Destiny 2: Trotz harter Nerfs – Warum Stasis in Season 15 trotzdem spannend werden dürfte

In Kürze stehen bei Destiny 2 massive Stasis-Nerfs an. Noch in der laufenden Season 14 sollen der eisigen Power die Zähne gezogen werden. Doch trotzdem könnte es schon in der nächsten Saison wieder richtig spannend rund um das noch junge Schadenselement werden. Erfahrt hier, warum.

So steht’s aktuell um Stasis: Seit der Einführung Ende 2020 ist Stasis bis heute ein kontroverses Thema. Im PvE kommen die Eis-Kräfte an sich ziemlich gut an und spielen sich recht spaßig. Im PvP sind sie allerdings ein dickes Problem und rauben vielen Spielern den letzten Spaß in dem eh schon stark vernachlässigten Schmelztiegel.

Was hat es mit den Nerfs auf sich? Die Kritik und das Feedback sind Bungie nicht entgangen und so kommt nach einigen leichten Abschwächungsversuchen am 3. Juni nun ein richtig umfangreicher Nerf für das eisige Element – etwas, wonach sich zahlreiche Hüter seit geraumer Zeit sehnen.

Eigentlich sollte die massive Stasis-Anpassung erst im Rahmen der Season 15 kommen, doch aufgrund der Dringlichkeit entschied sich das Studio dazu, große Teile des neuen Balance-Versuchs bereits in die laufende Saison des Spleißers vorzuziehen.

Was ist Stasis überhaupt genau? Stasis ist ein relativ neues Schadenselement, das mit der Erweiterung Jenseits des Lichts eingeführt wurde. Stasis ist bisher sowohl als Fokus der Hüter-Kräfte, als auch als Schadensart auf einigen wenigen Waffen im Spiel vertreten. Es verkörpert dabei Eis und Frost. Diese eisigen Kräfte erhaltet ihr, wenn ihr die Kampagne von der Beyond-Light-Erweiterung durchgespielt und einige weitere Aufgaben gemeistert habt. Anschließend könnt ihr weitere Spezialisierungen dieser Kraft freispielen und Stasis so an euren Spielstil ausrichten. 
Warlock Stasis Destiny 2
Bald auch auf legendären Waffen zu finden – das noch junge Schadenselement Stasis

Mehr Stasis Für das Hüter-Arsenal in Season 15

Durch die Nerfs, so hoffen viele, ist es dann mit der frostigen Terror-Herrschaft endlich vorbei und es kehrt endlich mal Ruhe ein rund um viel diskutierte Stasis-Element. Doch trotz der vorgezogenen Nerfs könnte es in der Season 15 aus einem anderen Grund rund um Stasis richtig spannend werden – denn es kommt etwas Neues für Stasis.

Das kommt neu in Season 15: Was Bungie bereits vor einer Weile mitteilte und viele mittlerweile verdrängt haben dürften: In Season 15 bekommt Destiny 2 erstmals neue legendäre Energie- und Power-Waffen spendiert, die das Stasis-Element nutzen – ein Novum in Destiny 2. Denn bislang gibt es lediglich 2 exotische Vertreter, die auf den eisigen Kräften basieren und Stasis-Schaden verursachen. Dabei soll es sich um eine erste Welle von legendären Stasis-Knarren handeln, weitere sollen noch folgen.

Warum ist das spannend? Es wird auf jeden Fall sehr spannend sein, zu sehen, welche Schlüsse Bungie aus den Stasis-Nerfs für diese Waffen gezogen hat und ob man darauf aufbauend im Anschluss das richtige Händchen für die Einführung der Knarren beweist. Denn im PvE dürften sie durchaus für frischen Wind und neue Strategien sorgen, im PvP könnte aber wieder ein Desaster drohen, wenn diese Waffen Spieler zu stark oder zu lange verlangsamen oder andere Hüter sogar einfrieren können. Gerade diese beiden Stasis-Mechaniken sind in Hüter-Duellen besonders verhasst.

Erst vor Kurzem gab es die Diskussion, dass Bungie sich zwar der Stasis-Probleme bewusst ist, aber mit der  exotischen Pistole Kryosthesie 77K mal eben eine weitere Möglichkeit ins Spiel brachte, Spieler im PvP einzufrieren.

Zudem gilt es quasi als gesichert, dass in der neuen Season auch frische Stasis-Aspekte und Fragmente ihren Weg ins Spiel finden. Die geben den eisigen Hütern dann nochmals neue Kräfte.

Was haltet ihr davon, dass es bald auch legendäre Waffen mit Stasis als Schadenselement geben wird? Freut ihr euch darauf, mit ihnen herumzuexperimentieren oder befürchtet ihr hier schon das nächste Fiasko im Schmelztiegel? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO doch in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marek

Man soll ja nicht vorher rumnörgeln, sondern erst mal abwarten, wie Bungie das umsetzt – so zumindest meine Grundhaltung.
Dennoch frage ich mich, was Stasis als Element auf Waffen soll. Der Schadenstyp dient ja dazu, Schilde zu brechen. Haben die Gegner dann neuerdings Stasisschilde? Oder stehen gar von Haus aus eingefroren in der Gegend rum? Wahrscheinlich werden die Waffen dann einfrieren. Ist nur fraglich, wie sich das im PvE spielt. Die jetzigen Stasiswummen sind ja eher so mäh; ich brauche die nicht.

Im PvP fand ich Stasis einfach nur nervig. Das hat mir den ohnehin schon geringen Spielspaß dort noch mehr vermiest. Wenn Stasiswaffen kommen, kann ich mir gut vorstellen, dass es wieder ein großes Gejammer gibt; wie immer, wenn etwas Neues kommt (Nova-Warp – OP, Klingenfeuer – OP, Stasis – OP etc.). Neues muss ja auch erst mal reinhauen, um den Titel Innovation zu tragen. Die Nägel werden später ohnehin wieder eingeschlagen. Da ich neuerdings auch die drei Tiegelrunden für Spitzenausrüstung links liegen lasse, soll´s mir egal sein. Und wenn an Stasis wegen des Balancings rumgenerft wird mit Auswirkung aufs PvE, ist es mir auch egal.

Im PvE war Stasis für mich keine Bereicherung. Das war anfangs noch ganz cool, da es neu war. Kurz danach habe ich´s nicht mehr benutzt.
Vielleicht hat ja der Cousin des Bungie-Vorstandes die tolle Idee mit Stasis gehabt, und nun wird es mit der Brechstange weiter verfolgt. Wenn es wegfiele, würde es mir nicht fehlen. Allerdings gäbe es dann nicht die ganzen Artikel und Diskussionen über das Thema.

Na ja, mal schauen, was Bungie sich ausgedacht hat.

Dominick

Ich bin grad echt sehr enttäuscht von den Nerfs 😀 beim Titanen brauch man nun richtig “langen ” Schwung um durch die Gletscher rutschen zu können , zerstört mir grad mein build , und das nicht für den pvp sondern den PvE:/

Klabauter

 Im PvE kommen die Eis-Kräfte an sich ziemlich gut an und spielen sich recht spaßig.

Ich hab das gerade mal bei mir selbst hinterfragt und musste feststellen das ich Stasis im PvE eigentlich sehr selten benutze. Um ehrlich zu sein kann ich mich nicht daran erinnern Stasis mal in einem Raid oder GM Strike benutzt zu haben. Da bringen mir die Lichtklassen mit GoldenGun, Chaosspannung, Brunnen, Donnerkrachen usw immer mehr.

Im PvP nutze ich aber häufig Stasis. Aber auch da macht es nicht so richtig Spaß auch wenn ich das Element eines Freeze oder Slow im PvP generell für sinnvoll halte. Stasis hat es bisher aber einfach komplett übertrieben. Ein Freeze/Slow sollte niemals ein Garant dafür sein einen Kill zu kriegen. Es sollte lästig sein aber mehr nicht.

Ich freue mich aber auf das Crossplay mit der XB und hoffe das Lobby Balancing wird besser. Aktuell callt Shaxx mindestens jedes dritte Spiel. Das macht weder als Gewinner noch als Verlierer Spaß.

King86Gamer

Geht mir ähnlich, könnte dir nicht mal sagen wann ich das letzte mal Stasis gespielt habe. Selbst im PVP habe ich mich geweigert 😀

KingK

DeStasis ?

Niklas

Solange die stasis Fragmente boni auf Erholung etc. geben sind die anderen Ultis im absoluten Nachteil. Da bringt, meiner Meinung nach, der angekündigte „mega“ stasis nerf auch nichts.

BaioTek

Deshalb hoffen wir mal, dass die für eigentlich schon in aktueller Season 14 angekündigten Anpassungen der Licht Fokusse auch wirklich diese Season noch eintrudeln und nicht auf Season 15 geschoben wurden, wenn Stasis jetzt vorgezogen wurde.

So war nämlich mein Wissensstand, dass die Anpassung bereits im Laufe der Season 14 kommen soll.

BaioTek

Rein vonner Logik her passiert da gar nichts.

Wie ich Bungie kenne, kommen die Waffen, aber warum sollten legendäre Waffen einfrieren?

Solar, Arc und Void richten ja auch keinen zusätzlichen Elementarschaden an.

Damit würde man Stasis wieder absolut abheben, was ja nicht gewünscht ist.

Es kommen also Stasis Waffen für Stasis Schilder und das wars in meinen Augen.

Und ein Stasis Scout oder was auch immer mit Libelle, wird eine Stasis Explosion auslösen und mehr nicht.

WooDaHoo

Sehe ich genauso. Alles andere würde, im Vergleich mit den anderen legendären Vertretern der Elementar-Waffen, keinen Sinn ergeben. Dann hat man halt zwei oder drei Waffen mehr, die man als Warlock mit dem Mantel der Kampfharmonie kombinieren kann und der Rest wird sich auf das von Dir beschriebene begrenzen.

BaioTek

Ja, das ist einfach das Problem.

Solange Stasis einen Zusatzeffekt bekommt, wird es immer besser sein als Arc, Solar und Void.
Dann muss Bungie soweit gehen und für die Licht Elemente auch Zusatzeffekte erfinden.
Solar verbrennt ja teilweise schon, aber Void und Arc? Vllt analog Borderlands, Arc = mehr Dmg an Schilden oder sowas.

Das Problem wird ja noch größer, wenn mit Witchqueen das “Dorn” Element kommt, ist ja anscheinend schon so gut wie sicher. Und komplette Foki mit Dmg over Time? Viel Spaß…

Millerntorian

Also bis dato habe ich nun noch nicht das Gefühl gehabt, als ob der GW oder die Pistole der große Wurf waren. Vlt. ist dies aber auch der Tatsache geschuldet, dass sie deutlich stärkere Mitbewerber haben und auch als Exo daherkommen. nene…den Slot kriegen andere Items. Und ehrlich? Die “Kryptosthesie 77k” war nun auch nichts anderes als ‘ne verkleidete “Des Teufels Ruin”. Wenn auch vermeintlich cooler…*Sorry. Wortspiel* 😉

Immerhin hat es Bungie geschafft, auch mal “Elementarkoppler” zu modifizieren.

Insofern bin ich schon neugierig, welche legendären Items da demnächst um die Ecke kommen werden. Dann wird man auch sehen, ob die befürchtete PVP-Schwarzmalerei zutrifft oder nicht. (Im PVE ist Stasis für mich persönlich eh nicht so relevant). Denn momentan weiß man doch eigentlich nur, dass man nichts weiß.

btw. OT: heute “unsichtbare” background maintenance ohne Beeinträchtigung; morgen dann Hotfix 3.2.0.3 mit Downtime (?)…aber ausnahmsweise mal nicht zum weekly reset. Hurra! 😂

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Er_wieder

also ich sehe das auch so, die tolle Stasi(s) Pistole wurde ausprobiert und dann in den Tresor gepackt. Das war nun nicht wirklich der große Wurf, da gibt es weit aus bessere Legendäre Vertreter.

Bienenvogel

Der GW ist doch eh nur dazu da, diese Dunkelheits-Octaeder auf Europa abzuschießen wenn man die neuen Aspekte freispielt. Oder um rumzutrollen und irgendwelche Gänhe zu blockieren. Ne seriöse Waffe wird das wohl nie werden. ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x