PS5 Controller – Alle Details mit Bildern, Design und Features

Sony hat Informationen zum Design, Features und erste Bilder zum PS5 Controller veröffentlicht. Alle Informationen rund um den PS5 „Dualsense“ von Sony findet ihr bei uns.

Wie lautet der Name des PS5 Controllers? Sony hatte am 7. April 2020 den PS5 Controller offiziell vorgestellt. Eine der größten Überraschungen war sicher der Name: Denn der Controller der PS5 heißt nicht Dualshock 5, sondern hört auf den Namen Dualsense. Und nicht nur im Namen unterscheidet sich der PS5 Controller vom PS4 Controller.

In unserem Artikel erklären wir euch, was der PS5 Controller alles kann und worin er sich beispielsweise vom Dualshock 5 oder vom Xbox Series X Controller unterscheidet.

Wie sieht der PS5 Controller aus – Bilder und Design

Im offiziellen PlaystationBlog hatte Sony neben ersten Informationen zum PlayStation 5 Controller auch die ersten Bilder vorgestellt.

PS5 Controller Dualsense offizielles Bild
Der PS5 Controller „Dualsense“ von vorne. Deutlich zu erkennen ist das zweifarbige Design. Das symmetrische Grunddesign bleibt aber erhalten.

Am meisten überrascht das Design: Waren die klassischen Dualshock-Controller bisher alle einfarbig gehalten, so setzt der PS5 Dualsense auf ein zweifarbiges Design.

PS5 Controller Dualsense offizielles Bild schräg von hinten
Der PS5 Controller „Dualsense“ von schräg hinten. Hier ist der USB-C-Anschluss und die Trigger zu erkennen. Ebenfalls ist zu erkennen, dass die Trigger in Schwarz gehalten sind.

Die Lightbar ist jetzt auch nicht mehr auf der Rückseite angebracht, sondern umgibt das Touchpad, welches trapezförmig aussieht. Wir haben uns mittlerweile auch gefragt, wie der PS5 Controller in Schwarz aussehen könnte.

PS5 Controller – Preis, Abwärtskompatibilität und Gameplay

PS5 Design - Quader
Eines von vielen PS5 Konzepten. Wir haben euch die besten fünf Konzepte für die PS5 vorgestellt.

Was kostet der PS5 Controller?

Wie viel der PS5 Controller genau kosten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Der Dualshock 4 kostete beim Verkaufsstart 59,99 Euro. Der PS5 Controller wird vermutlich in einer ähnlichen Preisklasse spielen.

Der Preis der PS5 ist bisher ebenfalls unbekannt. Vermutlich wird der PlayStation 5 wie bei der PlayStation 4 ein Controller beiliegen. Das ist aber nur eine Vermutung und noch nicht offiziell.

Ist der PS5 Controller abwärtskompatibel?

Auf der offiziellen französischen PlayStation-Seite stand einige Zeit, dass der PS5 Controller auch mit der PS4 kompatibel sei. Diese Informationen sind aber mittlerweile wieder verschwunden.

Anders herum soll der PS4-Controller an der PS5 funktionieren: Laut Respawnfirst.com werden Controller für die PS4 auch an der PS5 funktionieren. Wer sich also jetzt einen guten Controller kauft, kann davon ausgehen, dass dieser auch an der kommenden Konsolen-Generation funktionieren wird. Die besten Controller für die PS4 haben wir euch hier vorgestellt:

Das sind die besten PS4-Controller, die ihr 2020 kaufen könnt

PS5 Controller – Gameplay

Bisher wurde noch kein Gameplay mit dem PS5 Controller gezeigt. Sobald es erstes Gameplay-Material gibt, werden wir es an dieser Stelle für euch bereitstellen.

Trigger, Touchpad und Klinke – Features und Funktionen des PS5 Controller

PS5-Dualsense
USB-C-Anschluss, die Triggertasten (schwarz) und die Lightbar (in blau angedeutet) sind deutlich zu erkennen.

Adaptive Trigger: Die adaptiven Trigger sollen dafür sorgen, dass sich das Spielgefühl deutlich realistischer anfühlt: Es wird sich also anders anfühlen, ob man in FIFA einen Ball durch die Gegend schießt oder seine Pistole lädt.

Haptisches Feedback: Beim „Dualsense“ können Entwickler selbst den Widerstand der L2- und R2-Trigger bestimmen. Für Spieler soll sich so jede Waffe anders anfühlen.

Batterie: Im PS5 Cotnroller ist ein fest verbauter Akku integriert. Sony verspricht, dass der Akku des Dualsense deutlich länger halten soll, als der Akku des Dualshock 4. Ein fest verbauter Akku steht im Gegensatz zum Xbox Series X Controller, der auf herausnehmbare Akkus setzt.

Ergonomie: Der Controller fällt etwas kleiner aus als der Dualshock 4

Touchpad: Das neue Touchpad des „Dualsense“ ist trapezförmig aufgebaut, die Lightbar ist darum herum angeordnet. Laut einem Patent soll Touchscreen des Controllers nicht nur Fingerzeichnungen registrieren, sondern sie auch sowohl auf dem Bildschirm als auch auf dem Fernseher selbst anzeigen.

Create-Button: Der PS5 Controller hat keinen Share-Button mehr. Stattdessen gibt es jetzt einen Create-Button. Dieser bietet die gleichen Funktionen wie der Share-Button des Dualshock 4, soll aber noch weitere Möglichkeiten bieten, Gameplay, Bilder und Videos zu teilen.

Klinkenanschluss (Headphone jack): Der PS5 Controller wird weiterhin auf einen Klinke-Anschluss (im englischen: Headphone Jack) setzen. Viele Fans hatten sich dieses Feature für den PS5 Controller gewünscht. Es ist also weiterhin möglich Headsets oder Kopfhörer anzuschließen, falls man ungestört spielen will, oder die PS5, wie die PS4, sehr laut werden könnte.

Mikrofon: Im PS5 Controller ist ein Mikrofon eingebaut, dass man künftig für Chats einsetzen kann. Man kann aber weiterhin auch über den Klinke-Anschluss ein Headset anschließen.

Hat der PS5 Controller Paddles? Bisher ist noch nicht bekannt, ob der PS5 Controller Paddles haben wird. Auch auf den Bildern konnte man die Rückseite des Controllers bisher noch nicht sehen.

PS5 Controller vs Xbox Series X Controller

Titelbild Xbox vs PS5 Controller
Der PS5-Controller im Vergleich zu dem der neuen Xbox.

Wie stehen eigentlich PS5 Controller und Xbox Series X Controller zueinander? Wir haben uns die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Controller genauer angesehen.

Gemeinsamkeiten von PS5 Controller und Xbox Series X Controller:

  • beide Controller setzen auf USB-C als Anschluss.
  • der Preis der Controller ist bisher unbekannt.
  • sowohl Xbox- als auch PS5-Controller haben beide eine soziale Taste: „Create“ (PS5) beziehungsweise „Share“ (Xbox Series X).
  • ein 3.5 mm-Klinkeanschluss ist bei beiden Controllern vorhanden

Unterschiede von PS5 Controller und Xbox Series X Controller:

  • Xbox-Controller setzt auf das altbekannte Xbox-Design, während sich der PS5-Controller von der Einfarbigkeit verabschiedet.
  • Xbox-Controller setzt auf austauschbare Akkus, während der PS5-Controller seinen Akku fest verbaut hat.
  • PS5-Controller bietet wie der Dualshock 4 wieder Lightbar und Touchbar
  • PS5-Controller bietet ein verbautes Mikrofon und integrierte Lautsprecher
  • der PS5 Controller bietet adaptiver Trigger. Der Xbox Series X Controller könnte diese ebenfalls haben, wurde aber noch nicht angekündigt. Der Vorgänger, der Xbox One Controller setzt auf „Impulse Trigger“

In unserem umfangreichen Vergleich haben wir die beiden Controller noch etwas genauer unter die Lupe genommen und geschaut, wie der Xbox Series X Controller und PS5 Controller zueinander stehen:

Duell zwischen Xbox und PS5 geht weiter – Was taugen die Controller?

PS5 Controller vs PS4 Controller

Wie groß sind eigentlich die Unterschiede zwischen dem PS5 „Dualsense“ und dem PS4 Controller? Um diese Frage zu beantworten, haben wir euch die beiden Controller tabellarisch einander gegenüber gestellt.

FeaturePS5 Controller „Dualsense“PS4 Controller Dualshock 4
USB-AnschlussUSB-CMikro-USB
AkkuIntegrierter AkkuIntegrierter Akku
TriggerAdaptive Trigger in L2 und R2Normale Trigger ohne Sonderfunktion
Haptisches FeedbackJaIn Form von Vibrationsmotoren verfügbar
SondertastenOptionentaste und „Create“-Taste, um Gameplay zur erstellen, zu teilen, oder nur für sich selbst zu speichernZwei Systemtasten und „Share“-Taste, zum Teilen und Speichern von Screenshots und Videos
Weitere Funktionenintegrierte Lautsprecher und Mikrofonintegrierter Lautsprecher, aber kein Mikrofon verbaut
Lightbar um das Touchpad; für Inside-Out-Tracking-Funktion für PlayStation VRLightbar auf der Rückseite; für Inside-Out-Tracking-Funktion für PlayStation VR
Touchbar, trapezförmigTouchbar, rechteckig
weitere Anschlüsse3.5 mm-Klinkeanschluss3.5 mm-Klinkeanschluss
DesignSchwarz-weißes DesignMittlerweile in über 20 verschiedenen Farben erhältlich

PS5 Controller – Gibt es schon Meinungen?

Obwohl der Controller erst vor kurzem offiziell angekündigt worden ist, durften einige Entwickler den Controller bereits ausprobieren: Der Entwickler von The Last of Us Part 2, Robert Krekel, durfte den neuen PS5 Controller schon testen. Er zeigt sich von den neuen Möglichkeiten des Controllers begeistert.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Holzhaut
1 Monat zuvor

Warum sollte der Xbox Controller keine adaptiven Trigger haben? Der Xbox One Controller hat die seit 7 Jahren…

Dreizehn Zwölf
1 Monat zuvor

wieso keine paddles….es sollte standart sein..

Jerry
1 Monat zuvor

Word

Cameltoetem
1 Monat zuvor

Mir würde es reichen wenn man das Back Button Attachment anklinken könnte. Gegen einen tollen Elite Controller hätte ich aber auch nichts einzuwenden. Das wäre mir das Geld wert.

just a passing villager
1 Monat zuvor

Bei der Tabelle mit dem Feature-Vergleich hast du ab der Lightbar die Texte vertauscht.

Heimdall
1 Monat zuvor

Ihr habt da bei „Weitere Funktionen“ die PS4 mit der 5 vertauscht xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.