Overwatch: Balance-Änderungen für Lúcio und Winston in Sicht

Lúcio soll in Overwatch kein „Pflicht-Pick“ mehr sein und Winston kann sich auf Verbesserungen freuen.

Auf Reddit hat der Game Director von Overwatch, Jeff Kaplan, sich so ziemlich allen Fragen der Community gestellt. Vor allem Themen zur Balance des Spiels waren heiß begehrt. Dabei ging es nicht um die neue Heldin Orisa, sondern um die beiden Sorgenkinder Lúcio und Winston.

Besonderes Kopfzerbrechen bereitet dem Entwicklerteam aktuell Lúcio. Er wird in fast jedem Spielmodus auf beinahe jeder Karte als absoluter Pflichtheld angesehen, um das Team zum Sieg zu führen. Kein Wunder, ist er doch perfekt für die Gruppenheilung und einen Speedboost, um schnell in Deckung oder vom Spawnraum zu Gefecht zurückzukehren. Gleichzeitig ist Lúcio für viele aber nicht „superinteressant“ zu spielen.

HotS Lucio Artwork Disco

So heißt es von Kaplan dazu:

„Aktuell probieren wir einiges mit Lúcio aus. Wir glauben, dass viele Spieler ihn als „Must have“ in in den Matches spielen, während es sich gleichzeitig nicht bedeutend anfühlt, ihn selber zu spielen. Wir probieren einige Ideen aus, um ihn etwas aktiver und gleichzeitig weniger „Must have“ zu machen. Mal schauen, ob es diese Änderungen auf den PTR schaffen.“

Overwatch Winston Screenshot

Die zweite Palette von Änderungen hat man für den Gorilla Winston im Ärmel. Dieser sei aktuell der unbeliebteste Held, zumindest was die Pickrate angeht. Obwohl es einige Spieler gibt, die mit Winston wirklich grandiose Szenen hinlegen, scheint der wissenschaftsliebende Gorilla zu schwach zu sein.

Konkrete Änderungen nannte man aber auch hier nicht und voreilige Entscheidungen will das Team von Overwatch nicht fällen. „Es mit den Buffs für Winston zusammen mit dem Release von Orisa zu übertreiben, wäre nicht gerade weise. Wir müssen hier mit Vorsicht vorgehen. Wir wollen nicht, dass Barrieren und Tanks außer Kontrolle geraten.“


Im AMA hat Jeff Kaplan noch mehr verraten: Etwa, ob Overwatch auch für die Nintendo Switch erscheinen könnte.

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HomerNarr

LOL, ich spiele gerne Healer, Lucio war immer cool wegen dem Speedboost.
Aber ich mag Mercy als Hero so gerne. „Hoi zemme!“

JUGG1 x

Schweizer ftw ^^

dRyK

Balance änderungen an einem Helden + neuer Held Release sind also zu viel zumutung für die Community? Wow… Wie kommt man zu so einem Entschluss. Riot ändert mit jedem Patch gefühlt jeden Champion und hier meint man 2 Sachen aufeinmal wären zu viel? LoL Und das Winston zu schwach ist war doch von Anfang an klar. Man musste ihn nur mit Reinhardt vergleichen und schon hat er abgekackt. Und nach dem D.VA Change war für Winston wohl endgültig aus die Maus.

Ernst

Winston hat einen Grund unbeliebt zu sein. Diese Helden die keinen Aim benötigen sind uninteressant und nervig, geschweige denn sie zu spielen… Symmetra und Winston sind demnach auch die größten Srcubhelden zurzeit

lululululu

Naja, dann müsstest du gerechterweise auch Reinhardt dazuzählen, denn bei ihm braucht man auch nicht gut zielen können und trotzdem wird er in jedem Match gespielt. Aber da ist halt auch der springende Punkt. Es geht bei dem Spiel nicht nur darum gut zielen zu können oder die meisten Kills hinzulegen, sondern darum dem Team behilflich zu sein und deswegen wird Reinhardt so oft genutzt und Winston nicht, weil er momentan eben nicht den gewünschten Nutzen für das Team hat und genau das wollen sie scheinbar ändern.

HomerNarr

Gut erfasst, in OW ist Aiming nicht so wichtig wie anderswo. Was ich schon an Hanzo Baumstamm Glückstreffern gestorben bin, obwohl mich Hanzo nicht mal sehen konnte.

lululululu

Ehrlich, das leidige Thema ist es nicht mehr wert angesprochen zu werden. Overwatch ist nicht CS Go. Mehr sag ich nicht mehr dazu.

lululululu

@Marco Elmpt ja endlich, ich bin mal gespannt was genau die ändern werden, aber Winston hat das Potential die Meta ordentlich durchzuwirbeln ^^.

Aber was Lucio angeht kann ich die geplanten Änderungen nicht vollständig nachvollziehen. Im ranked spiele ich oft Lucio bzw. generell Supporter.Klar fühlt er sich manchmal an, als ob man nichts für den Sieg beiträgt, aber öfter habe ich das Gefühl, dass er genau das tut. Denn mit Lucio kann man viele Ultis abwehren und ich meine damit nicht nur die, die er mit seiner Ulti abwährt, sondern auch solche, die er durch den Speed Boost zumindest abschwächt, wie die von Dvas, Mei, Genji, Hanzo, McCree oder auch Pharah, sofern die Teammitglieder dann auch mitmachen und sich schnell in unterschiedliche Richtungen zerstreuen. Zudem ist er natürlich keine Killermaschine, aber er kann sehr gut dabei helfen verletzte Gegner zu töten oder auch mal unachtsame Gegner über die Klippe zu schießen oder er hilft einfach dabei Reinhardts Schild zu zerstören. Supporter Zeugs eben.
Naja, vielleicht sollte ich auch erstmal abwarten, was die genau mit ihm vorhaben :D. Aber hoffentlich verschlimmbessern die ihn nicht, denn ich glaube Lucio tut dem Spiel gut so wie er ist.

cyber

Die dürfen das Gleiche gerne mit Reinhard machen. Er ist derzeit für meinen Geschmack auch zu sehr ein „must-to-have“ ohne dabei wirklich Spaß zu machen. Da macht mir Lucio bedeutend mehr Spaß.

dh

Ich bin schon ne ganze Weile raus aus OW, aber Reinhard hat immer Spass gemacht.

cyber

Es mag sicher den ein oder anderen Spieler geben die ihn gerne Spielen, das bezweifle ich nicht. Allerdings erlebe ich häufig, dass er eher stiefmütterlich gepickt wird. Meistens erbarmt sich jemand, aber wirklich Leidenschaft scheint nicht dabei zu sein.

Marco Elmpt

Sie hören dich lululullu 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x