Frustrierter Twitch-Streamer verteidigt sein Magier-Build in Elden Ring, legt sich mit Souls-Fans an

Frustrierter Twitch-Streamer verteidigt sein Magier-Build in Elden Ring, legt sich mit Souls-Fans an

In der Community von Elden Ring gibt es einige Diskussionen, ob man das Spiel „falsch“ spielen kann. Insbesondere Magier werden häufig belächelt, ihre Spielweise als zu einfach gesehen. Twitch-Streamer Chance „sodapoppin“ Morris spielt selbst einen Magier. Jetzt hat er sich emotional zur Wehr gesetzt, und sich mit alten Souls-Fans angelegt.

Wer ist Sodapoppin?

In seinem Stream vom 14. März 2022 hat er mit Freunden zahlreiche Multiplayer-Spiele angezockt und nebenbei auch viele alkoholische Getränke gebechert. In dieser Laune kam dann eine Diskussion zum neuen Action-RPG-Hit Elden Ring auf. Bei der hat sich sodapoppin auf den Schlips getreten gefühlt. Frustriert, genervt und angetrunken hat er sich zur Wehr gesetzt.

„Ich habe recht, und Souls-Fans stecken in veralteten Denkmustern fest“

Was hat den Streamer aufgeregt? Denn sodapoppin spielt in Elden Ring einen Magier. Doch in der Soulsborne-Community ist diese Spielweise oft verpönt. Wahre Gamer würden nämlich im Nahkampf auf die Bosse eindreschen, die Movesets lernen und denen mit purem Gaming-Skill ausweichen und bestrafen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt
Im MeinMMO-Podcast diskutieren wir darüber, ob man Elden Ring tatsächlich falsch spielen kann.

Doch sodapoppin sieht das anders. Er selbst spielt einen Magier und behauptet, dass manche Bosse so sogar schwerer seien, als mit einem Nahkampf-Build.

Daraufhin wird er von seinen Freunden im Twitch-Stream ausgelacht und aufgezogen. sodapoppin versucht seine Argumente, trotz hämischen Nachahmungen, durchzubringen. Dabei wird der Streamer merkbar lauter und genervter.

Als ihm vorgeworfen wird, er würde die unglaublich starke Asche der Mimic Tear verwenden, platzt sodapoppin am deutlichsten der Kragen. Mit ausufernden Gesten zieht er klare Grenzen dieser Spielweise und seiner eigenen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Daraufhin legt er sich direkt mit den Fans der Souls-Community an, die ihm seinem Spielstil als Magier madig machen wollen.

Ich weiß, dass ich recht habe und ihr dagegen sein wollt, einfach nur um dagegen zu sein. Ich habe einfach recht. Und all die alten Souls-Spieler und die alle, die reden sich das alles schön, und sie stecken in ihren veralteten Denkmustern fest. Ganz einfach.

Dann fängt er selbst an, andere Leute hämisch nachzuahmen. Mit überspitzt-quängeliger Stimme versucht er zu reden, wie die Spieler, die ihn aufregen: „Ah, wenn ihr keinen Stärke-Build spielt und durch die Angriffe durchrollt, dann seid ihr voll schlecht und spielt nicht richtig!“

Er atmet anschließend einmal tief aus, und ist fertig mit dem Gespräch.

Wie sehr ihr das? Hat sodapoppin recht mit seiner Meinung? Oder sind Magie-Builds wirklich ein „Easy-Mode“, der nicht zählen sollte? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Wenn ihr wissen wollt, was die aktuell besten Waffen in Elden Ring sind, haben wir eine Tier-List mit allen 309 Waffen für euch:

Elden Ring Tier List – Alle 309 Waffen im Ranking

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Threepwood

Magie ist für 95% des Spiels der easy mode. Du kannst Mechaniken umgehen, kannst alles mögliche (noch einfacher) cheesen, bist unverhältnismäßig schnell wahnsinnig stark und kannst weit über dem eigenen Level Inhalte spielen. Mimic Tear oder andere legendäre noch dazu, Rotten Breath…ouh man. FS hat hier einfach beim Balancing richtig Mist gebaut und entzaubert ihr eigenes Spiel mit der zu gut gemeinten Magie selbst.

Betrifft die Katana-Jünger mit ihren 2-3 Spam-Attacken übrigens ebenfalls. Und dennoch soll jeder einfach zocken und Spaß haben. Im PvP macht es dafür wahnsinnig Spaß Magier und Katana-Spammer im Staub liegen zu sehen. 1 Hit Builds in Powerstance mit 99 Stärke sind da ein wenig over the top. 😄

Trinkfest

Egal in welchem Souls Teil: es wird über Magie gemeckert. Sorry kann ich nicht verstehen. In DS1 war Magie OP am Ende, keine Frage. Aber in DS 2 wurden Zauber und vor allem Wunder kaputt gepatcht. Von DS3 will ich garnicht erst reden. Da war Magie komplett sinnlos. Deswegen finde ich es in Elden Ring sehr erfrischend, dass da die Magie gut funktioniert. Ich habe im ersten Durchlauf immer Magier gespielt und das liegt nur daran, dass ich einfach auf Magie stehe. Finde die Diskussionen bescheuert, wenn behauptet wird, dass nur Noobs Magier spielen. Ich muss genauso ausweichen wie ein Nahkämpfer, nur dass ich nicht nonstop herumrollen muss wie ein blöder… . Letztendlich ist für jeden Spielstil was dabei und das sollte man auch akzeptieren. Kann das ewige Geheule nicht mehr hören 😅😉

Elder

Die ganze Diskussion ist doch auch völliger Unfug.

Es kann doch gar nicht um richtig oder falsch gehen. Da hat er irgendwie schon recht. Mal ganz davon abgesehen, was andere sich immer rausnehmen möchten, vorzuschreiben was ok ist und was nicht. Was Spaß macht und was nicht.

Man bekommt Handwerkszeug vom Entwickler zur Verfügung gestellt. Das ist in Elden Ring relativ umfangreich (Waffen, Attribute, Aschen usw).

Alle Nutzungsarten dieses Handwerkszeugs sind grundsätzlich legitim und kein anderer Spieler hat mir etwas anderes zu erzählen. Das ist einfach maßlos unverschämt und egozentrisch.

Man kann höchstens darüber diskutieren, was effizient/optimal etc. ist.

Aber selbst dann. Wenn ich mit der Peitsche, bis auf einen dieser ulkigen Steinmagierköpfe nackt und dem Schildkrötenpanzer als Schild spiele und voll auf Arcane gehe, ist das ja wohl mein Problem oder nicht?

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Elder
Kreylem

Ich selbst bin auch als Nahkämpfer unterwegs der nicht viel von Magie hält ,die wird erst im 2 oder 3 Durchgang geskillt aber es kann ja Jeder spielen wie er es für richtig hält.
Dennoch muss ich sagen das auch bei mir der Eindruck entstanden ist das Magie in ER noch stärker im Vergleich zum Nahkampf noch stärker ist als in den früheren Souls-Games.
Da kann man schon von einem Easymode sprechen vor allem in Verbindung mit den ganzen Aschen und Anrufungen die es in ER gibt.
In Bezug auf die Comunity frag ich mich wer die denn darstellt, die Souls-Veteranen die seit Demon’s Soul’s dabei sind und es nicht erwarten können das es etwas Neues von From gibt oder Jene die erst durch ER in das Genre gefunden haben und am heulen sind das ja alles zu schwer ….ect.ist.
Und da kann man auch nicht von einer elitären Gruppe reden die angeblich am lautesten ist, es sind in den Meisten Fällen Leute die sich mit den Games auseinander setzen und jedes Bisschen erkunden/entdecken wollen anstatt das Spiel eben „durch“ zu spielen und dann zum nächsten springen.
Hab schon von ein paar gehört das es Denen zuviel und zu mühsam ist und das Die gar nicht auf die Idee kämen ein NG oder NG+ anzufangen.
Naja dann tut es mir halt leid denn das Spiel ist nun mal so aufgebaut,für alle Erfolge oder Erlebnisse im Game benötigt man leider mehrere Durchgänge.
Und dann muss man halt überlegen ob man das richtige Spiel spielt oder ob man sich was Neues sucht anstatt Änderungen zu fordern.
Na Gott sei Dank sagt Miyazaki das es so bleibt wie es ist.

InCaGamingTV

Mir ist es ehrlich gesagt egal, es soll jeder spielen wie er mag und Elden Ring bietet dies auch jedem an 👍. Ich persönlich bin Fan von Riesen Schwertern, somit ist bei mir der Stärkeskill obligatorisch. 😁

Jaba01

Who cares?

Patsipat

Jeder so wie er will. Auch wenn ich persönlich den Nahkampf mit ein paar Wundern bzw Anrufungen für die Heilung von Gift etc bevorzuge kommen doch spätestens im NG+ auch ein paar Schadenszauber mit dazu… Einfach weil es geht… Und da Elden Ring ja sowieso hauptsächlich ein Singleplayer Spiel ist ist auch auf irgendeine Meta geschi**** die sich irgendwer ausdenkt.

Und wenn jemand 99 Punkte in Weisheit steckt oder als Havel (gibt es in Elden Ring eigentlich sowas wie die Havelrüstung?) durch die Gegend stolpert ist es doch egal solange der Spieler Spaß hat.

ZirrkaXenobot

Soll ruhig jeder so spielen wie er will und kann…

Persönlich find ich magie halt auch arg witzlos, hab aber auch in ER noch keinen einzigen zauber gewirkt und somit keine Erfahrung in bezug auf ER…

Sieht in manchen videos schon etwas arg OP aus aber jedem das seine^^
Ich bin selbst eh irgendwie enttäuscht von ER, klar n geiles game im vergleich zu allem anderen, nur für n fromsoft game irgendwie langweilig mit diesem openworld kram^^

ImInHornyJail

Wenn man sieht, wie viele Magier viele Bosse wegnuken (besonders mit azurs komet), könnte man schon sagen, es sei ein easy Mode. Aber gleichzeitig sind die Magier mit einem Schlag tot. Vor allem haben viele Bosse, besonders die endgame Bosse, sehr viel aoe Attacken. Wo selbst ein range Kämpfer Probleme bekommt.
Ich selbst habe zb den drachenboss in farum azula mit 3 blitzattacken getötet. War easy. Aber würde nicht sagen es sei ein falscher Weg. Jeder wie er mag. Ich spiele auch mal dex/Arc oder holy.
Nur hat man mit einem reinen melee build halt das beste souls feeling, finde ich.

Arkell

Jeder sollte den Build spielen dürfen, der ihm Spaß macht. Mir geht dieses elitäre Gehabe der „echten“ Spieler nur noch auf die Nerven.

Tarek Zehrer

Sehe ich genauso und ich bin überzeugt, dass es der Großteil der Community ebenso sieht. Das ist halt wie immer eine Gruppe, die besonders lautstark auftritt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x