Exotische Waffe Monte Carlo kehrt zu Destiny 2 zurück – Sogar besser als je zuvor

Der exotische Fanliebling Monte Carlo ist zurück im Destiny-Universum. Was das Automatikgewehr in Destiny 2 kann und warum die Waffe so belibet ist, lest Ihr hier.

So bekommt Ihr Monte Carlo: Um das Exotic in den Händen zu halten, benötigt Ihr Glück. Es handelt sich um einen sogenannten World-Drop. Das heißt, es gibt keine garantierte Quelle und keine bestimmte Quest, um Monte Carlo zu bekommen.

Die Waffe kann unter anderem in einem exotischen Engramm versteckt sein oder nach Beendigung von verschiedenen Aktivitäten wie Strikes, Schmelztiegel-Matches und Gambit-Runden auf Euch warten.

Der zeitloser Klassiker ist zurück

Das kann das Exotische Automatikgewehr: Die Waffe mit der 600er Feuerrate wird im Kinetik-Slot geführt und verwendet Primär-Munition. Die gesamten Stats sind durch die Bank weg solide. Das 43 Schuss fassende Magazin und die gute Handhabung sind besonders lobenswert.

Die einzigartigen exotischen Fähigkeiten sind:

  • Monte Carlo-Methode: Mit dieser Waffe Schaden zu verursachen, reduziert deine Nahkampf-Abklingzeit und hat bei jedem Kill eine Chance, deine Nahkampf-Fähigkeit voll aufzuladen.
  • Markov-Kette: Diese Waffe gewährt erhöhten Schaden durch Nahkampf-Kills und Kills mit dieser Waffe. Nahkampf-Kills gewähren für diese Waffe passende Munition.

Während des Kampfes wird Eure Waffe immer mächtiger. Die „Markov-Kette“ lässt sich mit dem schlagkräftigen Perk „Haudegen“ (Swashbuckler) vergleichen. Besiegt Ihr einen Gegner mit einem Nahkampf, springt die „Markov-Kette“ sofort auf die maximale Stufe 5. Weiterhin besitzt Monte Carlo intrinsisch die nützlichen „Großkalibergeschosse“ (High Caliber Rounds). Dadurch werden Feinde unter Beschuss zurückgeworfen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So schlägt sich Monte Carlo im PvE: Gegen alles außer Bosse kann die Primär-Waffe glänzen und macht einfach Spaß. Mit dem exotischen Gewehr seid Ihr mitten im Getümmel am effektivsten.

Durch jeden Kill mit der Waffe startet Ihr die Markov-Kette und profitiert 4,5 Sekunden von dem Schadens-Buff. Ihr könnt den Buff bis zu Stufe 5 steigern und verursacht auf der höchsten Stufe ganze 65% mehr Schaden.

Da Ihr Euch immer in der Nähe von Gegnern befindet, sollte Eure Nahkampf-Fähigkeit dank „Monte Carlo-Methode“ nahezu durchgängig verfügbar sein. Gerade mit dem saisonalen Artefakt schaltet Ihr sehr mächtige Nahkamp-Mods frei, von denen Ihr nun öfter profitieren könnt.

5 Builds, die es in Destiny 2 Shadowkeep so richtig krachen lassen

So schlägt sich Monte Carlo im PvP: Auch im Schmelztiegel gegen andere Hüter macht das Automatikgewehr eine gute Figur. Die Schadenswerte der Waffe sind:

  • Headshot (standard): 23 Schaden
  • Headshot (Markov-Kette 5x): 30 Schaden
  • Bodyshot (standard): 14 Schaden
  • Bodyshot (standard): Markov-Kette 5x): 19 Schaden

Die optimale TTK (Time To Kill) – also die Zeit, die Ihr zum Besiegen eines Widersachers benötigt – liegt standardmäßig bei guten 0,80 Sekunden. Dafür benötigt Ihr 8 Kopfschüsse und einen Körpertreffer. Solltet Ihr nur Körpertreffer landen, benötigt Ihr 1,30 Sekunden um einen Hüter zu erledigen.

Mit einem 5x-Buff habt ihr eine optimale TTK von phänomenalen 0,60 Sekunden. Da auch im PvP jeder Nahkampf-Kill Euch sofort Zugriff zur maximalen „Markov-Kette“ gewährt, sollten Eure Gegner dieses Schießeisen zu fürchten lernen.

Exklusiver Look: Monte Carlo mit Ornament

Warum ist Monte Carlo ein Fanfavorit?

Das Exotic sieht einfach gut aus: Neben dem hohen Spaßfaktor von Monte Carlo fanden die Hüter schon zu Zeiten von Destiny 1n das moderne Design der Waffe klasse. Klare Linien, dazu ein formvollendetes Visier und das charakteristische Bajonett – das alles erntet viel Zuspruch von den Hütern.

Die Nachricht über die Rückkehr des exotischen Gewehrs zu Destiny 2 brachte viele Hüter auf reddit zu Aussagen wie: „Eine meiner Lieblingswaffen. Sie sieht so gut aus und klingt so gut“, schrieb User SlickMiller.

Auch WPGfan hatte ähnliche Worte: „Monte Carlo war vermutlich meine Lieblingswaffe, was Ästhetik angeht. Sie sieht so gut aus.“

Was überzeugt Euch an Monte Carlo – die Optik, der Spielstil das Gesamtpaket?

Das neue Exotic in Destiny 2 ist mächtig, aber crasht Euer Spiel
Quelle(n): light.gg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

88
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Schmile303
Schmile303
9 Monate zuvor

Am Wochenende zusammen mit dem Wellenspalter bekommen. smile Spielt sich verdammt geschmeidig!

Torchwood2000
Torchwood2000
9 Monate zuvor

Die Frage die sich mir stellt ist: Was tun die bei Bungie wenn alles aus D1 recycelt ist??? Ich würde vorschlagen dem Beispiel von Fortnite zu folgen, Schwarzes Loch verschlcukt alles und dabei bleibt es. Ende. Bungie schickt den Rest seiner Mitarbeiter mit der verdienten Reclycling-Kohle in Frührente und Luke Smith wird neuer US-Präsident. May the light be with you! *micdrop*

Marvin Siebnich
Marvin Siebnich
9 Monate zuvor

Was ist denn jetzt bitte so dramatisch daran dass sie content aus d1 in d2 wieder einführen, inklusive rework, nur weil sie sich jetzt kein komplett neues Design für die selben perks ausgedacht haben? Es gibt nun Mal eine begrenzte Anzahl an Konzepten die im destiny Universum funktionieren und wenn sie dann gute Ideen aus dem vorherigen Teil wieder aufgreifen braucht man sich doch nicht über deren angebliche Faulheit aufregen. Du würdest es genauso tun, vor allem wenn es die meisten gut finden, ihr seid eine Laute Minderheit, die meisten ehem. d1 Spieler und d2 Fans haben kein Problem mit den exo Waffen oder befürworten es sogar. Vor allem jetzt bei dieser hier, sie ist nur ein random drop, sie hat keine Quest die irgendetwas anderes ersetzen würde und ist nur eine Dreingabe ohne die Intention irgendwie Spielzeit zu generieren, wie denn auch?

Und was bei diesem rumgeheule immer vergessen wird ist die wahrscheinlich wichtigste Platform für d2, der PC, für keinen PC only Spieler ist auch nur ein Stück content „alt“. Das nun mal PvP Maps übernommen werden, ja gut, da kann man sich auch neues überlegen. Tun sie aber auch, es kamen jetzt 2 alte beliebte Maps und eine neue. Recycling halte ich bei den exos für überhaupt kein Problem, weil sie würden jetzt immer überarbeitet, an Quest gebunden oder waren nur eine Dreingabe die nichts wirklich ersetzt hat.

GER dabinich PL
GER dabinich PL
9 Monate zuvor

Du verstehst es nicht was?
Wir die d1 besitzen müssen nochmal für das zahlen was wir schon haben und das ist was nervt und wenn du nur d2 gespielt hast dann kauf dir ne xbox oder ne PS und hol dir d1.
Es ist immer leicht zu sagen ja warum heulen alle wieder rum ist mir schon klar wieso.
Ich kauf mir auch net die gleiche boxershort 2 mal.
Verstehst du jetzt die Frust?

Marvin Siebnich
Marvin Siebnich
9 Monate zuvor

Also die Analogie stinkt ein bisschen ab, aber ich verstehe dass Problem schon, aber ich persönlich finde, als d1 Spieler, die meisten content Wiederverwendungen nicht als störend. Das es natürlich ab und zu negativ auffällt das es jetzt schon wieder die nächste exotische Waffe aus d1 jetzt auch in d2 gibt ist wirklich schade. Nur ich sehe das ganze nicht so kritisch, weil spielerisch ist d2 immer noch grandios und die content nachschübe waren bis jetzt auch immer umfangreich genug um mich bei der Stange zu halten.

Ich denke es ist kein wirklich großes Problem das bungie alten content wieder in d2 einführt, so lange neuer nicht dadurch ausfällt.

Und wir werden davon in Zukunft immer mehr sehen, denn d2 soll das ganze destiny Universum umfassen und dazu gehören nunmal auch die Waffen aus d1.

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Kontent wieder zuverwenden ist nichts verwerfliches wenn aber ca. 50% des neuen Kontent aus recycelten besteht ist es das schon, denn das ist defacto faul ob du das wahrhaben möchtest oder nicht.

Marvin Siebnich
Marvin Siebnich
9 Monate zuvor

Natürlich ist es faul und schade, nur Recycling gehört jetzt schon fast genauso fest zu destiny wie komische balancing Entscheidungen. Und bei kleineren Sachen wie exo Waffen finde ich die Aufregung inzwischen ein bisschen übertrieben.

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Ich hab es irgendwo anders schon mal gesagt nur weil es “dazu gehört“ macht es das nicht besser es zeigt nur wie abgestumpft die Com ist.
Das sich die Leute so aufregen ist genau der Grund, des immer wiederkehrenden Recycling und Aussagen von Bungie die sagen “sie machen jetzt das was die com will“ um es dann doch nur wieder so zu machen wie sie es sich vorstellen.
Zu sagen es gehört dazu ist das gleiche als würde man sagen, ununterbrochene Fehlermeldungen, Furchtbare Server Strukturen und schlechtes Quest Design gehören eben dazu, es ist eher ein Armutszeugnis für das Spiel sich seine Spieler so zu erziehen. Du glaubst ja sogar schon dass das Destiny universum nicht viel mehr zulassen würde, was Blödsinn ist, es ist ein Fantasy Universum das Loretechnisch noch sooop viele Möglichkeiten hätte, neue Antagonisten, neue Rassen etc aber was macht Bungie? Bringen eine Albtraum rasse raus, das verkörperte Recycling.

Marvin Siebnich
Marvin Siebnich
9 Monate zuvor

Natürlich ist bungie scheiße faul, nur spielerisch macht es für mich von der Qualität des gameplays keinen Unterschied und hat bis jetzt meinen Spielspaß nur minimal gemindert. Das mit dem destiny Universum stimmt nicht wirklich, es ging mir dabei ehr um waffenperks, nicht um die Story.
Ich sage nur dass die Einführung von dem alten content in d2 unweigerlich zu Recycling führen muss.
Das Recycling inzwischen zu destiny gehört war auch ehr ein Kritikpunkt.

Mir ging es bei der ganzen Diskussion um die WAFFEN so wie in dem Artikel über eine WAFFE. Mir ging es nicht um die Story die sie vernachlässigen oder die immer gleichen endgame Aktivitäten. Mir ging es um die Aufregung rund um das Wiedereinführen Alter exo Waffen.

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Da hab ich es etwas in den Falschen Hals bekommen, ich hab halt auch kaum ein Problem mit den wiederkehrenden Exos da ich D1 eher nicht ernsthaft gespielt hab ist es für mich persönlich sogar toll, da ich einige Exos das erste mal spielen kann, über die ich damals nur gelesen oder gehört habe.
Es wäre halt schön würde es die alten Waffen ontop zu einer größeren Auswahl von neueren Waffen geben, aber nunja da haben wir ja beide schon festgestellt das Bungo da eher Faul ist, leider. Perk mäßig gebe ich dir da auch teilweise recht obwohl mir auf Anhieb neue Möglichkeiten einfallen würden aber Bungo ist halt auch in der Bescheidenen Situation das sie PvP und PvE eher vereinen wollen als es kategorisch zu trennen deswegen sind viele gute Ideen einfach unrealistisch da sie in einer PvP Situation zu mächtig wären, hier beschneidet sich Bungie ein wenig selbst, was auch schwer im nachhinein zu umgehen ist außer man macht ein Exo verbot für den Schmelztiegel, das würde ich ehrlich gesagt sogar echt gut finden.

Quater Back
Quater Back
9 Monate zuvor

Die sollten lieber mal das mit den Servern in den Griff bekommen ich fliege minderesten 2 mal im der Stunde immer wieder Server werden kontaktiert nervt langsam und dann kommen sie immer mit dem scheiß liegt am internet nur komisch das ich andere spiele stundenlang zocken kann

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Vodafone/Kabeldeutschland?

Quater Back
Quater Back
9 Monate zuvor

Nein bin in Österreich und nutze A1

Ceallach
Ceallach
9 Monate zuvor

Recycling… mittlerweile ist mehr als die hälfte dieses Spiels recycle… es nervt nur noch, warum haben sie nicht gleich Destiny 1 kopiert und den Destiny 2 müll drauf geklatscht? aber Hauptsache alle zahlen wieder für das was sie bereits hatten, nur bunter und etwas bessere Grafik?

JokerD93
JokerD93
9 Monate zuvor

OT: weiß jemand ob, bzw. was es als strikespezifischen Loot in den neuen Strikes gibt, die mit Shadowkeep dazukommen sind?

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Gar nix -.-
Gibt immer noch keinen Strike Loot……das wird wohl auch immer so bleiben……

KingK
9 Monate zuvor

Denke er meint Dämmerungen…

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Na selbst da gibts ja nix neues XD

KingK
9 Monate zuvor

Das ist bedauerlich ????

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Bungie: Wir wollen Strikes wieder lohnenswerter machen!

Auch Bungie: Wir veröffentlichen neue Strikes ohne spezifischen Dämmerer Loot. Und von Loot für normale Strikes haben wir nie gehört.

Sam Sam
Sam Sam
9 Monate zuvor

Wie sich Menschen für die Faulheit von Bungie begeistern, werde ich nie verstehen. Glaube ich stehe alleine da….das ist doch kalter aufgewärmter Kaffee von gestern…

Ähre
Ähre
9 Monate zuvor

Ne, stehst nicht alleine da. Dieses ständige recyclen ist einfach nur low und zeigt wie wenig kreativität und einfallsreichtum bei denen vorhanden ist. Hauptsache immer den leichten weg gehen um möglichst wenig neuen content erstellen zu müssen.

Sam Sam
Sam Sam
9 Monate zuvor

????

Swami Asango
Swami Asango
9 Monate zuvor

Ich begeistere mich für Bungie nicht. Ich halte den aktuellen DLC für einen Faceslap.
Wäre wohl besser gewesen, wenn Acivsision noch dabei wäre, wenn ich Forsaken und Shadowkeep vergleiche…

Das Ding ist: es gibt trotz der Bungie-Lazyness gibt es einfach nichts was, mit Destiny mithalten kann. Gar nichts.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
9 Monate zuvor

Nein, da bist du nicht alleine.
Ein anderes Beispiel: das neue Vex-Impulsgewehr mit den Blättern.
Dafür haben wir jetzt zum vierten Mal bezahlt:
D1: Gewehr der Fremden
D1 TTK: Keine Zeit für Erklärungen
D2 CoO: Machina Dei 4
D2 SK: Adhortativ
Also aus wirtschaftlicher Sicht ein voller Erfolg.

Dominik Martin
Dominik Martin
9 Monate zuvor

Ich frage mich echt ob ihr in eurem Leben nur Desiny gespielt habt? Jedes mal das Thema wegen Recycling. Ich kenne nicht ein spiel mit dlc’s oder addon’s das nicht mindestens genau so viel reskins hat.

KingK
9 Monate zuvor

Bin aktuell auch ein bisschen back to the roots und viel mit ARs unterwegs. Im PvP ists nicht einfach mit der Gattung zu bestehen. Bei den legendären gibt es nicht wirklich super gute Vertreter. Bei den Exos läuft die Suros Regime gut. Hoffe ich loote die MC bald. Die klingt mir nach einem richtig guten AR für den Tiegel ☺️

Swami Asango
Swami Asango
9 Monate zuvor

Na ja… Ich habe mich mal von der Last Perdition/Last Word Combo getrennt und die MC mit ner Erentil in den Tiegel geführt. Einmal gings gut aber da war das Gegnerteam Crap. Die beiden anderen Male haben mir gezeigt, warum AR im Tiegel zur Zeit nix verloren haben….

KingK
9 Monate zuvor

Bisher habe ich den gleichen Eindruck. Wenn der Gegner nicht ganz dämlich ist, dann farmt man eher mal ein paar Kills mit ARs ab. Aber im 1v1 kannst dir nie sicher sein, wer den Kürzeren zieht…

vv4k3
vv4k3
9 Monate zuvor

Valakadyn von Banshee farmen! Hab eine mit Kill Clip & Gesetzesloser (und Hammerdrall). Habe mit ihr sogar in der letzten Season im Comp hoch meine Stellung halten können.

KingK
9 Monate zuvor

Schau ich mir mal an. Ausreichend Waffenteile sind jedenfalls vorhanden^^

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Durch den Artefakt Perk, der für jeden Mino ein Waffenteil gibt, ersaufe ich gerade darin ^^ soviele hatte ich noch nie grin

KingK
9 Monate zuvor

Bastel dir nen Schnorchel aus den Läufen xD

Millerntorian
Millerntorian
9 Monate zuvor

Jupps, die Valakadyn ist super.

Ich nenne sie ja immer die „Einsiedlerspinne für den kleinen Mann“; also wenn man wie ich keinen Bock hatte, die Spinne zu farmen (Das Ding interessiert mich einfach nicht die Bohne…).

btw., die Monte Carlo ist in D2 nur ein Schatten ihrer selbst. Habe sie nach relativ kurzer Zeit erhalten und dann nach ca. 30 min. Test im Tresor gelagert (Nur aus ästhetischen Gründen belege ich doch keinen Exotic-Slot…und so dolle finde ich die nun auch nicht). Es gibt bessere Alternativen, zumal AR’s generell immer noch nicht an Impulsgewehre ranreichen.

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Die neue Gambit MP ist auch ne Art Einsiedlerspinne smile
Kann ich echt empfehlen wink

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Konjunktiv und die andere MP vom Mond, mit guten Rolls, sind top Alternativen.
Spinne bleibt aber noch mein Favorit smile
Aber gut zu wissen das die aus dem Gambit was kann, da bin ich gerade dran smile

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Konnte sie gestern nicht lange testen, da ich sie erspielt hab und 15 minuten später dann Raid war. Aber so in den 15 Minuten hat die Waffe schon gebockt.
Ist mal ne gute Alternative mit schöner Stabi. So kann man endlich mal wieder was anderes im Energieslot spielen ^^

Spinne hat bei mir auch knappe 25k Kills drauf, sprich seitdem ich die hab war fast nie mehr was anderes in dem Slot XD

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Ja, auch wenn „recyling“ gerade wieder die Gemüter erhitzt, bin ich von den Mondwaffen ganz angetan.
Die Adhortativ hab ich nur kurz gespielt, solide Impuls, aber normal spiele ich im Energie Slot eben andere Sachen.
Die Imperativ spiele ich gerade im Tiegel, die bockt echt, auch wenn mein roll noch nicht top ist.

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Ich mag die Waffen auch die dazu kamen.
Die Scout aus der Vex Offensive war in Jahr 1 meine Lieblingsscout.
Das Visier ist ein Traum und High Impact ist eh für mich DER Shit!

Millerntorian
Millerntorian
9 Monate zuvor

Also die Adhortativ ist schon ein Schätzchen…

Habe sie gestern in der Offensive gedroppt. Mal abgesehen vom dem hässlichen Buschwerk kam sie mit Fressrausch und Multikill-Clip, mom. Stufe 3 auf Reichweite (Dann noch Kleinkaliber und Panzerbrechende Geschosse). Also mein lieber Herr Gesangsverein, so schnell habe ich noch nie in Destiny nachladen können.

Millerntorian
Millerntorian
9 Monate zuvor

…ich kann mir nur momentan kein Gambit empfehlen ????

Nachdem ich letzte Saison auf drei Zurücksetzungen gekommen bin, ist irgendwie die Luft raus.

Franz-Peter Linxen
Franz-Peter Linxen
9 Monate zuvor

Valakadyn spiele ich auch heute noch im PVE. Habe mir im Jahr 1 eine für jeden Energytyp gemacht und behalten.

vv4k3
vv4k3
9 Monate zuvor

ich benutze die nur im PvP ????, ich finde die Valakadyn sogar im PvE echt schlecht ????.

PalimPalim
PalimPalim
9 Monate zuvor

D1 Zeiten war sie ein Laser smile aber dieser verein von Bongos müssen es ja kaputt nerfen ( was sie am besten können )

TheSheep
TheSheep
9 Monate zuvor

Hey mal OT: hat das noch jemand das bei der gofannon schmiede das Spiel sich aufhängt wen es in die dritte runde geht? Ca 6x gespielt und immer einen freeze kassiert aber nur bei der?

shdw909
9 Monate zuvor

Die ist komplett hinüber. Schreib denen mal ins Forum, habe ich auch gemacht. Bevor der Endboss spawnt, friert das Spiel ein. War letzte Woche auch schon so.

Noes1s
Noes1s
9 Monate zuvor

Das mit dem look kann ich auch nicht verstehen, finde diese bajonette vorne ultra hässlich ????

Hab sie auch im 1. teil nie gespielt, kenne auch keinen der einen kennt der sie gespielt hat weil einfach nicht gut.

Würde sie jetzt aber gerne mal testen mit den neuen perks, pray to RNGesus ????????

Alexander Mohr
Alexander Mohr
9 Monate zuvor

Ich hab sie in d1 sehr oft und kange gespielt ????

PalimPalim
PalimPalim
9 Monate zuvor

du hast Ahnung ^^

Stephan Wilke
Stephan Wilke
9 Monate zuvor

Ich hoffe so sehr, dass ich sie bald bekomme. Irgendwie bekommt jeder der mit mir spielt nach fünf Minuten die Waffe und ich gehe leer aus. XD

Psycheater
Psycheater
9 Monate zuvor

Ich fand die Monte Carlo ehrlich gesagt immer potthässlich und hab sie auch nicht gern gespielt ????????????‍♂️????

huhu_2345
huhu_2345
9 Monate zuvor

OT:
Welche Medaillen Farmt ihr für Randy’s Wurfmesser?
Mache es zurzeit mit der 7 Impulsgewehr Kill Medaille, liegt mir einfach am meisten.
Aber bei 0-2 % pro Match zieht sich das ein bisschen.
Zählen wirklich nur die Waffen Medaillen und sind alle gleich viel Wert?

REphl3x EU
REphl3x EU
9 Monate zuvor

Ich suche wie verrückt den Beutezug für die Waffe. Wo bekomme ich den? grin

huhu_2345
huhu_2345
9 Monate zuvor

Die Quest bekommst du von Lord Shaxx.

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Gute Frage, ich stehe gerade vor dem gleichen Problem bei der Fluchtplan.

Im Pvp würde ich die Medaillen von MP und Ar/Impuls farmen. Mit Spinne sind Doppelkills ja leicht zu machen.

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Bei Fluchtplan hab ich grad die Multikills und Medaillen schon voll, stehe bei den Punkten allerdings „nur“ bei 74%. Und das beim ganz normalen spielen, ohne explizit auf Medaillen hinzuwirken.^^

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Habe halt 68/125 und 62%. Bin also eine wenig im „Verzug“ mit den Medaillen. Würde halt darauf achten, wenn ich wüsste welche.????

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Was ich immer versucht hab war als erstes nen Blocker zu holen, um die Medaille fürs erste abgeben zu kriegen. Ansonsten auch nebenbei immer die Bank gecleart für Schlüsseldienst, das HVT wenigstens einmal anhitten für die Medaille und mit der Sturmtranse die Superkill-Medaille. Glaube beide Gesandte anzuhitten ist auch eine Medaille im normalen Gambit. Das wären immerhin schon fünf Medaillen pro Runde, auf die man nicht doll hinarbeiten muss. grin

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Gibt den Gesuchten wegmachen auch ne Medaille? Achte da so selten drauf Oo

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Jap und anhitten reicht dafür wie gesagt – solange er irgendwann umfällt.^^

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Wanderfalke macht ihn onehit :D, aber danke, dann nehm ich die normal auch immer mit.

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Okay, die Gesandten habe ich in Prime nicht, da ich nebenbei die Katquest der Eriana mache (noch 23 Spiele ????) und die restlichen probiere ich bisher immer mitzumachen. Trotzdem Danke bleibt nur Augen zu und durch????

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Ich hab manchmal das Gefühl, dass die beiden Saison-Quests in Prime eh nicht so richtig hinhauen. ^^“
Hab da ab und an gefühlt überhaupt keinen Fortschritt, allerdings hab ich noch nicht explizit drauf geachtet ob das mehr ist als nur ein Gefühl. Vllt spiel ich manche Runden auch einfach nur zu schlecht. >.<

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Gibt eigentlich immer 2% für die Eriana. Musst aber 21 im Pass sein und natürlich muss die Waffe auch ausgerüstet sein.

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Nay, ich meinte die Quests für die Gambit-MP und die Shader/Emblem.

Da hab ich das Gefühl, dass das in Prime manchmal rumspinnt.^^

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Aso. Joa, das ist gut möglich.

Antester
Antester
9 Monate zuvor

Bei Randy sind es doch die Multikills mit Scout, die am meisten zählen, ansonsten zählen alle Medaillen.
Zum Glück brauche ich nur noch eine berechnete Flugbahn dann bin ich mit dem endlich durch und kann mich voll darauf das Wurfmesser konzentrieren.

Nachtrag: Doppelkills mit der gleichen Waffe, muss also nicht mit Scout sein.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Ich sehe auch nicht so recht durch. Was mir aber auffiel: In den Runden, wo ich mein Standard-Loadout spiele und viele Fusi-Kills mache, geht es mit Medaillen relativ gut vorwärts. Dafür trampel ich bei Scout-Kills auf der Stelle. Ich werde mich heute Abend mal komplett der Quest annehmen und Scout + Fusi versuchen, um beides vorwärts zu bekommen. Ich bin auch heilfroh, dass ich noch alte Rüstungsteile mit Fusi-Plünderer aufgehoben habe. Die Spinne liegt mir nicht so. ????

huhu_2345
huhu_2345
9 Monate zuvor

Hab mich gestern noch in die tiefen von Reddit und dem Bungie Forum begeben
Da meinte jemand mit Fusionsgewehren macht man ziemlich gute Fortschritte, sofern man die zwei Kills in einem Leben für die Medaille schafft.
Werde heute Abend mal schauen, mit der Erentil sollte es eigentlich klappen.
Zur Not habe ich ja noch die Jötunn. ^^

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Er hat Jehova gesagt!

Jokl
Jokl
9 Monate zuvor

Die Bounty erweist sich in der Tat als zähes Biest smile
Aber das Scout soll Klasse sein, hoffe daher die Arbeit lohnt sich.

Franky
Franky
9 Monate zuvor

Die will bei mir ums verrecken nicht droppen ???? ich bekomme alles mögliche, nur die will nicht. Dabei wäre das fürs Eisenbanner optimal.

Mario Maus
Mario Maus
9 Monate zuvor

Ich finde zufallsdrops einfach cooler als quests

Antester
Antester
9 Monate zuvor

Definitiv nicht, da mache ich doch lieber eine Quest um daran zu kommen, als mich auf mein Lootpech zu verlassen. Momentan sind neue Exos wieder mal so unmöglich wie ein 8er im Lotto. Und selbst altes Zeug ist höchst selten. Darum lieber ne Quest, die dich am Ende auch belohnt.

Mr killpool
Mr killpool
9 Monate zuvor

Lässt sich perfekt mit dem Jäger super build kombinieren.

Marki Wolle
Marki Wolle
9 Monate zuvor

Wenn die Monte einen Finisher wie der Retro Lancer von Gears of War bekommt dann würde ich sie mir auch zulegen^^

John JH
John JH
9 Monate zuvor

Paart das mal mit dem Hammerschlag-Titan, Wanderfalken Bein Exo und einer Doppelpunchshotgun ???? pure Zerstörung!!

BigFlash88
BigFlash88
9 Monate zuvor

spiele aktuell zwar kein destiny mehr aber diese waffe klingt für mich perfekt, ich liebte sie schon zu destiny 2 zeiten, leider war sie damals zu schwach, endlich hat man sie auch richtig brauchbar gemacht????????

Mr killpool
Mr killpool
9 Monate zuvor

D1 meintest du bestimmt

BigFlash88
BigFlash88
9 Monate zuvor

ups ja meinte ich????, man da werden errinnerungen wach, war meine erster zufallsexo drop, und der war in meinem ersten gläsernen kammer run nach atheon

DerJoker
DerJoker
9 Monate zuvor

Wenn Bungie endlich mal die Server fixen würde, könnte man auch destiny spielen und auf die Exo Jagd gehen.

RaZZor 89
RaZZor 89
9 Monate zuvor

Ist das die einzige Exowaffe die neu im Lootpool ist?

The hocitR
The hocitR
9 Monate zuvor

Ja.

RaZZor 89
RaZZor 89
9 Monate zuvor

Da kann man nur sprachlos sein…

Freeze
Freeze
9 Monate zuvor

für andere gibt es noch den Wellenspalter als neues Exo grin

TheDivine
TheDivine
9 Monate zuvor

Einfach nur ein Traum als Titan ????
Aber fast schon zu stark.
Würde mich nicht wundern wenn da noch n nerf kommt.

vv4k3
vv4k3
9 Monate zuvor

ich will diese waffe ????

Badimo
Badimo
9 Monate zuvor

Ich spiele diese Waffe gerne…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.