Destiny 2: Space-Cowboys wollen fein getunte Handfeuerwaffen – Das sagt Bungie

In Destiny 2 lieben viele Spieler die stilsicheren Handfeuerwaffen seit Jahren. Sie fordern nun für die nächste Season, dass Bungie langsamere Archetypen etwas verändert, wo sie doch gerade an der Balance drehen. Doch die Antwort von Bungie ist klar und bestimmt: Nein.

Das ist an Handfeuerwaffen so besonders: Von Destiny 1 an waren Handfeuerwaffen die Lieblinge einiger Hüter. Denn die Waffen wirkten herrlich unpassend für einen Science-Fiction-Shooter.

Eine Waffe wie Last Word verwandelte mit besonderen Animationen einen Space-Zombie in einen Space-Cowboy und Space-Cowboys haben was, das kann niemand leugnen.

d2 last word teaser 2
Eine elegante Waffe.

Während „Pumpen-Spieler“ in der Geschichte von Destiny oft verspottet wurden, beanspruchten Spieler von Handfeuerwaffen im PvP für sich, Stil-bewusste, coole Hüter zu sein.

Bungie soll Handfeuerwaffen austarieren

Das ist die Situation bei Handfeuerwaffen in Destiny 2: Es gibt in Destiny 2 aktuell 4 Haupt-Arten von legendären Handfeuerwaffen bei den Archetypen. Die werden nach ihrer Feuergeschwindigkeit getrennt.

  • Die langsamsten Handfeuerwaffen schießen 110 Schuss pro Minute, das sind die 110er
  • Im mittleren Bereich gibt es 140er und 150er
  • Die schnellsten Handfeuer-Waffen sind 180er
d2 last word teaser
„Zieh!“ – Sieht schon stylish aus.

Die besten Handfeuerwaffen im PvP sind alle „schnell“

Als die 3 besten legendären Handfeuerwaffen im PvP gelten:

Das sind alles „schnelle Handfeuerwaffen.“

Das soll Bungie nun ändern: Hüter in Destiny 2 fordern Bungie müsste beim nächsten Balance-Patch mit Season 10 ein stärkeres Feintuning hinbekommen, damit die Waffentypen sich stärker voneinander unterscheiden und es gute Gründe gibt, sich für jeden Archetyp zu entscheiden

  • Entweder solle man 140er und 150er zusammenlegen oder sie deutlicher trennen.
  • Die langsamen 110er bräuchten etwa einen Reichweite-Buff, damit sie aus der Masse von Waffen herausstechen.

Generell bräuchten langsame Handfeuerwaffen etwas mehr Liebe, damit die Auswahl der Spieler größer wird. Denn im Moment dominieren die schnelleren Handfeuerwaffen-Archetypen.

Darum sind Handfeuerwaffen die coolsten Waffen in Destiny

Das war die Antwort von Bungie: Der Community-Manager von Bungie, dmg04, hat auf Twitter gesagt: Es gebe keine Änderung an den 110ern und 140ern.

Diese spezifische Antwort führte bei Reddit zur Hoffnung: Okay, dann ändert Bungie wohl die 150er und 180er.

Doch auch dieser Hoffnung gab dmg04 einen Korb: An den schnelleren Handfeuerwaffen wird’s auch keine Änderungen geben. dmg04 sagt: Handfeuerwaffen gehörten zu den meistgenutzten Waffen im PvE und PvP. Wenn man das was ändert, würde man es Hüter vorher wissen lassen.

Allerdings sollten Hüter weiter Feedback geben, man sammle jetzt schon eine Weile Infos für die 110er und 140er. Feedback helfe dem Team zu verstehen, was die Probleme für Spieler sind, damit Bungie die Prioritäten richtig setzen kann.

dmg04 erklärt, dass Balancing zu den Sachen gehört, für die Bungie mal mehr, mal weniger Zeit hat. Denn auch das brauche Ressourcen beim Testen und in der Entwicklung.

Im Moment ist die Balance bei Destiny 2 ein großes Thema:

Destiny 2: Season 10 nerft dominante Fusionsgewehre und die stärksten Exotics
Quelle(n): gamerant, reddit, fanbyte
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

47
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Antiope
1 Monat zuvor

Die Handfeuerwaffen sind generell gut. In Komp habe ich mittlerweile auch nicht mal die Antiope dabei und die war noch eine der besten Maschinenpistolen aber machst halt keine Stiche. Mit ner Handfeuerwaffe biste doch merklich besser aufgestellt. Genauso Sturmgewehre und Impulsgewehre. Mit nem Impulsgewehr ist es merklich einfach als mit nem Sturmgewehr. Das ist halt momentan Meta. Plus MG als Power und Scharfschützengewehr als Spezialwaffe oder eben ne Schrotflinte.

Persönlich mag ich Sturmgewehre und Maschinenpistolen am liebsten, aber bringt halt in Komp nichts. Außerhalb von Komp ist das dann wieder egal und die Meta spielt keine wirkliche Rolle IMO.

Maschinenpistolen und Sturmgewehre sollten später einen Damagedropoff bekommen bzw. eben etwas mehr Reichweite bekommen. Dann würde man vielleicht auch ne Option haben keine Handfeuerwaffe zu spielen.

mistral75
1 Monat zuvor

HC sind jetzt schon viel zu stark und überproportional vertreten gegenüber allen anderen primären Waffen. Ohne das alle anderen Waffen (z.B. impuls) deutlich stärker gemacht werden sehe ich keinen Grund für einen Buff eher für einen Nerf.

Weizen
1 Monat zuvor

Pulse Rifles sind viel stärker als Hand Cannons grin

mistral75
1 Monat zuvor

Hast du dir einmal die Statistiken angeschaut? Unter den Top 10 Waffen sind 5 HC und 1 Impuls und das ist auf Platz 10

Weizen
1 Monat zuvor

Statistiken sind völlig egal, Pulses sind stärker in jedem Punkt. Redrix killt schneller als jede Hand Cannon und das ohne Desperado aktiv, eine 540er killt genau so schnell wie eine Spare Rations mit doppelt soviel Range, die 4er Bursts killen dich auf Scout Range in zwei Bursts.
Jede Pulse Architektur ist gut, selbst mit schlechten Rolls, anders als Hand Cannons wo nur 150er genutzt werden, selten mal 140er und nahezu nie die 110er. Die 180er sind Scouts mit weniger Range….

Jokl
1 Monat zuvor

Bungie outet sich einfach als Feedback-Messi, die Bude quillt zwar schon über, aber irgendwer findet da noch nen Plätzchen.

Ich dachte aber auf dem PC ist das was breiter aufgestellt, nix nur Luna und NF.
In der Liste fehlt auch die Notration 😉.
Aber Ace, Dorn, Orchidee spielt auf Konsole kaum einer, das sie dafür noch Feedback brauchen glaube ich auch nicht.

Der_Frek
1 Monat zuvor

Ich habe ne Falkner mit 95 Stabi. Ich glaube, so müsste sich eine HC auf dem PC mit M+T anfühlen ^^ echt ein ziemliches Biest. Gestern Abend nur damit 60 Kills im Eisenbanner geholt. Auf die werde ich mich wohl ein wenig fokussieren.

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Ich bin auch noch auf der Suche nach ner vernünftigen Primär-Alternative zur Luna. Notration will nicht vernünftig dropen also werde ich mein Glück auch mal in Richtung Falkner versuchen. Aber da es sich um ne 140er handelt, müsste man doch eigentlich permanent das Problem haben, dass einen Notration, Luna & Konsorten ein Fitzelchen früher aus den Socken holen, oder?

Der_Frek
1 Monat zuvor

Kommt darauf an… wenn du den Gunfight startest, hast du gute Chancen.

Wir reden ja von 0,07 s… das macht den Unterschied, wenn beide gleichzeitig feuern, aber sonst ja nicht wirklich. Bei ner Shotgun die auf dich zu rennt, kann das aber wieder entscheidend sein 🙈

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Ich hab gestern Abend mal zwei Runden in der Menagerie gedreht und hab, neben den üblichen Mistrolls, zwei scheinbar recht gute heraus bekommen – unter anderem einen mit ähnlicher Stabi wie du. Mit Gekammerter Kompensator, Stabile Geschosse, Stabi-MW und zusätzlich sogar noch Zen Moment ist es, nach einem kurzen PvE-Test, wohl tatsächlich schwer, noch daneben zu ballern. Das Teil fühlt sich tatsächlich an wie das Wölfchen. Lediglich der Perk „Luftangriff“ scheint mir recht sinnfrei. Aber man kann nicht alles haben. ^^ Der zweite Roll hat ebenfalls Gekammerter Kompensator, dann aber Verbesserte Geschosse, Gesetzloser und Toben. Scheint auch sehr stabil zu sein (alternativ habe hatte ich noch den gleichen Roll mit Schnappschuss statt Gestzloser im Tresor). Ich werde alle mal testen. Die Frage ist halt, ob eine Monster-Stabi von 95 mit Zen Moment im Schmelztiegel sinnvoller/zuverlässiger ist als Toben mit etwas weniger Stabi. Ich bin gespannt. Und danke mal wieder für den Tip und natürlich einen guten Start in die Woche! smile

Der_Frek
1 Monat zuvor

Gerne smile

Gibt 2 Rolls, die ich noch suche. Für beide wäre Auge des Sturms Pflicht.
Aktuell hat meine gekammerter Kompensator, stabile Geschosse und dazu Luftangriff und Erster Schuss. Habe damit zwar schon coole Kills in der Luft gemacht richtig optimal ist das aber noch nicht.

Jetzt hätte ich halt gerne diesen Stabi-Roll einmal mit Auge des Sturms und erster Schuss und dann noch mit Auge des Sturms und Zen Moment. Das müssten beides Monster sein.

Ich bin auch davon ab alles mit Kill Clip oder Toben zu suchen. Ich will lieber einen Roll, der mir mit genug Übung den einen Gunfight entscheidet, als einen der mir nen Bonus im nächsten geben würde/könnte.

Weizen
1 Monat zuvor

Auf PC spielen alle Spare Rations und Dorn, keine sau benutzt Luna oder NF weil sie auf PC trash sind.

Daniel
1 Monat zuvor

Das Spiel braucht vieles aber keine Guten änderungen für Handcannons laufen doch zusammen mit shotguns nur noch rum ^^ wenn dann einen starken Nerf Hand Cannons haben keine range des todes zu haben wie nen sniper

Kbanause
1 Monat zuvor

Bungie sollte erst mal die Maschinengewehre verstärken. Es kann nicht sein, dass man in der selben Zeit mit einer Handfeuerwaffe MEHR Schaden macht, als mit einem schweren Maschinengewehr, welches SCHWERE Munition benötigt.

Und bevor ich es vergesse:
Manche HCs sind auf Entfernung immer noch tödlicher und präziser als Scout-Gewehre. Das sollte von Bungie auch mal gefixt werden.

Mizzbizz
1 Monat zuvor

Jo, das denk ich auch. Wie oft renn ich mit nem MG im PVP los um mir n Kill zu holen und zack werd mit nem beliebigen Primärwerkzeug weg geholt. Lächerlich. Früher hat man mit nem MG locker 3-4 Kills holen können.

Der_Frek
1 Monat zuvor

Welche HC genau soll das denn sein?

Antester
1 Monat zuvor

Das Frage ich mich auch! Ist wahrscheinlich Teamshot und nur die HC macht den Kill. Also in einem 1vs1 möchte ich das bezweifeln, außer der Typ mit dem MG ballert in die Luft.

Dat Tool
1 Monat zuvor

Ich glaube das ist schon egal welche HC das ist oder ob es ein anderer Typ Waffengattung für die beiden oberen Slots ist. Fakt ist: Oftmals ziehst du mit nem MG den kürzeren.
Heute morgen wieder mit meinen 24 Schuss 2 Gegner bekommen dann war das Magazin aber auch alle. Früher im ersten Ableger gab es ein grünes MG das hat 2 Schuss gebraucht. Ein fürs Schild den anderen fürs Leben.
Bungie hat seinen schweren Slot entwertet dadurch das es jetzt alle 2 Min schwere Muni gibt. Ist zumindest meine Meinung. Ich renne da schon gar nicht mehr hin weil ich mit den Primärwaffen schneller am Drücker bin als mit was schwerem.

Rush
1 Monat zuvor

Also ich renn mit hammerhead rum und keine probleme die hc typen rauszuholen. Es gibt ein paar faktoren die zu beachten sind mit dem mg. Kanns dir am abend genauer schreiben

Der_Frek
1 Monat zuvor

Den Archetypen, den du da beschreibst, gibt es aber in Destiny 2 gar nicht mehr. 🤔

Und wenn du in nem 1v1 mit nem MG gegen ne Primary verlierst, dann musst du schon arg viel falsch machen, aus meiner Sicht ^^

Antester
1 Monat zuvor

Ach und zur Not gibt es ja die Kolonie, damit rennen im EB auch wieder viele rum. Da muss Bungie unbedingt was ändern. Man Jötunn und Kolonie nicht gleichzeitig ausrüsten, das ist für viele Noops echt gemein.

Kbanause
1 Monat zuvor

Gerade getestet:
Vertrauen mit Headshot 57 Schaden, Hammerhead aus der selben Entfernung nur 41. Und jetzt kommst du….

Der_Frek
1 Monat zuvor

Dein Ernst? Die Hammerhead schießt auch mit 450 rpm und und die Vertrauen mit 180. Sprich letztere braucht 1s für nen Kill, egal ob du alle Headshots triffst. Die Hammerhead schafft 0,53 s bei Headshots oder 0,8 s, wenn man nur Körpertreffer macht. Noch dazu hat sie eine viel höhere Reichweite als jede HC, falls jetzt das Argument kommen sollte, dass die Notration auch 0,8s schafft…

Jetzt du wieder.

Antiope
1 Monat zuvor

Maschinengewehre sind gut wie sie sind. Eher sind sie sogar zu stark. Mit einem MG machst du ALLES weg, außer ein guter Sniper holt dich. Aber mit dem MG zu verlieren und dann nen Buff zu forden? Du machst irgendwas falsch, wenn du mit einem MG von ner Handfeuerwaffe geholt wirst, sorry.

In Gambit siehst du bei Invasionen oft MGs aus nem guten Grund. Es ist eben Scout+Maschinenpistole in einem und hat Wumms. Und im Schmelztiegel kannst du mit nem MG halt auch Roaming Supers wegballern. Egal was da kommt, linke Maustaste und Tschüss. Nen Buff brauchen die MGs sicherlich nicht (auch nicht im PVE, denn da haben sie ihre Aufgabe, sie sind im PVE nicht für Boss-DPS gedacht). Aber das ist nur meine Meinung.

Handfeuerwaffen sind META, ja. Zu stark im Vergleich zu vielen anderen Waffentypen, ja. Aber im Vergleich zum MG? Ne, da stimme ich dir nicht zu.

Alex
1 Monat zuvor

Was Bungie helfen würde zu verstehen was die Probleme der Spieler sind, sie sollten ihr eigenes Spiel vielleicht auch mal selbst spielen, ausgiebig, jeder und das als Pflicht Programm.
Dann bräuchte man auch nicht Pro Waffe 2 Jahre Feedback einfahren um es dann doch wieder zu versauen mit dem balancing, dann hätte man auch schon sehr viel eher gemerkt wie unnötig umständlich Armor 2.0 ist, wie schlecht der New Light einstieg ist und wie sehr er das Grundgame entwertet hat und so einige eigentlich offensichtliche Dinge für die sie erstmal „feedback“ einfahren müssen, das sie dann eh nur so verstehen wie sie es wollen und ändern was sie für richtig halten, habe echt selten einen Entwickler gesehen der mehr Konsequent sein Spiel an den Wünschen der Com vorbei entwickelt.
Ich will jetzt kein Mimimi machen, im Grunde ist es mir eigentlich egal weil ich es eh erstmal bei Seite gelegt habe, auf der anderen Seite liebe ich dieses Franchise.
Momentan fühlt sich Destiny für mich wie Starwars an.. einfach Falsch, als hätten zu viele treibende Design Kräfte das sinkende Boot verlassen und es wird nur noch halbherzig entwickelt von Leuten die eigentlich kaum eine Ahnung haben von dem was sie da tun, damit meine ich jetzt nicht die Entwickler Generell sondern einzelne Führende Persönlichkeiten, Dinge wie Anthems Scheitern sind ja wenn man Kotaku glauben möchte auch an so etwas gescheitert.
Allgemein würde ich einfach mal gerne viel mehr mäusschen spielen bei so einem Entwickler, mir ist z.b. bis heute komplett unklar warum Sandbox Änderungen teilweise so ewig lange dauern wenn sie im Grunde verhältnismäßig klein sind, änderungen die andere Entwickler neben bei angehen, ich mein mir ist klar das es immer eine Ressourcen Frage ist, aber wenn ich ein Live Service Game habe muss ich doch mindestens ein relativ kleines Team haben was solche Änderungen angeht, schnell und effektiv und nicht über Monate oder Jahre hinweg.

v AmNesiA v
1 Monat zuvor

Bungies Bewertung nach im Arbeitszeugnis nach 6 Jahren Betriebszugehörigkeit bezogen auf die Verwertung von Feedback:
„Bungie war stets bemüht, im Rahmen ihrer begrenzten Möglichkeiten, Feedback zu sammeln und nach eigenem eingeschränkten Verständnis zu verwerten. Wir möchten Bungie für die Arbeit danken und wünschen der nächsten Community etwas mehr Glück in der Betreuung.“

Dat Tool
1 Monat zuvor

Der letzte Satz ist gut. Wenn ich es richtig rauslese heißt es: Mach den „Sche**“mit jemand anderen, Ich bin raus.

GameFreakSeba
1 Monat zuvor

Achso !!! Jetzt hab ich es verstanden. Bungie braucht Feedback ! Kritik ist also was völlig anderes 🧐

Der_Frek
1 Monat zuvor

Wow… also reichen 6 Monate seit Shadowkeep als Feedback nicht aus? Seit sie die Reichweite geglättet haben sind doch 110er und 140er nahezu obsolet, wenn man tatsächlich mal was reißen möchte. Könnte so einfach sein: Gib 110ern die alte Reichweite zurück und macht 140er zu 2Crit1Body Kills und schon wäre das wieder super.

Ach ne… nerfen wir lieber Sniper und TLW…

Antiope
1 Monat zuvor

Ist die TVO nicht ne 140er? Die scheint mir nicht obsolet zu sein, zumindest diese nicht.

Der_Frek
1 Monat zuvor

Ich spiele ja selbst auch mit ner Falkner und der Orchidee aktuell. Klar sind sie nicht komplett obsolet, aber warum die benutzen, wenn ich 150 nehmen kann, die bei gleicher Reichweite schneller killen, meist mehr Aim Assist und besseres Handling haben und einen Geschwindigkeitsboost geben?

Ron
1 Monat zuvor

Man sammle eine Weile Feedback 😂😂😂 wie lange denn? Pro Waffengattung zwei Jahre? In der Zeit ziehen andere ganze Spiele hoch!

Antester
1 Monat zuvor

Eigentlich muss man nur mal 2 Tage selbst alle Waffentypen im PvP ausprobieren und schon hat man das Problem erkannt. Sollte natürlich einer machen, der nicht jedes Match mit 0,3 raus geht.

Darksoul
1 Monat zuvor

Eigentlich gehören Sie etwas besser generft sorry wenn ich das so sage.
Mir ist unbegreiflich wie eine Notration oder Vertrauen so heftig sein kann gegenüber eine Luna oder Not forgotten für die man so schwitzen musste.
Das der Schaden abfällt auf Entfernung war ansich schon ein richtiger Ansatzpunkt gewesen.Das hat man sehr wahrscheinlich auch nur bei den Waffen vor genommen.
Bei den anderen Handfeuerwaffen glaube ich eher nicht.
Was manche aus der Entfernung einen weg holen mit Last word,Dienstrevolver,Dorn,Notration,Vertrauen und co ist mir unbegreiflich, ich habe es selbst mal probiert und war angesichts des recht hohen Rückstoßes gar nicht möglich.
Entweder wurde das bei den NF und Luna fix nicht berücksichtigt oder es liegt tatsächlich an der ominösen und Fragwürdige Hitbox.
Ich vermute stark das es in der kommenden Season so bleiben wird und Sie nicht mal angerührt wurden.Was ich eigentlich recht dumm finde von Bungie.Denn alle Waffengattungen hätten dringend mehr Liebe gebraucht.Das kann man auch teils aus der aktuellen Twab raus lesen.
Sehr wahrscheinlich brauchen Sie wieder eine ganze Season dafür und selbst dann machen Sie es eh wieder anderst. Spätestens wenn die schreie lauter werden.

Alex
1 Monat zuvor

Die brauchen keinen nerf die brauchen bessere Archetyp Anpassungen und andere Waffen dafür einen Buff, bzw generell auch Archetyp Anpassungen, immer dieses angleichen nach unten wenn das so weiter geht sind wir ganz schnell bei der Schnarchnummer von D2 J1 PvP.

Dat Tool
1 Monat zuvor

Wieviel Feedback brauchen die noch?

Antester
1 Monat zuvor

Die hören ja nicht drauf, geht ja klar aus dem Feedback hervor.

Dat Tool
1 Monat zuvor

Achso. Ich habe das aufgenommen und leite es weiter :‘)

Antester
1 Monat zuvor

Wie ich es vermutet habe, du wohnst doch neben Bungie. Jetzt hat dich nicht nur deine gute Internetleitung verraten! chuckle

Dat Tool
1 Monat zuvor

Würden die neben mir wohnen, das stünde nächsten Tag in den Nachrichten, glaub mir xD

KingK
1 Monat zuvor

Ich glaube für das Balancing hatte Bungie noch nie Zeit 🤫

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Jupp das brauche Ressourcen 🤣🤣😂
Für sehr viele Gamer ist das Balancing extrem wichtig und da wird halt einfach mal komplett drauf geschissen!!!🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤣🤣🤣

Der_Frek
1 Monat zuvor

Bereitet ihr euch eigentlich gerade für Trials vor? 😅 Gestern warst ja auch mal wieder in Eliminierung unterwegs.

KingK
1 Monat zuvor

Joa und weils bockt 😁

Der_Frek
1 Monat zuvor

Also Solo macht mir das immer ganz wenig Spaß 😅

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Ja man mir auch nicht, irgendwie darf ich nur wiederbeleben, aber nicht belebt werden 🤪🤪🤪

KingK
1 Monat zuvor

Ohne Team gehe ich da gar nicht rein. Hat kaum Sinn^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.