Vorsicht! In Elden Ring sind die eigentlich harmlosen Bögen durch einen Glitch absolut OP

Vorsicht! In Elden Ring sind die eigentlich harmlosen Bögen durch einen Glitch absolut OP

Fernkampfwaffen wie Bögen und Armbrüste spielen in Elden Ring kaum eine Rolle. Sie zählen weder zu den stärksten, noch zu den praktischsten Waffen. Spieler haben allerdings einen Glitch entdeckt, der diese Waffen übertrieben stark macht.

Was ist das Problem mit den Bögen? Die Waffen-Kategorie hat bei den meisten Spielern in Elden Ring keinen guten Ruf. Gerade im Endgame setzt kaum jemand wirklich auf Bögen, höchstens um Statuseffekte aus der Distanz zu bewirken.

In unserer Waffen-Tier-List sieht man das ganz gut, denn kaum eine Fernkampfwaffe kommt über das B-Rating hinaus, S-Tier-Waffen sucht man in diesen Kategorien vergebens.

Hinweis: Wir wollen euch keine Anleitung zu diesem Glitch liefern und beschreiben deswegen nicht, wie genau er funktioniert.

Da er aber ziemlich einfach zu finden ist und gerade PvP-Spieler gewarnt sein sollten, verlinken wir hier ein Video, das ziemlich eindrucksvoll zeigt, warum das so ein heftiger Glitch ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Glitch macht Fernkampfwaffen sowohl im PvE als auch PvP richtig stark

Was ist das für ein Glitch? Ohne eine Anleitung zu geben: Er basiert auf einer verbuggten Schadensberechnung des Spiels, in Kombination mit der dicken Handkanone.

In dem oben verlinkten Video sieht man, wie mächtig dieser Glitch ist. Er ist nicht mal 12 Sekunden lang und zeigt, wie ein Spieler 3 PvP-Gegner auf einmal ausschaltet – nur mit einem Schuss aus seiner Armbrust.

Dabei bittet er Entwickler FromSoftware, diesen Fehler zu beheben, da er „gamebreaking“ sei, das Spiel also zerstören könne.

Das Video stammt vom 16. April und erschien somit vor Release von Patch 1.04 und dem Hotfix-Patch 1.04.1. Somit scheinen die Entwickler diesen Glitch entweder noch nicht auf dem Schirm zu haben, oder an einer Lösung zu arbeiten.

Solche Glitches sind für FromSoftware-Spiele aber absolut nichts Neues, wie auch die Fans lebhaft in Erinnerung haben.

Elden Ring hat „fast alle Glitches von früheren Spielen“

Was sagen die Spieler dazu? Die meisten finden diese Spielweise eher interessant, eben weil Bögen und Ambrüste sonst keine große Rolle spielen.

MikyKalamary schreibt beispielsweise unter einem YouTube-Video zu dem Glitch:

Ich finde es toll, dass Elden Ring fast alle Fehler aus den vergangenen Spielen enthält: Den Boss-Cheese-Glitch aus Dark Souls 2, den falschen Warp aus Dark Souls Remastered und der Ammo-Swap-Glitch aus Dark Souls 3. Einfach erstaunlich.

Alex Lindstrom meint dazu: „Die Lektion der Geschichte: Sie müssen wirklich die Fernkampfwaffen verstärken, […]“

Andere Spieler fragen sich, ob man für die Nutzung des Glitches gebannt werden könnte. Eine eindeutige Frage auf diese Antwort gibt es nicht, doch man kann anhand der früheren Spiele zumindest einschätzen, wie hoch die Gefahr ist.

Die dürfte bei derartigen Glitches ziemlich gering sein, denn er nutzt ganz reguläre Spielmechaniken, ohne größeren Eingriff ins Spiel selbst.

Wahrscheinlicher ist, dass er mit dem nächsten Patch behoben werden dürfte. Es könnte auch sein, dass dies länger dauert. So habt ihr wenigstens auf dem Schirm, dass ihr bei Spielern mit einer Handkanone im Online-Modus vorsichtig sein solltet.

Andere Glitches führen sogar zu Weltrekorden: Elden Ring wird dank Zip-Line-Glitch in unter 7 Minuten durchgespielt – „Alles klar, bin fertig damit“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x