Final Fantasy XIV Dawntrail hat so viele Zwischensequenzen, dass ihr euch 2-mal die Trilogie zu Herr der Ringe anschauen könntet

Final Fantasy XIV Dawntrail hat so viele Zwischensequenzen, dass ihr euch 2-mal die Trilogie zu Herr der Ringe anschauen könntet

Das MMORPG hatte mit Endwalker einen großen Sprung, was die Länge der Zwischensequenzen angeht. Dawntrail macht dabei keine Ausnahme und beschert Spielern von Final Fantasy XIV unglaublich viele Cutscenes.

Wie lang sind die Zwischensequenzen geworden? Ein Fan hat sich die Mühe gemacht, die Länge aller Zwischensequenzen zu tracken. Im reddit-Forum präsentiert er stolz das Ergebnis und verrät, dass die Zwischensequenzen fast so lang geworden sind wie in Endwalker:

  • A Realm Reborn: 9:45 Stunden
  • Heavensward: 8:15 Stunden
  • Stormblood: 11:33 Stunden
  • Shadowbringers: 15:28 Stunden
  • Endwalker: 23:37 Stunden
  • Dawntrail: 21:07 Stunden

Laut HowLongToBeat soll es rund 47 Stunden dauern, die Hauptstory abzuschließen. Das bedeutet, dass wir rund 45 % des DLCs damit verbringen, uns die Videos anzuschauen. Beim Wiederholen von bestimmten Inhalten und dem Erreichen des Endgames verringert sich die Prozentzahl.

Damit ihr einen Eindruck von Dawntrail bekommt, könnt ihr euch den folgenden Trailer ansehen:

Auf alle 100 Quests gerechnet befinden sich Spieler somit pro Quest rund 12:40 Minuten in einer Zwischensequenz. Solltet ihr also vorhaben, die Zwischensequenzen von Dawntrail nicht zu überspringen, könnt ihr euch eure liebsten Snacks bereitstellen.

Zum Vergleich: Die Extended Version zur Trilogie von Der Herr der Ringe ist 11:35 Stunden lang (via Moviepilot). Somit könnten sich Fans der Fantasy-Universen zwei Mal die Trilogie anschauen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie lang die Zwischensequenzen in Dawntrail sind.

Qualität der Zwischensequenzen hat zugenommen

Lohnt es sich, die Zwischensequenzen zu schauen? MeinMMO-Autorin Sophia Weiß hat bereits festgestellt, dass die Qualität der Zwischensequenzen deutlich gestiegen ist. Die Inszenierungen wirken dynamischer, die Kamerafahrten sind abwechslungsreicher und die Actionszenen wurden mit mehr Effekten als sonst versehen.

Selbst Kleinigkeiten wie die Animationen der Hände sind nun besser. Der eigene Charakter ist außerdem viel öfter zu sehen, weshalb sich das stundenlange Investieren in den Charaktereditor für Dawntrail gelohnt hat.

Nach dem Abschließen der Hauptquest werden Spieler mehr Zeit in Inhalten als in Zwischensequenzen verbringen. Im Endgame von Final Fantasy XIV könnt ihr euch ein süßes Outfit verdienen. Mit der falschen Farbkombination wird das jedoch zum schlimmen Albtraum: Ein neues Outfit in Final Fantasy XIV sollte eigentlich süß sein – Verursacht in der richtigen Farbe Albträume

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ores

Die fehlenden Vertonung ist echt schade und andere nicht nicht so große MMO bekommen es auch hin. Mich würde aber ehr mal interessieren wie viele Minuten für das andauernde und langsame zu nicken verbraten werden. 🤣🤣🤣

Sero

Jaaa FFXIV ist ein MMO mit viel Fokus auf Story.

Hatte es immer, hat es immernoch und wird es wohl auch immer haben…..
Ich glaube es sollten mittlerweile ALLE verstanden haben.
Aber nö…..trotzdem kommen immer wieder Leute und beklagen sich die Story sei zu lang….es gäbe viel zu viel…man kanns nicht skippen, man wird gezwungen….usw

Also ich glaube an diesem Punk muss man wirklich GANZ klar mal sagen:

Wer all das in einem MMO nicht mag..der hat sich mit FFXIV wirklich das ALLERSCHLIMMSTE MMO der Welt ausgesucht….

Andy

Ich finde es schade dass sie es im Jahr 2024 noch immer nicht hinkriegen alle Cutscenes voll zu vertonen.

Sero

DAS fehlt mir wirklich auch!!

Andy

Zu ARR Zeiten konnte man noch irgendwie Verständnis dafür aufbringen und fand es damals schon traurig dass sie es nicht hinbekommen haben.Aber dass SE dies noch immer nicht hinkriegt finde ich richtig armseelig.

Huehuehue

“Hinkriegen” ist nicht das Problem. “Bezahlen” ist es. Und 21 Stunden, 7 Minuten in allen 4 angebotenen Sprachen, vollständig zu vertonen kostet richtig, richtig VIEL Geld. Auch, wenn FFXIV gut läuft, das Gesamtunternehmen “Square Enix”, tut es aktuell nicht so sehr.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Huehuehue
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx