GameStar.de
› Lost Ark: 12 Stunden Gameplay – So spielt sich das Diablo-MMO
Lost Ark Wallpaper

Lost Ark: 12 Stunden Gameplay – So spielt sich das Diablo-MMO

Die Entwickler des kommenden Online Hack ‘n Slays Lost Ark zeigten ihr Spiel in einem 12-stündigen Live-Stream zur Closed Beta.

Lost Ark gehört zu den Onlinespielen, die MMO-Fans und Action-RPG-Spieler gleichermaßen heiß machen. Im Prinzip erinnert das Spiel an Diablo, bietet allerdings auch viele MMO-Elemente. Manch einer mag sich darunter nicht allzu viel vorstellen können, doch die Entwickler präsentierten ihr Spiel in einem 12-stündigen Live-Stream, der einige Fragen beantworten sollte – sofern man Koreanisch kann.

Wer sich jetzt wundert? Closed Beta – die lief im August in Südkorea.

Lost Ark Combat Mage

Leicht zu lernen, schwer zu meistern – auch in Lost Ark ein Thema.

Kämpfen, Handeln, Rohstoffe abbauen

Auch, wenn die Entwickler während des Videos Koreanisch sprechen und die Bildschirmtexte ebenfalls in dieser Sprache sind, erhält man dennoch einen guten Eindruck vom Spiel. Die Heldin wandert über die riesige Landschaft, baut Rohstoffe ab, kämpft in schnellen, actiongeladenen Gefechten gegen Horden an Monstern und handelt auch in einer Stadt. Interessant sind auch die Dungeons, in denen die Kämpfe aufgrund der engen Räume und Flure gleich noch intensiver anmuten. Die vielen Spezialattacken mit ihren Effekten machen ebenfalls einen guten Eindruck. Sogar PvP wird gezeigt.

MMO oder nicht?

Im Prinzip sieht Lost Ark tatsächlich wie Diablo aus. Die Steuerung scheint sehr ähnlich zu sein, das UI, das Handelsfenster … Was aus dem Video irgendwie nicht so ganz hervorgeht ist, wie die Interaktion mit anderen Spielern abläuft. Fast die gesamte Zeit über ist die Heldin alleine in der Spielwelt unterwegs, obwohl man von Lost Ark immer wieder hört, es sei mehr ein MMORPG, in dem auch viele andere Spieler eine Rolle spielen. Eventuell war dies in der aktuellen Version einfach noch nicht möglich oder für den Stream abgeschaltet. Zumindest bleiben noch einige Fragen rund um das interessante Onlinegame offen.

Weitere Artikel zu Lost Ark:

Lost Ark: Alle 18 Spezialisierungen der Klassen entdeckt!

Lost Ark: Release der Closed Beta – Preview-Videos zum „Next-Gen Diablo“

QUELLE 2p.com

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.

Lost Ark Wallpaper

Lost Ark

PC