Blizzard ändert das legendäre Sex-Paradies von Illidan in WoW – Fügt Männer hinzu

Dem „Hof der irdischen Gelüste“ ergeht es, wie gerade vielen Orten in World of Warcraft, nachdem Blizzard in einen Sexismus-Skandal verwickelt war. Frauen werden entfernt, aber dafür eine Menge Männer hinzugefügt.

Update: Inzwischen hat Blizzard sich zu all den Änderungen geäußert und erklärt, warum man das alles vornimmt.

Originalmeldung: Seit einigen Wochen nimmt World of Warcraft zahlreiche Änderungen an Azeroth vor. Vor allem die Darstellung von Frauen wird geändert. Ein Bild wurde gegen Obst ausgetauscht und zuletzt wurden in Karazhan Frauen mit Männern ergänzt, sodass es Prostituierte beiderlei Geschlechts dort gab.

Jetzt wurde auch der Schwarze Tempel überarbeitet – der Privat-Harem von Illidan und seinen Anhängern ist nun auch mit Männern gefüllt.

Was ist passiert? In der neusten Version von Patch 9.1.5 auf dem PTR wurden noch weitere Veränderungen an alten Inhalten getroffen. Dieses Mal hat es den Schwarzen Tempel erwischt, einen Raid aus der ersten Erweiterung „The Burning Crusade“. Im Hof der irdischen Gelüste räkeln sich nun nicht mehr nur ausschließlich weibliche Blutelfen und Menschen, sondern auch eine ganze Menge Männer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Was ist das für ein Ort? Der Hof der irdischen Gelüste ist ein Bereich im Schwarzen Tempel. Hier räkelten sich bisher vor allem halbnackte Frauen und fragwürdige Dämonen wie Sukkubi und Shivara. Der Ort war quasi ein Harem für Illidan und seine Illidari, die angehenden und ausgebildeten Dämonenjäger.

Offenbar musste sich bei allen dem harten Training auch mal entspannt werden.

So reagiert die Community: Im Gegensatz zu vielen anderen Änderungen fällt das Feedback der Community hier nicht eindeutig negativ aus. Es gibt viele Stimmen, die das nun logischer finden. Immerhin gehörten zu Illidan und seinen Illidari, wie wir spätestens seit Legion wissen, auch zahlreiche Frauen. Warum sollten die sich also nicht auch dort vergnügen können? So schreibt Rambo_One2 im Subreddit von WoW:

Mir gefällt das, ehrlich gesagt, besser. Entfernt die Frauen nicht, fügt Männer hinzu. Gleichheit sollte nicht bedeuten, dass Geschlechter keine Rolle mehr spielen dürfen und nichts zweideutiges jemals geschehen darf, es sollte bedeuten, dass es eine gleiche Repräsentation von Männern und Frauen gibt.

Auch Flaming_Scotsman ist diesen Änderungen eher milde gegenüber gestimmt:

Ich stimme zwar nicht mit allen Änderungen überein, die sie machen … aber hier sehe ich kein Problem.

Zumindest aus Story-Sicht ergibt der Aufenthalt von Männern im Hof der irdischen Gelüste durchaus Sinn.

Was haltet ihr von diesen Anpassungen? Ist das so besser, wenn beide Geschlechter dort vertreten sind? Oder war der Abschnitt „rein weiblich“ besser?

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gamer

Beschissen und unnötig, jetzt darf ich mich anhand alter Videos an den Harem Vergnügen 😑

Vintersol

Gratiscourage…

Asator

Jetzt wirds aber wirklich lächerlich…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x