Dead by Daylight: Patch ist verbuggt – 5 Karten und 1 Perk wurden deaktiviert

Kurz nach Release des neuen Patches muss Dead by Daylight viele Inhalte deaktivieren. Wir verraten, was da wieder im einzig wahren „Killer-Spiel“ los ist.

Es ist inzwischen die traurige Tradition bei Dead by Daylight, dass neue Patches nahezu immer mit Problem einhergehen. Kaum war die neue Überlebende Mikaela Reid im Spiel, da musste auch schon eine ganze Menge deaktiviert werden. Insgesamt 5 Map-Offerings und sogar ein Perk mussten deaktiviert werden, da es plötzlich Bugs gab und Probleme gab.

Welche Inhalte wurden deaktiviert? Insgesamt 5 verschiedene Objekte wurden temporär deaktiviert. Sie sind im Spiel mit einer Nachricht versehen, dass sie aktuell nicht verwendet werden können.

Insgesamtwurdendie Opfergaben von 4 verschiedenen Reiche (5 Maps) wurden deaktiviert. Das sind:

  • Dead Dawg Saloon
  • The Game
  • Yamaoka Estate
  • Lery’s Memorial Institute

Die entsprechenden Opfergaben, die dafür sorgen, dass diese Maps gespielt werden, können solange nicht verwendet werden. Ihr könnt sie aber weiterhin aus den Blutnetzen sammeln. Es ist außerdem auch noch möglich, dass die Maps zufällig erscheinen.

Auch ein Perk wurde deaktiviert, ausgerechnet von der neusten Überlebenden Mikaela Reid:

  • Boon: Circle of Healing (Segen: Kreis der Heilung)

Das ist besonders ärgerlich, da der Kreis der Heilung für viele Spieler ein Kaufgrund war und auch das Highlight des aktuellen Patches darstellt.

Dead by Daylight Mikaela Reid Boon Totem titel title 1280x720
“Killer haben zu viel geheult”, sagen die einen – “Es gab einen Bug”, wissen die anderen.

Warum wurden die Maps deaktiviert? Offiziell gibt es keine Begründung, doch die Spieler teilen im Subreddit ihre Erfahrungen und haben offenbar schon herausbekommen, warum die oben genannten Karten deaktiviert sind.

Der Grund sind ziemlich sicher die „Boon-Perks“, von denen Mikaela Reid zwei verschiedene hat. Auf den oben genannten Karten gibt es Totem-Spawnpunkte, die Killer nicht erreichen können. Wenn ein Überlebender die entsprechenden Totems segnet, dann kann der Killer schlicht nichts dagegen tun.

Das liegt vor allem daran, dass der Killer eine größere Hitbox hat. Er kann damit nicht in einige kleine Ecken, die Überlebende aufsuchen können. Diese paar fehlenden Zentimeter sorgen bereits dafür, dass die Totems vom Killer nicht beseitigt werden können.

Warum wurde Kreis der Heilung deaktiviert? Auch über die Deaktivierung dieses Perks wurde diskutiert. Einige auf Twitter vermuten, dass „die Killer zu stark rumgeheult hätten“ und der Perk deswegen deaktiviert wurde. Das dürfte aber wohl nicht der Fall sein.

Der tatsächliche Grund scheint zu sein, dass der Perk für Disconnects sorgen konnte. So berichten einige Überlebende, dass sie sich im Kreis der Heilung selbst heilten und bei Abschluss der Heilung plötzlich vom Spiel getrennt wurden. Das konnte wohl auch geschehen, wenn der Killer das Totem zerstörte, während ein Überlebender sich gerade heilte.

Wann kommen die gesperrten Sachen zurück? Das ist noch nicht klar. Nach eigenen Aussagen arbeitet der Entwickler Behaviour gerade an einem Hotfix. Es ist davon auszugehen, dass zumindest Mikaelas Perk in den nächsten Tagen wieder aktiviert wird. Ob die Überarbeitung der Maps auch so schnell vonstatten geht oder diese das ganze Halloween-Event über gesperrt bleiben, das bleibt wohl noch abzuwarten.

Habt ihr euch Mikaela Reid schon geholt und ärgert euch jetzt? Oder habt ihr in weiser Voraussicht abgewartet?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marcel

Zudem kommen noch “Infinite Loading Loops” und “Desync” Probleme.

Wobei bei letzteres es einige gibt, die glauben, es läge an der Internet Verbindung der Survs selbst…
Nunja..es tritt aber erst seit dem chapter update auch bei Leuten mit einem guten ping auf.

Das Spiel ist momentan echt nicht zu empfehlen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marcel
Claymoreking95

Langsam Frage ich mich ob Bugs bei DbD überhaupt noch eine Nachricht wert ist denn es gibt keinen Zeitpunkt wo dieses Spiel frei von Fehlern war.

Ich habe die Vermutung das Spiel hat sich aus einem Bug entwickelt

Pyte

Es wurden nur die Map-Offerings deaktiviert, damit man nicht gezielt diese Maps spielen kann. Die Maps selber wurden nicht deaktiviert. Obwohl es mir persönlich lieber wäre das sie deaktiviert wurden wären, da ich den ganzen Tag schon auf Leisure und Dead Dawg verbracht habe. Nervig

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x