Overwatch: Symmetra bekommt Rework, ist keine Supporterin mehr

Die Overwatch-Heldin Symmetra wird überarbeitet. Dabei verliert sie ihren Posten als Supporter und gilt künftig als Defensiv-Held.

Die Balance von Overwatch ist im ewigen Wandel. In naher Zukunft will Blizzard eine der umstrittensten Heldinnen erneut anpassen. Symmetra wird grundlegend überarbeitet.

Symmetras Fähigkeiten wurden in der Vergangenheit bereits geändert. Sie erhielt ein zweites Ultimate (den Schildgenerator) und konnte bereits zum Start des Matches alle 6 Geschütze platzieren.

Symmetra wird eine Defensiv-Heldin

Overwatch Season 3

In einem Interview mit InvenGlobal teilte der Overwatch-Entwickler Timothy Ford mit, dass Symmetra in Zukunft nicht mehr als Support-Charakter gelten, sondern in die Reihe der Defensiv-Helden abgeschoben wird. Genaue Details zu den Änderungen an ihr gibt es noch nicht, aber mit der Verschiebung ihrer Aufgaben kommt wohl auch ein umfangreicheres Rework der Heldin daher.

Ford erwähnt nämlich weiter: „Unser Ziel ist es, die Benutzung von Symmetra noch flexibler zu gestalten.“ Gegenwärtig fristet Symmetra nämlich ein Nischendasein. Ihre Geschütze sind nur in sehr engen Gängen sinnvoll und auch der Schildgenerator und Teleporter entfalten nur auf wenigen Maps ihre volle Wirkung.

Overwatch Symmetra Screenshot

Warum das sinnvoll ist: Symmetra ist der einzige Held in der Support-Kategorie, die nicht effektiv heilen kann. Eine ihrer Fähigkeiten kann zwar Schilde generieren und sie kann eine Schutzbarriere abfeuern, aber als Heilerin diente sie nie. Für Spieler von Overwatch geht „Support“ immer mit Heilung einher – eine Rolle, der Symmetra niemals gerecht wurde.

Ein konkretes Datum für die Änderungen gibt es allerdings noch nicht. Zumindest auf dem PTR ist von Symmetra-Neuerungen auch noch keine Spur zu sehen – es werden also wohl noch einige Wochen verstreichen.


Ebenfalls überarbeitet wird gerade Hanzo. Der verliert im nächsten Patch seinen Streupfeil und bekommt neue Skills!

Autor(in)
Quelle(n): vg247.cominvenglobal.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
SecondSense
SecondSense
1 Jahr zuvor

Ich finde generell, dass Symmetra aus der Lore her zu wenig aus ihren Fähigkeiten macht. SIe hat mit Vishkar ein ganzes Stadtzentrum in Brasilien aus Licht gebaut. Und ingame kann sie Geschütze einen Teleporter/Schildgenerator und ein Fliegeschild. Geil wäre auch so was wie Meis Eiswand die aber so lange hält bis sie zerschossen ist aber eine Abklingzeit von 30 Sekunden hat. Wenn man alles aus Licht bauen kann, dann sollte das auch im Spiel mehr zur Geltung kommen.
Wie Innendekoration, damit man sich auch wohlfühlt, wenn man seinen Punkt verteidigt wink

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Oder halt eine Art Bunker. Da kann ja selbst Orisa mehr „bauen“ ^^

DerFluffy
DerFluffy
1 Jahr zuvor

Das erklärt zumindest jetzt warum es 2 neue Support Helden hintereinander gab smile

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Ich habe sie nie als Supporter gesehen. Eher defensiv. Ob sie auch was an der Waffe ändern? Weil dieses „Ich komme nah ran und hüpfe um dich rum bis du tot bist“ nervt schon etwas

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Das beschreibt auch ziemlich genau Tracers und Brigittes Spielstil! grin

Sarah Tobias
Sarah Tobias
1 Jahr zuvor

Und Sym ist dabei sogar von allen dreien noch am leichtesten Totzukriegen

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Stimmt schon. Man könnte einen Reaper auch noch dazu nehmen oder Winston.

McGee
McGee
1 Jahr zuvor

Da muss man aber zumidnest noch selber zielen und treffen.

Einen Strahl den man nicht mal selber treffen muss zu halten und rumzuhüpfen und dabei selbst Tanks in Sekunden schmelzen zu lassen ist schon was anderes.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Bei Tracer ist das genauso nervig^^
Brigitte ist mir noch nicht aufgefallen

McGee
McGee
1 Jahr zuvor

Ihr Fähigkeiten mögen immer unterstützend gewesen sein, doch ein wirklicher Support ist das ja mittlerweile nicht mehr. Und Sie hat ja mehr mit Torbjörn gemein als mit Mercy, Lucio und Co. und der ist immerhin ein Defensive-Held. Macht also absolut Sinn aus meiner Sicht. Bin nun auf die Überarbeitung gespannt.

Salti 1337
Salti 1337
1 Jahr zuvor

Kommt drauf an was du mit „nicht rund“ meinst. Wenn, dann eher ein nerf, und nur balance änderungen. Rework sollte laut bluepost damals, als nächstes torb anstehen

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Ich denke du wolltest mir antworten ^^‘

Mit „nicht rund“ meine ich, dass sie sich selbst nur schwer verteidigen kann, ihre Heilleistung dafür zu gering ist, ihr Ultimate halbgar wirkt, denn gegen andere Ultimates wirkt es ziemlich belanglos und ihre Signature-Fähigkeit „Helden sterben nicht“ kommt nahezu garnicht mehr zum Einsatz. Jemanden zu retten kommt einen Tausch gleich. Das eigene Leben gegen das Leben des Geretteten.

Pharah braucht auch kein Ultimate, um fliegen zu können. Wofür hat man Flügel, wenn man damit nur anchargen kann? Selbst Genji kann in eine Richtung (ohne notwendiges Ziel) swiften.

Sarah Tobias
Sarah Tobias
1 Jahr zuvor

Die neue Ultimate finde ich persönlich besser, als den großen Rez, auch weil sie beim letzten pushen auf einen Punkt oder checkpoint schon oft gute Dienste geleistet hat.
Noch gar nicht anfreunden kann ich mich mit der Zeit, die man beim wiederbeleben braucht. Ich sterbe dabei so oft, oder werde von irgendjemandem weggestoßen, lustig ist das keines Wegs. Meist schaffe ich zwar mein Ziel „gleiche Todesrate zu Rezrate“, aber das ist dann sehr oft auch nur Glück oder unaufmerksam Gegner.

Das mit dem Fliegen stört mich manchmal auch, gerade weil das Team ja auch nicht immer an die Line of Sight denkt. Ich weiß, wie man die Pistole nutzt, nur gegen Tanks oder ne Brigitte ist das dann doch ein Risiko, das ich nicht oft eingehen will. Wenn sie außerhalb der Ult wenigstens so schweben könnte wie Pharah, wenn auch nicht so hoch vielleicht, wäre dasschon cool, vermutlich aber auch Wunschdenken.

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Sinnvoll, sie endlich – wie lange gefordert – in die Defensiv-Rolle zu verschieben. Bin mal auf ihr Rework gespannt.

Denke, nach Hanzo und Symmetra folgt dann noch wieder Mercy. Sie läuft ja auch noch nicht rund.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.