Neuer Chef findet Diablo 4 gruselig: „Stoff für Alpträume“

Der neue Chef von Diablo 4 hat zum ersten Mal einen Blick in die Archive der Spiele werfen können. Die Werke der Künstler haben ihn offenbar tief beeindruckt, obwohl er selbst ziemlich abgebrüht sein sollte.

Wer ist der neue Chef? Seit März 2020 ist Rod Fergusson der neue Chef des gesamten Diablo-Franchise bei Blizzard und damit auch vom kommenden Diablo 4. Fergusson selbst gilt als „Closer“, jemand, der Spiele zu Ende bringt.

In der Vergangenheit arbeitete Fergusson bereits unter anderem an:

  • Unreal Tournament 3
  • BioShock Infinite
  • Shadow Complex
  • Gears 5 und weiteren „Gears of War“-Teilen

Seinen Wechsel von The Coalition (Gears of War) zu Blizzard hat er bereits im Februar angekündigt. Am 1. März hat er das erste Mal bei Blizzard gearbeitet und am 2. März das erste Mal die Archive von Diablo gesehen.

Fergusson findet Kunst von Diablo 4 „verstörend“

Das sagt Fergusson zu Diablo 4: In einem Tweet hat Fergusson das erste Mal über seine Eindrücke in seinem neuen Job berichtet. Er hätte die Archive gesehen und lobt die Arbeit der Künstler. Sie sei großartig, aber auch „der Stoff für Alpträume“.

Er schreibt: „Ich habe heute Zugang zum Kunstarchiv von Diablo 4 bekommen und OMG, dort sind so viel schöne, wenn auch verstörende Bilder.“

Ein Bild als Beispiel hat er allerdings nicht angehängt, oder es wurde wieder entfernt, wie er andeutete.

Warum ist das so besonders? Fergusson ist durch seine Arbeit an Gears of War eigentlich brutale Bilder gewohnt. In der Gears-Reihe ist es an der Tagesordnung, Gegner mit der Kettensäge zu halbieren.

In Diablo 3 gab es von den Fans unter anderem große Kritik daran, dass das Spiel zu bunt geworden sei, nicht mehr typisch düster, wie Diablo sein sollte. Diablo 4 soll aber wieder finsterer werden – offenbar so finster, dass selbst ein Splatter-Veteran beeindruckt ist.

diablo 4 trailer brennende stadt
Düster und brutal – Diablo 4 kriegt wohl keine Regenbögen.

Wie steht es um Diablo 4?

Nachdem ein Teil der Community für das Diablo 4, unter anderem nach dem Vorfall mit Diablo Immortal, wenig Zukunft gesehen haben, scheint sich die Stimmung wieder zu bessern. Ein Fan auf Twitter schreibt sogar: „Rod der Gott, dabei, ein weiteres Franchise zu retten.“

Tatsächlich hat Fergusson schon vielen Spielen zu Erfolg verholfen. BioShock Infinite verkaufte sich über 11 Millionen Mal in nur zwei Jahren nach Release und wurde stark bewertet. Den Erfolg erhoffen sich Fans nun auch für Diablo 4.

Wann genau das neue ARPG erscheinen wird, steht noch nicht fest. Blizzard arbeitet allerdings auch gerade an mehreren Diablo-Projekten gleichzeitig. Was wir zum Release wissen, haben wir hier zusammengetragen:

Diablo 4 Release in 2021? Alles, was wir bisher wissen
Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
zerial
2 Monate zuvor

stoff für alpträume lol das ich nicht lache poe kennt er nicht oder ? hehe

Sanix
2 Monate zuvor

Oh man immer wieder dieser PoE vergleich. Lasst es gut sein. Diablo ist eine Marke seit ewigkeiten. Die Fans freuen sich darauf auch viele die jetzt vermutlich PoE Spielen. Viele werden auch wechseln einige werden bei PoE bleiben. So ist das eben. Seid doch einfach froh das es so viel auswahl gibt in einem Genre. So kann jeder das Spielen was ihm Spaß macht am Ende.

Mir z.B. gefiel PoE überhaupt nicht. Wolcen find ich cool ist mir aber zu langsam und nicht flüssig genug. Diablo 3 fand ich auch cool aber nicht Düster genug und auf Diablo 4 freu ich mich und hoffe das es die Elemente die mir bei anderen gefallen die ich aber bei D3 vermisst habe verbinden kann und eingutes ARPG wieder draußen ist das mir auch so richtig gefällt.

Deleane
2 Monate zuvor

So wie der Trailer schon aussieht wird das Spiel garantiert ein 18er Rating bekommen :c

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.