„Trick“ in Destiny 2 wird gnadenlos für Loot und Ruf ausgenutzt – Bungie schreitet ein

„Trick“ in Destiny 2 wird gnadenlos für Loot und Ruf ausgenutzt – Bungie schreitet ein

Bei Destiny 2 ist es schon zu einem Hobby der Spieler geworden, Methoden im Spiel zu finden, um Bugs gnadenlos auszunutzen. Was man in anderen Spielen einen Exploit nennt, heißt bei Destiny beschönigend „Cheese“: Ein Exploit im neuen AddOn „Destiny 2: The Witch Queen“ kursiert seit dem 24.02. auf YouTube und wurde gnadenlos ausgenutzt, um Loot und Ruf zu farmen.

Was ist ein Cheese? Destiny hat eine lange Tradition, dass Spieler rausfinden, wie man Fehler im Spiel so ausnutzt, dass sie sich mit minimalem Aufwand die Taschen vollmachen, und Bungie das irgendwann rausfindet und – viel zu spät – etwas dagegen unternimmt:

  • Legendär ist die „Loot Cave“, als Spieler völlig hohl an einem Spawnpunkt Mobs farmten, die unendlich zu kommen schienen, solange keiner einen Schritt zu weit nach vorne machte.
  • Später verbreiteten sich immer wieder Tricks, um starke Bosse zu killen, ohne dass die sich groß zur Wehr setzen konnten. Berüchtigt ist etwa ein Exploit, bei dem ein Spieler das Lan-Kabel ziehen musste, damit ein Boss erstarrte und sich einfach abschlachten ließ.
  • Diese Exploits verbreiten sich über bestimmte YouTube-Kanäle innerhalb von wenigen Tagen rasch. Der Nachteil solcher Exploit ist, dass Spieler viel zu schnell mit Destiny 2 durch sind und dann nörgelig auf Nachschub warten.
Alles, was ihr zu Destiny 2: The Witch Queen wissen müsst – in 2 Minuten

Bereits 2 Tagen nach Release der Erweiterung ging Trick viral

Das war der neueste Exploit: Es geht um die neue Thronwelt in Destiny 2: Witch Queen. Dort gibt es die Möglichkeit, Truhen zu farmen, um an Ruf und Items zu kommen.

Bereits am 24.02., nur 2 Tage nach Release von Witch Queen, veröffentlichte der YouTube KackisHD einen ausführlichen Guide, wie man diesen Trick maximal ausnutzt. KackisHd ist für solche Videos bekannt, in denen dann gerne „INSANE“ im Titel steht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das bewirkte der Trick:

  • Normalerweise sollten Spieler nur wenige dieser Truhen finden.
  • Durch den Trick war es aber möglich, bestimmte Zone immer wieder zurückzusetzen und die Loot-Route gnadenlos auszunutzen, indem man ein wie ein Akrobat durch die Zonen zappte.
  • So konnten Spieler innerhalb kurzer Zeit ihren Ruf in der Thronwelt maximieren und viele Items abgreifen.

Wie man das von Destiny 2 kennt, kamen dann auch andere Content-Creator auf die Idee, den Trick in eigenen Varianten zu verbreiten.

Allein das Video von Kackis HD hat über 218.000 Aufrufe und begeisterte Kommentare.

„Destiny 2 Finch Farm“ ist als Schlüsselbegriff so beliebt, dass zig Videos der verschiedenen Content-Creator sich dazu finden. Auch deutsche YouTuber übernehmen solche Guides dann gerne mit ein paar Tagen Abstand.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Normalerweise geht das Leveln des Thronwelt-Rangs beim neuen NPC-Händler Fynch deutlich langsamer. Insgesamt gibt es 30 Ränge in der Thronwelt und für jeden Rang braucht ihr 1000 Rufrangpunkte.

  • Öffnet ihr Truhen bekommt ihr +20 auf euren Thronwelt-Rang bei Fynch.
  • Tägliche Beutezüge bringen euch +50 Rangpunkte.
  • Zusätzliche Beutezüge von Fynch gewähren +20 Rangpunkte.
  • Erledigt ihr einen Verlorenen Sektor gibt es +70 Rangpunkte.
  • Wiederholt die Kampagne und sackt +125 Rangpunkte dafür ein.
  • „Altäre der Reflexionen“ und Urquell-Runs geben ebenfalls +125 Rangpunkte.
  • Öffentliche Events bringen euch +130 Rangpunkte.

Durch den Kisten-Trick, die jedes Mal +200 Rufrangpunkte gewährte, waren die Spieler jedoch bereits in kürzester Zeit mit dem Leveln des Rangs fertig.

Wir sehen auf MeinMMO generell davon ab, solche Exploits mit „How-to“-Anleitungen zu veröffentlichen. Aber das hat die Verbreitung solcher Tricks noch nie sonderlich eingeschränkt.

Nach knapp einer Woche reagiert Bungie und deaktiviert einfach alles

So reagiert Bungie: Die haben es mit  einigen Tagen Verspätung gestern in einem Hotfix repariert. Man hat die Truhe ganz abgeschaltet, weil sie „deutlich schneller geöffnet wurden“, als man das für den Rufgewinn vorgesehen hatte.

Was Bungie sonst noch im Hotfix angegangen ist, lest ihr hier:

Destiny 2: Patch Notes für Update 4.0.0.2 – Alle Zeiten und Infos

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KevinKaneki96

Witzig wie Bungie sofort reagiert, ist auch gut so . Aber wiederum muss man auf wirklich nützliche Updates warten. Z.b kann ich meine exotische Gleve nicht formen obwohl ich den Bauplan habe. Auf meinen Warlock hab ich sie durch die quest freigeschaltet. Sowas ist frustrierend, mann erspielt sich was und am ende muss ich auf meine Belohnung für eine unbestimmte zeit warten.
Andere Leute machen sich das Spiel so einfach wir möglich mit irgendwelchen Bugs und die Leute die das Spiel ordentlich spielen müssen doppelt bestraft werden?!

Furi

Wann begreift Bungie endlich, dass dieses bescheuerte Powerleveln kein Content ist, nur unnütze Streckung des immergleichen Contents. Ich hab da echt keinen Bock mehr drauf.
Wenn man wenigstens wieder auf Level fokussieren könnte und sich das Ausgleichen sparen könnte, wäre ja schon viel geholfen.

Enco

Finde es schade das Tricks, die das Spiel vereinfachen sofort rausgenommen werden (sie werden nicht einmal gefixt sondern einfach rausgenommen bis sie gefixt werden) aber teilweise gamebreaking Bugs und tonnenweise wallbreach Glitches werden nach Wochen und Monaten nicht gefixt. Nach einem Jahr Pause ist das erste was ich gemacht habe nen halbes Dutzend wallbreaches abchecken und sie haben nach all der Zeit immer noch funktioniert obwohl du teilweise ganze Raidencounter damit skippen kannst. Zugegebenermaßen habe ich die nur beim vorbeigehen gecheckt aber nichts desto trotz…

Viva

Schuldig. Bin Ruf 107. Hab kein Leben. Gute Nacht 😪😅

EsmaraldV

😆👍

Stoffel

Die sollen sich mal lieber um die droprate im urquell kümmern . Gefühlt is der Loot nach dem Patch noch seltener geworden. Man solt den Entwickler evtl mal das Hirn patchen, solche Idioten

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Stoffel
Enco

Dann hast du einfach nur Pech würde ich sagen 🤷‍♂️ Das erste nachm Patch am Donnerstag war bei mir die Droprates checken und aus 7 Runs habe ich 5 Waffen bekommen und nach ca Ca 10 Runs habe ich eine Deepsight bekommen was voll klar geht. Vor dem Patch habe ich nicht einmal insgesamt 5 Waffen bekommen aus so 30 Runs. Und das wird wohl kaum Zufall gewesen sein.

Stoffel

Nach 10 runs nur
1 Waffe sonst nur rüstung. Waffe war nicht gerahmt

EsmaraldV

Der Patch bzgl urquell und loot wird erst am 10.3. aufgespielt – war wohl tatsächlich nur Zufall.

KingK

Also ich hab die 30 gestern legit ohne Exploit erreicht. Kackis ist ein Depp und der Name Programm 💩

Walez

Nach 1 1/2 Wochen Rang 18, geht echt fix, schneller als der Rang des Vagabunden 🤪

KingK

Den Vagabunden rühre ich rangtechnisch nur in den XP Boost Wochen an 😎

Millerntorian

Pssst…

…man munkelt ja, dass in der Thronwelt Nähe Spawnpunkt beim Plappergeist Waffen ratzfatz aufgelevelt werden können, wenn „Feinde sich gegenseitig angreifen“. Leider sind die NPC zu strohdoof, an verschiedenen Orten zu erscheinen und man hält einfach munter mittenrein in die gefühlt ewig spawnende Meute von Lemmingen, die alle gleichzeitig wie so ein Strang aus ’ner gequetschten Tube Senf hervorquellen…aber ich hab nix gesagt…

Ist zwar kein Glitch, aber extrem nützlich.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Millerntorian
Walez

Du meinst, das permanente öffnen der Tür, bei Shuro Chi, kann man sich sparen?

Snake

Also findet man diese Truhen jetzt nicht mehr bis Bungie das fixt? Wenn ja ist das voll die Strafe für ehrliche Spieler.

Britta ♤ BeAngel

Die Kisten sind erstmal nicht mehr zu finden, nein.

Snake

Ok. Danke für die Info.

Tronic48

Und wieder wird keiner bestraft der das ausgenutzt hat, wie immer.

Walez

Weil du, abgesehen von ein paar legendären Bruchstücken, nach zerlegen der durchschnittlichen Waffen, genau welche Vorteile hast? Diejenigen die das gemacht haben, finden vielleicht jetzt weniger einen Grund in die Thronwelt zu gehen, wobei das aufleveln von Finch ja nicht alles sein sollte, haben unter Umständen nur sich selbst „geschadet“, sich den längeren „Spielspass“ genommen. Andere sind davon nicht betroffen, das Geschrei nach Bestrafung unsinnig. Da hat einen langfristig die Göttlichkeit, die man eine zeitlang mit 12 Hütern erspielen konnte, mehr gebracht.

Tronic48

Genau, Unterstütz- du das nur noch, ob die nun was davon haben oder nicht, ob es ihnen was bringt oder nicht, ob sie sich damit nur selbst schaden, sich den Spas nehmen, ist völlig egal, es ist nicht Legal und gehört somit bestraft. Punkt.

Walez

Illegal? Welche Spielmechanik wurde ausgehebelt? Wurde gar ein Glitch genutzt? In den Videos war zu sehen, das man ein Gebiet betrat, mit Rang 15 bei Finch Tiefenblick Stufe 3 anwendete, einen Weg abklappern konnte, zwei Truhen öffnet, danach das Gebiet verliess und erneut betrat. Tiefenblick Stufe 3 konnte wieder angewendet werden, die Truhen waren erneut da. Es werden Null Mechaniken ausgehebelt, Gamer zu bestrafen, nur weil sie gierig waren, ich bleibe dabei, wäre Quatsch. Keine Ahnung, warum man sich darüber so echauffiert. Das man sich jahrelang die Osiris Truhe im Leuchtturm kaufen konnte finde ich persönlich viel schlimmer. Aber gut, jeder hat da seine Ansicht

EsmaraldV

Es ist kein game-breaking-bug – die Nachverfolgung ist meist aufwändiger als das zu erwartende Ergebnis. Es ist meistens (so gut wie immer) nicht sinnvoll, einfach mit dem Hammer draufzuhaun.
Und wie Walez schon sagte: Illegal ist nix – es war auch kein glitch oder „offener“ fehler. Eine Bestrafung jeglicher Art wäre völlig übertrieben.

hintzsche

Illegal bedeutet das es vom deutschen Strafgesetzgeber verboten wurde. Also tut mir leid ich habe lange gesucht und nix im STGB finden können. Und AGB sind Zivilrecht. Im Zivilrecht gibt es nichts illegales.

EsmaraldV

Ähm ok, aber wieso sagst du mir das? 😬 ich hab doch gesagt, dass es nix illegales ist 😃

hintzsche

Illegal? Wo steht im Strafgesetzbuch der Bundesrepublik das man keine Spielmechaniken ausnutzen darf?

Patrick Bauder

Doch die alle wo ehrlich spielen …

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Patrick Bauder
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x