So will The Division 2 das beste Raid-Team der Welt unsterblich machen

Bei The Division 2 hat Entwickler Massive einen besonderen Preis ausgeschrieben: Das Team, das als Erstes den neuen Raid schafft, soll im Spiel verewigt werden. Der Preis dürfte das Rennen um den World First in The Division 2 ankurbeln.

So will Massive das beste Raid-Team ehren: Wie Massive in einer Pressemeldung ankündigt, wartet ein ganz besonderer Preis auf das 8er-Team, das es weltweit als Erstes schafft, den neuen Raid zu bezwingen.

Es sollen ein Foto des Teams und die Namen der Spieler im Weißen Haus von The Division 2 aufgestellt werden, das dann alle Spieler sehen können.

the division 2 weißes haus
Weißes Haus in The Division 2

Das Team soll das erste sein, dessen Charaktere in The Division auf diese Weise „unsterblich“ gemacht werden, damit ihre Legende erhalten bleibt.

Was ist mit den anderen Raid-Bezwingern? Dieser besondere Preis steht nur dem ersten Team zu:

  • Allerdings erhalten Spieler, die den Raid in der ersten Woche abschließen, vom 16. Mai bis zum 23. Mai, auch eine Belohnung. Sie bekommen einen Arm-Aufnäher.
  • Wer den Raid danach löst, erhält ein Clan-Banner und ein spezielles Icon für den Clan.

Und es wartet auf alle Agenten hoffentlich nützliche Beute als Belohnung, die es nur im Raid gibt.

division-2-raid-rewards

World First Kills zelebrieren liegt im Trend

Wer macht sowas noch? Es gibt unter anderem zwei bekannte Online-Spiele, die „World Firsts“ besonders zelebriert haben:

Bei WoW gibt es bei jedem Raid einen speziellen Erfolg für die Server First Gilde.

Die „World First Gilde“ wird außerhalb von World of Warcraft mit viel Aufmerksamkeit oder sogar Sponsor-Deals geehrt. Im MMORPG hat sich ein Kult um dieses „World First“-Rennen gebildet.

Die führenden Spieler der jeweiligen Gilde waren zu ihrer Zeit Rockstars. So hat etwa der Raidleiter der damals bekannten WoW-First-Gilde Nihilum, Kungen, mittlerweile eine Streamer-Karriere gestartet.

WoW Jaina Method World First title
Bei WoW ist ein Kult um das World First Rennen entstanden.

Bei Destiny gibt es ebenfalls solche World First Rennen. Die Letzten liefen so ab, wie jetzt bei The Division 2, mit zeitlich gestaffelten Prämien.

Bei dem Rennen um den World First „Geißel der Vergangenheit“ Ende 2018 verlieh man den Spielern sogar einen Gürtel.

Noch heftiger war das Rennen um den Raid „The Last Wish“, der als besonders hart und knackig galt. Da blieb ein Team um YouTuber Datto in Erinnerung, das 24 Stunde raidete – doch am Ende fehlten 2 Minuten für eine besondere Auszeichnung.

Team raidet 24 Stunden in Destiny 2 durch – Doch es fehlen 2 Minuten

Für eine ihre Leistung, erster zu werden, bei einer Spezial-Quest um Wispern des Wurms wurde einem Fireteam schon mit einem Foto beschenkt, das bekamen sie dann aber nicht im Spiel, sondern zugeschickt.

Auch bei Destiny haben erfolgreiche World-First-Raider aus ihren Erfolgen heraus eine Twitch-Karriere ins Laufen gebracht.

Das steckt dahinter: Die Spiele kurbeln damit den „Wirbel“ um ihre Raids an und wollen PvE-Spieler besonders auszeichnen und ihren Ehrgeiz ankurbeln.

Mit engen Timelimits und coolen Ego-Streicheleinheiten für die besten will man das erreichen.

The Division 2 geht hier mit dem Foto im Spiel einen neuen interessanten Weg.

World of Warcraft: Twink-Raids, Nerd-Screams, Ruhm – Das Rennen um den World-First in WoW im Wandel der Zeit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tronex
Tronex
1 Jahr zuvor

Das Ding ist, erstmal schaffen, der erste Boss ist schon sehr heftig. grin

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Ist eine gute Sache wenn nicht am Ende Exploiter geehrt werden wie bei Bungie.

noobsky
noobsky
1 Jahr zuvor

widdz und ich machen das alleine xd

Volkan Söndüren
Volkan Söndüren
1 Jahr zuvor

Das mit dem verewigen ist eine tolle aktion aber für die leute die nicht genügend clan mitglieder haben oder keinen Clan finden ist das schon doof. Ganz besonders auf der Xbox ist es viel schwieriger 8 Leute in einem Clan zu haben als auf der PS4 und PC. Merkt man auch an den Verkaufszahlen der Konsolen Versionen. Dann gibt es da auch noch die Ultimate käufer die jetzt auch in die Röhre schauen bezüglich des 8 Mann Raid’s. Das sorgt ja jetzt schon für viel Kritik im İnternet und es könnte noch schlimmer kommen für Massive und Ubisoft. Bin mal gespannt wie es weiter gehen wird. İm moment sehe ich die Gold und Ultimate Besitzer im Nachteil. Es gibt nicht mehr viel zu tun in TD2. Wozu ein Set erstellen wenn man sie nicht einsetzen kann. İch meine die Dark Zone ist ja auch keine Dauerhafte lösung. Schon Traurig was aus TD2 gemacht wird. Dabei hatten sie einen guten Start hingelegt.

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Ich geh mal davon aus dass das MM nachgereicht wird schon allein wegen der Problematik für die Ultimatekäufer.
Man schaut sich das jetzt erstmal genau an wie es läuft.
Sie bekommen es ja mit wenn auf den XBox Servern diesbezüglich tote Hose ist.
Zumindest hoffe ich es für die Konsoleros ????

Tronex
Tronex
1 Jahr zuvor

Das wird Random nix mit dem Raid, schaffst du es nicht mit paar Spielern in einen größeren zu kommen?

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Ausgezeichnet.

Jabba
Jabba
1 Jahr zuvor

Wow, ein Foto das die meisten Spieler eh nie sehen werden weil Normalspieler schon aufgehört haben. Können sich die selbst ernannten Eliten selbst bejubeln.

Ein Armutszeugnis ein Spiel nur für vielleicht 5% aller Spieler zu entwickeln, das Spiel wird sehr leer werden.

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Normalospieler zählen nicht. Gamehopper sind uninteressant.

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Und du gehörst zu wem?
Deinem Kommentar nach zu urteilen bist du ein „Normalspieler“ der zu „Elite“ gehören will.
Oder?

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Ich find es cool.
CCP (EvE online) hat auch sowas ähnliches gemacht.
Die haben ein Denkmal (?) gesetzt zu ihrem 10jährigen (?) Geburtstag und alle aktiven Accounts darauf verewigt.

Brilliantix
Brilliantix
1 Jahr zuvor

Soso da werden dann also ein Haufen Hartzer an die Wand geklebt um vom Arbeitenden Volk „die den Raid dank des nicht vorhandenen MM niemals zu gesicht bekommen“ neidisch bejubelt zu werden.

Massive?! ganz Großes Kino und ein Schlag in Die Fresse eines jeden Casual´s / Steuerzahler.

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Ich habe gehört das auch die Arbeitenden Gamer die nötigen Skills haben sowas zu bewerkstelligen.
Ein Gerücht besagt dass das „Arbeitende Volk“ auch mal Feierabend haben soll. ????
Kann sich aber nur um ein Gerücht handeln. ????
Es soll sogar Leute geben die Urlaub haben … ???? S K A N D A L
Und ich habe gehört das es Leute gibt die über alles und jeden rumweinen. ????
Es steht dir aber frei Massiv zu bitten nen extra einmannraid nur für dich zusammenzuschnippeln.

NurEinGast
NurEinGast
1 Jahr zuvor

Diese „Gerüchte“ sind ein Top Secret super Geheimnis. Verrate doch nicht gleich alles.
.
Sonst habe ich doch nichts zum kaputtlachen, wenn so Neidhammel wie der, ihre „absolute Wahrheit“ kundtun also pssssst……..

Volkan Söndüren
Volkan Söndüren
1 Jahr zuvor

You made my day. İch feiere dich. Sehr gut geschrieben. smile

Bernd Ullermann
Bernd Ullermann
1 Jahr zuvor

wow

Tronex
Tronex
1 Jahr zuvor

Ich bin ehrlich das wird nix mit Random Spielern! Such dir einfach nen Clan kann nicht so schwer sein, wir haben es gestern probiert und spielen schon länger zusammen, der ist ziemlich heftig.

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Mir wird da zu viel Abrieb gemacht mittlerweile, aber ich glaube das geht im „kein MM“ Shitstorm der momentan das Wetter bei TD2 beherrscht eh etwas unter smile
Bei WoW mussten die Gilden sich damals echt vorbereiten, vor allem außerhalb und dann noch die Mechaniken knacken etc.
Heute gibs Huppsi, Pupsi und Dumsi, die schon seit release zu den besten Spielern gehören, dazu haben diese Leute auch immer Zeit, egal wann der Start ist, weil es deren Vollzeit Job ist.
Aber wie bei so vielen Dingen, gilt auch hier, es tut ja keinem weh, also shice drauf smile

Rush Channel
Rush Channel
1 Jahr zuvor

ja sie haben schon massig zeit, aber ok, man muss auch gut sein, also ein gewissen skill mitbringen + den „Willen“ so viel zeit da reinzustecken ( ohne eine belohnung zu bekommen falls sie scheitern )

Bernd Ullermann
Bernd Ullermann
1 Jahr zuvor

internet lol
mich stören weder die 2 banner die bereits zu sehen sind, noch das gruppenbild. im gegenteil, ich finde das eine richtig gute nummer von massive!

ich persönlich hätte gern den patch, der rest ist mir egal.

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Glaub mir den hätte jeder gerne. Sie wollen es aber nicht zugeben.

Mio2105
Mio2105
1 Jahr zuvor

Gibt’s denn auf der xbox noch nen Clan die am Wochenende raiden würde mich gerne anschließen auch Clan mäßig. Wer interesse an nen healer hätte schreibt mir bitte Mio2105

Junai
Junai
1 Jahr zuvor

Ohja, die Gruppe wird geehrt….

Für was? Für die Leistung so schnell eine vollständige Gruppe aufgestellt zu haben um den Raid abschliessen zu können?

Oder einfach nur um sagen zu können: „haha wir sind als erstes durch und ihr habt es noch vor euch“?

Ganz egal, dass Ding ist für mich mit dem letzten Artikel eh gestorben. Aber bissle Unmut breittreten schadet nicht. Man soll schliesslich wissen wie enttäuscht ein Spieler von einer vollkommen hirnrissigen Entscheidung ist.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ich würd meinen Agenten dann ja richtig deppert anziehen, das man immer ein Grinsen aufs Gesicht gezaubert bekommt wenn man es sich ansieht ????

str1ker2k7
str1ker2k7
1 Jahr zuvor

Ich kann mich noch erinnern an die harten Zeiten in WoW, wo World Firsts von einzelnen Bossen in der Regel erst nach Wochen erfolgt sind. Wenn sich Massive angestrengt hat wird der World First innerhalb von 24 Stunden erfolgen, wenn nicht sogar innerhalb von 12 Stunden. Mit viel Pech ist das noch vor Mitternacht unserer Zeit erledigt.

Kalladriel
Kalladriel
1 Jahr zuvor

Das liegt aber nicht an Massive, sondern zum größten Teil an der heutigen, jungen Generation. Jeder will alles haben, ohne etwas dafür tun zu müssen. Das sieht man schon am ganzen rum Geheule, wenn Ingame mal etwas nicht auf anhieb klappt. Wenn Massive einen solchen Raid, wie früher, hinlegen sollte, würde ein Shitstorm sondergleichen losbrechen.

Xanthium
Xanthium
1 Jahr zuvor

nichts für ungut, aber diese Anspruchshaltung zieht sich durch die meisten Altersgruppen. Das Problem ist nicht das Alter sondern vielmehr die Hauptzielgruppe…. Der durchschnittliche „Gamer“ von heute hätte noch vor 10-20 Jahren Gaming als Hobby für Lappen, Freaks, Nerds oder Schlappschwänze bezeichnet.
Auf Triple-A-Spiele und Triple-A-Shooter sowieso trifft das sogar deutlich eher zu.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
1 Jahr zuvor

Ich finds ne super Sache, erhöht aber auch den Druck auf Massive hier was ordentliches abzuliefern und da hab ich Bedenken. Deltas, Bugs, Glitches und am schlimmsten: eine zu geringe Schwierigkeit könnten hier dazu führen dass man sich bloßstellt.
Ich hoffe auf das Beste. Es würde dem Spiel ungemein gut tun.
Das Gegenteil ist leider auch möglich.
Wenn man die Kommentare hier so ließt hängt die Motivation vieler Agenten an diesem Raid.

Emmi.Frost
Emmi.Frost
1 Jahr zuvor

diese world firsts sind einfach nervig.

alleine schon beim neuen wow addon, wo die nach 4-5 stunden auf max level waren, ist einfach absurd.

und jetzt soll ich son bild von einer gruppe, die möglicherweise nur durch einen zeitvorteil es als erste geschafft haben, in meinem weißen haus aufhängen? mog i net.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.