Seht hier die erste Story-Mission von Destiny 2: Fluch des Osiris!

Bei Destiny 2 ist Gameplay-Material zur ersten Story-Mission von Fluch des Osiris aufgetaucht. Zudem gibt’s ein paar neue Infos zum 1. DLC.

In der letzten Woche wurden eine Handvoll Youtuber nach Seattle eingeladen, um dort mit Bungie-Mitarbeitern einen ausführlichen Blick auf die erste Erweiterung „Fluch des Osiris“ zu werfen. Sie konnten Gameplay-Material aufnehmen, das nun, nach dem ersten Livestream zu Destiny 2 Fluch des Osiris, veröffentlicht werden durfte.

Einer dieser Youtuber ist Arekkz Gaming, der nicht nur ein Video zur ersten Story-Mission des DLCs zeigt, sondern auch ein paar spannende Infos im Gepäck hat. Wir betten das Video hier ein und fassen die Infos zusammen.

Achtung: Heftige Spoiler voraus!

Hier seht Ihr 10 Minuten Gameplay aus der ersten Story-Mission:

Infos zu Fluch des Osiris

Im Video fehlen die Cutscenes sowohl zu Beginn als auch am Ende der Story-Mission. Diese bekommt Ihr erst zu sehen, wenn Fluch des Osiris erscheint.

In der ersten Cutscene soll es darum gehen, dass wir versuchen, Sagira, Osiris‘ Geist, wiederzubeleben. In der Mission kommen wir dann auf den Merkur, wo es gilt, den Eingang zum Leuchtturm zu finden und zu öffnen. Man kämpft gegen die Vex – auch gegen die Vex-Variante, die es bislang nur in der Gläsernen Kammer gab.

Das Ziel der Mission lautet, dass man Sagira zu Bruder Vance im Leuchtturm bringt. Ist dies geschafft, erzählt er uns, dass es einen versteckten Osiris-Tempel auf der Erde gibt, wohin wir Sagira bringen sollen. Dahin zieht es die Hüter wohl in der nächsten Story-Mission.

Weitere Infos von Arekkz:

  • Es soll mehr oder weniger 7 Story-Missionen in Fluch des Osiris geben.
  • Man besucht während der gesamten Kampagne viele „coole Gebiete“. Es würden Dinge passieren, die man erwarten kann, aber auch Dinge, die völlig unerwartet passieren.
  • Arekkz konnte zwei neue Strikes spielen
  • sowie ein paar neue PvP-Maps. Es soll insgesamt 3 neue Maps geben, eine davon ist PS4-exklusiv.
  • Der Merkur als neue Welt sei „unglaublich“ und sehe toll aus.

Fluch des Osiris erscheint am 5. Dezember auf PS4, Xbox One und PC.

Quelle(n): vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

68
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Ich schaue es mir nicht an auch wenn die Versuchung witizigerweise nun größer ist als sie es war vor PC Release die Story anszusehen. Mein Gefühl sagt mir das es gut wird. Freue mich darauf.

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Jahre zuvor

Man muss aber auch mal ein bissl vexibel sein um voran zu kommen. Ansonsten hätte man auch gleich an der Univexität studieren und Vexerinär werden können. Außerdem vext man da mit der Zeit eh raus – immerhin mögen wir ja die Abvexlung. ^^

marty
marty
2 Jahre zuvor

Bin ja gespannt, was 2 neue Strikes heißt. Kommen alte Strikes zurück, kommen vorhandene Strikes rückwärts,… ;-))

strohmiExotic
strohmiExotic
2 Jahre zuvor

naja, mal schaun grin

KingK
2 Jahre zuvor

Was schonmal viel Wert ist xD

Peter
Peter
2 Jahre zuvor

Immerhin 2 neue Strikes, bleibt zu hoffen, das nicht einer noch ps exklusiv wird!!! Ansonsten imme her. Spiele gerne Strikes. Für ein DLC wird es vom Umfang her nicht schlecht werden.

e.peters88
e.peters88
2 Jahre zuvor

Ernsthaft? Ganze 7 Missionen und dazu sogar noch 2 neue pvp Karten für die xbox? Ich kann ja jetz schon kaum noch schlafen. Und dafür hab ich dann dank Season Pass „nur“ 20 Euro gezahlt? Das ja günstig! Vorfreude pur ????

Michelle Möller
Michelle Möller
2 Jahre zuvor

vergisst die Strikes und den Raid-Content. Bitte alles nennen und nicht nur die Hälfte wenn du dich negativ äußern möchtest. Dazu kommen noch Abenteuer und verlorene Sektoren.

e.peters88
e.peters88
2 Jahre zuvor

Is das dein Ernst? Soll ich mich jetz freuen weil ja noch 2 strikes und n Stück raid dazukommen? Tut mir leid aber ich bin pvp Spieler, daher kritisiere ich das, was ich beurteilen kann! Den raid sollen andere beurteilen. Danke

Mizzbizz
Mizzbizz
2 Jahre zuvor

20€ is doch nich viel Geld… die hast schnell mal für Pizza+Bier in ner halben Stunde rausgehauen. Also ich finds völlig ok vom Umfang her. wink

e.peters88
e.peters88
2 Jahre zuvor

Da hab ich aber ehrlich gesagt mehr von xD im alten destiny hab ich 3000 Stunden verbracht. Dann wurde es langweilig. Im jetzigen is mir nach 50 Stunden öde… seit Wochen nich angefasst

schlecht
schlecht
2 Jahre zuvor

Was Schlechtes mit was Schlechtem vergleichen.

henryhill667
henryhill667
2 Jahre zuvor

Wie läuft das dann eigentlich mit den Weekly-Resets nach DLC 1?
Werden Flashpoints und Schatzkarten auf dem Merkur mit aufgenommen, obwohl nicht für alle zugänglich?

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Gute Frage, bei TTK war es so, dass man zum Beispiel keinen Zugriff auf Dämmerung, tägliche Story etc. hatte.

BSer Wolf
BSer Wolf
2 Jahre zuvor

War bei Bungie schon immer so. Wer den Dlc nicht hat zb Schmelztiegel Zugang gesperrt nur eine Legacy Playlist verfügbar. Dämmerung werden wochenlang nur die neuen Strikes. Du kannst ohne Dlc nicht mehr vernünftig weiterspielen.

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

grin ja klingt lustig jetzt wo du es sagst. Aber wenn man die Infos zusammenzählt soll es ja schon etwas wie eine eigene Rasse sein. Zumindest als Gegenpart bekommen wir Sie hoffentlich irgendwann mal zu Gesicht.

KingK
2 Jahre zuvor

Naja concept art gab es ja schon zu einer 5. Rasse. Hatten die mein mmo Jungs hier mal in dem Analyseartikel zu der letzten cutscene gebracht.

no Land beyond
no Land beyond
2 Jahre zuvor

da bin ich total perplex so verwext wie das ist

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Was für Vexer.

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Verwixt.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Ich glaube du hast das „Spiel“ nicht kapiert…

KingK
2 Jahre zuvor

Die Venus in einer anderen Zeit (da wo immer alle in der VoG „wir sind auf dem Mars“ riefen)^^
Ich finde das schon nice, da es sehr weitläufig ist oder aussieht und dieser Effekt, den ich jetzt mal blauäugig mit morphing betitle kommt auch ganz gut. Ist mal ein bisschen was anderes.
Klar muss es Ähnlichkeiten geben, da es ja nunmal Vex Technologie ist. Auch auf der Venus.

no Land beyond
no Land beyond
2 Jahre zuvor

Superman?

m0rcin
m0rcin
2 Jahre zuvor

hab gedacht diese fidget spinner wären wieder out…

no Land beyond
no Land beyond
2 Jahre zuvor

ja aber nur weil vex ohne vexmytho keine vex sind grin

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Also wenn Bungie die Vex Mythoclast Y 1 Recyclet dan bin ich an Bord.

PalimPalim
PalimPalim
2 Jahre zuvor

die dann genauso schlecht ist wie in jahr 3? viel spass

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Mein Clan heißt „VEX Mythoclan“ hahahaha
Und wir sind immer am Start grin

Alan
Alan
2 Jahre zuvor

wie viele leute seid ihr im clan?:D

dh
dh
2 Jahre zuvor

Immer dieses Recyceln von alten Sachen. Ich hätte gerne mehr neue Exos, für die Vex z.B. die Waffe der Minotauren als Granatwerfer, die Linarfusi der Hobgoblins oder ein Strahlgewehr wie sie die Harpien haben.

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Raumschiffe?

Dave
Dave
2 Jahre zuvor

Hydras?

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

Harpien?^^

KingK
2 Jahre zuvor

Also den Merkur haben sie wirklich richtig cool inszeniert und auch die Descendant Vex kommen richtig gut. Die kennen wir ja noch aus der VoG, wenn Atheon uns in die Vergangenheit schickt^^
ABER: das ist jetzt halt einfach nur durchrennen und auf ein paar trashmobs ballern. Super innovativ ist da wirklich nur der Ort des Geschehens.
Klar ist das nur eine Mission, die wir da sehen, aber ich kenne Bungie ja nun schon eine Weile…

no Land beyond
no Land beyond
2 Jahre zuvor

naja aber erinner dich an jede erste mission Ob fullgame oder dlc (d1). da geht es meist immer darum von punkt a nach punkt b zu kommen um dort punkt c zu suchen. ab und zu ein paar kleiner add gruppen aber nie was weltbewegendes.

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

Naja ScSlayerage hat auch so ein Video hochgeladen. Der hat gemeint, dass die erste Mission (die er zeigt) ziemlich langweilig ist, im Vergleich zum Rest. Soll ziemlich abgespacte Scheisse dabei sein und Sigera und Osiris sind ein ziemlich witziges Duo, weil Osiris ernst und Sigera witzig.

Mal schauen wieviel „Bungie“ in diesen Aussagen steckt.

KingK
2 Jahre zuvor

Die YTer und Streamer sehen halt auch ihre Felle wegschimmen, wenn da bad vibrations in der Luft sind. Die haben ja auch vorm D2 release gesagt, dass das alles total bockt und PvP auch nicht so schlecht sei wie man anfangs denkt. Also unbefangen ist da doch kaum einer mehr…

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Wtf sprichst du überhaupt Englisch? Was sind das denn für krasse Falschaussagen die du hier machst. Slayer hat davon gesprochen das der Ort ziemlich geil rüber kommt und er hat sehr davon geschwärmt wie gut die Dialoge sind gerade zwischen dem eher muffeligen Osiris und der aberwitzigen plapperliese Sagira. Er meinte Sagira gefällt ihm mehr als Cayde 6 und die Präsentation ist die beste und das im Bezug auf Gesamt Destiny. Einige können einfach nix außer haten haten haten, aber lügen mein Freund geht garnicht.

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

“This first mission doesn’t do it justice at all. It looks a lot more like, you know, what we kind of expect from Destiny content. And as the story progresses I think it does a lot better job. Bringing in some cool sci-fi elements, we haven’t really seen before.”

“…and some pretty funny stuff. There is a new character. She is Sigera … so Sigera very quickly proved to be an awesome character because she is the uhm humorous side to Osiris seriousness.“

Alsooo ich hab mir das Video gestern am Abend angesehen. Das da oben sind Zitate (so gut es ging) aus dem Video (0:25 – 1:40) von Slayerage.
Ich meine mein Kommentar gibt diese Zitate sehr gut wieder, vor allem wenn man bedenkt, dass ich es aus der Erinnerung geschrieben hab. Etwas von „muffelig“, oder „plapperliese“ hätte ich nicht gehört. Auch von einem direkten Vergleich mit Cayde-6 hab ich jetzt nix gehört.

Davon abgesehen, selbst wenn, wäre es sogar eine positive Lüge gewesen. Also meilenweit von „haten“ entfernt! -.-

Gratulation, du hast dich gerade als 1A Vollidiot bewiesen.
1.) Falsche Vorwürfe
2.) Die Art und Weise, wie du auf meinen Kommentar „geantwort“ hast.

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Naja zuerstmal bezeichne ich dich nicht als Vollidiot das ist schon mal generell meine Art und Weise.

Von langweilig lese ich dort definitiv nichts und der Rest war eine freie übersetzung die du ja jetzt auch moch mit dem Zitat unterlegt hast. Plapperliese und muffelig hast du natürlich nicht gehört.

Bei Sagira und Osiris muss ich tatsächlich sagen hab ich nurnoch Scheiße gelesen und dann war es schon um mich geschehen das hab ich definitiv falsch verstanden.

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

…langweilig, IM VERGLEICH ZUM REST (der in der Story noch kommt).
Und wie gesagt, ich hab das Video gestern am Abend gesehen!
TUT MIR LEID! Aber ich wollte damit nie aussagen, dass Slayerage sie langweilig genannt hat!

Mit „abgespacete Scheisse“, waren die sci-fi-Elemente gemeint.

„Naja zuerstmal bezeichne ich dich nicht als Vollidiot das ist schon mal generell meine Art und Weise.“
Lies dir dieses Kommentar durch, danach mein Erstes und dann deine Antwort darauf. Dann überlag mal, wieso ich vielleicht etwas beleidigend geworden bin.

Und nur zur Info deine Bemerkung auf mein Englisch, war auch nichts anderes, als eine simple Beleidigung.
Wer austeilen kann, muss auch einstecken können. wink

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Wusaaaaaaaa

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Kann ich. Geb sogar meinen Fehler zu und das du ja Recht hast. Dem geh ich nicht aus dem Weg.

no Land beyond
no Land beyond
2 Jahre zuvor

verbessert mich wenn ich das falsch verstehe:
in einem anderen Beitrag wurde ja gesagt das die Geschichte zwei monate nach besiegen von Ghaul stattfinden soll, nachdem der Reisende ein signal ausgesendet hat das in den Weiten des Universums auf Pyramidenartige Schiffe gestoßen ist.

bedeutet das das dieses totale unbekannte was man mit dieser Cutscene aufgebaut hat, einfach nur die ur-vex sind?

KingK
2 Jahre zuvor

Nein definitiv nicht. Das wird die Dunkelheit sein, die uns in D1 bisher nur mehrfach genannt wurde und die den Reisenden verfolgt. Ich denke mal die kommen dann im großen add on a la TTK!
Die Vex nutzen mMn gar keine Schiffe, da sie ja Raum und Zeit kontrollieren können. Die porten sich einfach dahin, wo sie wollen^^

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Naja, Bungie hat doch vor ein paar Monaten zuegeben dass die selber nichtmal wissen was die Dunkelheit ist. Also müsste das eig. was anderes sein, oder die zögern das solange heraus, bis die es wissen grin

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Bungie hat auch mal gesagt, dass sie wissen was wir Spieler wollen und uns verstehen. Ergebnis ist ja bekannt. grin

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

100 %.

no Land beyond
no Land beyond
2 Jahre zuvor

Gerade noch in nem anderen video gehört das ein bungi-typ mal gesagt haben soll das die mit Destiny 2 versuchen die dunkelheit immer weiter in den hintergrund zu schieben (der grund warum wurde nicht genannt) kann aber auch sein das das…Trommelwirbel…. FAKENEWS sind. *hach ich hab sie vermisst*

henryhill667
henryhill667
2 Jahre zuvor

Jupp, weil sie selber nicht wissen was die Dunkelheit sein soll. Darum wird diese in D2 keine große, bis gar keine Rolle spielen.

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Die Dunkelheit mit ihren Schiffen sehen wir hundertprozentig erst in D3. Da gibt es kaum Erwartungen das Sie vorher kommen. Addons könnten sich um Eris Morn drehen. Man sagt ja das die End Cutscene ein Teaser ist was noch kommen wird und bis jetzt stimmt es. Das Licht trifft ja zuerst auf Merkur und das kommt jetzt. Nachdem kommt im ersten großen Addon a la TTK das Grabschif zurück.

KingK
2 Jahre zuvor

Mag auch sein! Naja vor nem großen add on a la TTK gehe ich eh nicht von einer Rückkehr zu D2 aus. Die kommenden beiden DLCs werde ich dieses Mal liegen lassen…

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Ich glaube auch nicht das sich wirklich essenziell etwas vor dem Addon in einem Jahr ändert. Ein paar Updates vllt die mal das Eisenbanner etwas verändern oder das ein oder andere nicht lohnswerte Event. Erst mit dem Addon wird sich vermutlich tatsächlich was an den grundlegenden Mechaniken etwas ändern können.

schamma
schamma
2 Jahre zuvor

Es soll mehr oder weniger 7 Story-Missionen in Fluch des Osiris geben.

Das hört sich so an das die Story in 2 Stunden maximal durch ist.

Die YouTuber werfen mit Superlativen immer so um sich. Unglaublich, Grandios, Beeindruckend. Das hat man vor D2 auch gehört…

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
2 Jahre zuvor

Das mit den 2 Stunden war doch bei jedem DLC so… Das ganze dann mit 3 Chars und du bist bei 6 Stunden, wovon 4 dann wohl ziemlich öde sind

MrCnzl
MrCnzl
2 Jahre zuvor

warum denkst du denn, darf er das schon spielen? ist halt alles werbung von bungie bezahlt und wenn man sich kritisch äußert wird man nicht zu events etc. eingeladen.

die 2 std finde ich auch nicht so tragisch

henryhill667
henryhill667
2 Jahre zuvor

Die Youtuber werden ja auch finanziell unterstützt, mit Reisen zu den Events + Unterkunft, merchandize, usw.

Bear NoFear
Bear NoFear
2 Jahre zuvor

Harpien, Minos und Vex mit neuen Skins. Der Rest ist die selbe Soße wie immer.

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Neue Skins? Das sind Ur-Vex die es auch in der gläsernden Kammer gab.

Bear NoFear
Bear NoFear
2 Jahre zuvor

Net ganz. Aber fast.

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Also ich bin da fest von Überzeugt. Würd auch Story-technisch passen und Sinn machen, dass die das sind.

daedalusone
daedalusone
2 Jahre zuvor

Urzeitlicher Sol bzw Imminenz-Sol aus VoG sind die einzigsten mit dem runden ähm Hörnern

ne0r
ne0r
2 Jahre zuvor

Hab ich mir auch gedacht grin

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Ich finde das Setting auf dem Merkur genial. Optisch gefällt mir dieser Planet mit Abstand am besten. Daher kann ich mir gut vorstellen einige Stunden auf Patroullie zu verbringen jedoch wird mich das DLC, ohne Änderungen am Endgame, leider nur kurzfristig unterhalten.
Irgendwie schade, dass durch die Endgame Probleme auch neuer Content an Wert verliert.

Punkto der Aussage von Arrekz, dass die Welt unglaublich sei; Das glaub ich ihm sogar und trotzdem muss ich immer wieder darüber lachen, da solche Aussagen für mich überhaupt nicht repräsentativ sind. Als würde ein von Bungie eingeladener Youtuber auch was anderes behaupten^^

Varian Dreymore
Varian Dreymore
2 Jahre zuvor

das ist doch alles wieder das gleiche, nix neues. wieder die gleichen gegnertypen, die gleiche gebiets- und umgebungsstruktur. wieder den ganzen alten kram aufgewärmt. erstaunlich mit wie wenig kreativität man die leute bei der stange hält. bisschen story, alte personalie. einfach unglaublich.

Tom Gradius
Tom Gradius
2 Jahre zuvor

This!

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Bungie wird das Rad nicht neu erfinden können… Ein Planet ist nunmal ein Planet. Da gibt es Höhlen, Berge, Steppen, Felsen, Klippen, das ist nunmal so. Unsere Gegner sind unsere Gegner, da muss auch nichts neues kommen da wir mit Vex und Kabalen schon genug zum Verteidigen haben…

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Ich werde es mir nicht vorher angucken, aber bin echt gespannt was dieses DLC so hergibt. Die VEX gehören ja wieder zur eigentlichen Ursprungsgeschichte von Destiny, mal sehen ob mich diese Story mehr packt als die eig. Destiny 2 Hauptstory.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.