Fortnite wird mit neuem Teddy-Fallschirm „Bär-Force-One“ noch alberner

Fortnite: Battle Royale (PC, PS4 & Xbox One) nahm sich noch nie sonderlich ernst, aber mit den neuesten Skins aus dem Valentins-Update hat die Albernheit einen neuen Höhepunkt erreicht. Und zwar mit dem neuen Gleiter-Skin „Bär-Force-One“!

Fortnite: Battle Royale ist ähnlich abgedreht und absurd wie sein PvE-Modus. Daher zieht ihr mit einem Party-Bus in die Schlacht, tragt abgedrehte Kostüme, verhöhnt Gegner mit Tanz-Moves und verkleidet euch als Büsche.

Update-Patch-Fortnite

Das ist schon schwer zu toppen, aber die Entwickler bei Epic stellten sich zum Valentins-Tag tapfer der Herausforderung.

Die volle Dröhnung Albernheit zum Valentins-Event

Das Update zum Valentinstag brachte vier neue Skins. Eine Spitzhacke mit Herz, einen Skin für einen marmornen Liebesgott, einen etwas ranzigen Kuschelbären-Skin mit dem genialen deutschen Titel „Oberkuschelbeauftragte“ sowie einen neuen Gleiter. Das sind die Fallschirme, mit denen ihr zu Beginn jeder Runde aus dem „Schlachtenbus“ abspringt.

Fortnite-Bear-Force-One-01

Die Valentinstags-Version des Gleiters ist aber nicht nur irgendwas Kitschiges mit Herzchen und Rosa-Plüsch. Es ist vielmehr ein gewaltiger, aufblasbarer Kuschen-Teddy-Bär, der mit Stahlseilen an ein paar Engelsflügel geschnallt ist. Der Name dieser gleitenden Monstrosität: „Bär-Force-One“!

Ihr bekommt das Teil für stolze 1.500 V-Bucks im Shop. Das sind umgerechnet circa 15 Euro. Außer absurd auszusehen, kann der Gleiter nichts. Es ist – wie alle Echtgeld-Items in Fortnite – ein reiner Kosmetik-Gegenstand.

Bear Force One ist gelandet!

Mit Bear Force One (so der englische Name) seid ihr wohl der Star des Schlachtfelds. Denn den bunten Riesen-Bären sieht man garantiert schon aus Meilen Entfernung. Wenn ihr also ein guter Spieler seid und reihenweise Feinde gleich zu Spielbeginn killen wollt, dann schwebt mit der Bär-Force-One majestätisch zu Boden und farmt die Gegner, sobald sie euch vor die Flinte rennen.

Oder ihr werdet gefarmt, weil ihr am Landeplatz zu spät ankommt und schon keine gescheiten Waffen mehr findet.

Beachtet also lieber unsere Tipps zum schnelleren Landen in Fortnite!

Autor(in)
Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Craftox
Craftox
1 Jahr zuvor

Konstruktive Kritik ist hier fehl am Platz oder was…. würde man mir hier das Spiel mit guten Argumenten versauen und gekonnt und konstuktiv kritisieren hätte ich ja nichts dagegen aber sich einfach nur drüber lustig zu machen finde ich schon unangebracht.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wo genau siehst du denn einen Versuch, dir das Spiel madig zu machen?

Ich glaub Jürgen hat sich den Bären selbst gekauft und findet den komisch.

Es ist halt so, dass Fortnite auf bunt und albern setzt – und mit dem Bären hat man das auf die nächste Stufe gehoben.

Da macht sich keiner drüber lustig.

Das Spiel nimmt sich selbst nicht ernst – das merkt man nach 5 Minuten im PVE-Modus …

Craftox
Craftox
1 Jahr zuvor

Verstehe schon hätte man ja auch in der Art schreiben können aber wenn man sich nicht nur 5 Minuten sondern etwas länger mit diesem Spiel auseinander setzt dann sollte man Fortnite nicht auf so einer Stuffe bewerten müssen sondern könnte bessere Argumente anführen und nicht stumpf das Spiel runter machen.( Edit: kann ja verstehen wenn man diesen Gleiter nicht mag, dass tuhe ich auch nicht aber einen ganzen Artikel zu schreiben wie „albern“ Fortnite doch desswegen sei finde ich überflüssig)

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Es macht echt keiner das Spiel runter. smile Ich glaube, du hast den Artikel einfach in den falschen Hals bekommen.

Der Artikel ist mehr gedacht als: Fortnite ist albern – und das ist auch gut so.

Der Autor hat kein Problem mit der Albernheit.

Craftox
Craftox
1 Jahr zuvor

Wenn das so ist dann habe ich denn Artikel wirklich “ in den falschen Hals bekommen“. Für mich klingt das eher nach das Spiel ist scheiße aber wenn du sagst das er das anders gemeint hatte dann ist das für mich ok smile

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Und genau dieses „alberne“ ist das was mir persönlich an Fortnite 0,0 schmeckt. Kann Ich beim besten Willen nicht ernst nehmen dieses Spiel

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Ich bin grad am übrlegen, ob ich dazu ne Umfrage machen soll. das scheint die Spieler ja schon hart zu polarisieren.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Fände Ich definitiv interessant wie das Meinungsbild dazu ist

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Bei mir ändert sich dass auch mal von Zeit zu Zeit. Mal so und mal so.

kriZzPi
kriZzPi
1 Jahr zuvor

Warum win comic grafikstil wenn man nicht dann das volle Potenzial des overthetop gehen ausnutzen … br war mal nur ein BonusMode und der PvE teil glänzt grade wegen seinen grafiksstyle

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich mag das grade, das is einfach der perfekte Gegensatz zu PUBG. Wenn da n rosa Kuschelbär ankommt und mich umpustet, kann ich dem Typen dahinter nicht mal sauer sein. ^^ Ich fand allerdings auch schon Saints Row 3 mit seinen völlig abgedrehten Over-the-Top-Momenten genial… grin

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Kann ich voll und ganz nachvollziehen. Fortnite ist kein schlechtes Spiel, aber der Grafikstil hat mich beim zocken schon stark gestört. Hab in den ganzen Runden dadurch auch nie dieses Adrenalin gehabt wie in PUBG.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich finde das Spiel mittlerweile auch richtig gut, weil es ständig von den Entwicklern gepflegt wird, aber zu Beginn dachte ich mir auch: „Was ist denn das für ein alberner Mist?!“

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.