Kein gemeinsames Warten auf den Weekly Reset bei Destiny 2 mehr?
Was machen wir dann nur jeden Dienstag um 11 Uhr?

Der MMO-Shooter Destiny 2 ändert die wöchentlichen Rituale der Franchise. Bungie verrät den Spielern vorher, was in den Prüfungen der Neun und dem Dämmerungsstrike dran sein wird. Die Daten für den September sind bekannt. Geht das nicht auf Kosten des Event-Charakters von Destiny 2?

Destiny ist ein Spiel, das um Rituale herum gebaut ist. Böse Zungen sagen: Muss es ja auch, außer denen passiert ja nichts.

Die Woche in Destiny ist klar strukturiert:

  • Dienstags ist der wöchentliche Reset, der ist um 11 Uhr
  • Mittwochs ist der Waffentag – das ist auch um 11
  • Freitagvormittag kommt Xur und bringt Exotics
  • Freitagabend starten Die Prüfungen der Neun
  • monatlich findet das Eisenbanner statt

Normalerweise warten Spieler auf diese Termine und zwar auf die Minute genau, in der die Aktivität startet. Denn sie wollen jedes Mal wissen: „Was ist denn Sache? Wie läuft das diesmal genau ab? Und was halten die anderen Spieler davon?“

Das mag für Nicht-Destiny-Spieler komisch sein, aber bei Destiny ist es eben so und das seit 3 Jahren. Genau das hat zum Erfolg von Destiny beigetragen.

destiny-2-hüter-titan

Man trifft sich und schimpft auf Bungie

Dieses gemeinsame Warten und Diskutieren hatte Event- und Kult-Charakter bei Destiny 1. Das war ein erklärter Teil der Erfolgsformel. Diese Rituale brachten jede Woche die Community zusammen.

Spieler diskutieren jede Woche, egal, ob sonst im Spiel was los war oder nicht, über die aktuelle wöchentliche Aktivität. Allein auf unserer Seite haben zu Spitzenzeiten über 12.000 Leute wissen wollen: „Was ist heute der Dämmerungsstrike? Und was sagen die anderen dazu?“

Zu Hochzeiten von Destiny hatten „Weekly-Reset“-Threads allein auf unserer Seite schon mal 300 Kommentare – die 100 waren regelmäßig drin.

Weekly Reset

Gerade das Diskutieren war das Entscheidende. Die Informationen selbst hätten sich Spieler leicht durch eine App oder von der offiziellen Webseite holen können, aber trotzdem haben sich jede Woche Leute die Infos in Foren und Gemeinschaften besorgt, weil man da so schön drüber schwätzen konnte.

Die wöchentlichen Rituale sollten Spieler an Destiny binden. Diese Rituale gibt es auch weiterhin in Destiny, aber Bungie nimmt nun die Spannung raus mit diesem einen Pic.

destiny-2-kalender

Jetzt ist schon alles bekannt – Bungie spoilert sich selbst

Mit dem Monatsplan hat Bungie alles verraten.

Wir kennen jetzt schon die Modifikatoren und Örtlichkeiten für:

  • Den Dämmerungs-Strike
  • Die Prüfungen der Neun
  • Und die 4 Flashpoints und ihre Reihenfolge

Damit entfällt das Warten auf diese Information, was „genau“ dran ist. Das Warten auf den eigentlichen „Weekly-Reset“ oder die „Trials of the Nine“ sind nicht mehr so interessant. Gut, man kann vielleicht noch Bonus-Infos erfahren und trotzdem diskutieren, aber das „Unmittelbare“ und die Spannung sind raus.

destiny-2-kampf-hüter-pvp

Ganz verzichtet Bungie aber nicht auf den „Treffen und diskutieren“-Effekt. Über das, was Xur bringt, ist weiterhin nichts bekannt.

Ist das jetzt immer so?

Die Frage ist: Macht Bungie das jetzt jeden Monat und sagt vorher an, was sich ändern wird? Oder war das nur für den Launch-Monat September?

Wir wollen von Euch wissen: Findet Ihr das jetzt besser so?

 

Mehr Infos, was genau im September bei Destiny 2 lost ist, lest Ihr hier:

Destiny 2: Kein Xur heute, Eisenbanner & Fraktions-Rallye angekündigt

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KingK
2 Jahre zuvor

Das hat ja auch immer Destiny ausgemacht. Auf mein mmo vorbeischauen und mit allen diskutieren oder angeben, mit welchem OP loadout man alle nass machen wird^^

Ihr werdet wohl trotzdem noch Beiträge darüber bringen müssen wink

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

Der Clan ist im Spiel verfügbar! Oder ist das schon länger so und ich hab was verpasst? xD

rook
rook
2 Jahre zuvor

Ne einer aus meinem Clan, hat um 18 Uhr geschrieben, dass der Clan jetzt verfügbar ist. Einmal aus und wieder einloggen war angesagt, um das zu sehen.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Hab es bereits vorhin geschrieben; als Ich diesem Artikel etwas voraus war wink
Find diese Neuerung für Neueinsteiger vllt ganz nett und sinnvoll; aber der bestehenden Community wird doch etwas Kult genommen leider.

Ich mochte es mir jeden Dienstag und Freitag die Kommentare der anderen durchzulesen; grad bei der Dämmerung. Wie man sie findet und aus welchem Grund sie mit genau diesen Modifikatoren jetzt super spielbar ist oder man lieber die Finger davon lässt. Wenn das nun wegfällt wäre das sehr sehr schade.

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

Also für den „nur“ deutschsprechenden Hüter, wird das doch hier weiterhin die beste Plattform bleiben.
Auch weil man hier recht zügig Antworten auf Fragen in den Kommentaren bekommt, die einem sogar weiterhelfen smile
Ich bin nicht auf vielen Seiten, doch wenn, dann ist das Niveau meist überschaubar, die Flamereien werden nicht gelöscht, die Antworten die man zb. als Neuling bekommt, haben eher beleidigenden Charakter.
Im großen und ganzen nimmt Bungie allen Infoseiten damit etwas ab, was sie sicher gerne behalten hätten.
Bin mir sicher hier wird man das nutzen und die Artikel darauf aufbauen smile

HE-MAN1000
HE-MAN1000
2 Jahre zuvor

Nächste Woche hab ich eh alles vergessen und komme her um mich zu informieren.
Also alles beim Alten ????, nur in peinlich für mich.

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Ach was, mach ich auch so.

Maniac-Norton
Maniac-Norton
2 Jahre zuvor

Ich glaube, dass sich das nicht einbürgern wird und Bungie immer vorher sagt, was auf den Plan kommt… Damals beim Release von Destiny 1 wurde auch ein kleiner Event-Zeitraum in einem Bild angeteasert (z.B. Der Zorn der Königin).
Das Ganze hat danach auch wieder nachgelassen, es gab nur dieses eine Bild und das war mehr Werbung als alles andere. Man will den Spielern visuell zeigen was im Spiel steckt, das richtig was los ist und was für Events kommen, um mehr Käufer anzulocken.
Das es jede Woche einen Dämmerungsstike gibt und die Trials stattfinden etc. entlockt ja Keinem ein „Ohhh, damit habe ich ja gar nicht gerecht!“; Derzeit dürfte sich wohl eher auf Grund des Bildes jeder fragen und diskutieren was die „FRACTION RALLY“ ist… ^^

Hammerschaedel
Hammerschaedel
2 Jahre zuvor

ach gott…dann redet mann halt übers wetter^^

Maxi Schmidt
Maxi Schmidt
2 Jahre zuvor

Ich habe am Release Tag Destiny 2 gekauft und besitzte eine Ps4Pro , das Spiel funktioniert nur leider auf der Ps4Pro nicht , Saturn weigert sich natürlich die 60€ mir zurück zu geben ( zu recht ) . Laut Bungie wissen Sie zwar das es nicht funktioniert aber haben keine Lösung .. und wahrscheinlich wird es auch diese Woche kein Update/Fix geben ..
Für mich leider 60€ Rausgeschmissenes Geld sad

Sir_Lancelot
Sir_Lancelot
2 Jahre zuvor

Und das hat genau was mit der Thematik zu tun? wink

Neku3005
Neku3005
2 Jahre zuvor

Hab auch eine ps4 pro, aber kann keine Probleme feststellen

Maxi Schmidt
Maxi Schmidt
2 Jahre zuvor

Spielst du auf einem 4K-TV ? , ich habe meine Komplette Ps4 schon zurück gesetzt und alles gemacht was auch nur ansatzweise von Bungie oder Sony an Lösungen Vorgeschlagen wurde . 1min Ingame und das Spiel kackt ab :/

Maxim G-Point
Maxim G-Point
2 Jahre zuvor

Ich spiele auf dem Samsung ks8090 4k HDR Fernseher,läuft super flüssig, keine Abstürze

Shallowain
Shallowain
2 Jahre zuvor

Also ich spiele auch auf der Ps pro und auf einem 4k HDR Samsung TV und ich habe dabei keinerlei Probleme. Das Spiel lief bisher einwandfrei.
Aber wenn du eine Lösung hast sag die mal bitte, würde mich allgemein mal interessieren

Neku3005
Neku3005
2 Jahre zuvor

Ja hab auch einen 4K Fernseher.
Hatte keinen einzigen Absturz, weder in der Beta noch nach nach dem Release.
Leider hast du ja anscheinend schon alles versucht was ich vorgeschlagen hätte.

Neku3005
Neku3005
2 Jahre zuvor

Evtl. das Gerät beim Händler einreichen

Maxim G-Point
Maxim G-Point
2 Jahre zuvor

Habe eine ps4 pro , destiny läuft super, nicht einen Fehler gehabt

Dave
Dave
2 Jahre zuvor

vielleicht liegt es an der disk version? ich habe es ausm psn store und bisher läuft alles bestens

Robert Zl
Robert Zl
2 Jahre zuvor

Hängt sich bei dir das komplette System auf? So war es bei meiner Pro auch, liegt aber leider an einer fehlerhaften Hardware! Habe nun eine neue Pro bekommen und das Spiel läuft einwandfrei wink Versuch mal die Demo „Rise of the Tomb Raider“, wenn sichs da genauso aufhängt weißt du ziemlich sicher das es an deiner Pro liegt

Saxobongspieler
Saxobongspieler
2 Jahre zuvor

Also ich möchte nicht alles vorgekaut bekommen , wie Ihr schreibt : Es war immer schön sich mit Freunden in der PSN party zu treffen kurz zu quatschen zu schauen was geht ab , und dann gemeinsam loszulegen und sich gemeinsam einschießen zu können

#makefashiongreatagain

Bear NoFear
Bear NoFear
2 Jahre zuvor

Finde ich nicht so wild. Mit Destiny 1 war das zeitweise wirklich spannend. Im Routinebetrieb haben wir uns aber eigentlich nur noch zum Dämmern verabredet und im Orbit geschaut, welche Modifikatoren aktiv waren. Und dann hat man sich überraschen lassen oder einer aus dem Trupp hatte vorher schon mal nachgeschaut, wenn wir verkloppen müssen. Ich würd jetzt im vierten Jahr auch nicht mehr groß schauen, was da kommt. Zumindest, was Dreieraktivitäten betrifft. Bei Challenge-Raids ist das im Moment mit einem Raid auch eher überschaubar.

Den Neulingen entgeht das allerdings. Das ist schon schade.

Sir_Lancelot
Sir_Lancelot
2 Jahre zuvor

Schöner Artikel! Und ja, ich hatte mir das heute Morgen in der Bahn auch schon gedacht, als ich das Pic sah. Ich fand es immer interessant, wenn am Dienstag in WhatsApp unser Clan abging wie Schnitzel sobald die Ersten an der Konsole die aktuelle Dämmerung und die Booster dafür posteten. Ebenso war es mit Xur usw.
Würde es schade finden, wenn dieser „Reiz“ auf einen Schlag weggewischt wäre. Für den VÖ Monat ist das ja ok, ansonsten aber bitte belassen wie es ist/war.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.