Twitch feiert Hochzeit zweier Influencer – Aber die Ehe hält kein Jahr

Twitch feiert Hochzeit zweier Influencer – Aber die Ehe hält kein Jahr

Die Streamer Natsumiii und BaboAbe feierten erst letztes Jahr ihre gemeinsame Hochzeit live auf Twitch. Jedoch hielt diese Ehe kein Jahr. Was passiert ist und wie die beiden damit umgehen, erzählt euch MeinMMO.

Wer sind die beiden Streamer? Die englischsprachigen Streamer Wendy „Natsumiii“ Luo und Abe „BaboAbe“ Chung sind längst keine Unbekannten mehr in der Gaming-Community. Mit ihren unterhaltsamen Inhalten haben sich die beiden in den vergangenen Jahren eine treue Fangemeinde, von gemeinsam fast 900.000 Followern, auf der Plattform Twitch aufgebaut.

Bekannt wurden die beiden mit ihren „League of Legends“-Streams. Mittlerweile streamen sie aber auch andere Spiele, wie Minecraft, Rust, Valorant und unterhalten ihre Fans auch im Just-Chatting-Format.

Einen neuen Trailer von League of Legends haben wir euch hier eingebunden:

Live-Hochzeit auf Twitch sorgt für Aufsehen

Wie verlief deren Hochzeit? Im November 2022 wagten Natsumiii und BaboAbe den großen Schritt und gaben sich das Ja-Wort. Die außergewöhnliche Hochzeit wurde live auf Twitch übertragen und zog dabei rund 60.000 Zuschauer in ihren Bann.

Auch zahlreiche Streamer-Kollegen waren vor Ort, um das glückliche Paar zu unterstützen. Die Chatbox bebte förmlich vor lauter Glückwünschen in Form von “Pogchamp” und “Feelswowman”. Es war ein spektakulärer Tag – immerhin findet man Live-Hochzeiten nicht täglich auf Twitch.

Das Glück hielt nicht lange an

Was ist in der Zwischenzeit passiert? Am 31. Juli 2023, also nicht mal ein Jahr nach der Hochzeit, sorgte BaboAbe auf Twitter für eine überraschende Wendung.

In einem emotionalen Post verkündete er das Ende seiner Ehe mit Natsumiii. „Wendy und ich sind nicht mehr zusammen. Es ist etwas passiert, und ich kann zumindest mit Zuversicht sagen, dass ich alles getan habe, was ich konnte, um zu versuchen, unsere Ehe zu retten und alles zum Laufen zu bringen“, beteuerte er.

Für seine Community kündigte er einen Stream an, in dem er alle Fragen zu diesem Thema beantworten wollte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was ist in dem Livestream passiert? Im angekündigten Livestream sprach BaboAbe über die Trennung und erklärte: „Ich weiß, dass es viele Memes und unnötige Kommentare geben wird, aber wie ich in dem Beitrag bereits sagte, kann ich zumindest aus vollem Herzen sagen, dass ich zumindest wirklich alles getan und gegeben habe, was ich tun konnte, um die Dinge funktionieren zu lassen.“

Er bat seine Zuschauer respektvoll mit der Situation umzugehen und erklärte, dass sie ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen könnten.

Wie geht es BaboAbe wegen der Trennung? BaboAbe teilte im Livestream mit, dass er nach der Trennung eine Therapie gemacht habe, seine Ernährung umgestellt, mit dem Training begonnen und sich bewusst entschieden hat, weniger Zeit mit Videospielen zu verbringen.

Diese Veränderungen sollen ihm geholfen haben, sich geistig, emotional und körperlich besser zu fühlen. Er möchte nun seinen Fokus auf sich selbst legen und weitermachen.

Seine Ex-Frau Natsumiii hat sich bisher nicht zu der Thematik geäußert, aber sie unterstützt BaboAbes Beiträge, indem sie diese retweetet.

„Sie hat ihn vielleicht betrogen“ – vermutet ein Zuschauer

Wie geht die Community der beiden damit um? In den Weiten von Reddit gibt es ein Subreddit, das die Trennung von Natsumiii und BaboAbe lebhaft diskutiert. Mehr als 800 Community-Mitglieder haben sich dort zusammengefunden, um über die aktuelle Situation der beiden Streamer zu spekulieren.

Ein Nutzer äußert die Vermutung, dass BaboAbe einen erstklassigen Scheidungsanwalt habe, der ihm riet, online nichts über die Trennung zu sagen, da es sich nun um einen Rechtsfall handle und nicht nur um persönliches Drama.

Eine weitere Vermutung bezieht sich auf Natsumiiis äußerliche Veränderungen zur Zeit der Hochzeit – sie habe abgenommen und regelrecht gestrahlt. Er behauptet weiter, dass dies zu Versuchungen führen könnte und vermutet, dass Wendy ihn betrogen haben könnte.

Letztlich sind diese Spekulationen jedoch rein hypothetisch, und nur die beiden Streamer selbst kennen die wahren Hintergründe ihrer Trennung. Die Communitys der beiden Streamer wird gespannt beobachten, wie sich die Situation weiterentwickelt und hofft, dass andere Nutzer die Privatsphäre, der beiden weiterhin respektieren werden.

Falls ihr trotz der Nachrichten jetzt in Hochzeitungs-Stimmung gekommen seid, könnt ihr hier ein paar Spiele finden, in denen ihr heiraten könnt: Hochzeits-Fieber: 5 MMORPGs, in denen ihr heiraten könnt!

Quelle(n): Dexerto, Sportskeeda, Abe auf Twitch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Huehuehue

Eine weitere Vermutung bezieht sich auf Natsumiiis äußerliche Veränderungen zur Zeit der Hochzeit – sie habe abgenommen und regelrecht gestrahlt. Er behauptet weiter, dass dies zu Versuchungen führen könnte und vermutet, dass Wendy ihn betrogen haben könnte.

Was für misogyner Müll ist das denn…
“Die hat sich verändert, schaut nicht mehr aus wie ein Mauerblümchen, das froh sein muss, das jemand es haben will, und weil das so ist, kann sie halt auch einfach nicht mehr treu sein”…
Weil sich eine Frau optisch verändert, kann sie nicht treu sein und muss den Mann betrogen haben?
Die Implizierung, dass nicht unbedingt normschöne Frauen treu sind/treu sein müssen und normschöne Frauen nicht treu sein können und die optische Attraktivität von weiblichen Individuen etwas mit ihrer Treue zu hat, ist sowas von absolut ekliger Müll…

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Huehuehue
VonGestern

“Was für misogyner Müll ist das denn…”

Ja, ich konnte, beim lesen des Abschnitts, auch nur ungläubig mit dem Kopf schütteln…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx