Diese 7 Items und Waffen sind aus Fortnite verschwunden

Auch wenn der „Battle Royale“-Modus von Fortnite erst ein Jahr alt ist, herrscht ein reges Kommen und Gehen von Waffen und Ausrüstungsgegenständen. Seht hier eine Auswahl aller Gegenstände, die Epic aus dem Spiel genommen hat und die mitunter schmerzlich vermisst werden.

Man neigt ja häufiger dazu, Epic dafür zu verfluchen, dass ständig neue Items, Waffen und sonstige Hilfsmittel ihren Weg zu Fortnite finden. Schließlich hat man nur fünf Inventar-Plätze zur Verfügung, da fällt die Wahl relativ schwer.

Dabei wird häufig vergessen, dass es eine bunte Mischung an Items gab, die mittlerweile nicht mehr im Spiel sind, einige von ihnen werden schmerzlich vermisst.

Epic nennt das „Vaulting“, ein Gegenstand wird aus Fortnite entfernt, um gründlich überarbeitet zu werden, damit es ein glanzvolles Comeback geben kann. In der Zwischenzeit ruht das Item im „Tresor.“

fortnite-Waffen

Wir werfen einen Blick zurück auf all die Spielzeuge, die Epic uns gegeben hat um sie uns anschließend wieder schmerzhaft aus den Händen zu reißen.

Der Zapotron – Begraben am 29. September 2017

Fortnite-Zapotron

Was bitte ist der Zapotron? Die meisten von euch werden es nicht wissen, aber tatsächlich befand sich der Zapotron zum Start von Fortnite: Battle Royale im Spiel, wurde allerdings recht schnell wieder entfernt.

Das konnte der Zapotron: Wer einen genaueren Blick auf die Eigenschaften des Energiegewehrs wirft, dürfte eine Ahnung davon bekommen, warum diese Waffe nicht mehr im Spiel ist. Denn der Zapotron kann sowohl ähnlich einem Sturmgewehr normal abgefeuert werden oder durch Aufladen eine gewaltige Energiekugel abfeuern, die sogar mehrere Feinde auf einmal durchschlagen konnte.

Darum verschwand der Zapotron: Wenig überraschend entfernte Epic den Zapotron aus „Balance-Gründen“. Seitdem geistern immer wieder Gerüchte durch die Community, ob die Waffe nicht doch irgendwann ein feierliches Comeback feiern wird.

Wird der Zapotron vermisst? Zu wenige Spieler sind in den Genuss der Waffe kommen. Die meisten werden sich vermutlich nicht einmal erinnern.

Die Maschinenpistole – Begraben am 12. Februar 2018

fortnite-maschinenpistole

Das konnte die Maschinenpistole: Die Standard-MP konnte schnell feuern, eignete sich allerdings nur für kurze Distanzen, da der Schadensabfall recht deutlich spürbar war. Zudem richtete die Waffe im Vergleich zu anderen MPs zu wenig Schaden an.

Darum verschwand die Maschinenpistole: Zeitweilig tummelten sich gleich drei verschiedene Varianten der Maschinenpistole in Fortnite: Battle Royale:

  • Die Standard-Maschinenpistole
  • Die schallgedämpfte Variante
  • Die Taktische MP

Die taktische Maschinenpistole galt trotz der beliebten Doppel-Pumpgun-Taktik als valide Nahkampf-Option. Während die schallgedämpfte MP zumindest noch den Vorteil bot, dass sie leise beim Feuern war, konnte mit der Standard-MP niemand etwas anfangen.

Fortnite-MP-01

Die neue, alte Maschinenpistole

Die Waffe war dermaßen unbeliebt, dass man sich lieber angewidert abwandte und zur nahe gelegenen weißen Pistole griff.

Mittlerweile ist die Maschinenpistole ein Biest: Denn sie kehrte in abgewandelter Form zurück. Mit neuem Aussehen und deutlich mehr Schaden hat die aktuell im Spiel befindliche Variante mit der MP von damals nur noch den Namen gemein.

Die Waffe ist nun so gut, dass es einem anderen Vertreter an den Kragen ging. Dazu später mehr.

Die Rauchgranate – Begraben am 11. April 2018

fortnite-rauchgranate

Das konnte die Rauchgranate: Die Rauchgranate erzeugte einen dichten Rauch, durch den Spieler nicht mehr gesehen werden konnten. Diesen Umstand konnte man dazu nutzen, aus einem Kampf zu fliehen oder Gegner zu flankieren. Zumindest in der Theorie.

Darum verschwand die Rauchgranate: Galt die Rauchgranate vor Ihrer Veröffentlichung noch als DAS Mittel, einem Kampf elegant aus dem Weg zu gehen, hielt diese Erwartungshaltung nicht lange an. Wenn es jemals ein Item in Fortnite gab, das als „okay“ galt, dann ist es die Rauchgranate.

Das Problem: Es gibt einfach zu viele, bessere Optionen für die wenigen Inventarplätze als die Rauchgranate. Warum sollte man schließlich einem Kampf entfliehen, wenn man den Gegner auch einfach niedermähen kann?

Wird die Rauchgranate vermisst? Auch wenn die Granate in bestimmten Situationen hilfreich gewesen sein mag, vermissen werden sie vermutlich nur ganz wenige Spieler.

Die Armbrust – Begraben am 01. Mai 2018

fortnite-crossbow

Das konnte die Armbrust: Die Armbrust wurde eingeführt als Fernkampfwaffe, die auf dem Papier eine ausgesprochen gute Figur machte:

  • Das Visier konnte genutzt werden, um zu zoomen
  • Die Waffe schoss nahezu lautlos
  • Armbrust-Munition war unendlich verfügbar

Darum verschwand die Armbrust: Auch wenn die Armbrust nach wie vor eine äußerst coole Konzeptwaffe ist, wollten die Spieler doch mehr: Denn ein kritischer Treffer führte beim Gegner nicht automatisch zum Exitus, dafür musste ein Repetier-Scharfschützengewehr her.

Armbrust-Fortnite

Da mit dem Jagdgewehr, dem halbautomatischen und Repetier-Scharfschützengewehr harte Konkurrenz um die Vorherrschaft der besten Fernkampfwaffen auf die Armbrust wartete, musste diese schließlich weichen. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass diese noch einmal zurückkehren wird.

Wird die Armbrust vermisst? Auch wenn es nicht viele sind, die Waffe hat ihre Fans. Wenn Ihr da draußen seid, ich fühle mit euch!

Die taktische Maschinenpistole – Begraben am 27. Juni 2018

fortnite-tactical-smg

Das konnte die taktische Maschinenpistole: Während die erste Maschinenpistole aus dem Spiel genommen wurde, erlebte die taktische Maschinenpistole ihre erste Blütezeit. Ein großes Magazin und der hohe Schaden machten aus der Waffe eine der beliebtesten Optionen für den Nahkampf.

Richtig spannend wurde die Waffe allerdings erst, als Epic die Taktik der Doppel-Pumpguns unterbunden hat. Denn dann viel eine valide Option weg. Die Leute mussten zur taktischen MP greifen.

Darum verschwand die taktische Maschinenpistole: Diese wenigen Wochen Ruhm wird man der taktischen MP nicht mehr nehmen können, sie bekam allerdings ein Problem: Die Standard-Maschinenpistole wurde überarbeitet und zurück ins Spiel gebracht, während die schallgedämpfte Variante verstärkt wurde.

Plötzlich wollte niemand mehr mit der taktischen Maschinenpistole spielen, sie verstaubte in den Kellern der Tilted Towers. Epic entfernte die Waffe im Juni – Comeback ungewiss.

Wird die taktische Maschinenpistole vermisst? Nein, sie hat mit der Standard-MP eine äußerst solide Alternative bekommen.

Der Revolver – Begraben am 06. September 2018

fortnite-revolver

Das konnte der Revolver: Wer direkt nach der Landung einen Revolver in die Finger bekommen hat und ein guter Schütze war konnte mit dem Revolver durchaus aufräumen. Kritische Treffer konnten Gegner ohne Schild mit einem Schuss in die Lobby zurück schicken.

Darum verschwand der Revolver: Ab der zweiten Minute im Spiel war man hingegen nur noch genervt von den Revolvern. Epic wollte die Revolver mit der selteneren Handkanone aufwerten, doch auch das klappte nur bedingt. Im September 2018 wurde der Revolver aus dem Spiel entfernt. Seine Zukunft ist ungewiss. Die selteneren Handkanonen verbleiben im Spiel.

Wird der Revolver vermisst? Nein, einfach nein.

Das Trommelgewehr – Begraben am 11. September 2018

fortnite-tommy-gun

Das konnte das Trommelgewehr: Abgesehen vom Nerf der Doppel-Pumpen wurde wohl keine Waffenänderung so kontrovers diskutiert wie die Herausnahme des Trommelgewehrs. Die Waffe war aus vielen Gründen äußerst beliebt:

  • Sie konnte sowohl auf mittlere als auch auf nahe Distanzen verwendet werden
  • Sie hatte ein gewaltiges Magazin mit 50 Schuss
  • Sie konnte leicht gefunden werden
  • und sie konnte ordentlich Schaden austeilen

Darum verschwand das Trommelgewehr: Der Grund für die Herausnahme dürfte ähnlich dem Zapotron in der Balance zu suchen sein. Die Tommy Gun war zu sehr Allround-Waffe, keine spezifische Waffe für bestimmte Situationen.

Wird das Trommelgewehr vermisst? Epic hat die Waffe erst am 11. September entfernt, viele Spieler vermissen sie bereits. Das belegen die vielen mitunter auch heiß diskutierten Beiträge in der Community. Das Schicksal der „Tommy Gun“ ist ungewiss.

Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass Epic den Fanliebling in veränderter Form zurückbringen wird.

Mehr zum Thema
Fortnite hat den Spielern gerade ihre Lieblingswaffe „Drum Gun“ geklaut

Erwähnenswert – Elektrofallen

fortnite-deckenfalle

Das konnten die Elektrofallen: Auch die Elektrofallen werden vermutlich nur Veteranen ein Begriff sein. Mit diesen konnte man je nach Fallentyp dem Gegner an Wänden oder an der Decke eine fiese Falle stellen.

Darum verschwanden die Elektrofallen: Aufgrund eines gravierenden Nachteils: Sie waren weithin hörbar und konnten daher nur wenige Opfer anlocken. Epic entfernte die Fallen recht früh nach Veröffentlichung des Battle-Royale-Modus wieder. Seitdem ist es still geworden.

Werden die Elektrofallen vermisst? Wer sich daran erinnert, welchen Krach diese Fallen verursacht haben, wird ihnen sicherlich keine Träne nachweinen. Dabei würde dem Spiel etwas mehr Variantenreichtum bei den Fallen gut tun.

Eines ist sicher: Epic wird auch in der Zukunft die verfügbaren Gegenstände und Waffen im Spiel munter durchmischen. Wer weiß, wen es als nächstes erwischt?

Welche der hier vorgestellten Waffen vermisst Ihr am meisten?

Mehr zum Thema:

Mehr zum Thema
Fortnite: Battle Royale - Seht hier alle Waffen im Spiel, auch die besten
Autor(in)
Quelle(n): FortniteIntel
Deine Meinung?
Level Up (20) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.