Fortnite nervt mich, obwohl ich es noch nie gespielt habe

Fortnite ist das Spiel des Augenblicks und übertrumpft derzeit sogar den einstigen Battle Royale Platzhirsch PUBG. Mir jedoch einerlei. Ich kann dem ganzen Battle-Royale-Irrsinn nichts abgewinnen und wünsche mir die Zeiten zurück, an denen noch über etwas anderes gesprochen wurde als über Drake und Ninja, Kometen oder Tilted Towers.

Fortnite. Kein Thema rollt mir derzeit mehr die Zehennägel hoch wie der derzeitige PvP-Hit. Auf allen Seiten ist das Battle-Royale-Spiel das Thema – auch hier bei Mein MMO. Nachdem sich zuletzt auch noch das Fernsehen an dem Thema versuchte, wurde es mir klar: Es gibt kein Entkommen mehr.

Das Schlimmste an der Sache: Fortnite geht mir auch so schon auf den Keks, auch wenn ich es selbst noch nie gespielt habe…

fortnite-rex-02

Akkurate Darstellung: Während Schuhmann und Jürgen nach mehr Fortnite-Artikeln schreien, verstecke ich mich hinter meinem Schreibtisch

Die ganze Welt verrückt nach Fortnite

Liebe Fortnite-Leser, ich kann verstehen, dass Ihr derzeit nicht genug von dem Battle-Royale-Spiel bekommt. Auch ich kenne das Gefühl, den ganzen Tag über ein heißgeliebtes Game informiert werden zu wollen, wie etwa zu den Hochzeiten von Destiny oder kürzlich erst bei Far Cry 5.

Ganz schlimm war es für mich, als die Streamer auf Twitch, durch die ich mich täglich nebenbei berieseln lasse, augenscheinlich einstimmig beschlossen, zu Fortnite überzulaufen. Abwechslung? Fehlanzeige! Von wem soll ich mich denn jetzt von der Arbeit ablenken lassen?

Bedenklich ist auch, dass immer mehr Entwickler auf den Battle-Royale-Zug aufspringen, die Spieler jedoch auch danach lechzen. Zuletzt wurde gemunkelt, dass das nächste Battlefield ebenfalls einen Battle-Royale-Modus erhalten könnte.

Spielen wir bald nichts anderes mehr?

Das ist doch alles nur geklaut!

Doch woran liegt die Begeisterung für das wilde Treiben? Der Battle-Royale-Ansatz ist nicht neu. Bunte hooter hat Epic Games ebenfalls nicht erfunden. Hey Fortnite: Overwatch, Paladins und Gigantic wollen einmal ein ernstes Wörtchen mit dir reden!

Auch bei den kosmetischen Inhalten, die für Fortnite-Verrückte anscheinend einen hohen Stellenwert einnehmen, reißen sich die Entwickler kaum ein Bein aus. Ob Zahnseide-Tanz, Jurassic Park, Halo oder John Wick: Epic Games bedient sich munter an der Popkultur und die Fans stehen drauf.

Fortnite-Skins

Ich sehe darin jedoch nur einen Mix schon bekannter Elemente. Eine Prise PUBG, bunte und knuffige Grafik sowie bauen à la Minecraft, gewürzt mit aktuellen Memes. Aber vielleicht ist es auch dieser Mix aus bekannten Elementen, der die Spieler so anzieht und ich verstehe es einfach nicht?

Warum kann ich mit Fortnite nichts anfangen?

Anders als mein geschätzter Kollege Jürgen kann ich trotz allem Witz und Anspielungen wenig mit dem quietschbunten Battle-Royale-Spiel anfangen.

Während der Hype um die direkte Konkurrenz in Form von PlayerUnknown’s Battlegrounds ein Strohfeuer zu sein schien, macht es sich Fortnite so richtig schön gemütlich und scheint seinen Schlürfsaft über allem zu verteilen, was mir lieb und teuer ist.

Mein MMO? Fortnite-Hochburg. Twitch? Fortnite-verseucht. Mein Destiny-Clan, mit dem ich schon seit Jahren in Kontakt stehe und sogar schon in The Division und Monster Hunter World unterwegs war? Völlig aus dem Häuschen wegen Fortnite!

Fortnite Liebesbriefe an Partner Titel

Schon oft war ich versucht, selbst die Spitzhacke zu schwingen und mich meinen Fortnite-Zombie-Freunden anzuschließen –  einfach nur, um mal wieder gemeinsam mit der alten Truppe spielen zu können. Jedoch kommt mir das Battle-Royale-Thema langsam so sehr zu den Ohren raus, dass mir alle Lust vergeht, den Shooter selbst auszuprobieren.

Macht Ihr ruhig Euer Ding, ich mache hier drüben meins!

Liebe Fortnite-Fans, ich will Euch gar nicht verbieten, Euch den lieben langen Tag mit Eurem Lieblings-Game berieseln zu lassen. Habt jedoch bitte ein wenig Mitleid mit den armen Seelen, die die Nase von diesem Hype gestrichen voll haben.

Zu welchem Lager gehört Ihr? Fortnite-Liebhaber oder Fortnite-Skeptiker? Könnt Ihr meine miese Laune in Bezug auf Fortnite verstehen oder bin ich bei Euch nun unten durch?

Und warum hat Fortnite nun so viele Leute, die sich dafür interessieren? Wir haben Google gefragt: Warum ist Fortnite: Battle Royale ein Hit?
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (185)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.