Destiny 2: Erstes Update in 2018 kommt schon nächste Woche

Destiny 2: Erstes Update in 2018 kommt schon nächste Woche

Bei Destiny 2 sind nächste Woche die Server mehrere Stunden down. Ein Update kommt, das Events in 2018 anpassen wird.

Eigentlich ist der Großteil von Bungie noch im Winterurlaub, doch offenbar bastelten einige Entwickler in den letzten Tagen fleißig an einem neuen Update, das früh in 2018 aufgespielt wird. Vorab sind jedoch Wartungsarbeiten notwendig.

Hier sind die vorläufigen Informationen:

  • Am 3. Januar 2018 (Mittwoch) beginnen um 16 Uhr die Vorbereitungen auf die Wartung. Ihr könnt Euch ab dann nicht mehr einloggen.
  • Um 17 Uhr werden die Server heruntergefahren. Ihr werdet aus Euren Aktivitäten entfernt.
  • Gegen 21 Uhr sollten die Arbeiten beendet sein. Spätestens jetzt kann das Update 1.1.1.2 heruntergeladen und installiert werden.
    destiny-2-fraktion

Was ändert sich mit dem Update 1.1.1.2?

Die Patch-Notes zu 1.1.1.2 werden erst kommenden Mittwoch veröffentlicht, sobald das Update live ist. Allerdings gibt Community-Manager dmg04 schon jetzt einen Ausblick, was dieses Update verändern wird:

  • Der Zugang zum Eisenbanner und zur Fraktions-Rally wird endlich angepasst.

Anfang Dezember startete die zweite Saison in Destiny 2, die eigentlich alle Hüter ohne „Fluch des Osiris“-DLC aus dem Eisenbanner und der Fraktions-Rally ausschließen sollte. Das war der eigentliche Plan von Bungie. Jedoch war der Aufschrei der Community so gewaltig, als bekannt wurde, dass die Hüter ohne DLC auch aus den Prestige-Aktivitäten und den Trials ausgesperrt wurden, dass Bungie Fehler eingestand und die Zugangs-Möglichkeiten lockerte.

Um einen erneuten Shitstorm beim Eisenbanner und bei der Fraktions-Rally zu vermeiden, wurden diese Events verschoben, bis man einen Fix dafür hat, damit wieder alle Hüter daran teilnehmen können.

destiny-2-fraktionen-anführer
Die Fraktions-Anführer in Destiny 2

Dieser Fix kommt anscheinend nächste Woche mit 1.1.1.2, sodass das Eisenbanner und die Gruppen-Kämpfe bald wieder stattfinden können. Laut dmg04 werde man in den kommenden Wochen darüber sprechen, wann mit einer Rückkehr der Events zu rechnen ist.

Übrigens: Nach dem Fix können zwar alle Hüter wieder an den Events teilnehmen, aber die neuen Items der Season 2 bleiben den Hütern vorbehalten, die den „Fluch des Osiris“-DLC besitzen. Wer die Erweiterung nicht gekauft hat, kann lediglich die Items ergattern, die bereits seit dem Launch von Destiny 2 im Spiel sind.


Destiny 2: Mit diesen Tipps spart Ihr viel Zeit bei den Anbruch-Geschenken

Quelle(n): Bungie, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
68 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Florian Kraus

ich weiß echt nicht ob ich mit d2 holen soll wenn ich das hier so lese fast alle weinen und meckern würde es mir wen dann eh nur mit dlc holen hab halt d1 nie gezockt weil ich ein pc hab hatte halt die möglichkeit die demo zu zocken die war geil

Hempelchen

Da wird auf hohem Niveau gejammert. Ich (und das kann jeder nur für sich selbst sagen) habe immer noch viel Spaß mit Destiny 2. Man muss halt wissen, dass das keine Investition der Art ist „Ich kaufe mir Destiny 2 und spiele das nun monatelang stundenlang jeden Tag und brauche nichts anderes“. Ich spiele es nach wie vor gern nach Feierabend, zocke aber auch andere Titel. Und so übel, wie es oftmals gemacht wird, ist es wirklich nicht, finde ich. Ganz im Gegenteil. Es sieht toll aus, spielt sich gut und macht (mir) Spaß.

Sharu

Dem schließe ich mich an, ich verstehe nicht warum alle das Game so
schlecht machen müssen. Es stimmt, dass einige Fehler gemacht wurden
aber so schlimm ist es längst nicht und es sind ingame auch immer genug
Spieler. Außerdem erwarte ich das an dem Spiel noch viel gearbeitet wird
und es immer besser wird.

Christian

Ich verstehe die (Bungie-) Welt nicht mehr. Etwas selbstverständliches wie Eisenbanner oder Fraktionenleveln als Update/Verbesserung anzukündigen, darüber zu diskutieren, wer was mit/ohne Season Pass zocken kann usw, lässt mir die Nackenhaare zu Berge stehen. Wer ein Spiel weiter mit allen Updates (Belohnungen, Welten, Aktivitäten) die zum DLC gehören zocken möchte, soll den verdammten DLC kaufen. Welchen Sinn macht es Destiny ohne DLC zu spielen?! M.E. wieder nur ein Schlupfloch für Bungie, um von den wirklichen Problemen abzulenken.

land_of_the_free

Da liegst du falsch. Das Problem ist, dass Leute Vanilla D2 gekauft haben mit den „Leistungen“ Eisenbanner etc. Wenn man das aus dem Spiel nimmt, ist das wie wenn du ein Auto kaufst und wenn das neue Modell raus kommt, deine Klimaanlage vom Hersteller abgestellt wird. Aus meiner Sicht ist das Problem für Bungie nicht die unzufriedene Community, sondern mögliche Klagen (v.a. in den USA). Darum haben sie auch relativ schnell reagiert. Bungie hätte übrigens lieber auch nicht über dieses Thema gesprochen 🙂

Marc R.

Und damit wirklich alle in den Genuss kommen, werden jetzt DLC Inhalte beschränkt. Soll heißen, dass beim Eisenbanner nur Nicht-DLC Maps drankommen, weil sonst die DLC-Verweigerer ja alle paar Matches ein neues Matchmaking starten müssten.

Außerdem:
Einige Clan-Mitglieder haben bei uns noch nicht die Trophäe für den Prestige Nightfall/Raid. Und weil es rumgemeckert wurde, dass die erst einmal hinter der „Pay-Wall“ DLC versteckt wurde, hat Bungie eingelenkt und den Prestige-Raid angepasst (kann ich ja noch verstehen). Was ich aber nicht verstehe ist, warum sie die Prestige-Dämmerung aus der Voraussetzung für diese Trophäe entfernt haben. Hätte doch keinen gestört, wenn die Dämmerung weiter drin geblieben wäre. Zumal es für uns weniger problematisch ist, drei Leute für die Prestige-Dämmerung zusammen zu bringen als sechs für den Prestige-Raid (vielen dauert der normale Modus mit Challenges leider schon zu lange).

Chris Brunner

Grade genau das ist ein wirkliches Problem. Inhalte darauf abzurichten, dass Leute zum zahlen gezwungen sind. Ich sehe es als Spieler auch nicht ein, dass mir Inhalte gestrichen werden, für die ich gezahlt hab, weil ein neues DLC erscheint.

AdrienFlood

Was ich doch sehr interessant finde, ist, dass man mal wieder sieht, dass Menschen nie zufrieden zu stellen sind. Habe Destiny 1 sehr sehr viel gespielt und habe mir nach einer langen Gaming-Pause Destiny 2 gekauft. Ich finde es auch sehr schade, dass man alles quasi geschenkt bekommt… aber das erste, was mir aufgefallen ist, war: Destiny 2 hat mehr als eindeutig Dinge, über dessen Fehlen in Destiny 1 gemeckert wurde, verbessert. Destiny 2 hat meiner Meinung nach eine echt gute Story, es gibt Waffen-Shader, Clans und Events sind bedeutungsvoller und (für mich das Wichtigste): die Maps sind meiner Meinung unglaublich schön designed und ausarbeitet. Jeder Planet bietet gefühlt so viel Vielfalt wie alle Planeten in Destiny 1 (was die reine Optik angeht). Das sind alles Dinge, über die man sich Millionen Kommentare anhören musste, dass sie in D1 ja so sehr fehlen. Dass all dies nun umgesetzt wurde, scheint aber niemanden wirklich zu interessieren. Ich hoffe natürlich auch, dass Bungie wieder dafür sorgt, dass man mehr grinden, farmen und sammeln muss, damit man nicht direkt alles besitzt, aber bitte, liebe Gamer, seht doch auch mal die positiven Dinge. Mir macht der neue Teil enorm viel Spaß… und das obwohl ich Destiny 1 wirklich totgespielt hatte. Guten Rutsch!

Tobias Bader

Bin ganz deiner Meinung und ehrlich gesagt bin Ich fast Schockiert dass fast jeder in den Foren das Spiel regelrecht Zerfetzt. Grafik Sound und Gameplay stimmen und der Content Reicht für 100+ Stunden was will man mehr für sein Geld. Spiele wie Doom etc Kosten genauso viel und das gerade mal bei 15 Stunden Spielzeit aber da beschwert sich auch niemand über den geringen Content. Destiny 2 ist ganz klar eines meiner Lieblingsspiele

Ismil422

Für den Preis, den du für D2 bezahlt hast, hatte man in d1 mind. Das doppelte an Spielstunden.

TheViso

Was zur Hölle soll denn bitte an der D2 Story „gut“ sein? Sorry, aber das als gut zu bezeichnen zeugt von absolut keinem Verständnis für Erzählkunst oder künstlerischem Anspruch generell. Die Story ist vollgestopft von Pathos, die Charakterkonflikte eindimensional wie die Entscheidung zwischen Nutella oder Marmelade, die Dialoge größtenteils auf einem erschreckend niedrigem Niveau und der emotionale Aspekt, der ein episches Drama eigentlich prägen sollte, fällt auch komplett weg, weil die Schreiber keinen Mut zum Verlust hatten, bzw. haben. Es ist eine billige Story, vollkommen ohne jeglichen künstlerischen Anspruch, lediglich darauf abziehlend ohne Highlights von A nach B zu führen und dabei eine Checkliste an Hollywoodaction und Epic Klischees zu bedienen. Aber Hey, immerhin ist das Storydebakel ein Augenschmaus.

Wer diese Story tatsächlich gut findet, hat Story als Element von Film, Serie oder Spiel entweder nie wirklich geliebt oder nur sehr oberflächlich.

AdrienFlood

Ich wäre vorsichtig mit solchen Vorwürfen, ich liebe alles, was tiefgründig ist. Ich habe mich wohl etwas doof ausgedrückt, ich meinte nicht, dass die Story Schön erzählt ist oder irgendeine emotionale Tiefe besitzt. Aber wenn man die Story mit der von D1 vergleicht, muss man sagen, dass sie dieses mal eine viel anwechslungsreichere Story geschaffen haben. Die in D1 war echt unterirdisch. Die Kernaussage meines Kommentars war eben, dass sehr viel geändert wurde, worüber sich damals am meisten beschwert wurde.

DJReggin

Bungie schert sich einen Dreck um die Community, nach außen hin immer positiv und „wir hören euer Feedback“, aber hinter den Kulissen wird sich gefreut wie viele Idioten es gibt die ihre scheiß Lootboxen kaufem,

Ich habe gegen Mikrotransaktionen an sich nichts, wenn sie richtig gemacht und nicht überteuert sind.
Es gibt genug Spiele mit Mircopay die es richtig machen und mir den Shit, den ich haben will, direkt zu verkaufen.
Warframe, Path of Exile oder auch GTA5, alle haben sie Mikrotransaktionen ABER! Ich weis was ich bekomme, ich weis wofür ich es ausgebe und wie viel ich ausgebe.
Destiny 2 ist aber wie eine Slotmaschine, wie Rubbellose, du gibst Geld aus und weist nicht was du bekommst.
Du willst den neuen Selfie Emote haben? Pech, hoff auf Glück. Du kannst gerne 100€ in Lootboxen stecken und es nicht bekommen.

Ich jedenfalls habe keinerlei vertrauen mehr in Bungie. Die Firma die gezeigt hat wie Shooter mit einem Controller zu funktionieren, und das Shooter Genre mit Halo revolutioniert haben sind mittlerweile genau so krebsartig wie EA.

Mfg

Ismil422

Ich denke nicht, dass Bungie das sagen hat bei den Micros, da wird Dreckstivion am längeren Hebel sitzen. Wobei Man sich bei Bungie darüber auch freut.

DJReggin

Glaub ich kaum, Bungie hat das Geld was Activision vorgeschossen hat schon in der ersten Woche eingespielt. Bis auf den Vertrag für die 10 Jahre mit so und so vielen DLC pro Spiel hat Bungie jetzt total freie Hand.
Bungie gehört Destiny, Activision ist nur noch der Vertrieb, richtig was zu melden haben sie kaum noch was.

Chiefryddmz

Bungie gehört destiny!!

Themistokles

Bullshit. Da programmieren Informatiker. In Nullen und Einsen. Zudem schaffte es selbst Circus Sarasani, seine Sensationnummern VOR der Show anzukündigen.

Kaschube

Ich glaube nicht, das sie in Nullen und Einsen programmieren 😉

Scofield

Ich finds gut das es schon so früh kommt.
Aber zur angeblichen „Transparenz“ Bungies, die sie ja seit 2014 vergeblich suchen gehört halt auch einfach mal mitsamt der Ankündigung des Updates auch die Patchnotes zu veröffentlichen und nicht immer kurz vor knapp oder noch danach.

Psycheater

Hab gestern das erste Mal den DLC gespielt; und siehe da, verpasst hab Ich nix. Hat mich auf jeden Fall nicht davon überzeugt aktuell weiter Destiny 2 zu spielen

Andi

Was willst Du denn da auch verpasst haben, man verpasst nie etwas wenn man später anfängt. Man fängt eben nur später an zu spielen. Alles andere wäre ja auch ziemlich Sch…

Lee198One

Dieses Spiel ist nur noch absolutes…. da war D1 schon besser 1000mal…für Bungie und Destiny geht die Ära zu Ende….Moment…Sie hatten keine,also my Clan hat sich buchstäblich sich aufgelöst!! kaum einer Spielt mehr das Game von meiner Liste…ein paar vielleicht..aber das war’s auch schon…in 1D über 1000 std verbracht es…war nee geile Zeit…egal was Sie damit anstellen Bungie und der Mist laden Activision…wenn es von Anfang nicht läuft …wird es Nie laufen….ich wünsche euch ein frohes neues Jahr bleibt…gesund

HaSechs EnZwei

Das ist ja eine völlig neue Sichtweise! Eine derartig klar formulierte und auf den Punkt gebrachte Kritik habe ich seit Wochen nicht in diesem Kommentarbereich gelesen.

Sven Scheller

Ich verstehe das eingeheilte nicht wer die Erweiterung nicht kauft hat halt Pech fertig ist bei genügend anderen spielen auch so endweder man kann einige Aktivitäten nicht mehr spielen oder hat halt Nachteile weil andere im pvp stärker sind da sie höheres Level stärkerer Rüstung oder bessere Talente Casts haben z.b.
Also hört das Jammern auf läuft die Erweiterung oder Last es echt mal wollt ihr alles umsonst?

Convergence33

Informier dich erstmal bevor du so ein käse schreibst
Es geht nicht darum das irgendwer etwas umsonst möchte, sondern das inhalte aus dem grundspiel entfernt werden wenn man die dlc nicht kauft.

m0rcin

Wenn dir ein Spiel kaufst, bei dem dir mit dem ersten DLC Aktivitäten genommen werden welche bis zum DLC spielen konntest, dann ist es ein Problem welches durch Bungie geschaffen wurde (ich lasse hier mal Unterstellungen bei Seite) und hat nichts mit umsonst haben wollten zu tun!

Videoplays2004

Mit Satzzeichen bzw. gr/klein
Rechtschreibung würde man sich schon leichter tun, manche Gedanken/Beiträge besser zu verstehen…

smuke

Hört doch mal auf immer auf die Rechtschreibung hinzuweisen.

Videoplays2004

Nain, da ess sich eindäutig beßer lesen lesst

Xurnichgut

Bitte doch, der Post oben ist wirklich heftig in der Hinsicht.

Bei kleineren Sachen sagt ja niemand was, das passiert jedem – gerade am Handy.

Aber sowas muss nicht sein…

DJReggin

Wenn mal jemand seit/seid oder dass/das vertauscht, dann geht es völlig in Ordnung.
Was aber da oben geschrieben wurde ist schon extrem, fast schon zu extrem, ich halte es für einen troll. Pls?

TheViso

Junge, wenn du einen Kommentar schreibst, dann achte wenigstens halbwegs darauf orthografisch korrekt zu sein und nicht wie ein zehnjähriger Sonderschüler zu schreiben, was – ganz nebenbei – auch noch das geistige Niveau deines Arguments ist. Wie kann man sich bitte mit einem einzigen Beitrag so blamieren?

So, jetzt zur Klarstellung und in einfachen Worten: Bungie streicht Inhalte, welche Teil des Grundspiels sind, also dem was grundsätzlich erst mal alle bezahlen. Das ist erst mal die Basis, ein simples Gleichstellungsprinzip, die Käufer haben das gleiche Produkt bezahlt, ergo haben sie die gleichen Inhalte (verdient). Der DLC soll, laut Definition, die Basis erweitern, ist also – da dafür ja wieder Käufer Geld ausgeben, ein Produkt, das die Basis erweitert. Und da sollte der Eingriff enden. Das Spiel um Inhalte zu beschneiden, die noch davor Teil der Basis aller Spieler waren, ist schlichtweg unverschämt und noch dazu eine vollkommen unnötige Wegnahme des Basisspiels, unfair dem Käufer gegenüber und dreist von Seiten der Entwickler aus.

Dieses Verhalten gutzuheißen zeugt mMn – ich sag es mal so nett ich kann – von geistiger Unreife.

Lee198One

Danke..Du hast genau ins Schwarze getroffen…bin völlig deiner Meihnung

Miyake_68

Cyric dreizehn . Dreizehn für dein Alter. Dann ist alles klar.

DasOlli91

Seit wann ist man im PVP stärker wenn man ein höheres Level hat?

Daniel Vahtaric

Big up bungo. Dann hat jmd zumindest zwischen den feiertagen gearbeitet. Wenn man gleichzeitig die Three of coins repariert bin ich für den Januar zufrieden

Deader

Und ich hab mit über 150h auf meinem Hunter immer noch keine Rig Exotic gefunden ich drehe langsam durch. Xur ist bis jetzt auch keine Hilfe. Ich steh sicher irgendwie auf so ner black list oder so xD Ansonsten bin ich durch mit der dlc und warte auf die 2.

Chiefryddmz

Fated engram hilft da beim xur 😀

André Wettinger

Update wird natürlich immer begrüßt. Bis dahin beschränkt sich alles auf 5 min pro Tag für die Geschenke ( Bruchstücke ).
Bleibt dafür mehr Zeit für AndyClips. ????. Und natürlich „ Rayman Legends“

Tomas Stefani

Jep. Same here

Axl

Es wäre viel geiler, wenn Bungie mit dem Update auch so grundlegende Dinge wie Loot-Pool oder Strike/PvP-Playlist anpassen würde…

Gerne auch gleich den Loot-Pool für die öff. Events. Ich verstehe hierbei auch nicht, warum ich für den Abschluss eines heroischen Events auch nur ein Token bekomme und nicht mehr 🙁

Und den blauen Schei.., der noch aus den Kisten rausfällt, kann Bungie von mir aus auch gerne behalten!

Ich hab die letzten Tage so oft hintereinander entweder den Failsafe-Strike auf dem Nessus und den Strike auf der Erde gespielt, dass es mich irgendwie die Rotation stark vermissen lässt.

@Gerhard Bungie: Lasst doch einfach die Fireteams nach dem Strike weiterbestehen, so dass jeder entscheiden kann, ob er weiter mit den zufälligen Spieler zusammenspielen will… (Das hat doch bei D1 auch geklappt.)

Ich verstehe nicht, wo das Problem ist, das in D2 auch so zu machen…

BTW:

Kann es sein, dass ich mit einem PL von 332, 332 und 331 nur Items aus Engrammen holen, die auf 322 sind? Warum gehen die nicht höher?

Kann mir einer das vielleicht erklären? Danke schön 🙂

reptile

Das mit den strikes haben die noch nie richtig hinbekommen und werden sie wohl auch nie, bei mir kommen meist auch immer die gleichen strikes.

Zu dem lichtlevel, du musst dein llvl ohne mods rechnen somit hast du also ein lvl von 227. Stecke grad auch an dem punkt wo es halt nur noch durch die mächtigen engramme höher geht.

alpoehi65

Das mit den zusammenbleibenden Teams in den Strikes ist wirklich sehr schade.
Nicht zuletzt deshalb waren die Strikes so beliebt und man hat den ein oder anderen PSN Freund dadurch gefunden.

Jeff Have

Bitte wieder eisenbanner mit aktiven power level wie in d1….

Nic

Warum ist das sooooo wichtig? Sind ja e alle 330+ also hat niemand Vorteile oder Nachteile!

Spritzpups

Hab genug vom Token sammeln :/ bin gespannt wer das Game nach dem Sommer noch kaufen wird..?

Axl

Vielleicht werden es dann wieder mehr, wenn sie anfangen, tolle Neuerungen einzuführen, die es vorher so noch nie gegeben hat…

(Wer Ironie findet, darf sie gerne behalten… ^^)

Tweet von Bungie:

Unsere Gamedesigner und das Live-Team haben zahlreiche Reddit-Posts und Posts im Bungie-Forum ausgewertet und haben darauf hin ganz viele Gedanken gemacht und… haltet euch fest -> Freut euch auf so tolle und innovative Dinge, wie:

– dauerhaftes Mayhem
– PvP in der attraktiven Neuerung – 6vs6 (damit bringen wir dann Spannung und Spielspass in das PvP zurück)
– Die Charaktere erhalten ein Boost-Update, mit dem ist es dann möglich, dass die Charaktere sich nicht mehr wie pflegebedürftige Rentner mit Rollatoren fortbewegen
– Die Aufladezeit der Fähigkeiten verkürzt sich insgesamt dramatisch, nutzt eure Super und habt Spass!
– Die PvP-Modi können dann auch direkt angewählt werden
– Eisenbanner und Prüfungen der Neun bekommen aktivierte Lichtlevel-Vorteile
– Strikes können dann auch direkt angewählt werden und erhalten einzigartigen Loot, den es nur in den Strikes gibt
– Es werden Rüstungen und Waffen mit verschiedenen möglichen Attributen eingeführt

MikeScader

Hast du dazu wirklich eine Tweet von Bungie gelesen oder ist der frei erfunden? ????
PS: bin mir gerade nicht sicher ob das Ironie ist 😀

Axl

Oh, Entschuldigung 🙂

ich hab vergessen es dazu zu schreiben ^^

„Wer Ironie findet darf sie behalten ^^“

Compadre

Hört sich nach nem coolen Spiel an, würde ich sofort kaufen. Ach, Moment mal, hab so eins in der Schublade liegen. Destiny 1 oder wie das heißt. Wird leider nicht mehr mit Updates / Content versorgt, Events wurde deaktiviert und es wurde (wohl beansichtigt) ein richtig ekliges Meta zurück gelassen. Also, weiter TESO dann, aber gebt bitte Bescheid, wenn wirklich mal wieder so ein Spiel rauskommen sollte. 🙂

alpoehi65

Hallo, den Weihnachtsmann hast du verpasst.
Versuchs gegen Ende nächsten Jahr nochmal.
Oder fahr ihm nach. Vielleicht erwischst du ihn noch, knapp vor seinem Versteck, hoch im Norden.
Oder starte Destiny und es werden dir einige deiner Wünsche erfüllt.
Ernsthaft, ich bin gespannt, wie es weiter geht und wieviel noch zurück kommt vom Original und ob sie uns doch noch mit etwas Neuem überraschen werden.

Axl

Ich bin nach der Einführung von Mayhem als zeitliches Event auch mal gespannt, was sich Bungie als „Neuerung“ noch so einfallen lässt.

Was sie uns dann noch als neu verkaufen, aber einen faden Beigeschmack des Wiedererkennens zurücklässt…

Aber Destiny starte ich alle paar Wochen mal. Meistens wenn ich mich auf der PS „verklickt habe“ ^^

Interessanterweise merke ich das erst, wenn ich auf dem Charakterwahlbildschirm stehe 🙂

Und dann schalte ich Destiny erst ein paar Stunden spielen wieder aus.

… Nostalgie ist was schönes ^^

Jürgen Zwei-Null

Jedesmal wenn ich deinen Namen lese, hab ich so ein ekliges Bild vor meinem geistigen Auge. Gut gemacht! ????????????????????

Italoipo

Naja update…eher erster Fix kommt bald….denn destiny Content ist so trocken wie das Sandbad meiner Ratte….auch voll mit Scheisse

McDuckX

„Wer die Erweiterung nicht gekauft hat, kann lediglich die Items ergattern, die bereits seit dem Launch von Destiny 2 im Spiel sind.“

Na und genau so, soll es ja auch sein! Am besten wäre es vermutlich, einfach für alles einen 2. Modus einzuführen!
Legacy Raid (Nicht DLC) – Raid (DLC)
Legacy Eisenbanner (Nicht DLC) – Eisenbanner (DLC)
Legacy NF (Nicht DLC) – Nightfall (DLC)
Neuen Loot, gibt es logischerweise nur in den Modi für DLC-Besitzer. Schon wären alle zufrieden! Weiß der Teufel was daran so schwierig umzusetzen ist!

Manuel

Immer noch unfassbar welchen planlosen Plan Bungie/Activision da hatte. Was für ein skrupelloser, dreister Versuch!

Strahlemann30

war es nicht auch so in destiny und da hats keine intresiert^^?

McDuckX

Da hat es auch schon genug interessiert! Aber der Rest hat besser gepasst, also haben es die meisten ignoriert. Diesen Bonus hat D2 eben nicht.

Manuel

Nur zum Teil. Eisenbanner, Trials, Dämmerung und Hardmode waren weiterhin spielbar. Ausnahme war nur, wenn eine neue Map oder ein neuer Strike an der Reihe war. Das weiß Bungie auch, und daher haben sie so schnell eingelenkt.

Philipp

In D1 hatten Trials und Eisenbanner ‚Lichtlevel Vorteile aktiviert‘, so hatte man Gründe sein Lichtlevel zu erhöhen. Das fehlt jetzt gänzlich und wurde anfangs kritisiert, damit wären Nicht-Dlc-Besitzer quasi auch benachteiligt.

Manuel

Das ist richtig. Du konntest es aber immer noch spielen. Und ein Unterschied von vielleicht 30 Punkten in LL war nicht so spielentscheidend:-) Die paar Prozent konnte man mit Skill ausgleichen. Wobei ich das nur von Freunden weiß, da ich in D1 alles gekauft habe.

Philipp

Ich selbst bevorzuge auch das D1 System. Es hat nunmal einen weiteren kleinen Grund zum Lichtlevel-Grind geboten. Ich denke, dass wenn jetzt diese Lösung kommen würde, gäbe es aber auch wieder Anfeindungen, wegen des ‚Nachteils‘.

Manuel

Guter Punkt! Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Levelvorteile in den Pd9 und Eisenbanner wieder eingeführt werden. Und obwohl ich dadurch theoretisch einen Nachteil hätte, fände ich es richtig.

What_The_Hell_96

Mein Lichtlvl ist auch ohne diesen Anreiz längstens auf dem Maximum weiss nicht was das für einen Unterschied machen sollte????

GameFreakSeba

Ich finde es ok

heinz

IB geht schon.

Helmi

So ein bisschen eisenbanner und fraktionsrally wird mich auch nicht fesseln
Destiny is dead

Ismil422

Und deswegen fröhlich weiter die news lesen, ist klar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

68
0
Sag uns Deine Meinungx