Fortnite hat den Spielern gerade ihre Lieblingswaffe „Drum Gun“ geklaut

Der neueste Patch von Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS, Android, Switch & Xbox One) brachte zwar eine neue Waffe ins Spiel, aber dafür musste eine andere Wumme gehen. Dabei handelte es sich um die äußerst beliebte Drum Gun. Fans sind nicht glücklich und wollen das Trommelgewehr zurück.

Was war an der Drum Gun so gut? Das Trommelgewehr, auf Englisch „Drum Gun“, war eine der Waffen in Fortnite, die sofort das Herz vieler Spieler eroberte. Die kompakte Wumme war auf nahe wie mittlere Distanz äußerst effektiv, richtete dank guter Feuerrate ordentlich Schaden an und konnte mit dem 50er-Magazin lange ballern. Sie war damit quasi alternativlos.

Fortnite-Tommy-Gun-01

Das bis dahin gängige Sturmgewehr als Allroundwaffe war überflüssig, wenn ihr eine Drum Gun hattet. Und im Nahkampf war höchstens noch die umstrittene P90 oder die Shotgun als Double-Pump eine ebenbürtige Wahl.

Trommelgewehr und das „Spray-Meta“

Mit all ihren Vorteilen war das Trommelgewehr also sehr beliebt bei den Spielern. Neben der P90 war diese Waffe maßgeblich für das aktuelle Meta-Gameplay in Fortnite verantwortlich. Das nennt sich „Spray“ und ist darauf ausgelegt, mit schnellfeuernden Waffen aggressiv vorzurücken und den Gegner zu durchsieben.

fortnite-schalldämpfer-gewehr

Drum Gun war zu stark: Da das Trommelgewehr so stark war und andere Waffen verdrängte, wurde es wohl nun in Patch 5.4 entfernt. Für Sprayer ist noch die P90 geblieben, die aber vor allem auf kurze Distanz punktet.

Neues Meta geplant? Durch das neue schallgedämpfte Sturmgewehr wurde wieder bewusst ein Assault Rifle ins Spiel gebracht, das eher Camper und taktische Spieler anspricht als hypermobile „Sprayer“. Epic will wohl das Meta gezielt ändern.

Spieler sind sauer, wollen Drum Gun zurück

Fortnite-Sniper

Wie immer, wenn eine beliebte Waffe generft oder gar entfernt wird, schlägt der Unmut der Spieler hohe Wellen. Da die Waffe so gut war, wird sie von vielen Fans vermisst. Während Gegner des Spray-Meta die Entscheidung von Epic begrüßen, sind viele Spieler sauer.

Spieler beklagen Epics Entscheidung: Man hätte besser die P90 gekickt, die wäre viel schlimmer gewesen. Andere jammern, dass Epic alles kaputt mache, was in Fortnite Spaß macht. Erst die Doppel-Pumpgun, jetzt die Tommy Gun. So mache Fortnite keinen Sinn mehr!

Dass Epic die Drum Gun so schnell wiederbringt, ist aber eher fraglich. Was meint ihr? War es eine gute Idee, die Waffe zu verbannen?

Fortnite: Battle Royale – Seht hier alle Waffen im Spiel, auch die besten
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BavariaCulture
BavariaCulture
1 Jahr zuvor

Hab sie auch gefeiert aber sie war einfach zu stark

Saigun
Saigun
1 Jahr zuvor

Die Tommy war zu stark, stimmt schon, aber warum wird sie deswegen entfernt und nicht einfach generft?

ktz
ktz
1 Jahr zuvor

Sorry aber dieses geheule höre ich fast ausschließlich von den low KPM Spielern… sich anzupassen ist ihnen zu schwer daher fangen sie einfach an zu weinen…

Sum
Sum
1 Jahr zuvor

Schon frech von den ganzen „Low´s“….Ich mein wie kann man sich eigentlich anmaßen Kritik zu äußern, obwohl jede Woche neue Waffen kommen, generft/gebufft werden oder gleich direkt entfernt? Dabei stellt Fortnite doch selbst den Anspruch an sich ein Esports Titel zu sein. Und wie man an Beispielen wie CS, LoL, Overwatch, dota und etlichen anderen Titeln sieht, ist es ja Gang und Gebe die Meta alle paar Wochen über den Jordan zu werfen. So jetzt gehe ich wieder in meine Ecke zum weinen, diese ganzen Veränderungen machen mich völlig fertig….Früher war halt alles besser

KeKzL1fe
KeKzL1fe
1 Jahr zuvor

Das ist net richtig, anpassen kann sich jeder aber eine Waffe wegzugeben die man geliebt hat ist auch dezent kacke… nur weil du die net vermisst heißt das net das andere genauso sind…

phreeak
phreeak
1 Jahr zuvor

Wars für mich. Glaub deinstalliere es nachher. Für mich war die Tommy perfekt.

Die SMG ist eher dafür da, wenn man trifft (gutes aim hat) rasiert man den Gegner weg. Hittet der bloom oder man hat kein gutes aim / Gegner bewegt sich, kann man nen magazine ins leere schießen und man war gearscht.

Tommy machte zwar mehr Damage aufs Magazine gerechnet, verzeite aber mittelmäßiges aiming, auch bloom.

ka. nervt mich grad tierisch, da ich die Maschinenpistole nie so mochte.

Sum
Sum
1 Jahr zuvor

Die Spray Meta hat mir wesentlich mehr zugesagt, als die Doppelpumpsystematik ( allein das man schon fast dazu genötigt war immer 2 identische Waffen zu tragen, da man sonst einen Nachteil gegenüber den anderen hatte).Den Vault der tommygun kann ich absolut nicht nachvollziehen. Wieso nicht einfach den dmg um 1-2 Schadenspunkte reduzieren und das Mag heruntersetzen auf 40 kugeln wie bei der p90. Hätte meiner Ansicht nach wesentlich mehr Sinn gemacht. Aber gut, so oft wie Epic patcht ändert sich die ganze Waffenbalance ja sowieso ständig (ob man das gut finden soll, sei mal dahingestellt). Aber solange Sie nicht die… Weiterlesen »

Quiksco
Quiksco
1 Jahr zuvor

Ich finde die Spray Meta scheiße trotzdem war die Tommygun meine lielingswaffe ich fände es viel besser wen epic games wieder die doppelpump meta reinbringt weil son icht mehr alle einfach nur reinsprayen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.