Toxischer Overwatch-Spieler wird von Jeff Kaplan bloßgestellt

Toxischer Overwatch-Spieler wird von Jeff Kaplan bloßgestellt

Wer den Overwatch-Chef verarschen will, der kriegt seine Vergehen auf dem Silbertablett serviert. Die Spielerschaft amüsiert sich köstlich.

Das Meldesystem von Overwatch wurde mit dem letzten Patch 1.18 (PC) bzw. 2.24 (PS4, Xbox One) stark überarbeitet. Spieler erhalten nun eine Rückmeldung, wenn das Melden eines Spielers zu einer Strafe geführt hat.

Doch nicht alle sind damit zufrieden. Immer wieder gibt es Spieler, die im Forum lautstark betonen, dass sie zu unrecht gebannt wurden. Der beliebteste Grund ist in den letzten Wochen, dass man einen „Main“-Charakter habe und nur diesen spielen würde. Mitspieler empfänden diese „One Trick Ponies“ als störend und würden nur deswegen jemanden melden, obwohl das nicht von Blizzard gewollt ist.

Overwatch Winston Rage

Diese Ansicht vertrat auch CosmicGhost, der inzwischen 7 Mal vom Spiel ausgeschlossen wurde. In einem Forenpost betont er, dass er nichts Falsches getan habe und sogar freundlich bei Blizzard nachgefragt hätte, weshalb genau er gebannt wurde, damit er dieses Verhalten einstellen kann.

Sofort sprangen ihm einige Spieler helfend zur Seite, die erklärten, wie misslungen das Meldesystem sei und dass es zahllose Unschuldige wie Cosmic Ghost treffen würde.

Mehr als 220 Meldungen für Beleidigungen

Jeff Kaplan, der Game Director von Overwatch, schaltete sich persönlich ein und listete öffentlich auf, was genau zu den Accountstrafen geführt habe. Demnach hatte CosmicGhost mehr als 220 Meldungen für Beleidigungen erhalten. Kaplan überprüfte sogar, ob sie gerechtfertigt waren und zitierte aus den gemeldeten Chatverläufen:

  • Das Spiel interessiert mich jetzt einen [zensiert]
  • Du geisteskranker, süchtiger Nerd
  • Diese Community ist ignorant und wahnsinnig
  • Ich bin der einzige Grund, warum hier etwas Gutes geschieht
  • Guten Morgen, du verdammt traurige, dumme Generation
  • DAS HAT JA LANGE GEDAUERT FÜR DIESEN HAUFEN [zensiert]
Overwatch Torbjörn Comic

Darüber hinaus beschuldigte er immer wieder andere Spieler, dass diese Hacken würden, obwohl sie einfach gut gespielt haben.

Zu guter Letzt spammte er, wie es sich als Torbjörn-Main gehört, immer wieder den Chat mit Sätzen wie „TorbrbrbrbBrbrbrBrBrBRBBRBRBRBRbRBRBRbRB“ voll.

Die Community feiert dieses „Bloßstellen“ des Spielers ziemlich und findet es vollkommen gerechtfertigt, nachdem er förmlich darum bettelte, eine klare Antwort zu bekommen.

Overwatch Kaplan Trollface
Wrestle with Jeff, Prepare for Death.

Kaplan schloss mit den Worten ab:

„Unsere Community hat uns klar gesagt, dass Toxizität eines der größten Probleme ist, die im Spiel behoben werden müssen. Als Ergebnis daraus sind wir nun strenger und das heißt, dass Leute für schlechtes Benehmen schneller bestraft werden. Du fällst in diese Kategorie.“

Einmal mehr haben sich die Worte bewahrheitet: Wrestle with Jeff, prepare for death.


Habt ihr schon die neuen Skins vom Winterwunderland 2017 gesehen?

Quelle(n): us.battle.net/forums/en/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Spitfire

So ein Pranger für solche Spieler ist doch schon lange überfällig.
Ich kann es verstehen wenn Spieler in Foren Mitspieler nicht anprangern dürfen,man weiß ja als Aussenstehender nie was da wirklich lief,aber zumindest die Entwickler sollten solche Fälle in Foren usw regelmäßig öffentlich machen.

Dann überlegen sich manche vielleicht wie sie sich verhalten,schon allein deswegen weil man bei genug Leute auf der Ignoliste landen kann und iwann allein da steht.

Spitfire

„Toxisch“ – Wort des Jahres bei Gamer 😀

Hopeless

Ich weiß ja nicht. Das ist zwar schon eine lustige Aktion, aber ich glaube trotzdem nicht an das Report-System. Ich habe halt überhaupt nicht das Gefühl, dass das Spiel besser geworden ist, seitdem es dieses System gibt. Man hat halt trotzdem immer noch die gleichen Probleme, die Payload wird immer noch ignoriert, die Leute spielen immer noch nicht im Team, kaum jemand ist flexibel in der Heldenauswahl und und und. Möglicherweise hilft das System die toxischen Spieler auszusortieren, aber letzten Endes ist das Hauptproblem, das das Spiel ein Teamspiel ohne Teamspieler bleibt bzw. die eine Gruppe der Spieler tryharden möchte, während die andere Gruppe einfach nur spielen möchte und egal ist, ob das Spiel gewonnen wird oder nicht. Und ich glaube, dass die toxischen Spieler aus dieser Tatsache heraus entstehen. Allerdings ist es nahezu unmöglich für dieses Problem eine Lösung zu finden, weshalb das Spiel zumindest für mich nicht mehr spielbar sein wird.

Kuro

Dafür ist das Reportsystem nicht da.
Tut mir Leid, Dann benutzt du es falsch.
Kein Spieler wird dafür gebannt die Payload zu ignorieren oder ähnliches.
Es wäre das gleiche wie Spieler zu bannen, weil sie deiner Meinung nach nicht gut genug sind.
Dann hast du das System leider falsch verstanden.

Markus H

Falsch, Spieler, die sich nicht daran beteiligen, das Ziel des jeweiligen Spielmodus zu erreichen, können genauso gemeldet und auch gebannt werden. Die Option nennt sich daher auch markant „schlechtes Teamwork / poor teamwork“. Für Spieler, die einfach nur spielen um des Spielens Willen wollen, gibt es Quickplay und Arcade. In einem kompetitiven gewerteten Ranglisten Spiel sollte es denjenigen also keineswegs egal sein, ob man gewinnt oder verliert. Ansonsten könnte man die Ranglisten auch ohne weiteres komplett abschaffen.

Klar soll Spaß im Vordergrund stehen. Den kann man auch haben, wenn man ein Spiel auf anständige Weise verliert und eben nicht durch einen Troll, der nach kurzer Zeit, weil seine Klasse eben gerade nicht funktioniert und er gecountert wird, das Spiel einfach hinwirft und sein Team dafür beleidigt.

Kuro

Ich rede aber nicht von Trolls die Leute beleidigen und sich quer stellen, das ist einfach nur wieder Toxic.
Es gibt genug Leute die Dinge schreiben wie:
Report for not picking Phara.
Report for Dying too much.
Report for playing too bad.
Ich denke die Reportunterschiede sind auch einfach Elo abhängig. Deswegen reden wir Vllt auch gerade etwas angeknabbert
Aneinander vorbei.
Aber es gibt viele Leute in meiner Elo die Reporten jeden scheiß was nicht reportbar ist, Legen es für sich dann als schlechte teamplay aus und sind obendrein meist die Leute, die am schlechtesten sind im Team.

WhatReallyGrindsMyGears

Ich verstehe dein Problem, Kuro.
Leider existiert keine Möglichkeit, die Leute zu in Gruppen zu trennen um dir ein Team zu bieten das 1. auf deinem Skill-Level ist, 2. entweder genauso wie du tryharden oder einfach Spaß haben möchte.
Natürlich könnte man argumentieren – Wenn einer nur für den Spaß spielen möchte, solle er sich aus Rankeds fernhalten. Immerhin gibt es genug Spaßmodi um den Leuten ihren Spaß zu bieten. Aber das Problem ist (kenne ich auch aus meinem wegen solcher Dinge ehemaligen „Freundeskreis“) – Leute die schlecht sind oder einfach aus Spaß spielen wollen, meinen sich leider recht häufig competitive messen zu müssen weil sie denken da würden sie mehr lernen und dadurch besser werden. Ist leider nicht der Fall. Am Ende sitzt man dann da mit 3-4 Leuten wo man nur noch resigniert sagen kann – At least you tried.

Marcel

Ich weiß, ist alt, aber was für ein Bullshit…

Es ist ein verdammtes Spiel und ein Spiel soll Spaß machen. Ob nun QP oder Ranked.
Und du scheinst das System auch nicht recht zu kapieren. Du weißt schon, dass Ranked dafür da ist, sich mit anderen auf gleichen Skill level zu messen.

Aber wenn ich schon lese „ehemaliger Freundeskreis wegen solcher Dinge“ Dann weiß ich schon was für eine Art Spieler du bist…

Nirraven

Davon kann man einfach nicht genug lesen, immer wieder aufs neue lustig xD

ItzOlii

Absolut geile Aktion! Das einzig richtige ihn im Forum auf diese Art zurückzugeben!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx