Destiny 2: Spoiler – Max-Level & Power-Level: So werdet Ihr stärker

Bei Destiny 2 sind jetzt Details zur Charakterentwicklung bekannt geworden. Wie hoch ist das Max-Level in Destiny 2? Wie werden die Hüter mächtiger? Was sollte man wissen, wenn man möglichst effektiv spielen will?

Der Strategie-Guide zu Destiny 2 ist geleakt – am Anfang waren das nur ein paar Bilder, jetzt ist er vollständig im Netz. Wir kennen daher die Gameplay-Features, die Bungie bislang geheim gehalten hat. Das ist jetzt das wirklich harte Zeug.

Spoiler-Gefahr: Es sind alles Spoiler, was folgt. Es sind Gameplay-relevante Informationen über Umfang und Struktur von Destiny 2. Es sind keine Story-Spoiler.

Destiny 2: Max Level und was passiert beim Level-Up?

  • Das Max-Level in Destiny 2 ist 20
  • Bei einem Level-Up bekommt man einen Skill-Punkt
  • Das ist die normale Charakterentwicklung: Man erhält Erfahrungspunkte, wenn man Gegner besiegt oder Aktivitäten abschließt. Das Leveln findet wohl noch auf dem Weg ins Endgame statt, während man die Story-Missionen erledigt.
destiny-2-cayde-6

Das eigentliche Leveln – Was ist mit dem Licht-Level? Wie werde ich stärker?

  • Das eigentliche Leveln findet wie in Destiny 1 über die Ausrüstung statt: Statt Licht-Level ist es in Destiny 2 das Power-Level
  • Das maximale Power-Level ist 300 – ein wichtiges Plateau liegt aber bei 260. 260 scheint so der Übergang ins Endgame zu sein.
  • Dabei bleibt Bungie bei Destiny 2 zu Beginn bei dem jetzigen, freundlichen System: Neue Items sind einige, wenige Punkte besser als das, was man besitzt. So steigt man langsam, aber sicher im Power-level auf – mit jedem Item, das man erhält. Allerdings gilt das nur bis Power-Level 260
  • Um ab 260 stärker zu werden, müssen Spieler „Meilensteine“ abschließen. Das sind wöchentliche Aktivitäten.
  • Es ist nicht bekannt, ob es im Raid besseres Gear gibt – über den Raid weiß auch der Strategy-Guide nichts
destiny-2-waffe

Wie viele Aktivitäten gibt es genau in Destiny 2? Wie groß ist das im PvE?

  • Die Kampagne besteht aus 16 Missionen
  • Es gibt 29 Abenteuer – das sind Nebenquests
  • Es gibt 4 Welt-Quests – das sind die großen Quest-Reihe
  • Daneben gibt es noch weitere Aktivitäten wie Public Events, Patrouillien, Schatzjagden oder Lost-Sectors. Über deren Zahl ist aber nichts bekannt.
  • Und es gibt 5 Strikes (1 Bonus-Strike für die PlayStation 4)
destiny-2-schwert

Was sind Meilensteine, wo gibt es das gute Zeug?

Die wöchentlichen Meilensteine sind:

  • Der Call-to-Arms im Schmelztiegel – das sind PvP-Missionen
  • Flashpoints – da wird eine Zone zum Brennpunkt und man muss dort Public Events abschließen
  • Nightfall – das ist der Dämmerungsstrike wie früher, also eine harte Version eines bekannten Strikes
destiny-2-hüter

Was gibt’s sonst noch zu wissen?

  • Laut dem Strategy-Guide solltet Ihr möglichst sparsam mit den Marken für die Händler umgehen und Euch erst mit Power-Level 300 eindecken. Denn bis dahin bekommt man dort nur Items auf dem eigenen Niveau, man wird die also überleveln. Man sollte erst mit seinen Token einkaufen, wenn man 300 hat.
  • Generell sind die Meilensteine für einen schnellen Fortschritt entscheidend. Das ist, laut Strategie-Guide, die einzige Quelle für Fortschritt ab 260.
  • Über ein “Infundieren” findet sich im Strategy-Guide nichts.
  • Banshee-44 und der Waffentag kommen wohl zurück
  • Schmelztiegel-Matches garantieren künftig ein Item als Belohnung – Power-Level ist standardmäßig deaktiviert.

Wer sich fragt: Was ist da mit Flashpoints? Gibt’s da mehr? Das haben wir alles hier beleuchtet:

Destiny 2: Was ist neu im PvE? – Alle Infos zu den PvE-Inhalten

Quelle(n): Imgur - Strategy-Guide
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
55 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
cyber

Ist schon bekannt wie man die Klassenabilitys freischalten muss? hat sich mit dem release geklärt xD.

Italoipo

klingt gut bis jetzt.. wenn aber wieder nur der Raid erlaubt über 300 zu kommen bin ich wieder weg…den scheiss brauch ich nicht wieder. gelegentlichenraids liegen drin, wenn dies aber wieder das einzige ist hab ich kein bock mehr.

Doc Zed
Psycheater

bruh

Doc Zed

YOU DIED!
When Destiny meets DarkSouls

Sunface

Also ich hab nie so richtig Endgame in Destiny mitbekommen aber vom lesen her finde ich ist man da doch recht gut beschäftigt. Liest sich doch sehr gut.

Sven

Sicher, dass das Power Level bei 300 endet? Auf dem Screenshot hier (Achtung Spoiler!) – übrigens aus eben diesem besagten Guide – weist z.B. die Cold Heart einen Wert von 400 auf…. https://uploads.disquscdn.c

Gerd Schuhmann

“Sicher” – ich denke, es ist so wie es im Strategie-Guide steht, jo.

So Pics von Waffen – da können sie sie auch was später geändert haben oder was drehen. So Pics alleine sind – finde ich – weniger Wert als konkrete Beschreibung und fertiger Text. Da find ich das mit dem Strategie-Guide schlüssiger.

Aber “sicher” bin ich mir erst, wenn das Spiel raus ist.

Sven

Sehe ich auch so, hab mich jedoch trotzdem ein wenig gewundert, weil beide “Infos” ja aus der gleichen offiziellen Quelle stammen und z.B. eine Aussage aus dem Guide ja bereits von Noseworthy per Twitter korrigiert bzw. erläutert werden musste (dass man die Campagne nicht zunächst Solo spielen muss, um es anschließend auch im Coop tun zu können), da es im Guide falsch aufgefasst/unglücklich formuliert worden ist.

Zindorah

Denke PvE wird sehr langweilig sein wieder. Wenn wirklich nur Raids und Co. über 260 gehen, ist man damit an einem Tag durch mit allem. Hoffe man hat wieder die chance noch anders an Gear zu kommen.

John Wayne Cleaver

Ich denke mal man wird mit anderen Aktivitäten nicht über 280 kommen.
Immerhin will Bungie doch das auch möglichst viele Leute die Guided Games nutzen bzw sich Clans stark an den Raids beteiligen.
Wenn nun jeder praktisch solo sein Kraftlevel auf 300 bringen könnte dann wäre “Guided Games” wieder so ein “ist nett aber braucht man nicht unbedgint”- Feature.

Xurnichgut

Und ich denke, dass man sich von dem System, dass der Raid der einzige Weg zum Maximallevel ist, zurecht schon lange verabschiedet hat.

Einen Raid sollte man erleben wollen, weil es der beste/interessanteste PvE-Aspekt des Spiels ist (inklusive einer Exo, die es nur im Raid gibt). Nicht deshalb, weil man 10 Lichtlevel höher ist, wenn man ihn ein Dutzend mal gelaufen ist.
Ich denke, dass sich (gerade Solo-)Spieler viel eher an einem Raid erfreuen, anstatt sich nur an dem Maximallevel aufzugeilen. Guided Games sollte mMn also auch ohne den Lichtlevelfaktor entweder funktionieren oder nicht, je nachdem, wie positiv die Erfahrungen der Soloplayer ausfallen…

Bert

na man kann es ja auch entspannt angehen. Man muss es ja nicht in der Releasewoche durchrushen. 🙂

cssrx

An einem Tag durch.. Alta du bist kein wirklicher Genießer xD.. Ich werde mir schön Zeit für Story etc nehmen^^ muss nicht durch rushen, nur um der schnellste zu sein.

Chriz Zle

Für mich gehts am 06.09. direkt um 00.01 Uhr los. Auch ein paar Clan Kollegen werden da direkt mit dabei sein.
Es wird genug zu tun sein, man muss auch bedenken das man am Anfang ja wieder der absolute Schwächling ist der mit dem Nötigsten gegen die Gegner in den Krieg zieht. Somit wird man nicht einfach durch rushen.
Ich erinner mich bspw. noch an die Schinder in Jahr 1, es war eine Qual die 3 Kabal Schinder im Staubpalast zu erledigen nur mit Blauen Waffen und ggf. auch mit ner legendären Waffe.

Axl

Bei uns ist die Party um 0:01 Uhr auch voll ^^

Es haben sich bei uns im Clan auch schon 1 oder 2 Raidgruppen für den 13.09 versammelt 😀

Chriz Zle

Raid Team haben wir ein festes im Clan, von daher mal schauen wie die einzelnen Member ihren Hüter bis dahin gelevelt haben ^^
Aber wäre schon klasse auch direkt zu raiden.

Axl

Wir haben wechselnde Teams (allerdings, wer den Raid anfängt, macht ihn auch zuende), wir haben auch ne Raidgruppe über die Clangrenzen hinaus (ich glaube wir sind in der Raidgruppen Leute aus 3 oder 4 Clans und diverse Einzelspieler. Wir mischen da bunt 🙂

Mir persönlich ist das allerdings zu hektisch…
Direkt am 13.09 mitzulaufen…

Man erwartet von mir dann bestimmt wieder das ich mich vor Sprungpassagen nicht auslogge 🙂 So ein MiMiMI-Kram wieder ^^

Ich levele ganz in Ruhe meinen ersten Char und ich hab mir auch vorgenommen, diesmal die Cinematics nicht direkt wegzuklicken, sondern sie mir zumindest mit dem ersten Char alle anzusehen ^^

Mal gucken wann ich anfange mit dem wegklicke ^^

paul neumann

So gebe ich das auch an.. keinen Stress aufkommen lassen.. aber zügig levelen.

Chriz Zle

Ach den 1. Lauf werde ich auch ganz entspannt angehen, es wird nichts weggeklickt.
Lediglich bei meinem 2. und 3. Char werde ich dann rushen…..rushen……..ruschen!!!

die23ers

Finde das Datum verleitet zum stressen, aber nich in unserem Alter ????

Jeff Have

ich freu mich jetzt schon wieder riesig 3 quellen ab 260 Flashpoints für alle machbar supper ; PvP für pvp spieler ; und Nightfall für leute mit freunden. (Nightfall heißt aber auch wieder: Suche leute für nightfall only Power lvl 290 [Und oder mit waffe xy]) gg

Axl

Ich werde am 06. um 0:01 Uhr versuchen, mich einzuloggen. Wenn das klappt, fange ich an zu zocken und lass das schlafen ausfallen ^^

Ich erwarte allerdings auch, dass wir genug zu tun haben werden um eine ganze Weile Spass an D2 zu haben. Und wenn Bungie sein Wort hält, dann werden wir vom Live-Team mit fortlaufendem Content-Fluss versorgt. Aktuell mache ich mir keine Sorgen, dass wir da die nächste Zeit nach mehr schreien werden 😉

Allerdings habe ich mir vorgenommen, diesmal jedes Areal, in dem ich unterwegs bin, immer nochmal abzulaufen, da ich bei D1 bestimmt soviel Kram einfach liegen gelassen habe. Das sollte mir diesmal nicht passieren.

Mal kurz OT:

Gibt das hier jemanden, der sich die digitalen Versionen bei GS vorbestellt hat?
Wenn ja, hat derjenige schon einen Code bekommen, für den Preload?

Danke schön 🙂

Ace Ffm

Jo,schlafen ist ab Mittwoch out. Keine Zeit mehr dafür.

CandyAndyDE

Ich habe keine Zeit für Erklärungen, warum ich keine Zeit zum Schlafen habe 😀

Dus Tin

Also zumindest im 2. DLC wird es 4 neue Strikes geben und u.a. eine neue Zone zum erforschen.

Beim 1. DLC wird es ja u.a. ebenfalls eine neue Patrouille auf dem Merkur geben.Also gehen ich mal davon aus dass es auch beim 1. DLC 4 neue Strikes geben wird^^

dondonsilva

Woher das Wissen mit dem 2DLC? ????

CandyAndyDE

Klingt doch schon mal ganz gut.

Es wird eh einige Zeit dauern, bis man seine Sets aus Waffen und Rüstungen für jede Aktivität auf Max Level hat.

Also ich mache mir keine Sorgen um den Content.

Habe ich das richtig verstanden: wenn man einen Level aufsteigt, gibt es einen Skill-Punkt, den man frei vergeben kann?
Sprich: man muss nicht mehr Fähigkeiten aufleveln, die man nicht benutzen möchte. Wenn das stimmt, ist das eine sinnvolle Änderung 🙂

Mazzel4288

Bei drei Charakteren dauert das eh seine Zeit 😉

Felix B4Y

es waren mehr als 5

v AmNesiA v

Nein!
Dann zähl sie doch mal auf…. 😉
Nur die Strikes aus der Hauptstory am Anfang…

m4st3rchi3f

Ihr habt beide recht.
Auf der Xbox waren es 5, PS hatte noch den Staubpalast. 😉

v AmNesiA v

Also ist es ja jetzt hier gleich. So wie ich gesagt habe.
Denn Playsi bekommt ja in D2 auch noch einen mehr. Also wie in D1 auch…

m4st3rchi3f

Deswegen sag ich ja ihr habt beide Recht. ,)
Finde es auch nicht zu wenig für den Anfang.

v AmNesiA v

Nein nein nein,
nur ich habe Recht. 😉
Für mich passt der Content auch am Anfang. Da hat man sowieso genug zu entdecken…

Tony Gradius

Ich schon. Wenn man bedenkt, dass sie das Ding auch einfach als DLC hätten launchen können und alle anderen Strikes wären noch da. Die Hüter sind das RoI Destiny gewöhnt, nicht das Vanilla.

Felix B4Y

Destiny 2 ist also genauso groß wie Teil 1 ohne DLCs. Bin sehr enttäuscht von Bungie. Habem ich schon gewundert warum der Raid nach 1 Woche freigeschaltet wird.

So wie es ausschaut hat man bereits nach 2-3 Tagen alles gesehen

m4st3rchi3f

Gläserne Kammer kam auch eine Woche nach D1 Release. 😉

Psycheater

Pepperidge Farm remembers ;-P

Alastor Lakiska Lines

Die Kampagne besteht aus 16 Missionen, aber die Side- & evtl. Poststory ist wesentlich umfangreicher durch Abenteuer und Welt-Quests.

Lime

Also ich frage mich manchmal was Leute erwarten? Natürlich ist Destiny 2 großteils wie Destiny 1. Warum sollte man das Rad neu erfinden, wenn’s doch rollt. Seit dem Destiny 2 angekündigt wurde, hab ich nie wirklich mit dem Gedanken gespielt, dass da ein neues Game kommt. Hätte eher erwartet, dass Destiny 2 nur ein Arbeitstitel ist. Und ich glaube intern war das sicher auch ne Weile so. Dann hat man aber gemerkt, dass wenn man jetzt die PC’ler ins Boot holt und eh auf eine verkorkste Story-Line zurückblickt man am besten einen neuen Titel sucht. Das hat man bei Marvel Heroes auch gemacht. Da kam man von Marvel Heroes 2015 auf 2016 – das Spiel blieb sogar das gleiche. Aber damit konnte man die Last vom Vorgänger hinter sich lassen. Auch wenn das Beispiel aufgrund Free to Play und Buy to Play etwas hinkt, das Prinzip sollte aber klar sein.

cyber

Also grindet man bis 260, danach bleiben die 3 Weeklys um auf 300 zukommen. Zwischendurch ist man am Twinken. Klingt ernüchternd.

v AmNesiA v

Die Trials of the Nine und der Raid werden bestimmt auch Gear bis 300 haben.
Also sind es praktisch 5 Quellen. Und wie es mit den Beutezügen fürs PvE und PvP aussieht, weiß man ja noch nicht. Abwarten…

cyber

Ja dass kann hinkommen, allerdings hätte ich gedacht, dass es mehr zu tun gibt. Viele der Erneuerungen wie die Lost-Sectors scheinen nur bis 260 relevant zu sein.

Und Abwarten bedeutet für mich nicht kaufen.

schamma

denke Rangaufstiege bei Fraktionen oder Waffenmeister wrden nicht bei 260 stehen bleiben. Genauso Belohnungen für PVP Games oder Strikes.

Denke das dort bei 280 Schluss ist und die Weeklys dann bis 300 gehen inkl. Raid und Trials.

schamma

sonst hätte man ja nach paar Wochen nix zu tun. Mach die 3 Rituale und komm nächste Woche wieder, so wird das nicht sein.

v AmNesiA v

Finde es ok. Mehr gab es bei D1 am Anfang auch nicht.
Dafür gibts bei D2 weitaus mehr drum herum zu erledigen. Also insgesamt ist es mehr Content für den Anfang. Und in 3 Monaten gibts das erste DLC… 😉

Compadre

Sehe ich etwas anders. Destiny 1 hatte doch in Vanilla eigentlich viel zu wenig Inhalt. Wie kann man da jetzt sagen, die Anzahl der Strikes ist ok, da es in Destiny 1 ja auch nicht mehr waren? 😀

Scardust

Das ist ne vergeudete Chance den Leuten und gerade den Clans was zu tun zu geben. Echt Schade…. 🙁

Mazzel4288

Ich denke, dass man über die Masse im Clan und die dazugehörige Aktivität schon genug zu tun hat – als Gemeinschaft. Natürlich wäre ein größeres Fireteam besser – gerade auch, wenn es ums Einspielen für den Raid geht. Allerdings kamen wir in der Vergangenheit immer sehr gut aus – zumal nach dem Release nicht jeder mehr online sein wird. Wir sind ein Clan um die 20 Leute – allerdings auf Grund diverser Schichtarbeiter und Arbeitszeiten kommt es selten dazu, dass mal 2-3 Fireteams gleichzeitig online sind.

Die Public-Events kann man aber dennoch zusammen spielen, auch wenn man nicht in einem Fireteam ist.

Scardust

Ja klar stimmt schon. Wäre halt auch nicht schlecht gewesen eine Zone zu “Raiden”. Aber mal sehen, vielleicht kommt ja irgendwann noch was in der Richtung.

Scardust

Also vom Inhalt der Missionen, Strikes etc. bin ich jetzt etwas ernüchtert. Ich hoffe nur das die Zonen wirklich groß sind und für Unterhaltung sorgen.

Gibt es eigentlich schon eine Information ob man Patrouillen mit mehr als nur bisher 3 Leuten machen kann?

Dus Tin

Mit den dlcs kommen nochmal 8 hinzu also abwarten^^

Scardust

Wäre wünschenswert, aber mau ist es dennoch und gibt es eine Quelle zur Aussage oder meinst du das einfach so weil es in D1 so war?

Xurnichgut

Hört sich gut an. Umfang ist echt in Ordnung, sofern auch die anderen Missionen annähernd so detailliert sind wie Homecoming.
Viele Wege zum Hochleveln waren schon in D1 der richtige Schritt, einzig die Progression war irgendwann zu steil.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

55
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x