Die witzigsten Noob-Geschichten aus WoW

In WoW hat jeder schon ein paar dumme Taten begangen. Einige Spieler plaudern und verraten, welche (im Nachhinein) dämlichen Aktionen sie vollbrachten.

Niemand ist als Pro-Gamer vom Himmel gefallen. Besonders bei MMORPGs gibt es oft viele verschiedene Facetten, die man als Neuling noch nicht durchschaut. Da geschehen oft Fehler oder man nimmt Verhaltensweisen an, die sich im Nachhinein als komplett bescheuert herausstellen.

Auf Reddit rief der Nutzer zAsdf677 dazu auf, über die peinlichsten und dümmsten Aktionen zu sprechen, die Spieler zu ihrem Beginn in World of Warcraft vollbrachten. Einige Auszüge davon haben wir hier für Euch rausgesucht und übersetzt:

WoW Trolls talking laughing title

„Ich dachte, dass es den Ruhebonus nur dann gibt, wenn man mit ‘/schlafen’ das Spiel beendet.“ – Klingt irgendwie logisch, oder? Nur wer schläft, der ist auch ausgeruht!

„Ich behielt eine graue Hasenpfote im Inventar, weil ich irgendwie dachte, das würde meine erhaltene Beute verbessern.“ – Graue Gegenstände haben natürlich keine Auswirkung auf das Loot-Glück – aber ein bisschen Aberglaube soll ja manchmal helfen.

Unnützes Wissen – 5 Dinge, die ihr noch nicht über WoW wusstet

„Mein ehemaliger Freund (heute Ehemann) brachte mich zu WoW und gab mir 2 Gold, damit mein Charakter einen leichten Einstieg hatte. Ich bin damit zum Auktionshaus und habe mir als erstes ein Eichhörnchen gekauft.“ – Zumindest für das Wohlbefinden dürfte es geholfen haben.

WoW DDOS Heiler Limit Orc Shaman Laughing matrix title

„Als ich zum ersten Mal starb, dachte ich dass ‘5 Minuten bis zur Freigabe’ bedeutet, dass dann die Seele meines Charakters für immer verloren ist und er tot bleibt. Ich starb einmal so weit von einem Friedhof weg, dass ich meinen Charakter löschte, weil ich dachte, ich erreiche ihn in der Zeit eh nicht.“

„Als Schurke bin ich immer gesprungen, weil ich gesehen habe, dass ich im Stealth im Schnee Fußspuren hinterlasse und dachte, andere könnten die sehen.“

„Ich habe immer Bedarf gewürfelt, weil ich nicht gierig sein wollte.“ Das hat schon so einige Spieler verwirrt. Wie soll man auch darauf kommen, dass “Gier” weniger “gierig” ist, als Bedarf es ist?

„Ich habe aus Versehen „/“ gedrückt, was das „Gehen“ bei meinem Charakter aktivierte, als ich die Meldung „Ihr seid jetzt nicht mehr erholt“ erhielt. Es dauerte ein paar Tage, bis ich merkte, dass man auch ohne Erholung rennen kann.“ Wir dürfen wohl alle froh sein, dass es dieses Feature nicht ins Spiel geschafft hat.

WoW Aldor RP

Der absolute „Gewinner“ der ganzen Aktion ist Quicksilvered, der verrät:

„Auf meinem ersten Charakter habe ich aus Versehen ganz reingezoomt und ich konnte nicht herausfinden, wie man das rückgängig machte, also löschte ich den Charakter und erstellte einen neuen.“ Nachvollziehbar, denn zum Launch von World of Warcraft hatten noch nicht alle PC-Mäuse ein Mausrad.

Um auch ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern:

Auf meinem ersten Charakter (Magier) habe ich mir den Zauber Polymorph erst auf Stufe 60 gekauft, als man mich in der Scholomance darauf hinwies. Bis dahin sah ich keinen Nutzen darin, warum man denn etwas in ein Schaf verwandeln soll.

Habt Ihr auch ein paar Dinge selbst veranstaltet, die Euch im Nachhinein peinlich waren oder dumm vorkamen?

WoW: Die 5 merkwürdigsten Orte in Azeroth
Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Der Zuhörer

Ich bin immer von Klippen gesprungen, wenn ich das nicht gemacht hätte, wäre es irgent wann von alleine passiert. Im Kampf am Abgrund, hat immer das Monster überlebt! ????

binny801

*Auf meinem ersten Charakter (Magier) habe ich mir den Zauber Polymorph erst auf Stufe 60 gekauft, als man mich in der Scholomance darauf hinwies. Bis dahin sah ich keinen Nutzen darin, warum man denn etwas in ein Schaf verwandeln soll.*

war das jetzt ausm Nähkästchen von Cortyn ?

schon komisch das man den Spell zu classic garnicht vom Lehrer kaufen konnte, sondern es eine Klassenquest für Magier war. Und die war um Lev.40 rum wenn ich´s richtig habe in Azshara für beide Fraktionen.

Cortyn

Unsinn, Polymorph konnte man beim Lehrer kaufen.

Was du meinst ist die Abwandlung, jemanden in ein Schwein verwandeln zu können – das konnte man erst später lernen, aber da habe ich nich im Kopf, ob das noch zu Classic war.

Immer diese Sherlocks, die meinen “Cortyn war in Classic bestimmt gar nicht dabei gewesen und denkt sich das aus”… wirklich, unter jedem Artikel, der Classic behandelt.

Martin Hartmann

Mir wurde dann als ich das erste mal in meinem leben in molten core standals krieger…mit meinem damals noch grünen schild in der hand xD…..das mann als off krieger gar kein schild tragen muss sondern auch eine zweite waffe anlegen kann…ich war fury zu der zeit 😀 xD

sart

Mit meinem ersten Char, einem Orc-Krieger, habe ich vor jeder großartigen Quest den versteckten Pass gefunden, bin ins Wasser gesprungen und nach Ratchett geschwommen. Und bin fast verzweifelt, weil ich nicht wusste, wie ich wieder zurückkommen sollte.

Und er hatte Kürschnerei und Lederbearbeitung, weil so ein Orc-Krieger ja nunmal eine Lederrüstung tragen muss.

Mit meinem Schurken habe ich mal Equip mit Ausweichwert gesammelt. Schurken müssen ja ausweichen können.

Tebo

Da kann ich auch mithalten…

Ich hatte ab Release 2005 einen Vergelter Paladin – der muß so Lvl 20 gewesen sein.
Verschiedene Leute erzählten mir, man kann “umskillen” um so mehr schaden einzustecken oder zu heilen.
Also hab ich auf Heiler umgeskillt. Mein Mana war immer in Sekundenbruchteilen leer. Ich hab mich gewundert wieso andere so lange heilen können…

Da sagte mir ein anderer Pala in unserer Dungeontruppe, das es fürs Heilen extra Equip gibt und wofür Intelligenz und Stärke überhaupt da sind. Zum Glück fands die Gruppe nach 10 mal Whipen noch lustig.
Heute gäbs bestimmt nen Shitstorm ????

Bodicore

Das mit dem Springen machen aber 99% der Schurken noch heute im PvP ich habe mich die ganzen Jahre immer gefragt warum die immer so rumspringen bevor sie sterben.

Ich danke dir!!!!

Bodicore

Ich spiele seit Release WoW… Wenn ich jetz alle meine Noobfails aufzählen würde ich wohl sicherheitshalber aus der BfA-Raidaufstellung gestrichen.

the denis

Ich hab mit Classic angefangen, einen Nachtelfdruiden und so gar keinen Schimmer gehabt. Ich habe bis level 20 nur mit Stabnahangriffen und Mondfeuerstufe 1 gequestet, bis ich in der Todesmine von einem anderen Druiden angesprochen worden bin, warum ich mich nicht in katze oder bär verwandle. Ich musste natürlich zu einem Lehrer gehen …. kein wunder warum ich so lange für jede quest gebaucht habe …

Domi Goriwoda

Meine größte Noob Aktion war gleich am ersten Spieltag. Ich habe mir einen Zwerg Jäger erstellt und bin rumgelaufen. Irgendwie hat sich die Kamera verstellt. Unzwar so, dass ich eine “Draufsicht” hatte also von oben auf den Charakter runter. Ich dachte das hatte WoW von selbst so eingestellt. Also habe ich meine ersten 25 Level so durchgezogen 😀 Bis ich irgendwann bemerkt habe, dass ich die Kamera verstellen konnte. Ich habe mich immer aufgeregt, dass man die Feinde gar nicht richtig gesehen hat, da die Blickweite nicht so groß war 😀

Littlepeanut

Mein erster Charakter den ich mir erstellt hatte war ein Jäger… Mein Tiger war gestorben und weil ich nicht wusste wie man den Wiederbelebt hab ich den Char gelöscht xD Hätte eigentlich nur meinen damaligen Freund fragen müssen >.<

Der Gary

“Auf meinem ersten Charakter habe ich aus Versehen ganz reingezoomt und ich konnte nicht herausfinden, wie man das rückgängig machte, also löschte ich den Charakter und erstellte einen neuen.“ Nachvollziehbar, denn zum Launch von World of Warcraft hatten noch nicht alle PC-Mäuse ein Mausrad.”

Eigentlich nicht wirklich nachvollziehbar. Ein einfacher Blick in die Optionen und man hätte in den Steuerungseinstellungen herausgefunden wie das behoben wird. Bzw ob man irgendwie zoomen kann. Zur Not, auch damals gab es schon Foren. 😀 War bei ihm wohl eine reine Panikhandlung.

Nookiezilla

Ist ja auch logisch, so im Kopf eines Noobs 😀

Nookiezilla

Ich und mein bester Kumpel haben uns damals direkt zu Release mit Hogger angelegt, ich damals als Warlock und er als Mage. Er hatte die Aggro und war kurz vor dem abnippeln, was dachte sich mein Genie Gehirn? “Stell dich zwischen Hogger und Kumpel, dann fängst du so die Hits ein, bist ja schließlich auf 100% life”…Oh gott, war mir das etwa 10 Minuten später peinlich ^^”

Oder halt die Klassiker, als Rogue, Dagger angelegt die Int drauf hatten etc

Koronus

Meine dümmste Noob Aktion war soweit ich mich erinnern kann mit Freund und nach Burg Steinwacht durchzukämpfen wo wir zu zweit einen einzelnen Orc dort erledigen konnten da wir endlich in Sicherheit vor den Orcs sein wollten. Es dauerte sehr lange, bis wir merkten, dass wir zu den Orcs hin uns kämpften. Idiotie Nr. 2 vom Mond Tal nach Auberdine zurückgestorben da ich nicht den Hippogryphenmeister kannte und den Ruhestein wegen Platzmangel zerstört habe da ich nicht den Sinn dahinter verstand, weshalb man sich extra ins Startgebiet teleportieren sollte.
Idiotie Nr. 3 ich wurde gemeldet weil ich wollte, dass sich eine entschuldigt, dass sie sich über Ithalane lustig gemacht hat da ich zu dem Zeitpunkt dachte das sind lebende Personen.

Ahmbor

2005 hatte defintiv jeder eine Maus mit Scrollrad.
Ende der 90er waren Scrollräder üblich.

Die erste Intellimouse von Microsoft, die übliche Maus die jedem Fertig-PC beilag, hatte schon anno 1996 ein Scrollrad. Und das war DIE 08/15 Standardmaus.

2005 waren Zeiten von optischen Mäusen wie die Logitech MX510 (2004) oder MX518 (2005).

Cortyn

Ich weiß, dass ich damals am Rechner meiner Eltern WoW gespielt hatte. Und da hatte unsere Maus noch kein Scrollrad – es war aber auch keine aktuelle Maus. In meinem Freundeskreis hatten auch einige noch keine.

Ich bin mir sicher, dass du einige Spieler finden wirst, die damals angefangen zu spielen haben und ihre Kamera über die “Bild rauf”- und “Bild runter”-Tasten eingestellt haben.

Bodicore

Dem kann ich zustimmen. Ich habe mir wegen WoW auch extra eine Maus mit Scrollrad angeschaft. Früher brauchte ich es einfach nicht.

Nookiezilla

Nun ja, ich bekam erst 2004 meine erste Maus mit Scrollrad. Bis dahin hatte ich keins dran.

Noob9000

Ich habe zu Classic meine gesamten Talente erst mit Level 60 verteilt. Ich hatte irgendwo gelesen das es 100g kostet (was verdammt viel war) um die Talente neu verteilen zu können. Ich wollte also sichergehen und kein Talent falsch verteilen.
100g war allerdings ein zeitliches Cap beim neu verteilen. Das habe ich dann mit Level 60 bitter gelernt 😀

Domenik Heimes

Haha da sind geile dinger mit dabei. Ich habe mit sicherheit allerlei dummheiten begangen aber grade fällt mir spontan nichts ein. Aber es gabe einiges da bin ich mir sicher. Vielleicht folgt noch ein Kommentar wenn mir wieder was einfällt und ich es auch komplett zusammen bekomme.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x