7 spannende Online-Shooter, die noch 2023 erscheinen sollen

7 spannende Online-Shooter, die noch 2023 erscheinen sollen

Das Jahr 2023 ist bereits einige Monate alt und Shooter-Fans warten immer noch auf den ersten Release eines neuen, vielversprechenden Titels. Einige spannende Online-Shooter soll uns das Jahr 2023 allerdings noch bringen. Wir stellen euch hier 7 kommende Shooter vor.

Was ist das für eine Liste? Die Liste beinhaltet sieben Online-Shooter, die im Jahr 2023 erscheinen. Mit dabei sind sowohl PvP-Shooter als auch PvE- und Koop-Titel.

Wir stellen euch die Titel kurz vor und zeigen, worum es in den jeweiligen Spielen geht. Einige der Titel boten 2023 bereits eine Beta an, bei der ihr die Spiele gegebenenfalls schon testen konnten.

Wir werden den Artikel mit der Zeit weiterhin ergänzen, sollte es neue Ankündigungen oder Informationen zu Titeln wie „Call of Duty 2023“ geben.

Counter-Strike 2

Genre: Taktik-Shooter | Entwickler: Valve | Plattform: PC | Release-Datum: Sommer 2023 |
Modell: Free-to-Play | Perspektive: First-Person

Counter-Strike 2 läutet eine neue Ära ein – Die wichtigsten Änderungen im Video

Worum gehts in Counter-Strike 2? Counter-Strike 2 (CS2) wird der offizielle Nachfolger von Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) und soll bereits im Sommer 2023 als Update für den Taktikshooter erscheinen. Spieler können dann weiterhin ihre Skins und die bereits bekannten Maps spielen, allerdings auf einer neueren Engine, die einige Änderungen mit sich bringt.

Das Gameplay von CS2 sollten die meisten Shooter-Fans schon von Vorgängern wie CS:GO kennen: Zwei Teams, bestehend aus jeweils 5 Spielern, versuchen entweder eine Bombe an einem von zwei Spots zu platzieren oder das Platzieren zu verhindern beziehungsweise die Bombe vor der Detonation zu entschärfen.

Das erfolgreiche Zünden der Bombe oder das Verhindern gibt einen Punkt für das siegreiche Team. Es werden mehrere Runden gespielt und das Team, welches mehr Runden für sich entscheiden konnte, gewinnt das Match. Nach der Hälfte der gespielten Runden werden die Rollen getauscht und das angreifende Team muss fortan das Platzieren der Bombe verhindern.

Seit dem 22. März läuft zudem ein limitierter Test, an dem ausgewählte Spieler teilnehmen konnte. Zuletzt berichteten jedoch Spieler, sie seien von den Servern der Beta geflogen, weshalb die Vermutung aufkam, die Testphase sei beendet.

XDefiant

Genre: Arena-Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series, PC | Release-Datum: 2023 | Modell: Free-to-Play | Perspektive: First-Person

XDefiant Game Overview Deep Dive Trailer

Worum gehts in XDefiant? In XDefiant tretet ihr in verschiedenen PvP-Modi wie Vorherrschaft und Payload gegen andere Spieler an und versucht, den Sieg für euer Team zu erringen. Dabei schlüpft ihr in die Rolle verschiedener Fraktionen aus Ubisoft-Spielen.

So könnt ihr beispielsweise mit einem „Splinter Cell“-Charakter kurzzeitig unsichtbar sein, mit einem Freiheitskämpfer aus Far Cry 6 eure Lebenspunkte boosten oder mit den Cleanern aus The Division eine Drohne losschicken, die eure Gegner anzündet und erheblichen Schaden zufügt.

Obendrein zeichnet sich XDefiant vor allem durch schnelles Movement und eine einfache Waffenhandhabung aus, die Spieler bereits 2022 und 2023 in verschiedenen Alpha- und Beta-Phasen testen konnten. Die jüngste Beta von XDefiant lief im April 2023.

Payday 3

Genre: Koop-Shooter (PvE) | Entwickler: Starbreeze Studios | Plattform: PS5, Xbox Series, PC | Release-Datum: 2023 | Modell: Buy-to-Play | Perspektive: First-Person

Es gibt zwar bereits ein kurzes Teaser-Video zu Payday 3, das vermittelt euch allerdings keinen guten Eindruck zum Gameplay des Shooters. Für eine bessere Veranschaulichung binden wir euch deshalb ein Video des Vorgängers Payday 2 ein.

PAYDAY 2: Black Cat Heist Gameplay Trailer

Worum gehts in Payday? Payday 3 ist ein Koop-Shooter, der laut den Entwicklern bei Starbreeze Studios noch 2023 erscheinen soll und an den Erfolg des besonders auf Steam gefeierten Vorgängers Payday 2 angeknüpft.

Eure Aufgabe wird es erneut sein, in verschiedenen Szenarien Verbrechen zu begehen und beispielsweise Banken auszurauben oder andere kriminelle Machenschaften zu verfolgen. Die Art und Weise eures Vorgehens in den einzelnen Missionen bestimmt ihr dabei selbst, denn die Planung ist ein fester Bestandteil des Spielprinzips.

Es liegt demnach an euch, ob ihr mit einem großen Knall und schwer bewaffnet durch die Vordertür marschiert oder heimlich und leise vorgeht und dabei versucht, das Auslösen eines Alarmes zu vermeiden.

The Finals

Genre: Arena-Shooter | Entwickler: Embark Studios | Plattform: PS5, Xbox Series, PC |
Release-Datum: 2023 | Modell: Free-to-Play | Perspektive: First-Person

The Finals: Beta-Gameplay – 2 komplette Matches

Worum gehts in The Finals? In The Finals tretet ihr in einer Art Gameshow gegen andere Spieler an. Ein Quickplay-Match dauert acht Minuten und wird von 4 Teams mit jeweils 3 Spielern ausgetragen.

In den einzelnen Runden müsst ihr Behälter mit Geld ergattern, gegen andere Spieler verteidigen und zu einem Abgabepunkt zu bringen. Habt ihr einen Geld-Behälter abgegeben, wird euch der Inhalt auf eurem Konto gutgeschrieben. Euer Ziel ist es dabei, mehr Geld als eure Kontrahenten zu sammeln, um als Sieger vom Feld zu gehen.

Auf dem Spielfeld stehen euch zu diesem Zweck verschiedene Waffen und Gadgets zur Verfügung. Außerdem könnt ihr ganze Gebäude sprengen und die enorme Zerstörbarkeit der Maps nutzen, um die Karten zu euren Gunsten zu verändern und daraus einen taktischen Vorteil zu ziehen.

2023 fand bereits eine Closed Beta statt, an der auch MeinMMO-Redakteur Maik Schneider teilnahm und für euch seine ersten Eindrücke zu The Finals zusammenfasste.

The Division Heartland

Genre: PvEvP-Shooter | Entwickler: Red Storm Entertainment, Ubisoft | Plattform: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, PC | Release-Datum: 2023 | Modell: Free-to-Play | Perspektive: Third-Person

Die Entwickler von The Division Heartland sprechen über das Gameplay des kommenden Shooters

The Division Heartland soll eine Mischung aus Extraction-Shooter und Survival-Game werden und in der amerikanischen Kleinstadt Silver Creek spielen. Neben haufenweise Gegnern begegnet ihr einer tödlichen Kontamination, die sich in der Kleinstadt ausbreitet. Außerdem soll es Krankheiten und Dehydrierung geben.

Eure Aufgabe in Silver Creek besteht darin, die Stadt vor abtrünnigen Agents, verbrecherischen Fraktionen und einer tödlichen Kontamination zu schützen. Dabei unterstützt ihr die Agentin „Mackenzie Amber Reed“ im Kampf gegen ihren ehemaligen Kommandeur Killian Tower, der seine ehemalige Einheit ermordet hat.

Der neuste Ableger der “The Division”-Reihe setzt auf einen Tag-Nacht-Zyklus, der die Gepflogenheiten der Dark Zone übernimmt: Tagsüber erledigt ihr Aufträge und schließt Ziele ab. Bei Nacht kommen dann neue, gefährlichere Gegner hinzu und andere Spieler können euch das Leben schwer machen.

Hyenas

Genre: Extraction-Shooter | Entwickler: Creative Assembly | Plattform: PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series, PC | Release-Datum: 2023 | Modell: Free-to-Play | Perspektive: First-Person

Ankündigungstrailer zu Hyenas

In einer Welt, in der die Erde nicht mehr existiert und der Großteil der Menschen im Orbit, schließt ihr euch der namensgebenden Diebesgruppe Hyenas.

Euer Ziel ist es, die Schätze von reichen Leuten zu stehlen, die seid der Zerstörung unserer Welt auf dem Mars leben und popkulturelle Artefakte wie Rubik’s Cubes und Action-Figuren horten.

Das von Creative Assembly entwickelte Spiel ist ein Extraction-Shooter und setzt auf PvEvP. 2023 konntet ihr bereits an einer kostenlosen Alpha von Hyenas teilnehmen.

Synced

Genre: Loot-Shooter | Entwickler: NExT Studios | Plattform: PC | Release-Datum: Sommer 2023 |
Modell: Free-to-Play | Perspektive: Third-Person

10 Minuten Gameplay von Synced zeigen: Destiny bekommt Konkurrenz

In Synced blickt die Menschheit in eine apokalyptische Zukunft, in der sich eine Technologie, die ursprünglich eine strahlende Zukunft versprach, gegen die Menschen wandte und mechanisierte Bestien erschuf. Diese Bestien werden Nanos genannt.

In Synced kämpft ihr als Söldner, sogenannte Runner, um die neue Welt. Dabei sammelt ihr Loot, um eure Ausrüstung und Waffen mit Mods zu verbessern. Außerdem gibt es die sogenannten Primes, die ihr von eurem Runner im Kampf eingesetzt werden können, nachdem ihr euch mit einem feindlichen Nano synchronisiert habt.

Synced konntet ihr sogar schon 2022 in einer Open Beta testen. Auch MeinMMOs Destiny-Expertin Britta hat den Shooter schon angespielt und ihre Eindrücke zusammengefasst:

Neuer Loot-Shooter Synced interessiert vor allem Fans von Division und Destiny 2 – So zockt er sich

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pete

hatte mir auch viel spaß gemacht obwohl ich nicht so der shooter typ bin 😅

Nicole Wakulczyk

auf xdefiant bin ich sehr gespannt, die beta hat mir spaß gemacht. 🙂
und hyenas sieht witzig aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx