CoD Warzone schwächt Meta-Waffen in Season 6 – Hier sind 3 Alternativen

Mit der neuen Season 6 gab es bei Call of Duty: Warzone ein paar wichtige Waffen-Anpassungen. 5 starke Meta-Waffen sind nun schwieriger zu spielen und möglicherweise sucht ihr jetzt nach Alternativen. MeinMMO zeigt euch je eine Meta-Alternative bei den Sturmgewehren, LMGs und Maschinenpistolen.

Was waren das für Nerfs? Mit der neuen Season 6 von Call of Duty: Warzone hat nicht nur Verdansk einen Schlag bekommen. Auch die Waffen-Meta wurde etwas durchgerüttelt und 5 starke Meta-Waffen kassierten einen Nerf:

  • Sturmgewehr C58 – Mehr Rückstoß
  • Sturmgewehr EM2 – Mehr Rückstoß
  • LMG Stoner 63 – Mehr Rückstoß
  • LMG MG82 – Mehr Rückstoß
  • OTs 9 – Über Aufsätze: Weniger Mobilität

Eins vorweg: Die Waffen wurden nicht „kaputt gepatcht“. Abgesehen von der Stoner, die jetzt mit deutlich mehr Rückstoß kämpft, waren die Anpassungen eher moderat. Doch C58, EM2 und MG82 waren vorher schon an der Grenze zur entspannten Spielbarkeit – besonders mit einem kleinen Konsolen-Sichtfeld. Und die OTs 9 ist starker Konkurrenz im Feld der MPs ausgesetzt.

Sucht ihr jetzt nach Alternativen, dann schlagen wir euch hier 3 Waffen vor, mit denen ihr die schwächeren Meta-Waffen der Season 5 ersetzten könnt. Sucht ihr neue Waffen in der Meta, dann schaut hier vorbei.

Sturmgewehre – AK-47 aus Cold War mischt Schaden & Kontrolle

Wie stark waren die Nerfs von C58 und EM2? Die beiden Sturmgewehre zählten vor der Season 6 schon nicht als Laser und kommen nun mit noch mehr Rückstoß. Die Anpassungen waren nicht übertrieben, bringen den beiden beliebten Schießeisen jedoch etwas weniger Kontrolle.

Haben euch die Waffen in Season 5 gefallen, dann könnt ihr auch weiter auf die Sturmgewehre setzen.

Warum die AK-47? In die Kategorie „Kein Laser, aber Oho“ fällt auch die AK-47 aus Cold War. Derzeit ist die AK ein Allround-Talent und kann euch im Nah-, sowie im Fernkampf ein zuverlässiger Begleiter sein.

Wenn ihr die C58 oder die EM2 im Fernkampf unter Kontrolle hattet, dann kommt ihr auch mit der AK-47 zurecht und bekommt dazu noch starke Werte bei der Time-to-Kill:

  • TTK: Fernkampf / Brusttreffer
    • EM2: 678 Millisekunden
    • AK-47: 700 Millisekunden
    • C58: 764 Millisekunden

Wer sollte jetzt umsteigen? Besonders Spieler der C58 sollten jetzt ernsthaft den Umstieg auf die AK-47 aus Cold War in Betracht ziehen. Nutzt ihr euer Sturmgewehr dazu gern auf kürzere Distanzen, dann überholt die AK auch die EM2 beim Schaden.

Zusammen mit dem kontrollierbaren Rückstoß ist das russische Original aktuell eine Macht in Warzone, die ihr nicht ignorieren solltet.

Warzone: AK-47 Cold War Setup – Fernkampf

  • Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer
  • Lauf: 20″ Speznas-RPK-Lauf
  • Visier: Axial Arms 3x
  • Unterlauf: Speznas-Griff
  • Magazin: Bakelit 60-Schuss
cod warzone ak-47 setup aus cold war fernkampf

LMGs – RPD verzichtet auf Rückstoß

Wie stark waren die Nerfs von Stoner und MG82? Die Stoner war vor dem Start der Season 6 ein Garant für Stabilität. Das Ding hatte viel Kontrolle und verschaffte euch eine Menge Sicherheit für Kills auf großen Distanzen. Das kann die Stoner jetzt nicht mehr liefern, der Rückstoß ist deutlicher spürbar und die Waffe verzieht beim Dauerfeuer jetzt viel mehr.

Die MG82 hingegen war aufgrund ihrer hohen Feuerrate schon vorher nicht der einfachste Begleiter, bringt aber viel Schaden mit. Die neusten Anpassungen der Season 6 haben den Rückstoß nur leicht erhöht.

  • TTK: Fernkampf / Brusttreffer
    • MG82: 516 Millisekunden
    • Stoner 63: 548 Millisekunden
    • RPD: 644 Millisekunden
      • Werte ohne Open-Bolt-Delay

Wer sollte jetzt umsteigen? Habt ihr die Stoner in Season 5 gefeiert, weil der Rückstoß so niedrig war, dann versucht jetzt die RPD. Das LMG verzieht nur leicht bei den ersten Schüssen und der Rückstoß ist nach wenigen Kugel nicht mehr zu spüren. Die RPD bleibt dann schon fast von selbst auf dem Zielpunkt.

Das MG82 kann für euch hingegen weiter eine starke Option sein. Kamt ihr in Season 5 mit der hohen Feuerrate und dem Rückstoß zurecht, kann euch das LMG auch in der neuen Season 6 ein treuer Begleiter sein.

Warzone: RPD Setup – Fernkampf

  • Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer
  • Lauf: 20,3″ Sonderkommando
  • Visier: Axial Arms 3x
  • Unterlauf: Speznas-Griff
  • Munition: 120-Schuss-Schnelllademagazin
cod warzone meta anwärter nach mid season 4 rpd setup

Maschinenpistole – MP5 aus Cold War schrottet auch Fahrzeuge

Wie stark war der Nerf der OTs 9? Die Schwächung der starken Maschinenpistole kam indirekt über die Aufsätze. Die Nerfs der Tigerteam-Taschenlampe und der beiden 40-Schuss-Magazine führt dazu, dass eure Bewegungsgeschwindigkeit langsamer ist und auch eure Zeit ins Visier erhöht sich ein wenig.

Dadurch ist die OTs 9 jetzt jedoch nicht „unspielbar“. Die Anpassungen waren moderat und die Maschinenpistole gehört weiter zu den besten Waffen in Warzone.

  • TTK: Nahkampf / Brusttreffer
    • OTs 9: 561 Millisekunden
    • MP5: 562 Millisekunden

Wer sollte jetzt umsteigen? Hattet ihr in Season 5 eine gute Zeit mit der OTs 9, dann bleibt der MP treu. Die Waffe ist weiterhin eine starke Option und rockt im Nahkampf bis knapp 9 Meter.

Wollt ihr „ein bisschen mehr“, dann schaut euch mal die MP5 aus Cold War an. Die MP hat eine ähnliche Time-to-Kill, gibt euch aber etwas mehr Reichweite für den ersten Schadensbereich und kann so auf einen Lauf verzichten, der eure Reichweite erhöht. Versucht stattdessen den „Ulan“-Lauf. Damit vernichtet ihr schnell und zuverlässig Fahrzeuge, die euch zu nahe kommen.

Warzone: MP5 aus Cold War Setup – Nahkampf

  • Mündung (1): Agency-Mündungsfeuerdämpfer
  • Mündung (2): Schalldämpfer
  • Lauf: 10,1″ Ulan
  • Laser: SWAT-5mw-Laser-Markierer
  • Unterlauf: Feldagenten-Griff
  • Munition: STANAG 50-Schuss-Trommel
cod warzone mp5 aus cold war fahrzeugschaden setup

Die Meta in Warzone rückt immer näher zusammen und viele Waffen gelten derzeit als stark und spielbar. Nutzt die neuen Season, um euch ein wenig auszuprobieren und legt eure alten Favoriten mal beiseite – die Auswahl war selten so groß wie aktuell. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr eine neue Lieblingswaffe, die euch noch mehr Kills liefert.

Wenn ihr weitere Alternativen für eure Loadouts braucht, dann schaut bei unserer Liste mit den besten Waffen der Warzone vorbei. Wir aktualisieren die Liste regelmäßig und informieren auch über Änderungen der Meta.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x