Destiny 2: Update 2.8.0.1 ist jetzt da – Patch Notes und alle Infos

Bei Destiny 2 kommen neue Updates normalerweise dienstags. Doch am heutigen Donnerstag, den 19.03., wurde auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC und auf Google Stadia der Hotfix 2.8.0.1 aufgespielt. Erfahrt hier alles Wichtige zum Ablauf der außerplanmäßigen Wartungsarbeiten, zum Server-Down sowie den Patch Notes.

Ein Update am Donnerstag? Ja, auch wenn die Updates für Destiny 2 regulär dienstags erscheinen, gab es heute einen neuen Patch – den Hotfix 2.8.0.1. Im Zuge des neuen Updates haben heute deshalb außerplanmäßige Wartungsarbeiten bei Destiny 2 stattgefunden – inklusive einer kurzen Downtime.

Nun ist der Patch da. Der Hotfix wird dabei ingame nach dem Login automatisch heruntergeladen. Auf der PS4 ist das Update 10,36 MB groß. Habt ihr das hinter euch, könnt ihr auch wieder zocken. Denn die Server sind nach der Wartung wieder online.

Alles zum Ablaufplan der Wartung am 19. März

Das sind heute die wichtigen Zeiten:

  • Die Wartung beginnt um 17:00 Uhr deutscher Zeit
  • Um 17:45 Uhr gehen dann die Server offline. Die Downtime beginnt
  • Um 18:00 Uhr sollen die Destiny-2-Server wieder hochfahren. Dann beginnt auch die Veröffentlichung von Update 2.8.0.1
  • Um 19:00 Uhr sollen die heutigen Wartungsarbeiten dann enden.
Überwacht Shaxx die Server?

Beachtet dabei: Bis zum Abschluss der Wartung kann es zu Warteschlangen und Login-Problemen kommen.

Was ändert sich heute mit Hotfix 2.8.0.1?

Was hat es mit dem Hotfix auf sich? Laut Bungie soll der heutige Hotfix die zusätzliche Artefakt-Power in den Trials of Osiris (Prüfungen von Osiris) und im Eisenbanner deaktivieren. Das teilte das Studio bereits gestern auf Twitter mit.

Ob sich noch etwas mit dem Hotfix ändert, ist bislang nicht bekannt. Eine komplette Übersicht aller Anpassungen kommt jedoch heute Abend in Form der offiziellen Patch Notes. 

Was war das Problem mit der Artefakt-Power? Zahlreiche Spieler sahen die Bonus-Powerlevel, die über das Artefakt erspielt werden, als Problem an und forderten deren Abschaltung. Denn in den Trials (und auch im Eisenbanner) sind Powerlevel-Vorteile aktiv. Durch den Artefakt-Bonus gab es aber im Prinzip keinen Cap, sodass Spieler mit viel Zeit zu schnell zu mächtig werden können. Viele befürchteten, das würde die Prüfungen in kürzester Zeit unspielbar machen.

Übrigens, die Mods des Artefakts werden weiterhin aktiv bleiben. Deaktiviert werden lediglich die zusätzlichen Powerlevel.

Trials of Osiris Season 10 Destiny
Die Trials sollen fair ablaufen

Patch Notes für Destiny 2 Update 2.8.0.1

Was sagen die Patch Notes? Die offiziellen deutschen Patch Notes für das heutige Update liegen bislang noch nicht vor. Sie werden im Laufe des heutigen Abends erwartet. Bis dahin haben wir für euch den originalen englischsprachigen Change Log verlinkt:

Auch interessant: Falls ihr euch die Downtime mit lesen vertreiben wollt, hier ein bißchen Lesestoff:

Quelle(n): Bungie Help
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

59
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gönndalf
3 Monate zuvor

Da auch hier zusehends über den ominösen Kackpappen-Terrorismus philosophiert wird, darf ich euch stolz verkünden, dieses Mysterium entschlüsselt zu haben:

– Corona Virus = HomeOffice
– HomeOffice = Allein Zuhause
– Allein Zuhause = Internet
– Internet = FreePorn
– FreePorn = Klopapier

Scofield
3 Monate zuvor

Machs dir auf der Toilette mitm handy. Dann sparste!

CandyAndyDE
3 Monate zuvor

Ach, deswegen erreiche ich die Kollegen im Home Office nie telefonisch. Die spielen Fünf gegen Willie auf dem Klo xD

Scofield
3 Monate zuvor

Ganz genau!

KingK
3 Monate zuvor

Ich will doch nur wissen, welches PL Cap nun in den Trials zählt 😭

Scofield
3 Monate zuvor

960.
Das hatte man auch ohne Artefakt bonus zum start der saison.

KingK
3 Monate zuvor

960 ist die Mindestanforderung. Wäre schön, aber ich glaube nicht dran. Denke wie Wrubbel, dass es analog zum Spitzenlevelcap ist, da ToO ja Spitzenloot abwirft…

Scofield
3 Monate zuvor

Ah sorry da hast natürlich recht und wrubbel auch.

Alfred
3 Monate zuvor

Geh mal von 1010 aus

Wrubbel
3 Monate zuvor

1010 Denke ich. Ist mit Spitzenloot ja das max. Level.

KingK
3 Monate zuvor

Genau das befürchte ich auch 😵

Wrubbel
3 Monate zuvor

Wir haben die Woche deswegen fleißig gelevelt👌🏻

KingK
3 Monate zuvor

Wir auch. Ich dabei im Rahmen meiner Möglichkeiten, da ich immer erst so spät einschalte… Mit 991 ohne Artefakt stehe ich da aber nicht besonders gut da und muss dann meine Picks aus der Entfernung machen…

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Das kann ich locker unterbieten! XD

Lightningsoul
3 Monate zuvor

comment image
Grüße von der Hunter Masterrace

Daniel
3 Monate zuvor

und mal wieder werden aktive spieler bestraft smile

vv4k3
3 Monate zuvor

gut so 👍

Millerntorian
3 Monate zuvor

Verstehe den inhaltlichen Ansatz nicht.

Ein PVP-Modus (Trials), der ausnahmslos darauf aufgebaut ist, dass Teamabsprachen, PVP-Skill sowie die richtige Kombination aus Stats/Waffen zum Tragen kommen, soll dadurch ausgehebelt werden, dass man stupides PVE-Grinden eines Artefaktes (sowohl durch z.B. unendlich erwerbbare Beutezüge als auch hinterhergeschmissenen EP-Boosts mit 2-3 fach Reset Multiplikatoren) beherrscht?

Ich sehe daher nicht, was daran „Strafe“ sein soll, wenn man umsetzt, wofür die Trials seit D1 konzipiert waren: Skillbasiertes, teamorientiertes PVP-Matchplay auf idealerweise hohem Niveau im Rahmen eines maximal möglichen (und für alle Modi-Spieler [PVE oder PVP] gleichermaßen erreichbaren) Powercaps.

Ich finde es ja schön, wenn viele augenscheinlich den ganzen lieben langen Tag oder nächtelang nix anderes zu tun haben, als 1.897 Bunkerbounties zu absolvieren und fleissig ihr Artefakt leveln. Wenn ich für so was Zeit hätte oder dies als eine meiner wichtigen Prioritäten im Leben betrachten würde, agierte ich wohl ebenso…wenn auch aus anderen Gründen.

Insofern, Respekt liebe fleissigen Bienchen, dies hat nur leider nichts mit Player vs. Player-Kompetenz zu tun.

Lightningsoul
3 Monate zuvor

Schön gesagt!

Manche meinen wirklich, dass ihnen die Zeit aufm Klo auch noch vergoldet gehört. lol

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Danke!

Scofield
3 Monate zuvor

Dachte heute morgen mich trifft der schlag!
15 Minuten offline? Das dürfte nach bungo Rechnung hmm mal überlegen 15min+10min+30min und 15 Stunden im Sinn gerade noch rechtzeitig zu den trials klappen. Allerdings mit nem rollback…

KingK
3 Monate zuvor

*Überwacht Shaxx die Server?*

Diese Bildschirme sind mir am Dienstag das erste mal aufgefallen, nachdem ich den Turm bei der Suche nach Zavalas Büro auf den Kopf gestellt habe, weil ich noch in einer Instanz mit geschlossener Tür war 😂

Also da schaut Shaxx mir immer zu, wie ich anderen die Stimmung versaue, oder mir selbst versauen lasse^^

Marki Wolle
3 Monate zuvor

BREAKING NEWS!

Ich sehe schon den nächsten Raid Boss am Horizont: Klorus Maximus Papyrus, eine sich ewig drehende Rolle

Desweiteren wurde bekanntgegeben das wohl Xur nun endlich die Freigabe der Neun bekommen hat und ab Freitag gegen 1.000 Legendäre Bruchstücke Exotisches Klopapier verkaufen wird.

Außerdem hat Professor Osiris schon seine Unterstützung angekündigt, er werde wohl demnächst aus verschiedenen Zeitachsen und dem allseits beliebten Immerforst Resort einige Schiffsladungen Klopapier entgegen nehmen.

Er bittet um Verständnis das aus älteren Zeitachsen lediglich Einlagiges Papier eintreffen wird.

Zum Abschluss teilte der Einzelhandels-Baron Spider mit, dass man in Zukunft auf Vex Milch und Everversum Flyer umsteigen werde, Herr Spider führte an, das es als Konkurrent nichts befriedigenderes gebe als sich mit Echtgeld-Everversum Papier den Allerwertesten abwischen zu können.

Ihre Turmverwaltung

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Klopapier ist der neue „heiße Sch***“! 🤣

Millerntorian
3 Monate zuvor

Er bittet um Verständnis das aus älteren Zeitachsen lediglich Einlagiges Papier eintreffen wird.

Made my day!!! lol lol lol

Und während des Frühlingserwachens-Events gibt es Grünes-…ergo Recycling-Papier. Auch gut für die Umwelt.

Lightningsoul
3 Monate zuvor

comment image

Baujahr990
3 Monate zuvor

Schätze Weltlinie Null wird generft, bevor es noch einer dieser Youtuber mitbekommt, was mit dem Tessarakt neuerdings los ist… shutmouth

Snake
3 Monate zuvor

Was ist denn mit der Klinge los?

Baujahr990
3 Monate zuvor

Die macht einfach nur enormen Schaden. Mehr als jedes andere Schwert und möglicherweise auch mehr als geplant. Eine einzige voll geladene „Tessarakt“ Attacke (kostet 3) rasiert den halben Tribut-Oger weg! Und dass kann sonst kein Schwert. Klappt auch super gegen Champions und macht vorallem mächtig Spaß.

Marki Wolle
3 Monate zuvor

Passt ja gerade zur Gesamtsituation, die Welt befindet sich ja auch in einer außerplanmäßigen Wartung!

Nexxos_Zero
3 Monate zuvor

Wehe die setzten die Server wieder auf Wochenresett zurück… dann muss ich mir die 4th Horsmen ja nochmal holen…. Geht zwar nur 2 Stunden, aber trotzdem.

Millerntorian
3 Monate zuvor

Hotfix…Wartung…Destiny. Ok, und das alles im Zusammenhang. Hmm, basierend auf den letzten Erfahrungen. Was läuft denn stattdessen im TV ab 18:00 Uhr? lol

Treefrogz
3 Monate zuvor

Vielleicht mal wieder Zeit für einen Rezepteabend? cool

Millerntorian
3 Monate zuvor

Ich verstehe dies mal wörtlich…in Zeiten der Pandemie hat das Wort Rezept ja einen irritirenden Beigeschmack wink

Ich bin übrigens der Meinung, dass das Kochbuch „Jetzt wird Hamster aufgetischt! Kochen mit Supermarkt-Regalresten“ ein Bestseller werden würde…

Antester
3 Monate zuvor

Zum Glück sind wir nicht in Zombieland, dann hieße das Buch „Nachbarn, frisch zubereitet“.

Millerntorian
3 Monate zuvor

Gestern sagt mein Nachbar zu mir: „Weisst du, wenn wir alle in der Bude hocken müssen, komm einfach runter zu uns. Wir grillen jeden Tag“.

Auf meinen leichten Einwand, dass vlt. irgendwann Vorräte alle sind, meinte er nur: „Egal, ich hab Ja ’nen Waffenschein. Geh ich eben in den Wald Karniggel jagen. Oder Rotwild.“

Erneuter zarter Einwand meinerseits, dass der Wildbestand in Deutschland eher überschaubar und dann auch schnell abgegrast sei.

Antwort: „Ok, dann jagen wir eben die Nachbarn.“

Hat er nicht unrecht…ich hab mir dann gleich mal Mad Max 1-3, The Book of Eli und The Road auf die Watchlist gelegt

lol lol lol

skandalinho
3 Monate zuvor

Geil! lol lol lol lol

Antester
3 Monate zuvor

War eben einkaufen, hat ein bissel was von Ex DDR. Jeder schaut dich misstrauisch an, du wirst von allen Seiten angeblafft Abstand zu halten, die Regale sind fast leer und wenn dir unpassend die Nase kribbelt, wirst du wahrscheinlich an langen Stangen aus dem Verkehr gezogen.
Für die Nachbarn habe ich meinen Recurvebogen schon mal vom Schrank geholt. Hab noch min. 40 Pfeile die nicht eingeschossen sind, nur die Kurzdistanz macht mir etwas Sorgen lol

Der_Frek
3 Monate zuvor

„Erneuter zarter Einwand meinerseits, dass der Wildbestand in Deutschland eher überschaubar und dann auch schnell abgegrast sei.„

Bitte was? 😅

Antester
3 Monate zuvor

Ja aber dann die Einsicht, dass es ja genügend Nachbarn gibt uuuuund die haben vielleicht auch Toilettenpapier, welches sie dann nicht mehr brauchen. Vielleicht sollte man ein Bild-Abo abschließen, so als Notlösung wenn es mit den Nachbarn nicht klappt. question

Millerntorian
3 Monate zuvor

Oh man…und ich Depp hab gestern noch Altpapier in den Container geschmissen…

Millerntorian
3 Monate zuvor

Na hör mal Frek. wenn demnächst hier alle wie Mad Max durch die Gegend streifen werden, dann haben Klopfer und Bambi aber mal schnell ausgespielt wink

Der_Frek
3 Monate zuvor

Ah ja ^^

KingK
3 Monate zuvor

Tatsächlich ist der Wildbestand weltweit verschwindend gering verglichen mit dem Nutztierbestand. Schau mal bei Google nach Biomasse Wildtiere 😲😲😲

Millerntorian
3 Monate zuvor

Na endlich mal ein ernster Lichtstreif am Galgenhumor-Horizont.

Aber recht hast du; mittlerweile ist dies nämlich zunehmend ein Problem. Nicht nur der Verhältnismäßigkeit wegen, sondern der Opferung natürlicher Lebensräume zugunsten immer stärker anwachsenden Muhkuh & Co. Herden. Damit Vati und Mutti auch schön ihr Stück Holzfällersteak auf’m Tisch haben.

Tja, schauen wir mal, wie sich in nächster Zeit die Logistikketten entwickeln…aber vlt. kann der deutsche Michel ja nach Südamerika schwimmen, um sich sein Grillgut zu sichern…

KingK
3 Monate zuvor

Und nicht zu vergessen die Muhmilch, die unbedingt ins Müsli und den Kaffee muss 🤦🏻‍♂️

Es ist schon perfide, wenn man sich wirklich Gedanken um die Fleisch- und Milchbetriebe macht und sich mal alle Fakten vor Augen führt…

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Ich war jüngst fünf Tage lang auf der Jagd nach Toilettenpapier. Zuerst letzten Samstag erfolglos im Viertel (Kaufland, Lidl, Aldi, Edeka…), weshalb ich mich am Ende mit der vorletzten Packung Küchenrolle aus dem Lidl zufrieden geben musste. Montagabend habe ich dann mein Glück in der Innenstadt versucht. Mal abgesehen von der Endzeitatmosphäre und hilflos die Schulter zuckenden Verkäufern in sämtlichen Drogerie- und Supermärkten, auch vollkommen erfolglos. Gestern hatte ich dann auf Arbeit endlich glück. Beim Netto um die Ecke stand eine Lieferung bevor, dank einer netten Verkäuferin wusste ich, dass diese gegen 11 Uhr im Regal liegen wird. 11.30 Uhr stand ich davor: Noch drei Packungen zart duftendes Blütenpapier – YES! Mal sehen wie weit wir mit den 10 Rollen kommen. Ich frage mich ernsthaft, was die Leute mit dem ganzen Klopapier machen!? Lasagne al Recyclione? Wollen die sich, wenn erstmal alle Infizierten die Metamorphose zum Zombie hinter sich haben, damit einwickeln um als Mumie nicht aufzufallen? Ich versteh´s nicht. Vorletztes Wochenende war ich noch so kurzsichtig und hab gelacht, als ich die Leute mit drei, vier, fünf Packungen an der Kauflandkasse stehen sah. Eine Woche später habe ich mich geärgert, dass ich diejenigen nicht angepöbelt und einmal kräftig auf das weiße/recycling graue Gold gehustet habe. ^^

Millerntorian
3 Monate zuvor

Ach Papperlappap…einfach ein altes Handtuch in Fetzen schneiden und dann haste ’nen Waschlappen. wink

Aber wenn ich so über den Vorschlag meines Nachbarn hinsichtlich „Möge der am besten Bewaffnete überleben“ nachdenke…der dicke Brummelkopp unter mir wohnend ist auch so’n Hamsterianer. Ich schätze mal, wenn ich den einfach wisch und weg mache…..also dann hätte ich bestimmt massig Zewa-Vorräte. Und in Zeiten der Not soll man ja auch viel Fett zu sich nehmen und….ach lassen wir das.

Aber schon strange. Ich kaufe sowieso immer ein paar Dinge ein, welche ich gut ggf. lagern kann (wenn mal der kleine Hunger kommt, man aber nicht etwas „richtig“ kochen möchte. Oder für’s Büro). Mittlerweile muss man sich ja gefühlt dafür schon entschuldigen, wenn da zwei Dosen Ravioli & Co. im Einkaufswagen hervorblinzeln. Mannomann.

btw….gibt es eigentlich noch Rentner-Autos mit der Klopapierrolle (unter einem lustigen Strickmützchen) auf der Hutablage? Bestimmt alle aufgebrochen…

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Mich stört´s nicht, wenn jemand ein paar Konserven kauft oder sich Haferflocken, Nudeln oder Reis in größeren Mengen für den Notfall holt. Mir ist auch egal, wenn sich jemand Wochenvorrat Pizza spazieren fährt udn auch ich habe schon immer ein paar Sachen geholt, für die Abende, wo man keinen Bock auf Kochen hat. Was mich sehr wohl stört ist, wenn jemand in der aktuellen Situation vor´m Regal lauert, um sich sobald der arme Supermarktmitarbeiter mit Einräumen fertig ist (oder noch währenddessen) den halben Wagen mit Reis/Haferflocken/Nudeln vollräumt, dass fast ne Schlägerei um die Reste ausbricht. Dabei durfte ich leider Zeuge werden. Und es ist auch irgendwie nachvollziehbar, dass dem einen oder anderen dann die Hutschnur platzt. Ich bin eh gespannt, wie sich die Einkaufs-/Versorgungssituation kommendes Wochenende gestalten wird. Der Zugang zu Supermärkten soll ja reguliert und gleichzeitig Schlangenbildung verhindert werden. Der war gut. Ich habe köstlich gelacht, als ich das gelesen habe. An sowas wie meinen üblichen Wocheneinkauf wird wohl vorerst nicht zu denken sein. Mal schauen, wie man sein Zeug ran bekommt. Gehamstert haben wir nämlich nichts und langsam gehen auch Pasta, Reis und Co. zur Neige. Zur Not gibt´s halt Haferflocken. ^^

Edit: Ich hab schon wieder Probleme, über „Benachrichtigungen“ zu deinen Antworten zu gelangen (Seite nicht gefunden). Wird mit dem neuen Kommentarsystem wohl eher Dauerzustand, dass es immer mal hakt (oder wie bei der kleinen roten „1“ im Header permanent).

Marki Wolle
3 Monate zuvor

Die Bänker und Broker habens gut, die können sich noch 2 Jahre lang mit Aktien den Arsch abwischen😂

Jetzt begreifen wohl doch einige wie Lebensfern so manche Unternehmung eigentlich ist, und eben die Schattenseiten des Kapitalismus

Millerntorian
3 Monate zuvor

Ich empfehle ja der Firma Jochen Schweizer mal „Einkaufen im Supermarkt“ als Abenteuer-Event ins Programm zu nehmen..

Jajaja..noch lache ich. Ich wollte heute nach Feierabend einkaufen, das wird ein Spaß. Mal gucken, was es so gibt. Ansonsten zaubere ich mir irgendwas aus eingelegten sauren Essigprodukten, Schnürsenkeln und irgendwelchem Tchibo-Ramschgedöns auf den Tisch.

Und Sonntag…zur Feier des Tages..gibt’s ein Blatt Klopapier zum Mund abwischen…

Marki Wolle
3 Monate zuvor

Ich sage ja, der Deutsche Markt braucht dringend Japanische High Tech Klos mit Rundum Sorglos Paket, Sitzheizung, Warmes Duftendes Wasser, Radio und und und

Millerntorian
3 Monate zuvor

jetzt wo du das sagst..so schwer kann der Nachbau nicht sein. Also ein Radio hätte ich schon mal….

xXJD89Xx
3 Monate zuvor

[URLcomment image[/IMG][/URL]

xXJD89Xx
3 Monate zuvor

Klappt irgendwie nicht mit dem Bild einer selbstgebauten Toilette. Schade sad

xXJD89Xx
3 Monate zuvor

So eins nehme ich auch <3

Antester
3 Monate zuvor

Toilettenpapier bekommst du im Einzelblattversand in den eBay-Kleinanzeigen lol
Ernsthaft, war beim Einkauf eben auch nicht zu kriegen, Gaga!

KingK
3 Monate zuvor

Viele Märkte geben ja bereits nur noch in begrenzter Stückzahl p.P. ab. Aber wenn dann dieselbe Person 2 Minuten später nochmal zwei Packungen an der Kasse nebenan bezahlt, oder sich nen Bart anklebt, merkt das doch keiner.
Dazu kommen eben Leute wie du und ich, denen das Papier langsam ausgeht. Diese Leute kaufen dann auch endlich ihre Packung, sobald mal eine Lieferung da ist. Da es vielen so geht, ist die Europalette im Nu wieder leer… Wahnsinn.

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Naja, ich werde wohl diese Woche nur heute Zeit haben und mal mein Glück versuchen. Neuerdings heißt es bei uns versetzt arbeiten und da bin ich morgen wohl nicht vor 23 Uhr Zuhause. Mit der Aussicht, dass Junior am Samstag spätestens halb acht auf der Matte steht, bleibt die Konsole lieber aus. Und wenn´s heute nix wird… ja was soll´s. Dann hab ich diese Woche halt nur einen Abend gespielt. Ich werd´s überleben. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.