Destiny 2: Alle neuen Exotics der Season 14, die wir bisher kennen

Die Season 14, die Saison des Spleißers, für Destiny 2 ist angebrochen und traditionell gibt’s wieder neue exotische Waffen und Rüstungsteile, denen Spieler hinterherjagen können. MeinMMO zeigt euch, welche neuen Exos bereits bekannt sind und wie ihr sie bekommt.

Die Season 14 ist da: Es ist wieder mal so weit. Mit dem neuen Update 3.2.0 und dem Weekly Reset vom 11. Mai ist bei Destiny 2 die Season 14 gestartet.

Die neue Saison dreht sich um den Kampf gegen die Vex. Die fiesen Maschinen haben es geschafft, die Letzte Stadt auf der Erde in einer Simulation einzufangen, in der ewige Finsternis herrscht. Nun gilt es für die Hüter, das Vex-Netzwerk zu hacken und die letzte Zuflucht der Menschen aus der Dunkelheit zurückzuholen.

Damit das Ganze etwas leichter fällt, bekommen die Hüter traditionell frische Spielzeuge spendiert – darunter auch neue Exotics. Nachfolgend erfahrt ihr, welche neuen Waffen- und Rüstungs-Exotics auf euch in der Saison des Spleißers warten.

Das sind die neuen exotischen Waffen aus Season 14

Zu Beginn der neuen Saison sind bislang 5 neue Exotics bekannt, die das Arsenal der Hüter verstärken werden – 2 davon sind neue Waffen.

Kryosthesie 77K – Pistole

Was kann dieses Waffen-Exotic? Die Pistole wird im Kinetic-Slot geführt und verbraucht Primär-Munition. Neben dem exotischen Granatenwerfer Griff der Erlösung ist es bislang erst die 2. Waffe, die das Stasis-Element nutzt.

Der exotische Perk heißt Variabler Abzug: Drücken und loslassen der Schusstaste feuert Einzelschüsse ab. Hält man bei aktiviertem Perk Flüssigkeitskühlung die Schusstaste gedrückt, wird ein Geladener Schuss abgefeuert.

Der 2. Perk Flüssigkeitskühlung bewirkt, dass Todesstöße mit dieser Waffe für kurze Zeit einen Geladenen Schuss ermöglichen. Von diesem speziellen Schuss getroffene Ziele werden auf Kosten des gesamten Waffenmagazins sofort eingefroren.

Wie bekommt man diese Waffe? Das ist ziemlich unkompliziert: Dieses Exo kommt über den neuen Season Pass der Season 14. 

  • Für Käufer des Season Pass schon direkt auf Stufe 1 
  • Für alle anderen Spieler dann kostenlos auf Stufe 35 des Season Pass

Das bewirkt der exotische Meisterwerkkatalysator: Als Meisterwerkvariante erhält die Waffe einen neuen Perk: Cold Efficiency. Wenn man dann ein eingefrorenes Ziel zersplittert, wird das Magazin der Waffe aus den Reserven aufgefüllt.

Vex Mythoclast – Fusionsgewehr

Was kann dieses Waffe-Exotic? Dabei handelt es sich um einen ikonischen Rückkehrer aus Destiny 1. Es ist ein Solar-Fusionsgewehr für den Energie-Slot, genutzt wird aber laut Datenbank Primär-Munition.

Der exotische Perk nennt sich Zeitloser Mythoclast und bewirkt, dass mit jeder Betätigung des Abzugs ein einzelnes Projektil abgefeuert wird.

Der zweite besondere Perk heißt Temporal-Grenzgänger. Das Besiegen von Zielen erzeugt damit Überladungsstapel.

Die Überladung ist für die alternative Waffenfunktion wichtig. Bei voller Überladung kann man nämlich zwischen Feuermodi wechseln. Im alternativen Feuermodus muss man dann den Abzug halten, um stärkere, lineare Fusionsgeschosse aufzuladen und abzufeuern.

Wie bekommt man diese Waffe? Diese Waffe gibt’s im zurückgekehrten Raid “Die Gläserne Kammer” – vermutlich als Zufallsdrop vom End-Boss.

Das bewirkt der exotische Meisterwerkkatalysator: Als Meisterwerkvariante erhält die Waffe einen neuen Perk: Calculated Balance. Damit erhöhen größere Überladungsstapel die Stabilität der Waffe.

Das sind die neuen exotischen Rüstungsteile aus Season 14

Neben den 2 neuen Waffen-Exotics kommen im Rahmen der Season 14 auch 3 frische Rüstungs-Exotics dazu.

So bekommt ihr die neuen exotischen Rüstungsteile: Alle 3 neuen Rüstungs-Exotics sind als Zufalls-Drop von Bossen entsprechender Verlorener Sektoren auf Schwierigkeitsstufe Legendär und Großmeister erhältlich. Diese Aktivitäten müsst ihr dafür allerdings solo meistern.

Pfad der brennenden Schritte – Titan-Beinschutz

Was kann dieses Rüstungs-Exotic? Dieses Exo kann im Prinzip von allen Titanen genutzt werden. Der exotische Perk nennt sich hier Feuerwandler und bewirkt, dass Solar-Todesstöße regelmäßig einen ansteigenden Bonus auf Waffenschaden gewähren.

Als Träger ist man schwerer zu verlangsamen oder mit Stasis einzufrieren, und wenn man ausbricht (aus der Stasis-Vereisung), erleidet man dabei keinen Schaden und erzeugt einen Solar-Energiestoß um sich herum.

Sternverschlinger-Schuppen – Jäger-Beinschutz

Was kann dieses Rüstungs-Exotic? Der neue Beinschutz richtet sich an alle Jäger-Fokusse. Durch den exotischen Perk Festmahl des Lichts erhält der Träger zusätzliche Super-Energie, wenn er Sphären der Macht aufhebt. Wenn seine Super-Energie voll ist und er eine Sphäre der Macht aufhebt, wird seine Super-Energie überladen.

Der Träger erhält dann bei Aktivierung einen Heilungsschub sowie einen Bonus auf seinen Super-Schaden. Bei maximaler Überladung erhält man außerdem noch einen Überschild.

Stiefel des Tüftlers – Warlock-Beinschutz

Was kann dieses Rüstungs-Exotic? Auch der Warlock-Beinschutz kann universell von allen Fokussen verwendet werden. Der exotische Perk heißt hier Segen der Ordnung und bewirkt Folgendes: Wenn ihr in einem Heilenden Rift steht, erschafft ihr Nobelsucher, die eure Verbündeten aufsuchen, die nicht im Rift stehen, und sie heilen.

Steht ihr in einem Stärkenden Rift, werden Nobelsucher erschaffen, die sowohl euch als auch deinem Verbündeten einen Schadensbonus gewähren. Wenn ein Nobelsucher einen eurer Verbündeten findet, wird die Dauer eures Rifts kurz verlängert, während ihr darin steht. Erinnert an das Waffen-Exotic Lumina.

Kommt noch mehr?

Was exotische Rüstungen angeht, dürfte es das gemäß den Erfahrungen aus den vergangenen Seasons schon alles gewesen sein. Bei exotischen Waffen gibt es zwar aktuell noch keine konkreten Hinweise, doch hier ist es erfahrungsgemäß durchaus denkbar und sogar wahrscheinlich, dass im Verlauf der Saison noch eine bisher geheime exotische Quest folgt, an deren Ende dann ein weiteres neues Waffen-Exotic auf die Hüter wartet. Offizielle Infos gibt es dazu bisher nicht.

Was haltet ihr von den neuen Exotics der Season 14? Ist irgendein Must-Have für euch dabei? Oder lassen euch alle bisher bekannten, neuen Exos komplett kalt? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO doch in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
yyx

Heute (14.05.2021 bis zum Reset um 19 Uhr) gibt’s das neue Bein-Exotic im “Plündererbau” in der ETZ!

Anfangs empfand ich es als unlösbar schwierig, aber ich wollte das Exo unbedingt, und nach ein wenig Rumprobieren mit verschiedenen Loadouts und Strategien ging es: Das neue Exotic droppte nach dem 6. oder 7. Run.

Für mehr Hinweise siehe meinen Antwortbeitrag etwas weiter unten.

Raibo

Sagt mal, ist die Katalysator-Quest verbuggt oder muss ich tatsächlich die drei Aufgaben (Kalibierungsdaten, Hüter besiegt und Kämpfer besiegt) 2x abschließen? Ich war damit durch, aber jetzt fang ich wieder von vorne an?!

jolux

Genau das gleiche hatte ich auch gerade. Die Katalysator-Quest ist offensichtlich kaputt.

Marki Wolle

Die Vex muss einfach nur ihren alten Sound haben, wie früher ein Automatikgewehr sein und ordentlich Schaden machen

Der Sound gepaart mit dem stärksten Automatik/Fusionsgewehr, hat mit sich wirklich mächtig gefühlt!

Die Muni sollte allerdings ordentlich geboostet werden, jedenfalls im PvE, denn der PvP ist Bungie ja ohne hin scheiß egal, also was solls

Turrican84

OT:Weiß man eigentlich schon ob alle Waffen aus der Kammer zurückkommen? Bei Light.gg fehlen z.B. Atheons Epilog (Automatik) und der Zeitmesser (Impuls). Das letzte mal war die Datenbank aber auch unvollständig bis TSK live ging.Ja ich weiß, Atheons Epilog war jetzt nicht unbedingt das “Must have” aber ich hab die Knarre einfach gerne gespielt. Außerdem passen die Waffen zu den Rüstungen und die sind ja aus der Kammer eigentlich alle echt cool. Das Auge spielt ja mit ?. Wenn noch Transmog für Waffen kommen würde, dann wäre ich voll und ganz zufrieden.

Oli

Also das Jäger Exo hört sich echt richtig stark an… Bin gespannt ob es meine Frost-e55 verdrängen kann auf Dauer…

Marek

Exos für Titan und Jäger scheinen recht stark fürs PvP zu sein. Werde ich also nicht brauchen, und wegen des neuen Stasismülls werde ich wohl überhaupt kein PvP mehr spielen.

Das Exo für den Warlock kann man sicher gut in Raids und Co. gebrauchen, wenn mal kein Brunnen am Start ist. Allerdings trägt man in Kombi mit dem Brunnen die Exo-Brust. Oder man wechselt ständig.

Youtube und Twitch werden dann zeigen, wie stark und brauchbar die Exos wirklich sind.

D1vet

Vex Mytho kommt zurück, das ist schon ganz geil – aber ob die dann auch wirklich sooo gut sein wird , wird sich zeigen. Ich befürchte sie wird nur noch ein Schatten seiner selbst sein, und von daher erwarte ich jetzt nicht das dicke Ding dahinter, ansonsten Nostalgie pur, ganz witzig…Design und Sound sind mit das Beste von D1 und D2 was Waffenmässig designed wurde finde ich.. Schauen wa mal was sie noch kann…

Snake

Sie wird definitiv nicjt wie zu ihrer Glanzzeit sein. Aber ich denke sie wird brauchbar ^^

D1vet

Jupp, denk ich auch. Jahr 1 braucht man nicht erwarten, aber wie schon gesagt, allein das Design und der Sound sind nice to play , und wenns nur mal ab und zu ist… Naja, gut – muss ja erstmal droppen das Ding und einem in die Finger gleiten 🙂

Snake

Eben. Habe damals gefühlt 1000 mal Atheon mit Freunden geleget. Jeder bekam eine, ausser einer xD

D1vet

joo, hat bei mir auch ewig gedauert damals, war auch einer der letzten im Clan, joa RNG und seine Kinderlein 🙂 Aber dafür wars sowas von was besonderes meine Güte…

Snake

Du verstehst mich falsch xD das arme Schwein das in so vielen runs die nicht bekommen hat war ich xD bei meinen Kollegen droppte es praktisch alle 5 runs nur bei mir nie xD

kotstulle7

Ich glaube, sie wird schon stark. Weil eines kann d2 sehr gut. Exos stark und balancen.

Scofield

Wo seht ihr denn die Mythoclast in den Sammlungen? Ich sehe da gar nichts.

Aber hammer, dass die zurück ist!

Turrican84

Auf http://www.Light.gg sieht man auch schon die Items aus der Datenbank die noch nicht Ingame in der Sammlung angezeigt werden.

Millerntorian

Hab ich auch erst gedacht. Ich gehe allerdings davon aus, dass die Sammlung dann bei Start des Raids noch einmal ergänzt wird. Momentan sind wohl nur die Items sichtbar, welche jetzt schon erspielbar sind. Auch hinsichtlich Ornamente (“The Untold Tale”…macht so eine Chrom-Optik) gibt es keinen angezeigten Entwurf für die Vex-Knarre.

Kommt wohl noch…oder Sven hat uns alle verar***t. 😂

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Millerntorian
TheDivison

Die „Kryosthesie 77K“ ist keine Handfeuerwaffe, sondern eine Pistole, und dieser Unterschied ist vor allem für das saisonale Artefakt und deren Champions Mods von Bedeutung 😀

Tronic48

Und wieder nur in den Legi Sektoren, warum nicht Gleich in die Dungeons packen das macht auch keinen Unterschied mehr.

Ich mag diese Sektoren gar nicht, immer von Null anfangen wenn man Stirbt, genau wie bei den Dungeons, ich hasse so ein misst, macht kein Spas und bringt nur Stress mit sich.

Aber Okay, wieder Exo Items die ich nicht bekomme, was Sols dann halt nicht kann ich dennoch mit Leben.

Tim

Ich finde das System dahinter eigentlich ganz gut.
Man fängt doch aber nicht von Null an wenn man stirbt?! Und wenn du einmal das passende Equip raus hast, läuft man die solo locker in 5-10 Min. Einen Dungeon sicher nicht.;)

Starfighter

Kann deinen Frust bedingt nachvollziehen! Als diese Änderung eingeführt wurde mit Beyond Light dachte ich auch ich bekomme keine neue Exoausrüstung! Habe mich aber dann überwunden und mit dem richtigen Loadout hat es bei mir geklappt – die mache ich auf Legi mittlerweile im Schlaf. Du schaffst das bestimmt auch. Good Luck. ?

Marek

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit der Dropchance? Ich habe 1330er gefrustet, wo es heißt, Exo-Drop normal, also garantiert, oder? Da kam jedoch nichts, nicht einmal. Bei den 1300ern hatte ich mehr Glück.

Tim

1300er empfand ich als vollkommen i.O. – hab jeweils alles für jeden Char gemacht. Einmal hat es ca 10 Runs gedauert – dann aber auch oft nur 1-3 Runs. Hatte auch das Gefühl, dass die Dropchance höher ist wenn man möglichst wenig stirbt und wenn du mit einem anderen Char schon das äquivalente Exo hast. Lasse ich mich aber nicht drauf festnageln…

yyx

Der 1330-Grandmaster-Level scheint sich, was die Dropwahrscheinlichkeit für Exotics angeht, wohl nicht so richtig zu lohnen. Jedenfalls war das der Tenor, als ich neulich mal hiernach gegoogelt habe, und ich hatte selbst jetzt auch nicht den Eindruck, als ich Ende letzter Saison ein paar Mal stichprobenhaft den 1330er-Level gespielt habe.

Manchmal bekommt man auf dem 1300er-Level das Exotic gleich beim ersten Run, aber ich hatte es mehrfach, dass es erst nach dem 7. Run eins gab, dann ein weiteres nach dem 8. und dann noch eins nach dem 12. (wenn man denn so viele Runs macht). Das mit dem 7. und 8. Run hatte ich vorher schon mal irgendwo im Web gelesen, also könnte das irgendwie ein Muster sein.

Heute gibt es das neue Beinschutz-Exotic in dem neuen Heroischen Sektor “Plündererbau” in der ETZ, welches ich unbedingt für den Jäger haben wollte. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich den Bogen raus hatte und ich den Sektor in 10-12 Minuten erfolgreich durchspielen konnte. Genau mitgezählt habe ich nicht, aber nach wieder so ca. 7 Runs gab es das neue Exotic endlich — vorher hatte es bloß Glimmer und ein paarmal ein lila Rüstungsteil gegeben. Als ich das Exotic hatte, war mein Ziel erreicht, aber aus Neugier, ob der folgende Run auch diesmal wieder ein weiteres Exotic ergeben würde habe ich noch einen Run drangehängt, und voilà, so war es.

Also 8x durchspielen und 2x ein Exotic erhalten, falls nicht schon vorher eins droppt!

Mein Setup: Void Hunter Top Tree mit 6th Coyote (wegen der lebensrettenden Unsichtbarkeit beim Ausweichen), kinetische Seraph Auto Rifle, Riskrunner (weil man den Captain am Ende nicht ohne Arkuswaffe knacken kann), ein Solarschwert.

yyx

Ach so: Sterben ist unschädlich für die Exo-Drops, ich bin heute kein einziges Mal flawless da durchgekommen. Früher hatte ich zwar auch vermutet, dass die Dropchance höher ist, wenn man schneller durchkommt und nicht stirbt, aber auch dann gibt es nicht garantiert ein Exotic. Inzwischen bin ich bei der Überzeugung angelangt, dass Sterben und benötigte Zeit egal sind (wie auch bei der Feuerprobe, da hatte ich schon Super-Loot nach einem ewig dauernden Run von über 1,5h). Hauptsache, alle Champions werden erledigt.

yyx

Zum Thema Sterben: Oft ist es ja sogar eine gute Strategie, ein Leben zu opfern, um einen Champion oder möglichst viele Ads besonders schnell totzukriegen. Zeit ist ja insofern wichtig, dass man 1. viele Runs machen will und es 2. nach 15min keine Wiederbelebungen mehr gibt. Also sprenge ich mich mit dem Raketenwerfer auch schon mal bewusst mit in die Luft, wenn das die Situation nach der Wiederbelebung deutlich verbessert.

Dazu nutze ich die Ausweichsprung-Variante des Jägers, die die Waffe nachlädt: Champion betäuben, 1. Rakete, Ausweichsprung auf den Champion zu, 2. Rakete: Champion tot. Wenn ich dabei mit draufgehe: WTF!

Marcel Brattig

War doch klar das vex mythoclast kommt.?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x