Spielwiese in Fortnite braucht noch diese eine Option, damit sie perfekt ist

In Fortnite: Battle Royale hat der Trainingsmodus „Spielwiese“ ein Update bekommen. Ihr könnt nun diverse Parameter einstellen. Das kommt gut an, aber Spieler wollen noch mehr Anpassungsmöglichkeiten. Vor allem eine Sache fehlt ihnen: Sie wollen alte Waffen wiederhaben.

Was ist die Spielwiese? Die Spielwiese ist eine Art Trainings-Sandbox-Modus für Fortnite. Dort könnt ihr 45 Minuten lang tun und lassen, was ihr wollt. Sowohl alleine als auch mit bis zu vier Mitspielen.

Es gibt Respawns, massig Loot und viel mehr Ressourcen zum abbauen als normalerweise. Daher haben Spieler schon die verrücktesten Kreationen gebaut und sogar eigene Minigames nur für die Spielwiese erstellt.

fortnite-tisch-nachbau

Dazu kommt nun ein Update, das euch erneut mehr Optionen für die Spielwiese bietet.

Neue Spielwiese mit benutzerdefinierten Parametern

Das bringt die neue Spielwiese: Mit dem Update der Spielwiese habt ihr nun die Wahl: Ihr könnt die Spielweise wie gehabt spielen. Oder ihr stellt über den Button „Benutzerdefinierte Optionen“ eure eigenen Regeln für die Runde ein. Diese Optionen waren schon einmal im Spiel, wurden aber wegen Fehlern erstmal wieder entfernt.

Jetzt sind die Optionen wieder da und umfassen:

  • Schilde sind automatisch voll bzw. halbvoll.
  • Ihr habt volle Lebenskraft oder weniger.
  • Eure Items werden fallengelassen, wenn ihr sterbt, oder eben nicht.
  • Es gibt Fallschaden oder keinen.
  • Die Schwerkraft ist normal, gering oder gar sehr gering.
  • Soll es einen Tageszyklus in der Spielweise geben oder ständig Tag oder Nacht herrrschen,
  • Ständige Anzeige von Spielernamen und Position, nur im Team oder aber gar nicht.

fn - spielwiese-optionen

Mehr Spaß dank Optionen: Mit diesen Parametern lassen sich allerhand lustige neue Dinge in der Spielwiese anstellen. Darunter absurde Hüpfburgen mit Minimalschwerkraft oder epische Schießereien mit vollen Schilden.

fn - spielwiese-optionen 01Und Spieler, die ständig irgendwo runterfallen, werden sich sicher auf die Option zum Abschalten des Fallschadens freuen.

Mehr zum Thema
Fortnite: Guide zur Spielwiese – So funktioniert der neue Modus!

Fans wollen noch mehr Optionen und eine ganz besonders

Die neuen Optionen kommen gut bei den Fans von Fortnite an. Doch es gibt noch einige Wünsche, die von den Fans noch als zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten gefordert werden:

  • Alternative Spawn-Möglichkeiten
  • Direkter Fall anstatt zu gleiten
  • Limitierte Waffenauswahl, beispielsweise nur Sniper-Rifles oder nur Shotguns
  • Einstellbares Zeitlimit, bis wann der Sturm kommt

Spieler wollen alle Waffen: Der meistgehegte Wunsch der Community ist jedoch eine Option, dass in der Spielwiese ALLE Waffen vorkommen können, die es je im Spiel gab.

Also auch und besonders die Wummen, die Epic in den letzten 12 Monaten aus dem Spiel genommen hat. Darunter vor allem die Drum Gun oder gar das legendäre Lasergewehr Zapotron aus Season 1.

Fortnite-risse-orte-02

Ob Epic dem nachkommt, ist noch unklar. Doch es wäre nicht das erste Mal, das die Entwickler einen Wunsch aus der Community umsetzen. Daher gibt’s nun auch eine Option, um dem Busfahrer im Spiel zu danken.

Mehr zum Thema
So könnt Ihr in Fortnite jetzt tatsächlich dem Busfahrer danken
Autor(in)
Quelle(n): Fortnite Intel
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.