WoW: Keiner will Nahkämpfer dabei haben – Warum?

Nahkämpfer in World of Warcraft schreien auf. Sie fühlen sich benachteiligt – und kaum einer will sie mitnehmen.

Seit etwas mehr zwei Wochen laufen die Spieler in WoW: Shadowlands mythische Dungeons. Während das auf normaler mythischer Schwierigkeit noch recht simpel geht, kommen auf „Mythisch+“ noch einige Härten hinzu. Besonders Nahkämpfer sind aktuell unbeliebt.

Was ist los? Im offiziellen Forum und im Subreddit von WoW beschweren sich aktuell viele Nahkämpfer. Trotz guter Ausrüstung werden sie häufig nicht in Dungeongruppen mitgenommen. Immer wieder gibt es Beschreibungen, dass man gar keine Nahkämpfer dabei haben möchte. So schreibt etwa der Nutzer Korgozz ein wenig zynisch auf reddit: „Wenn du Itemlevel 200 hast, aber keinen Fernkämpfer spielst“:

PoV: You have a 200iLvl but don’t play a ranged dps from r/wow

Auch andere Nutzer posten immer wieder Bilder von Gruppen, die partout keine Nahkämpfer dabei haben wollen – von dem Tank mal abgesehen.

The shocking state of melee in Shadowlands. from r/wow

Warum sind Nahkämpfer unbeliebt? Das liegt vor allem an zwei Gründen, die sich gegenseitig verstärken. In Shadowlands gibt es wieder recht viele Mechaniken, die vor allem Nahkämpfern Probleme bereiten. Das können Wirbelwind-Angriffe oder Flächen sein, die Nahkämpfer zwingen, auf Distanz zu gehen.

Dadurch machen Nahkämpfer entweder deutlich weniger Schaden oder kassieren selbst viel Schaden, was die Heiler stresst.

Besonders in der letzten Woche gab es durch die Affixe einen Wirbelwind, der immer in Nahkampfreichweite erschien. Dieser schleuderte Spieler zurück und fügte ihnen Schaden zu. Fernkämpfer hatten damit quasi kein Problem, denn der Wirbelwind erscheint nur in nächster Nähe zu den Feinden. Fernkämpfer können also ohne Probleme einfach weiter Schaden machen und müssen sich nur um die gewöhnlichen Mechaniken der Bosse kümmern.

Niemand will Nahkämpfer. Nun ja … fast niemand.

Wie könnte man das lösen? Eine allumfassende Lösung zu finden, ist schwierig. Wenn negative Effekte Nahkämpfer weniger betreffen, würden sich einfach alle Spieler im Nahkampf tummeln – auch die Fernkämpfer. Es würde womöglich helfen, die Affixe so abzuwandeln, dass Fernkämpfer und Nahkämpfer von allen Affixen gleichermaßen betroffen sind. Das ist aufgrund des doch sehr unterschiedlichen Spielstils aber nicht so einfach zu machen.

Allerdings ist das Problem auch nicht wirklich neu. Quasi in jeder Erweiterung gibt es immer mal wieder einen Aufschrei, dass Nahkämpfer besonders gebeutelt sind und dadurch an Leistung einbüßen – dieses Mal ist es nur eben besonders deutlich.

Hinzu kommt, dass Nahkämpfer auch ziemlich viele nützliche Eigenschaften mit sich bringen, so können sie im Regelfall besonders häufig Zauber der Feinde unterbrechen. Allein das ist ein guter Grund, auch den einen oder anderen Melee in der Gruppe zu haben.

Seht ihr eine gute Lösung für das Problem? Wie könnte man Nahkämpfer wieder beliebter und sinnvoller in Gruppen machen?

Wie geht’s Shadowlands eigentlich einen Monat nach Release?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Osiris80

Wenn man solche Affixes designed und combiniert muss man sich nicht wundern wenn keiner mehr Lust hatt Melee zu spielen.

Bretwalda

Fakt ist eine Gruppe ohne Melee hat ein Problem beim Kicken, besonders wenn es eine Randome-Gruppe ist.

Wenn man mit Randoms läuft sollte man sich selbst einen Gefallen tun und ein min. beziehungsweise zwei melee mitnehmen!

Also das Problem, dass Melee nicht mitgenommen werden ist mir vollkommen neu!

Das es zurzeit sehr wenige Melee gibt, weil jeder Hanswurst von DD jetzt glaubt der Burnermage beziehungsweise der schattenhafteste unter den Priestern zu sein ist mir klar! Aber ein guter DD Monk zum Beispiel (Analijah) mit 5k overall scheint die meisten Wannabes Ranged easy in die Tasche zu stecken….

Also scheint mir hier wieder einmal gejammert zu werden über die eigene Unfähigkeit!

Ganz Liebe Grüße!

Xyrodlx

Schon kurios was hier diskutiert wird. Keiner der im Artikel genannten Gründen ist dafür verantwortlich, das man derzeit weniger melees als Range im dungeon mit nimmt. Denn SL ist nicht so melee unfreundlich wie alle im reddit rum krakelen.

Vor allem ist das Gegenstück zu storming halt volcanic was eher Ranges betrifft als melee Klassen.

Der einzige Grund der dahinter steckt ist das Target cap. Ranged sind meistens ungecapped(soft cap ab 20 zielen. Melees dafür haben nen cap von 5-8 Zielen, je nach Klasse. Ergo größerer schaden bei Ranged Klassen bei großen pulls 🤷‍♂️

Das Team was bis vor ein paar Tagen noch World +1 war in m+ spielt übrigens Doppel melee

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Xyrodlx
BlackSheepGaming

In Legion mussten die Fernkämpfer für jeden Dreck herhalten (ich sage nur soaken…….), nun sinds halt die Melees. Die sind lange genug durch zu viel Selfheal und DPS bevorzugt worden. Null Mitleid.

Und gegen Random Gruppen sollen Gilden und FL´s helfen… aber das will in WoW ja niemand hören….

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von BlackSheepGaming
Alex

Ist doch aber nichts neues, BOA hab ich genau deswegen aufgehört zu spielen weil die meisten Boss Kämpfe darauf ausgelegt sind das Nahkämpfer nen Problem haben, geht eigentlich nur wenn der Heiler es kompensieren kann und das wollen schlicht viele nicht in ner Random Gruppe, verständlich.
Es ist aber auch so für einen als Spieler echt nervig allem auszuweichen, als Verstärker Schamane hatte ich da nicht nur den einen oder anderen Rage Quit bei manchen hohen M+ Innis.
Das Boss Design ist echt einer der Hauptgründe warum ich absolut keine Lust mehr auf Retail habe, ich bin der Meinung das zu viel wert auf Dumme Mechaniken gelegt wird die am ende eigentlich eher Frusten als das sie wirklich herausfordernd sind.
Muss ich immer wieder an Secret World denken, da hatten die Nightmare Instanzen schon ne echte Herausforderung weil es zwar auch massig mechaniken gab aber die waren überschaubar man konnte sich quasi immer retten wenn man die Mechaniken verstanden hat und außerdem hatte man halt 2 Waffen Typen, heißt man musste nicht zwingend im Nahkampf rumhängen sondern konnte auch auf Distanz noch Schaden machen und ich finde sowas fehlt WoW, entweder geben sie den Nahkämpfern mehr Movement Fähigkeiten, bzw. auf die vorhandenen kürzeren CD, am besten im PvE garkeinen oder passt endlich die Mechaniken an die Fähigkeiten der Klassen an, ist halt dämlich, ich hab dann nochmal ne weile mein Schamane auf Ele gespielt um wenigstens noch etwas in der Gilde mit helfen zu können aber ich bin halt Nahkämpfer, mir macht Range keinen Spaß, war dann auch lächerlich einfach als DD in Instanzen, kein vergleich zum Melee dasein solang du keinen Privat Heiler hast der dich am Leben hält oder ne Klasse spielst die genug self Heal hat.

N0ma

Das eigentliche Problem ist das Skillsystem ist zu unflexibel. In Rift konntest du als Melee auch mal Rangedmg machen (Heiler und Co genauso). In WoW müssen die Bosse immer um die Klassen herumdesignt werden, was die Auswahl an Bossdesigns einschränkt. War auch vor Shadowlands schon problematisch, ist nicht neu.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von N0ma
Kyriae

Im Raid suche ich immer händeringend nach Melees.
Und auch in Instanzen bevorzuge ich Gruppen mit mehr Melees, da ich als Heiler nicht sooft meckern muss, dass due Range enger zusammen stehen.

N0ma

Ja allerdings ist in Gruppen Inis das Heilen von melees schwieriger, bei low selfheal Klassen oder schlechtem Build, weil die oft mehr Heal brauchen als der Tank. In Raids ists andersrum weil da meist AoE gehealt wird.

Damian

Tatsächlich machen mir die Nahkampf-Klassen in WoW schon lange keinen Spaß mehr, gerade weil jeder Boss ständig über Flächenschaden verfügt, der ein effizientes Kämpfen kaum möglich macht.
Als Melee-Klasse ist man ständig gezwungen, auf Distanz zu gehen und macht dann natürlich keinen Schaden, während die Fernkämpfer problemlos aus der Entfernung draufhauen können.
Dazu kommen noch die unzähligen Grafikeffekte (auch durch die anderen Mitspieler), die es oft im Nahkampf fast unmöglich machen, überhaupt noch den eigenen Char zu erkennen bzw. den Flächenschaden des Bosses. So liegt man als Nahkämpfer gefühlt 80% mehr am Boden als jeder Fernkämpfer. So macht das Spiel aber keinen wirklichen Spaß. Aber das ist keine neue Entwicklung, schon seit einigen WoW-Addons sind die Melees gerade bei Bossen (aber auch Mobgruppen!) häufiger im Nachteil.

Zord

Wenn ich mich an meine BC zurück erinnere machte ich als Mage bei Bossen mit viel Bewegung dank der Zauberzeit und Unterbrechung bei Bewegung nur mässigen Schaden, während die Meeles die ganze Zeit um den Boss herum laufen konnten und durchgängig Schaden machen konnten. Wäre eine Lösung, für jeden Boss mit Cleave gibt es einen bei dem man als Meele im Vorteil ist und im großen und ganzen ist es dann sinnvoll beide Schadentypen dabei zu haben. Auch könnte man den Range Klassen Vorteile geben das der Schaden mit der Entfernung zum Ziel steigt, aber gleichzeit mehr Hinternisse und Voidzonen mit steigender Entfernung zum Boss einsetzen. Sehe das Problem nicht als sonderlich schwer zu lösen an, Blizz müsste das nur beim Boss und Fähigkeiten Design berücksichtigen.

Ähre

W😂W in 2020 🤦‍♂️

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Ähre
Scaver

Einfach:; Fähigkeiten die Melees betreffen betreffen dann Range, wenn kein Melee in Range ist. Somit macht es Sinn Melees mit zu nehmen bzw. es wird egal.

Müsli

Ist doch “fantasy” wo wenn nicht in diesem Genre sollte das möglich sein ?

N0ma

Geht auch weniger darum ob das sinnvoll ist, sondern das man auf sichtbare Aktionen des Bosses reagiert. Von mir aus kann man das aber auch mit der visible response lassen und ich schau dann nur noch auf die castbar.

Bodicore

Kommt halt auf die Länge an…

Telerund

Die Technik kann auch viel ausmachen…

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Telerund
N0ma

also doch 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x