Blizzard streicht Witze und beliebte Flirtsprüche aus WoW

Jetzt streicht Blizzard auch noch Witze und Flirtsprüche im in World of Warcraft. Viele der uralten Sprüche sind verschwunden.

Das große Abwandeln von Inhalten in World of Warcraft geht weiter. Auf dem PTR von Patch 9.1.5 wurden neue Änderungen oder eher Streichungen gefunden. Einige der beliebten Witze und Flirtsprüche der Charaktere sind verschwunden – sie kommen schlicht nicht mehr vor.

Was wird gestrichen? Wer mit dem englischen Client auf den PTR von Patch 9.1.5 einloggt, dem werden einige Änderungen auffallen. Nachdem zuvor Bilder von Frauen, Sex-Dienerinnen und sogar Untote verändert wurden, folgen nun auch Witze und Flirtsprüche. Viele eher anzügliche Sprüche und Witze wurden aus dem englischen Client gestrichen – die entsprechenden Witze werden einfach nicht mehr vorgetragen, wenn man /silly (/witz) oder /flirt (flirten) eingibt.

Einige der betroffenen, englischen Witze sind:

  • Männlicher Pandaren:
    • „Nice pants. What’s the drop rate?“
    • „Hey, hot stuff. Want to try breeding in captivity?“
  • Weiblicher Zwerg:
    • „I’ll have you know I can flatten steel with my thighs.“
  • Männlicher Tauren:
    • „Free rides for the ladies.“
    • „Y’know, older bulls really only have one function.“
  • Weiblicher Tauren:
    • „I’ve got big, soulful eyes, long eyelashes and a wet tongue. What more could a guy want?“
    • „One time I laughed so hard I milked all over the floor.“

Das sind nur ein paar Beispiele, bei vielen Völkern wurden Witze und Flirtsprüche entfernt.

WoW soll sich an die aktuelle Werte und Vorstellungen der Entwickler anpassen

Warum macht Blizzard das? Vor ein paar Tagen hatte Blizzard erst eine Erklärung dazu abgegeben, warum so viele alte Inhalte abgeändert oder gestrichen werden. Es geht den Entwicklern vor allem darum, ein 15 Jahre altes Spiel an die aktuellen Werte und Vorstellungen der Entwickler anzupassen. Jeder soll sich in World of Warcraft willkommen fühlen – Witze sollen inklusiv sein und nicht niederschmetternd. Mehr zur Begründung der Entwickler haben wir hier für euch:

WoW erklärt die Änderungen, verspricht neuen, sexy Dämon für Hexenmeister(innen)

Gilt das auch für die deutschen Witze und Sprüche? Das ist noch nicht ganz klar. Da viele Witze und Flirtsprüchen in der englischen Version auf Wortwitzen basieren, die man nicht 1:1 ins Deutsche übersetzen kann, haben die Charaktere in den verschiedenen lokalisierten Versionen – wie etwa der deutschen – mitunter ganz andere Sprüche und Witze wie in der englischen Variante. Es ist also davon auszugehen, dass auch bei den deutschen Witzen und Flirtsprüchen abgewägt wird, welche erhalten bleiben und welche deaktiviert werden.

Gibt es Ersatz für die fehlenden Sprüche? Das ist eine gute Frage. Zwar hat Blizzard dazu bisher nichts verraten, allerdings könnte es schwierig sein, neue Sprüche hinzuzufügen, um die gelöschten zu ersetzen. Das liegt vor allem daran, dass die Synchronsprecher die ursprünglichen Texte mitunter vor über 15 Jahren aufgenommen haben. Ob man die alle noch einmal unter Vertrag nehmen kann – oder schlicht alle noch berufstätig sind – ist zu bezweifeln.

Neue Sprüche würden also vermutlich erfordern, dass die ganze Vertonung eines Charakters neu aufgenommen wird und das würde wohl nochmal ganz andere Probleme mit sich bringen. Immerhin hängen viele Spieler an den bekannten Stimmen ihres Charakters.

Was haltet ihr davon, dass Blizzard jetzt auch Flirtsprüche und Witze deaktiviert? Ist das in Ordnung, um World of Warcraft den modernen Gegebenheiten anzupassen? Oder findet ihr die Änderungen nur noch albern?

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Desten96

Najs nötig war ist das nun wirklich nicht aber wenn blizz meint das zu machen OK. Finde es halt übertrieben. Genau wie das emot entfernen. Ok ? Es ist nur ein SPIEL. Wer sich über emots aufregt oder heult sollte sich Gedanken machen und zu einen Therapeuten gehen. Man kanns halt wirklich übertreiben und das tut bliz leider grade und das sag ich als Blizz fanboy! Ich unterstütze blizz wirklich gerne aber für solchen Sachen hab ich einfach kein Verständnis.

Ectheltawar

“Es geht den Entwicklern vor allem darum, ein 15 Jahre altes Spiel an die aktuellen Werte und Vorstellungen der Entwickler anzupassen.”

Also ein Spiel sollte unbedingt ein Ausdruck von Werten und Vorstellungen der Entwickler dahinter sein? In dem Fall empfinde ich es aktuell etwas bedenklich das man so viel ändert, aber immer noch ein Story erzählt die von andauernden Kriegen handelt und unzähligen dabei stattfindenden Kriegsverbrechen. Bedeutet diese Aussage also, dass man als Firma hinter WoW, die Werte und Vorstellung vertritt, das Krieg und darin stattfindende Greuel, vertretbar sind?

Bitte hört auf den Karren noch weiter in den Dreck zu fahren, ein Spiel ist und bleibt erst mal ein Spiel und nicht jeder Entwickler von Kriegsshootern vertritt automatisch die darin zur Schau gestellten Werte. Räumt einfach die Firma hinter dem Spiel auf, die steht unter Anklage, nicht das Produkt welches diese hervorgebracht hat. Das ist und bleibt ein Kunstobjekt und darf durchaus mit Ungleichheiten und Klischees spielen.

Jinokun

Solange sie den Witz “Ich furze gerne in der Wanne” der weiblichen Menschin behalten… den halte ich für female empowerment 😀

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Jinokun
Hamurator

Ist der “Ist das ein Manawurm in eurer Hose oder freut ihr euch mich zu sehen?”-Witz der weiblichen Blutelfen eigentlich noch im Spiel?

Grinsekatze

Ganz, ganz neutral gesehen, ohne irgendwelche Skandale einfließen zu lassen:

Die Sprüche sind zu 90% wirklich daneben.

jolux

Dann müsste man eigentlich auch alle alten James-Bond-Filme zensieren. Oder gleich jede zweite Komödie aus dem letzten Jahrhundert.

Pronto

Um Krümel aus der Tastatur zu kriegen nimmt Blizz halt den Laubbläser 😀

ThisIsThaWay

War eigentlich schon klar das solche Sachen kommen.

Ich glaube mittlerweile könnte ein Live Ticker was Blizzard jetzt schon wieder entfernt ganz hilfreich sein 😁 das würde den Autoren auch ein wenig Arbeit ersparen. (Würde aber nen Riesigen Aufgeblähten Live Ticker mit sich ziehen)

Chitanda

lol das würd ich mega lustig finden xD

N0ma

Sicher kommt das im Zuge des letzten Skandals, aber eine Rolle spielt auch die SJW Bewegung. In vorrauseilendem Gehorsam wird dann gleich gründlich bereinigt. Uebrig bleibt ein glattgebügeltes Spiel was keiner mehr spielen möchte.
Eine weitere Rolle spielt die Größe der Firma. Je gößer je glattgebügelter muss es sein. Weil man hat ja Aktionäre die will man ja nicht verärgern durch irgendeinen Shitstorm.
Und klar man will natürlich auch sämtliche Spielergenerationen als Kunden, also muss das Game auch für 5 jährige noch passend gemacht werden.

Blaz0rz

Die Angst vor der lauten woken Twitterbubble überwiegt mal wieder… Dieses Mal mussten sie noch nichtmal schreien. Vielleicht kommt das ja im Nachhinein “solche Sprüche waren bis vor kurzem in WoW, absolut sexistisch und viel zu spät entfernt worden!” irgendwie werden diese Leute den Entwicklern schon noch einen strick daraus drehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x