Lost Ark: 12 Stunden Gameplay – So spielt sich das Diablo-MMO

Die Entwickler des kommenden Online Hack ‘n Slays Lost Ark zeigten ihr Spiel in einem 12-stündigen Live-Stream zur Closed Beta.

Lost Ark gehört zu den Onlinespielen, die MMO-Fans und Action-RPG-Spieler gleichermaßen heiß machen. Im Prinzip erinnert das Spiel an Diablo, bietet allerdings auch viele MMO-Elemente. Manch einer mag sich darunter nicht allzu viel vorstellen können, doch die Entwickler präsentierten ihr Spiel in einem 12-stündigen Live-Stream, der einige Fragen beantworten sollte – sofern man Koreanisch kann.

Wer sich jetzt wundert? Closed Beta – die lief im August in Südkorea.

Lost Ark Combat Mage
Leicht zu lernen, schwer zu meistern – auch in Lost Ark ein Thema.

Kämpfen, Handeln, Rohstoffe abbauen

Auch, wenn die Entwickler während des Videos Koreanisch sprechen und die Bildschirmtexte ebenfalls in dieser Sprache sind, erhält man dennoch einen guten Eindruck vom Spiel. Die Heldin wandert über die riesige Landschaft, baut Rohstoffe ab, kämpft in schnellen, actiongeladenen Gefechten gegen Horden an Monstern und handelt auch in einer Stadt. Interessant sind auch die Dungeons, in denen die Kämpfe aufgrund der engen Räume und Flure gleich noch intensiver anmuten. Die vielen Spezialattacken mit ihren Effekten machen ebenfalls einen guten Eindruck. Sogar PvP wird gezeigt.

MMO oder nicht?

Im Prinzip sieht Lost Ark tatsächlich wie Diablo aus. Die Steuerung scheint sehr ähnlich zu sein, das UI, das Handelsfenster … Was aus dem Video irgendwie nicht so ganz hervorgeht ist, wie die Interaktion mit anderen Spielern abläuft. Fast die gesamte Zeit über ist die Heldin alleine in der Spielwelt unterwegs, obwohl man von Lost Ark immer wieder hört, es sei mehr ein MMORPG, in dem auch viele andere Spieler eine Rolle spielen. Eventuell war dies in der aktuellen Version einfach noch nicht möglich oder für den Stream abgeschaltet. Zumindest bleiben noch einige Fragen rund um das interessante Onlinegame offen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Lost Ark:

Lost Ark: Alle 18 Spezialisierungen der Klassen entdeckt!

Lost Ark: Release der Closed Beta – Preview-Videos zum „Next-Gen Diablo“

Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Macht Lust auf mehr (auch wenn ich natürlich nicht die Zeit hatte alle 12 Stunden anzuschauen^^).
Ich freu mich auf die ganzen “neuen” MMO-ARPG Releases ala Lost Ark, Lineage Eternal und MU Legends !

Keragi

Meine Vorfreude wächst, hab richtig lust auf das Spiel.

Jason

Wenn die das wie bei Blade and Soul so machen, dass wir hier 10 Jahre warten müssen, werde ich darauf verzichten! Bis dahin ist die Grafik ehe wieder scheiße.

Maik Pätzold

Ich mag diese vorgefertigten wege nicht ….mag da lieber open world. Da kann man nicht einfach mal 100 Meter nach links oder rechts gehen weil das nicht den weg entspricht…sehr doof gemacht

Kashmo

Wird Zeit das im Westen mal wieder was “Diablo ähnliches” erscheint. Die Alternativen sind ja leider ziemlich mau. Diablo 3 ist langsam “ausgelutscht” und mit PoE kann ich mich einfach irgendwie nicht anfreunden, restliche Spiele sind nicht mal nennenswert.

Bodicore

Joa Devilian hatt mir zu beginn gut Spass gemacht aber es müsste etwas mehr MMO und weniger grind sein denke MU Legend wird das besser machen obwohl die Steuerung von Devilian schon cool war.

Kashmo

Ja, Devilian hatte ich auch zum Release und in der Beta gespielt, anfangs war es ganz nett zusammen mit Freunden, aber leider hatte das Spiel zum Release viele Probleme wie z.B das der Server viele Charaktere löschte und davon wird sich dieses Spiel wohl nie erholt haben. Außerdem gefällt mir dieses “optionale” Abo System in solchen Spielen nicht, neigen meiner Meinung nach zu sehr in Richtung Pay2Win zu gehen.

Andi

Torchlight 2, Grim Dawn, Torn Tales, Victor Vran. Viel Spaß 🙂

Ayrony

Viel wichtiger ist, ob es überhaupt im Westen erscheint…ich hoffe!

Erzkanzler

Und wenn… mit welchem Preismodell 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x