Twitch-Streamer wird auf ein Date mit 17 Frauen geschickt und leidet so richtig

Twitch-Streamer wird auf ein Date mit 17 Frauen geschickt und leidet so richtig

Der YouTuber Rezo (30) hatte für ein Video ein Date mit 17 Frauen. Auf Twitch sieht er sich selbst dabei zu und kann kaum hinsehen. Denn für ihn ist das Format offenbar vor allem ein Spießrutenlauf, um bloß nicht ins Fettnäpfchen zu treten.

Was war das für eine Situation? Die „Dates“ fanden im Rahmen einer Video-Reihe des YouTubers Sebastian “Rewinside” Meyer statt.

In 3 Runden wird der Teilnehmer mit 15 – in Rezos Fall 17 – Kandidatinnen konfrontiert, aus denen er am Ende eine auswählen soll. Wie Rezo betont, gehe es dabei nicht darum, die große Liebe zu finden: Allen Beteiligten sei bewusst, dass es sich nur um ein Video handle und alles „nur zum Spaß“ sei.

Nach dem Twitch-Newcomer LetsHugo nahm nun Rezo, vielen bekannt als der „Zerstörer der CDU“, an dem Format teil. Dem war die ganze Aktion von Anfang bis Ende einfach nur furchtbar unangenehm. Für den maximalen „Cringe“-Faktor reagiert der 30-Jährige auf Twitch gemeinsam mit seinen Zuschauern auf das Video.

Mehr zur Karriere von LetsHugo gibts im Video:

Er hat die Schule abgebrochen, weil ihm das Streamen wichtiger war – Der Erfolg von LetsHugo

Rezo steht 17 Frauen beim Speed-Dating gegenüber, kommt nicht drauf klar

Wie lief das große Speed-Date für Rezo? Bevor es überhaupt losgeht, warnt der Streamer seine Zuschauer bereits: Das werde jetzt richtig unangenehm, dafür sei das Format aber auch da. In der ersten Runde hat Rezo nur wenige Sekunden Zeit, sich zu entscheiden, ob er eine Kandidatin mit in die nächste Runde nehmen möchte. Nur knapp die Hälfte der 17 Frauen darf er weiterkommen lassen.

Bereits bei der ersten Kandidatin ist der YouTuber sichtlich überfordert: Denn sie eröffnet das Gespräch mit der Frage, ob er sie genau so zerstören könnte wie die CDU. Rezo sagt in seiner Reaction, er sei so aufgeregt gewesen und das sei das Erste, was er gehört habe.

Der 30-Jährige ist sichtlich verlegen und weiß gar nicht so richtig, was er dazu sagen soll. Also fragt er die Kandidatin nach ihrem Wohnort, mit dem diese sich allerdings bereits vorgestellt hatte – viel besser wird es in dem 54-minütigen Video dann auch nicht mehr.

Die ganze Reaction von Rezo könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Bloß nichts Falsches machen

Warum ist Rezo das so unangenehm? Abgesehen davon, dass dem 30-Jährigen bereits die Ausgangs-Situation unangenehm ist, kommen für ihn auch noch einige erschwerende Faktoren hinzu. So ist er sehr darauf bedacht, wie er in dem Video rüberkommt.

  • Für die Zuschauer sieht es so aus, als befinde sich der Teilnehmer alleine in einem Raum und die Kandidatinnen kommen nacheinander zu ihm hinein. Doch wie Rezo erklärt, hätten alle 17 Kandidatinnen mitsamt mitgebrachten Freundinnen mit im Raum gesessen – er sei da also alleine mit 25 Frauen gewesen.
  • Die Kandidatinnen abzuweisen, fällt dem YouTuber sichtlich schwer. Er möchte wohl nicht, dass sich irgendjemand schlecht fühlt und betont immer wieder, dass es alles tolle Frauen gewesen seien.
  • Einige Kandidatinnen sind sehr jung, was für Rezo ein sofortiges Ausschluss-Kriterium ist. Für ein Video mit einer 18-Jährigen zu flirten, kommt für den 30-Jährigen nicht infrage.

Bereits hier entsteht der Eindruck, dass der Content Creator unzählige verschiedene Arten im Kopf hat, wie das Ganze schiefgehen und er schlecht dastehen könnte. Er scheint zu versuchen, allen möglichen Kritikern zuvorzukommen.

Das Design der zweiten und dritten Runde ist dann darauf ausgelegt, dass es zum Körperkontakt zwischen Rezo und den noch verbliebenen Kandidatinnen kommt und auch hier ist der Content Creator sehr auf seine Außenwirkung bedacht.

So analysiert er die Körpersprache der Frauen genau, um zu zeigen, dass keinesfalls etwas passiert sei, das von der Kandidatin nicht gewollt war: Ja, da hätte er zwar seine Hand auf ihrem Oberschenkel gehabt, aber sie würde ihre Hand ja immer wieder auf seine legen und ihn damit quasi an Ort und Stelle halten.

Außerdem sei er einfach sehr “touchy”, das habe nichts mit Flirten zu tun. Auch Freunden würde er etwa beim Sprechen eine Hand auf die Schulter legen. Der YouTuber tut also alles, um bloß nicht übergriffig rüberzukommen.

Hätte schlimmer sein können

Wie fällt das Urteil aus? Am Ende ist Rezo mit seiner Darbietung dann doch ganz zufrieden. Es sei zwar unangenehm gewesen, aber es hätte schlimmer sein können, so der Streamer. Ihm war es wichtig, nicht aufdringlich oder allzu bemüht zu wirken, das ist ihm wohl ganz gut gelungen.

Auch von den Zuschauern gibt es Lob: Neben dem Fremdschämen fällt den Fans vor allem positiv auf, wie respektvoll Rezo mit den Kandidatinnen umgegangen sei.

Immerhin: Um ein unangenehmes Speed-Date mit 17 Frauen zu haben, müssen diese sich ja schon einmal grundsätzlich zu einem solchen Date bereit erklärt haben. Und auch wenn es Rezo sichtlich schwerfällt, Teilnehmerinnen auszusortieren, ist das wohl angenehmer, als von 8 Frauen gleichzeitig einen Korb zu bekommen:

8 Frauen sagen dem erfolgreichsten Streamer auf Twitch gleichzeitig, dass sie nicht mit ihm ausgehen würden

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cortyn Nightshade

Ich mag ja Rezos Reaktionen wirklich gerne, aber das grenzt ja an Folter. An ihm und den Zuschauern.

Maximus106

Finde gut, dass er und Rewi dieses Format mal Hops genommen haben. Diese cut-shows (und wer weiß was es sonst noch so alles gibt) sind einfach mega toxisch und erfüllen am Ende des Tages keinen Mehrwert abseits der billo Unterhaltung.

Und es kostet alles… 😀 dass danach das Bild vermittelt wird “ah Frauen sind so…” “männer sind so…” etc etc. Neumodischer Nonsens.

Peter Nuhn

Ich finde, es zeigt, auf was man alles achten kann/muss, wenn man maximal safe sein will. Das ist schon unnatürlich,wie sehr er die Außenwirkung mitdenkt.

Es gibt eine Theorie, dass man sich heute immer an den “feinfühligsten im Raum” orientieren muss, um keinen Shitstorm zu kriegen. Und Rezo weiß das.

Also kein Kommentar zum Aussehen, keine Oberflächlichkeit, keine Unaufmerksamkeit, nichts irgendwie Wertendes, total verbindlich und eigentlich auch nichts über sich selbst preisgeben.

Also gerade diese Roller-Position, die verlangt ja Körperlichkeit, und wenn es ihm doch mal pasasiert, ist ihm das furchbtar peinlich.

Er ist schon unnatürlich beherrscht, finde ich – selbst in diesem Rahmen. Wobei ja gerade 2 der Kandidatinnen, die er auch auswählt, genau in seinen Safe-Space vordringen und ihn da sofort aus der Fassung bringen.

Das fand ich schon spannend: Die 2 waren ja risky – und er hat sich am Ende für die ganz sichere, distanzierte Frau entschieden, weil sie ihm so schön in die Augen schaut. 🙂

Wenn man andere Videos von ihm kennt, wo er ja durchaus derb auftritt und wo er mit Pornodarstellerinen diskutiert, merkt man schon, wie sehr er sich dieser extrem schwierigen Situation bewusst ist, nichts zu tun, was irgendwem sauer aufstoßen könnte.

Ich hab das Video sehr genossen, weil es, glaube ich, viel über die heutige Zeit sagt – und das war vor 10, 20 Jahren sicher noch eine ganz andere Welt.

Huehuehue

Es gibt eine Theorie, dass man sich heute immer an den “feinfühligsten im Raum” orientieren muss, um keinen Shitstorm zu kriegen. 

Auch nur als Person, die (derart) in der Öffentlichkeit steht (und Jugendunterhaltung, wie Rezo) und die dazu auch noch dabei großgefilmt wird – bei Privatpersonen und privat ist das nicht/noch nicht ganz so. Und da, wo die große Lupe draufblickt, musste man sich eigentlich schon immer sensibler als der Durchschnitt verhalten.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Huehuehue
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx