartal 2019. Damit verschiebt sie sich insgesamt um 2 Jahre.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Spiel soll angeblich weit sein, doch Tests verzögern sich

Woran liegt die Verzögerung? Wie Sharif betont, handelt es sich bei den Alpha- und Beta-Tests zu Ashes of Creation um „echte Tests“. Darum soll es wenig Content und viele Fehler geben. Besonders das UI, das Tutorial und die Quests sollen noch nicht ausgereift sein.

Der Game Director betont dabei, dass die Alpha 1 ohne NDA stattfinden wird und dass dies ein „bisschen verrückt“ sei. Immerhin könnte die Unvollständigkeit bei den Spielern einen schlechten Eindruck hinterlassen.

Um einige wichtige Fehler zu beheben und das MMORPG bis dahin noch aufzupolieren, wurden die Alpha-Daten angepasst:

  • So wird es im Dezember 2020 und Februar 2021 Tests geben, an denen Backer teilnehmen können, die mindestens 450 Dollar für den Zugang zur Alpha 1 gezahlt haben – beide haben jedoch weiterhin eine NDA.
  • Vom 18. März bis zum 26. März findet dann ein längerer Test für 7 Tage statt – erstmal ohne NDA
  • Die offizielle Alpha 1 soll vom 6. April bis zum 6. Mai laufen.
Ashes of Creation Alpha Plan
Die geplanten Tests für Ashes of Creation.

Wie weit ist das Spiel? In den vergangenen Monaten wurden bereits einige Inhalte rund um Ashes of Creation präsentiert, darunter 90 Minuten Gameplay am Stück, ein Video mit neuen Details zum Housing und Infos rund um das Hybrid-Kampfsystem.

Sharif betont in seinem Brief, dass die Fans trotz des vielen Gameplays noch nichts gesehen hätten:

Ich weiß, dass die Leute unser 4K-Material sehen und sagen: „Das sieht besser aus als die meisten veröffentlichten Spiele“, aber glaubt mir, wenn ich sage, dass ihr noch nichts gesehen habt.

Sharif zeigt sich zwar sehr optimistisch, doch es gab in der Vergangenheit immer wieder Rückschläge in der Entwicklung, beispielsweise bei Apocalypse, dem PvP-Standalone zu Ashes of Creation.

In den letzten 30 Tagen spielten auf Steam nur 2 Spieler gleichzeitig – im Höchstfall (via Steamcharts). Zudem wurden Erweiterungen wie Burgenbelagerungen und eigene Klassen für den Modus angekündigt, die bis heute nicht da sind.

Die Entwicklung von Ashes of Creation mag zwar positiv, aber bei Weitem nicht reibungslos ablaufen.

Ashes of Creation Mount Otter
Reittiere spielen in Ashes of Creation eine wichtige Rolle und wurden zuletzt intensiver vorgestellt.

Wie soll es nach der Alpha 1 weitergehen? Intrepid hat bereits einen Ablaufplan veröffentlicht, wie es nach der Alpha 1 weitergeht:

  • Alpha 2
  • Beta 0 – Zugänge werden verlost
  • Beta 1
  • Beta 2
  • Pre-Release – 1-2 Tage vor dem Launch
  • Release
  • Ein großes Update pro Quartal nach Release

Für die geplanten Phasen gibt es jedoch keine Zeitangaben. Das einzige, was derzeit sicher scheint, ist ein regelmäßiger Livestream pro Monat, in dem neue Inhalte gezeigt werden. Zuletzt ging es darin um die Reittiere in Ashes of Creation.

Quelle(n): Director's Letter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nerox

Da gibt es einige Spieler die meinen das dies Spiel keine Chance hat und das mag sein weil momentan kaum ein Spiel gegen die momentan angebotenen Spiele auf dem Markt eine Chance haben. Es werden Spiele angekündigt mit reinen PvP und kompletten Inventarverlust, obwohl man mittlerweile weiß das es nicht viele Spieler möchten und das ist dann der Untergang. Habe es schon damals bei Meridian 95 gehasst! Bei Ashes of Creation finde ich gerade die Nodes gut, was wirklich eine Neuheit ist, ähnlich wie bei New World, was ja angeblich besser sein soll, obwohl es noch ebenfalls nicht fertig ist und noch nicht so viele angespielt haben. Wir werden es sehen. Finde Spiele gut, welche Neuerungen bringen, wie damals Tabula rasa mit der aktiven Karte, wo immer was los war und nicht so statisch wie WoW. Klar auch DAoC war mit den Burgenkampf gut, aber da gab es leider auch keine NPC angriffe, was die Welt lebendiger machen würde! Sowas finde ich gut und die Spieler sind halt dann der Punkt, welcher entscheidet über sieg oder Niederlag, wo dennoch auch ohne Spieler die Welt sich weiter dreht und sich verändert! Wie gesagt wachsende Städte finde ich gut, sowas in der Art hatte damals schon Age of Conan versprochen und leider nie verwirklicht bei den Gildenstädten in der Mitte eine wachsende NPC Stadt, die die Gildensiedlungen sinnvoll gemacht hätte, doch so war es nur eine leere sterile Gildenstadt ohne NPC und Bewohner mit nur einen Wachposten am Tor – einfach trostlos!

Tronic48

Woran wird das wohl liegen, die werden darüber nachdenken, ob sie es nicht wie Amazon machen sollen, wer weis?

Denkt an meine Worte, wenn es den soweit ist, den ich glaube nach wie vor, das mit den Nodes, wird nicht so Funktionieren wie die sich das vorstellen.

Und zu dem der meinte, New World wird sterben, da sage ich nur, da liegst du so was von falsch, New World wird ein Richtig Geiles MMO werden, es war/hat in der Preview schon verdammt viel Spas gemacht, schon soviel Richtig gemacht, es hat mich von an fang an nicht mehr losgelassen, so wie es jetzt auch bei Genshin der Fall ist, und das hat bei mir schon viel zu bedeuten, da ich normalerweise, keine Single Player Games Spiele.

Die beiden Hersteller haben fast alles Richtig gemacht, und wenn Amazon noch das ändert/einbaut, was sie sich vorgenommen haben, und auch danach noch daran Arbeiten, auf die Com hören, wird New World endlich mal wieder, nach so langer Zeit, ein Richtig Geiles MMO werden, das Garantiere ich, warum sage ich das, ganz einfach, ich bin was MMOs angeht, da sehr eigen, ich konnte mir damals, noch vor WOW, und beim Spielen von DAOC, niemals vorstellen, das eines Tages einer daher kommt, und genau das MMO bringt, das ich mir Wünsche, meiner Vorstellung entspricht, und dann kam GW2, und ich dachte es fällt Weihnachten/Ostern/Nikolaus, und mein Geburtstag alles auf einen Tag, und jetzt nach 8 Jahren, passiert genau das selbe wieder mit New World, rein, Char erstellt, und nie wieder raus, ich habe die ganzen 7-10 Tage des Preview durchgespielt, natürlich mit Schlaf und so, es hat mich nicht mehr losgelassen, habe zu dieser Zeit fast kein Destiny 2 mehr gespielt, es hat einfach alles gepasst, die Grafik, der Sound/Musik, das Kampfsystem, usw. ich wollte immer weiter, sehen was kommt da, was ist das, wo geht es da hin, das hat bis zum heutigen Tag, nur 1 MMO geschafft, und was ich mir niemals vorstellen konnte, ein Single Player Game, GW2 und jetzt Genshin, und New World wird das 3 werden, ganz sicher.

Ich weis auch, damit stehe ich nicht allein, vor allem nicht, was New World angeht, das sah man auch in Game, wie viele da Spielten.

Nomad

Woran das liegt?
Die flicken und flicken, weil ihr Basis-Konzept (Focus PvP) nicht funktioniert, das hat Apocalypse klar bewiesen.
Nun basteln sie daran rum, wie man die PvEler doch noch einfangen kann (UI, das Tutorial und die Quests) …… (kann ich verstehen).
Leute, ich sage euch, das Grundkonzept war schlecht, oder sagen wir besser: nicht „markt-erfolgreich“.
Jetzt versucht man, den „alten Quark“ (Quests) noch mit reinzupressen, damit man auf Masse kommt. Ehrlich? Zum Scheitern verurteilt. New World stirbt an den gleichen Fehlern. Schade um das viele Geld, die viele Zeit, die man an veraltete Konstrukte (Quests) oder nicht funktionierende Ideen (pseudeo PvP mit PvE-Futter) verschwendet.

YAFMMO.

c0ug4r

Apocalypse hat abgesehen von der ersten Iteration des Action Combats nicht ein einziges System (des Basis-Konzepts) von Ashes of Creation enthalten. Apoc konnte in der Hinsicht absolut gar nichts zeigen und erst recht nicht ‚beweisen‘, dass das Spielkonzept nicht aufgeht. Ähnliches gilt auch für die momentan laufende (Pre-)Alpha. Es ist nur eine handvoll der Systeme in einem absoluten Anfangsstadium implementiert. Hieraus sind nichtmal ansatzweise irgendwelche Rückschlüsse hinsichtlich des Aufgehens des AoC Gesamtkonzeptes zu ziehen.

Deine Pauschalkritik kannst du nochmal auspacken, wenn die Entwicklung weiter fortgeschritten ist, aber zu diesem Zeitpunkt entbehrt sie einfach jeglicher Basis. Obwohl dir deine eigene Meinung dafür wahrscheinlich gut genug ist 😉

Was die Verzögerung(en) der Alpha angeht: Das liegt im Moment wohl eher an einer konsequenten, zeitlichen Selbstüberschätzung vor allem hinsichtlich technischer Probleme, aber sicher nicht an inhaltlichem Feedback zu Systemen, Konzepten und deren Zusammenspiel, die schlicht noch niemand getestet haben kann.

CptnHero

frag mich woher du diese wüsten theorien hast ehrlich gesagt.
Das Basekonzept wurde bisher noch nicht im großen stil überhaupt getestet…und apocalypse diente nicht dazu leute für pvp zu hpyen sondern um spezifische tests durchzuführen bezüglich der stabilität und so weiter.
Das PvP der große Fokus ursprünglich war stimmt auch nich so ganz.
Ich hab halt irgendwie das Gefühl, dass du dich gar nicht befasst hast mit dem Game und was es bieten soll. (no offense)
Und ich sags mal so…es ist immernoch ein mmorpg…die erfordern halt extrem viel Arbeit und sind nicht nach 1-2 jahren fertig.
Eso hat auch seine 7 Jahre gebraucht.
Und wenn man sich noch die anderen Umstände so anschaut ist es absolut nicht ungewöhnlich, dass die Alpha noch mal verschoben wurde.
Aber wie gesagt…Es hat sich nix geändert am Konzept und den Plänen sonst.

c0ug4r

Da Intrepid Studios schon vor geraumer Zeit gesagt haben, dass sie keine Timelines mehr heraus geben, ohne sicher sein zu können, diese auch einzuhalten, kann man schlecht von einer erneuten Verzögerung sprechen. Es ist niemals gesagt worden, dass die Alpha noch diesen Herbst beginnt. Das war bestenfalls eine vage Planung/Hoffnung, nichts anderes, und jeder der da feste Termine draus gemacht hat, ist selbst schuld.

Ashes of Creation: Apocalypse wurde übrigens am 10.03.2020 eingestellt. Das kann in den letzten 30 Tagen eigentlich niemand mehr gespielt haben 😁 Zudem wurde am 01.04.2020 bekannt gegeben, dass die Alpha 1 dem Castle Sieges und Horde Mode vorgezogen wird, womit es also doppelt wenig verwunderlich ist, dass beide Modi noch nicht in Apoc existieren 😉

c0ug4r

Okay, my bad. Ich hatte einfach die Aussage im Kopf, dass keine Daten mehr kommen, die nicht einzuhalten sind und für mich sind Steven’s Aussagen im Discord keine offiziellen Statements. Kann man sicher anders sehen, aber es sind eben keine offiziellen Daten seitens Intrepid. Aber da bin ich wohl zu sehr Realist und schenke nicht jedem ‚ich denke/hoffe wir schaffen das zu Datum XY‘ glauben 😜

c0ug4r

‚Our goal is to‘ Das sagt eigentlich schon alles – ich sehe da zumindest kein ‚will be fully available by‘. Ashes sollte auch mal vor 2020 raus kommen. Jedem der eins und eins zusammen zählen kann und der den Status der (Pre) Alpha 1 mitverfolgt hat – nicht als Tester, sondern von außen über die Dev Streams o.ä. – dem hätte klar sein müssen, dass der Herbst so nicht zu halten ist. Aber klar, jedem der sich’s einfach machen will oder der die Entwicklung nicht so verfolgt, der nimmt sich das Goal als festen Termin und wundert sich dann, dass es nicht gehalten wird.
Aber gut, jedem das Seine, ich seh’s halt lieber realistisch und gelassen, sollte mich aber meinerseits natürlich nicht wundern/beschweren, dass ich damit in der absoluten Unterzahl bin 😅

Edit: Weil’s aktuell ist und hier gerade so schön passt:
https://www.youtube.com/watch?v=ZOV_puvaIvU&t=29m4s

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von c0ug4r
Gothicmaster

beispielsweise bei Apocalypse, dem PvP-Standalone zu Ashes of Creation.
In den letzten 30 Tagen spielten auf Steam nur 2 Spieler gleichzeitig – im Höchstfall (via Steamcharts).

Da kann ich C0ug4r nur zustimmen, Apocalypse ist schon lange nicht mehr zum downloaden, daher wohl auch keine Spieler mehr, das als Beleg für die Qualität anzuführen passt hier eher nicht.

Graf Zahl

Ach kein Problem. Da gönn ich mir vorher noch die Beta von Bless das ja „endlich“ am 22. Oktober soweit ist. ENDLICH!

Jona

Dass bei BLESS noch wer endlich sagt wundert mich ehrlich ^^

Graf Zahl

Gebe nur die Wortwahl der Ueberschriften von mein-mmo.de wieder. Lass uns lieber darüber zusammen wundern.

Caliino

Dann würde ich nochmal lesen:
Am 22. startet Bless Unleashed auf der PS4, die PC-Beta ist erst am 4. November 😀

Graf Zahl

Kann mich nicht erinnern geschrieben zu haben das ich Bless am 22. Oktober auf dem PC spielen möchte. Da würde ich an deiner Stelle noch einmal lesen. ^^

Caliino

Ach kein Problem. Da gönn ich mir vorher noch die Beta von Bless das ja „endlich“ am 22. Oktober soweit ist. ENDLICH!

Das hast du nicht, aber deine Aussage die Beta am 22. zu spielen passt nicht 😀

Nomad

Wer sich wirklich noch mit Bless beschäftigt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Messeryocke

Nichts anderes erwartet. Meine persönlichen Erwartungen halten sich generell bei vielen angekündigten MMORGP’s in Grenzen. Bleibt uns ja nix als zu warten…so long

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x