Blizzard bannt Spieler aus WoW Classic für einen miesen Witz

Mit schlechten Witzen solltet ihr in WoW Classic aufpassen. Denn auch die können einen Bann nach sich ziehen, der sogar richtig lange andauern kann.

In World of Warcraft Classic werden Spieler regelmäßig gebannt. Zumeist erwischt es dabei Bots und Cheater, doch gelegentlich werden auch ein paar unschuldige Spieler aus dem Spiel entfernt. Jetzt gab es einen Fall, der auf Reddit für Aufregung sorgte. Denn ein Spieler wurde gebannt, weil er einen Witz gemacht hatte – einen, der ziemlich offensichtlich als solcher zu erkennen war.

Was ist passiert? Der Nutzer giganticmom zeigte im Subreddit von WoW Classic die Meldung eines Game Masters, die er erhalten hatte. Darin wird erklärt, warum sein Spielaccount für 7 Tage gesperrt wurde. Der Game Master teilte mit, dass ein Verstoß gegen die Ingame-Regeln vorliege, denn giganticomom habe im Chat geschrieben, dass er „einen Fliegen-Hack besitze und unendlich Munition habe“.

WoW Classic Account Sperre Witz
Die ganze Begründung für den Bann. Bildquelle: reddit.com/r/wow

Ist der Bann gerechtfertigt?

Was genau hatte er getan? Wie der Spieler im Subreddit zugibt, hatte er ein Macro, das er gelegentlich im Handelschannel benutzen würde, als „offensichtliches“ Fake-Angebot. Sein Makro liest sich (übersetzt) so:

WTS ZG Boost für 15 Gold 鳄鱼(Flusskrokilisk) und 虎(Wilde Katze), ich bin der zweitprofessionellste Spieler überhaupt. Noch 1 Platz frei, ich habe einen Fliegen-Hack und unendlich Munition UND ICH BIN KEIN BOT

Andere Dinge, wie etwa 4 Monate lang Sturmwind zu verwüsten, führen aber nicht zu einem Bann …

Ist die Reaktion angemessen? Das lässt sich wohl schwer sagen. Für die meisten Spieler schien aber relativ offensichtlich zu sein, dass es sich bei dem Makro nur um einen Scherz handelte. Immerhin würde wohl kaum jemand damit werben, dass er „nur“ der zweitprofessionellste Spieler überhaupt sei.

Allerdings ist schon das Anregen zur Benutzung von Hacks und Cheat-Tools verboten und kann mit Strafen belegt werden – genau so, wie es aktuell in diesem Fall geschehen ist. Immerhin möchte Blizzard gar nicht, dass solche Programme zur Sprache kommen. Denn das könnte dazu führen, dass die Spieler sich dafür interessieren und schließlich selbst zu solchen Hacks greifen. Es wäre also indirekte Werbung.

Das mag ein wenig verwunderlich wirken, sind doch Spieler, die Bots und Hacks benutzen, ein dauerhaftes Thema in den allgemeinen Kanälen, dennoch entspricht es grundsätzlich nicht den Regeln.

Der Game Master erwähnt allerdings auch noch, dass bei Strafen die vorherigen Strafen mit einberechnet werden. Ob der Account von giganticmom schon vorher auffällig wurde, ist nicht ganz klar, würde aber die Härte dieser Strafe für einen „Witz“ erklären.

WoW Game Master GM No Red background title 1140x445
Bei Hacks versteht Blizzard keinen Spaß – auch nicht bei Witzen.

So reagieren die anderen Spieler: Andere Spieler amüsieren sich über die Reaktion des Game Masters und den Bann-Grund köstlich. Sie finden es interessant, dass Spieler für offensichtliche Witze gesperrt werden, aber die tatsächlichen Bots sich weiter im Spiel herumtreiben. So meint Zarianin etwa:

Ich kann mich echt nicht entscheiden, was mein Lieblingsteil der Antwort des GMs ist:

1. Dass er sagt, man will das Spiel für alle unterhaltsam halten und dabei einen Spieler zu bannen, der einen Witz macht
2. Seine Frage, dass du doch an einer Umfrage teilnehmen sollst um ihn zu bewerten, obwohl er eingesteht, dass seine Reaktion drastisch erscheint.
3. Oder dass er dich gebannt hat, weil du so getan hast als hättest du Hacks, während tatsächliche Hacker jeden Tag einfach so davonkommen

Noch mehr Drama gibt es gerade rund um die Öffnung von Ahn’Qiraj – auch da regnet es jede Menge Accountsperren, aber aus anderen Gründen.

Wurdet ihr auch schon einmal für einen schlechten Witz in einem der Channel bestraft? Oder habt ihr so etwas noch nie erlebt?

Quelle(n): reddit.com/r/classicwow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gina

uffffffffffffffff immer diese Schwachsinnigkeit ^^

De

Selbst Schuld. Diese Hacks gibt es tatsächlich und wenn man sowas öffentlich im Chat „bewirbt“ finde ich es gerechtfertigt. Es ist hart, ja. Aber solang man dafür nicht Permanent gebannt wird, ok. Ist halt auch einfach nicht klug sowas zu schreiben auch wenn es ein Scherz ist.

Steve Pryde

Mir scheint das einzig Schwierige in WoW Classic scheint es zu sein nicht für irgendeinen Schwachsinn gebannt zu werden…

Bodicore

Kommt halt drauf an wie schwer es für dich ist, keinen Schwachsinn zu machen.
Für mich ist es ganz leicht.

Gina

du bist ja ein lustiger Typ. Pass mal auf, dassde nicht gebannt wird, ne?

Bodicore

Warum sollte das passieren? Wenn man sich nicht benimmt als wäre man alleine auf der Welt gäbe es dazu ja keinen Grund oder ?

Gina

lol du hast ja wohl den Schuss nicht gehört

Bodicore

Welcher Schuss ich habe maximal ein leises husten gehört? Wenn du so schiessen willst das ich davon notiz nehme dann solltest du nicht irgendwelche Floskeln auffahren sondern deine Meinung klar formulieren.

Sanke

Gut das Mein-MMO nicht für Schwachsinn bannt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x