Ashes of Creation Folgen
ashes-of-creation-packshot
Ashes of Creation ist ein Sandbox-Fantasy-Online-Rollenspiel, das von Intrepid Studios entwickelt wird. In dem Studio sind viele ehemaligen Entwickler des gecancelten Everquest Next tätig. Daher bietet das Spiel auch ein paar geplante Features aus jenem Spiel, beispielsweise eine von Spielern beeinflussbare Welt. Ihr sollt Objekte in der Spielwelt zerstören und wieder aufbauen können. Daher wird es auch Housing und Belagerungskämpfe geben, aber wer keine Lust auf PvP hat, soll sich auch für ein friedlicheres Leben entscheiden können. Ashes of Creation spielt in den Trümmern einer untergegangenen Welt, die ihr entweder neu aufbauen oder vollends zu Klump hauen könnt. Dank der Unreal-4-Engine sieht Ashes of Creation schon jetzt wunderschön aus. Zum Spielen wird ein Abo benötigt, aber wer andere Spieler anwirbt, soll dafür Geldprämien erhalten. Mit einem Release wird Ende 2019 gerechnet.

Aktuelles

Pantheon Rise of the Fallen

MMORPGs im Dilemma: Fans wollen Innovation oder auch nicht

Warum scheuen sich MMO-Entwickler davor, dem Genre Innovationen zu gönnen? Die Spieler selbst könnten die Schuld daran tragen.

Ashes of Creation Gameplay 1

WoW soll jeden ansprechen, Ashes of Creation nur MMORPG-Fans

Das MMORPG Ashes of Creation richtet sich an eine andere Zielgruppe als Blizzards World of Warcraft.

Ashes of Creation Kampf

Ashes of Creation will mit Hybrid-Kampfsystem bei allen MMORPG-Fans punkten

Ashes of Creation will im Kampf ein Hybridsystem schaffen, wie es noch nie dagewesen ist.

Warframe Ashes of Creation

Seht neues Gameplay zu Ashes of Creation, das Fans an Warframe erinnert

Ashes of Creation veröffentlichte ein neues Gameplay-Video und bekommt dafür viel Lob. Viele sehen Parallelen zum Koop-Shooter Warframe.

Ashes of Creation City Siege Artwork

Ashes of Creation soll Vorzeige-MMO für die Unreal Engine werden

In unserem Gespräch mit den Machern von Ashes of Creation auf der gamescom, wurde auch darüber geredet, wie die Unreal Engine 4 zu einem MMORPG passt.

AshesOfCreation_Screenshot

Ashes of Creation sagt: Release noch vor 2020 und keine Angst davor

Das Gespräch mit den Intrepid Studios auf der gamescom drehte sich auch um den Release des MMORPGs Ashes of Creation.

Ashes of Creation Combat Giant Spider

Ashes of Creation sagt: Auch PvE-Spieler werden Spaß haben

Ashes of Creation will auch PvE-Spielern jede Menge Möglichkeiten und Spaß bieten.

Ashes of Creation Node

Die Welt in Ashes of Creation levelt wie eine Klasse in einem MMORPG

Auf der gamescom haben wir mit den Intrepid-Studios auch über das interessante Node-System von Ashes of Creation gesprochen.

Ashes of Creation Screenshot Titelbild

Ashes of Creation will da siegen, wo Everquest Next scheiterte

Die Entwickler des MMORPGs Ashes of Creation haben auf der gamescom darüber gesprochen, was sie besser machen wollen als Everquest Next.

AShes-of-Creation-Titel

Ashes of Creation wird ein Abo-MMORPG, das man nicht kaufen muss

Das neue MMORPG Ashes of Creation wird auf ein Abo-Modell setzen. Das Besondere: Man wird das Spiel nicht kaufen müssen.

  • 1
  • 2
  • 4

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.