CoD Warzone: Die beste Granate für jede Situation – Details & Einsatz-Tipps

In der Call of Duty: Warzone steht euch ein buntes Arsenal an Granaten zur Verfügung. Hier erfahrt ihr alles zu den Werten der Explosiv-Stoffe und wie ihr sie am besten einsetzt, um eure Feinde unter Druck zu setzen.

Wenn ihr in der Warzone erfolgreich sein wollt, hilft es, alles über die Waffen und tödlichen Hilfsmittel des Battle Royales zu wissen. Der Text hier wird euch helfen, das „Lethal Equipment“ besser zu verstehen und einsetzen zu können.

MeinMMO zeigt euch die Werte der „Primär Ausrüstung“ und gibt Tipps, in welchen Situationen ein feuriger Cocktail und wann eher ein klebendes Sprengmittel hilfreicher ist.

Viele der folgenden Werte und Erkenntnisse stammen dabei aus den englischen Videos des YouTubers und CoD-Experten „TheXclusiveAce“ der in den letzten Monaten nacheinander alle primären Ausrüstungen auf Herz und Nieren überprüft hat. Hier findet ihr seinen YouTube-Kanal. Die Links zu den einzelnen Videos findet ihr in den Bilder-Beschreibungen und unten in den Quellen.

Primäre Ausrüstung in der Warzone – So nutzt ihr sie richtig

Welche Granaten bietet das Battle Royale? In der Warzone findet ihr insgesamt 7 Granaten, die nach ihrem Wurf noch einen größeren Effekt bewirken. Die „Wurfmesser“ und „Flammenden Wurfmesser“ lassen wir mal außen vor. Mit denen kann man zwar auch richtig verrückte Dinge anstellen, doch in der Übersicht hier soll es um die „explosiven“ Granaten gehen:

  • Claymore – Zielgerichtete Näherungs-Mine
  • Näherungs-Mine – Rund-um-Näherungsmine
  • Molotow-Cocktail – Feuerbombe
  • Thermit – Anhaltender Funken-Spucker
  • C4 – Manuell gezündete Spreng-Bombe
  • Splittergranate – Standard-Granate
  • Semtex – Haft-Granate

Alle 7 Granaten kommen mit besonderen Eigenschaften und unterscheiden sich teils erheblich von ihren Verwandten. Eine Analyse der einzelnen Sprengkörper findet ihr hier.

Claymore & Näherungs-Mine für fiese Fallen

Diese beiden Granaten liefern euch Annäherungs-Minen, mit denen ihr Bereiche schützen und Feinden einen kräftigen Schlag verpassen könnt. Die Claymore arbeitet dabei zielgerichtet und die Näherungs-Mine mit einem kompletten Umkreis. Hier sind die Werte:

Auslösung-Bereich

  • Claymore: 20° bis zu 4,5 Meter
  • Näherungs-Mine: 360°bis zu 4,5 Meter

Explosions-Timer

  • Claymore: 300 ms
  • Näherungs-Mine: ca. 900 ms

Wirkbereich und Schaden

  • Claymore: 30° / 0 – 3,5 Meter – 140 Schaden / 3,5 – 5 Meter 80 Schaden
  • Näherungs-Mine: 360° / 200 Schaden im Zentrum, abnehmend bei größeren Entfernungen / 80 Schaden am Rand bei 7 Meter Entfernung
cod modern warfare warzone wirkbereich claymore nährungs-mine
Wirkbereiche der Minen – Das Dreieck ist die Claymore, der Kreis die Näherungs-Mine. Im gelben Bereich verursachen die beiden unter 100 Schaden. Quelle: YouTube TheXclusiveAce

Wann setze ich die Annäherungs-Minen am besten ein? Diese Minen eignen sich ausgezeichnet, um einen Bereich zu decken, den ihr nicht durchgehend im Blick habt. Legt die Fieslinge hinter Türen, an Treppen und nutzt sie auch zu Aufklärung.

Ihr bekommt einen „Hitmarker“ angezeigt, wenn ein Feind sorglos durch die Tretminen läuft und ihr seid auf den Feind vorbereitet, der schon einen ordentlichen Schlag von euch kassiert hat. Merkt euch, wo ihr die Teile positioniert habt und „pushed“ den Bereich, in dem der Gegner grade neue Platten anlegt.

Die Minen funktionieren auch hervorragend, wenn ihr verfolgt werdet. Bricht eure Rüstung und ihr wollt aus einem Feuergefecht verschwinden, legt eine Mine hinter euch und lasst eure Feinde in den Schaden laufen. So wisst ihr gleich, ob ihr verfolgt werdet und verpasst dem Gegner einen ordentlichen Schlag auf die Rüstung.

Die Claymore eignet sich hierbei eher, um einen schmalen Bereich abzudecken, während die Näherungs-Mine für einen größeren Bereich geeignet ist, wie ganze Räume.

Wie wirkt KRD? Der Anti-Granaten-Perk reduziert den Schaden beider Minen auf maximal 80. In der Warzone bräuchte es also 4 Minen, um euch K.O. zu hauen.

Kann ich ausweichen? Nur in den seltensten Fällen, die Claymore ist hier ziemlich zuverlässig. Wird sie von euch ausgelöst, kassiert ihr normalerweise auch den Schaden. Im aktuellen CoD sind die „Trigger-Laser“ ziemlich akkurat. Wenn ihr die Strahlen nicht berührt, geht die Mine auch nicht hoch. Ihr könnt also versuchen, daran vorbeizukommen.

Die Näherungs-Mine ist hier nicht so zuverlässig. Wenn ihr das „Warn-Symbol“ der Mine auf eurem Bildschirm seht, geht in die Hocke oder noch besser: Legt euch hin. Schon in der Hocke geht der Schaden im Zentrum von 200 auf 80 runter und wenn ihr euch hinlegt, kriegt ihr fast gar keinen Schaden mehr.

Extra-Tipp: Die beiden hinterlistigen Sprengfallen findet ihr ziemlich oft in der Warzone und ihr solltet sie immer einsammeln und auslegen: Aufnehmen, auslegen, eigene Ausrüstung wieder einsammeln und weiter. Es kostet nur wenigen Sekunden und ihr stellt so auf eurem Weg durch Verdansk überall fiese Fallen auf, mit denen eure Gegner nicht rechnen.

cod modern warfare primäre ausrüstung claymore näherungs mine

Splittergranate & Semtex für aggressives Vorgehen

Hier habt ihr die beiden Standard-Granaten, ähnlich wie Stun & Flash bei den taktischen Ausrüstungen, die ihr mit einem kräftigen Wurf auf die Reise zu euren Feinden schickt. Die Semtex ist dabei eine Haft-Granate, die an ihrem Einschlags-Ort kleben bleibt und die Splittergranate prallt von Oberflächen ab und springt herum. Dafür könnt ihr die Splitter-Nate „abkochen“ und nach dem Ziehen des Auslöser-Pins fängt Countdown zur Explosion direkt an. Bei der Semtex startet der Timer erst beim Wurf. Hier die Werte:

Wirkbereich und Schaden

  • Splitter: 8 Meter Radius / Schaden Zentrum 140, abnehmend zum Rand auf Minimum 75 Schaden
  • Semtex: 8 Meter Radius / Schaden Zentrum 140, abnehmend zum Rand auf Minimum 75 Schaden

Explosions-Timer

  • Splitter: 3,5 Sekunden nachdem der Pin gezogen wurde
  • Semtex: 2 Sekunden nach dem Wurf

Wurfweite und -Zeit

  • Splitter: ca. 30 Meter, springt bis zu ca. 50 Meter
  • Semtex: ca. 30 Meter
cod modern warfare warzone splittergranate semtex wirkbereich
Beide Granaten teilen sich das Schadens-Profil und der Schaden nimmt zum Rand hin ab. Im roten Bereich verursachen sie über 100 Schaden und erledigen Feinde ohne Rüstung. Quelle: YouTube TheXclusiveAce

Wann setze ich die Granaten am besten ein? Die beiden Wurf-Granaten sind starke Items für einen aggressiven Spielstil. Sie zwingen Feinde oft, ihre Position zu verlassen und geben euch ein Zeitfenster, in dem die Gegner ihren Fokus auf euch verlieren.

Die Splittergranate ist in der Warzone hier meist stärker, da ihr sie gegen Oberflächen werfen könnt, von denen sie dann in die gewünschte Richtung abprallen. Sitzt zum Beispiel ein Camper im Dachgeschoss, müsst ihr euch für einen Semtex-Wurf kurz zeigen, um die Granate genau auf den Camper zu schmeißen und kassiert vielleicht ein paar Schüsse oder geht sogar K.O.

Dafür könnt ihr die Semtex präzise an den gewünschten Ort schmeißen und genau hier löst sie ihre tödliche Wirkung aus. Das können die Feinde sogar selbst sein, welche die Granate dann nicht mehr loswerden.

Wie wirkt KRD? Der Anti-Granaten-Perk reduziert den Schaden beider Granaten auf maximal 80. In der Warzone bräuchte es also 4 Granaten, um euch K.O. zu hauen.

Kann ich ausweichen? Beide Granaten bieten gute Möglichkeiten, um ihnen zu entkommen. Einer auf den Punkt „gekochten“ Splittergranate entgeht niemand und auch eine angeklebte Semtex lässt sich nicht umgehen.

Doch wurde die Splitter einfach so auf euch geworfen, könnt ihr sie sogar zurückwerfen. Dafür seht ihr eine Anzeige auf eurem Bildschirm „Granate zurückwerfen“. Standardmäßig werft ihr mit eurem Granaten-Knopf die Splittergranaten zurück.

Wenn die Semtex nicht an euch klebt, kommt ihr auch von dieser Granate gut weg. Wenn ihr schnell reagiert, schafft ihr es oft, dem 8-Meter-Explosions-Radius zu entkommen, ohne Schaden zu nehmen. Selbst wenn ihr euch nur ein Stück entfernt, geht der Schaden schon ordentlich runter.

Wenn ihr noch mehr über Explosiv-Waffen der Warzone wissen wollt, schaut in unsere Analyse der Raketenwerfer.

cod modern warfare primäre ausrüstung splittergranate semtex

C4 – Der Fahrzeug-Killer und stärkste primäre Ausrüstung der Warzone

Hier kriegt ihr eine Ladung Plastiksprengstoff, die ihr manuell in die Luft jagen müsst, im Gegensatz zu den anderen Primär-Granaten. C4 ist eine der vielseitigsten Ausrüstungen: Ihr könnt sie als eine Art Annäherungs-Mine verwenden, als Semtex oder für eine schnelle Explosion schon innerhalb des Wurfes. Hier die Schadens-Werte:

Wirkbereich und Schaden

  • 140 Schaden im Zentrum, abnehmend zum Rand hin
  • 70 Schaden als Mindestwert bei 6,5 Meter Entfernung
cod modern warfare warzone wirkbereich c4
Der Wikrungsbereich ist insgesamt kleiner, als der von den Wurf-Granaten. Dafür ist der Bereich, in dem C4 mindestens 100 Schaden verursacht, größer. Quelle: YouTube TheXclusiveAce

Wann setze ich die C4 am besten ein? Wie schon erwähnt, sind die Anwendungs-Bereiche von C4 größer, als die der anderen Granaten. Aufgrund der kurzen Wurf-Weite und dem kleineren Wirkradius des C4s, ist es aber auch schwerer zu handhaben. Habt ihr es aber mit dem C4 drauf, ist es die beste primäre Ausrüstung der Warzone.

Das liegt auch an der C4-Wirkung auf Fahrzeuge. Bis auf den großen Truck reagieren die Fahrzeuge der Warzone extrem allergisch auf C4 und solange sie sich im Wirkbereich befinden, fliegen SUV, Rover, Quad und Heli direkt in die Luft. Selbst der Truck kassiert ordentlich, braucht aber noch um die 20 Schüsse aus einem der beliebten 5.56-Kaliber Sturmgewehre (M4A1, Grau 5.56 oder auch Kili 141), um deaktiviert zu werden.

Wie wirkt KRD? Der Perk wirkt stark gegen C4. Wie bei den anderen Granaten verursachen C4-Bomben nur maximal 80 Schaden und dazu kommt, dass sie immer nur eure Rüstung zerstört, solange ihr auch nur ein bisschen drauf habt. Bleiben euch nach einem Feuergefecht zum Beispielt nur 20 Rüstungs-Punkte (50 wäre eine volle Platte), zerstört eine C4-Explosion immer nur den Rest der Rüstung, statt die vollen 80 Schaden zu verteilen.

Extra-Tipp: C4 lässt sich auch einzeln zünden, selbst wenn ihr 2 Packungen in der Tasche habt. Hier die Standard-Belegung:

  • PS4: 2x Viereck-Taste
  • Xbox One: 2x X-Taste
  • PC: 2x F-Taste

Werft ihr das Paket, könnt ihr es schnell vor euch in Luft jagen und so präzise Explosionen vor den verdutzten Gesichtern eurer Gegner erzeugen.

cod modern warfare primäre ausrüstung c4

Molotow-Cocktail & Thermit

Diesen beiden Spezialisten lösen ein Höllen-Feuer am Ort ihres Aufschlages aus. Der Molotow zerbricht und verteilt seinen brennbaren Inhalt überall im Umkreis, während das Thermit an Ort und Stelle steckenbleibt und im Umkreis Schaden anrichtet. Beide machen „Schaden über Zeit“ als ihre komplette Power mit einem Mal rauszuhauen. Hier die Werte:

Wirkbereich

  • Molotow: ca. 2,5 Meter
  • Thermit: ca. 3 Meter

Schaden über Zeit

  • Molotow
    • 45 bei Einschlag
    • Alle 300 – 400 ms zwischen 15 – 35 Schaden
  • Thermit
    • 30 bei Einschlag
    • Alle 500 ms 25 Schaden für 10 Ticks
    • Schaden zum Rand des Bereiches abnehmend, auf mindestens 10 pro Tick

Gesamte Wirkdauer und Schaden

  • Molotow: Über 400 Schaden in ca. 6 Sekunden Wirkdauer
  • Thermit: 280 Schaden in ca. 5,5 Sekunden Wirkdauer
cod modern warfare warzone wirkbereich molotow thermit
Überraschenderweise bietet Thermit einen größeren Wirkbereich, als der Molotow. Quelle: YouTube TheXclusiveAce

Wann setze ich die Brandbomben am besten ein? Die beiden Feuerspucker bieten starken Flächen-Schaden und eignen sich deshalb wunderbar, um Gegner hinter Deckungen unter Druck zu setzen.

Besonders der Molotow „schmelzt“ im wahrsten Sinne des Wortes eure Feinde und fügt schon innerhalb kürzester viel Schaden zu. Gegen verschanzte Soldaten gibt es kaum etwas Besseres, da ihr nicht nur Schaden verursacht, sondern die brennenden Feinde auch eine schlechtere Sicht haben.

Erwischt ihr den Feind mit Thermit direkt, staubt ihr auch in der Warzone einen Kill ab. Doch es ist nicht das Schadens-Monster, wie der Molotow, kann dafür aber bei Fahrzeugen mehr Eindruck hinterlassen. Der „Moly“ macht hier nur beim Einschlag Schaden, während Thermit über die gesamte Länge Damage an die Fahrzeuge austeilt und die meisten dann auch deaktiviert. Nur für den Truck braucht ihr 2 Thermit-Ladungen.

Thermit lässt sich übrigens mit einer Rauchgranate zur einer verrückten Rakete zusammenschweißen.

Extra-Tipp: Beide Feuergranaten lassen sich weit werfen und bringen erst ihren tödlichen Effekt, wenn sie irgendwo einschlagen. Übt das Werfen mit diesen beiden und ihr erhaltet starke Granaten, die jeden Feind für einen Moment aus der Fassung bringen, wenn sie neben ihm einschlagen.

cod modern warfare primäre ausrüstung molotow thermit

Anwendungs-Bereiche der Granaten im Überblick

Nachdem ihr jetzt die wichtigsten Daten der primären Ausrüstungen kennt, hier nochmal alle Granaten mit Einsatzgebiet:

  • Claymore – Enge Durchgänge decken
  • Näherungs-Mine – Ganze Räume decken
  • Molotow-Cocktail – Großer Flächenschaden gegen gedeckte Gegner
  • Thermit – Flächenschaden gegen gedeckte Gegner und Anti-Fahrzeug-Bombe
  • C4 – Vielfältige Einsatzgebiete
  • Splittergranate – Stark, um Feinde unter Druck zu setzen
  • Semtex – Stark, um einen bestimmten Bereich unter Druck zu setzen

Alle Primär-Ausrüstungen kommen mit Vor- und Nachteilen. Wählt sie nach eurem Spielstil und nehmt die Granate mit, mit der ihr euch am wohlsten fühlt. Hier gibts noch mehr zu den Ausrüstungen in den Warzone:

CoD Warzone: Die besten Perks und Ausrüstungen für eure persönlichen Loadouts

Bevor ihr euch aber wieder mit eurem Molotow Richtung Verdansk aufmacht, versucht das C4 mal die ein oder andere Runde. Der Beutel mit Plastiksprengstoff birgt ungeahnte Einsatz-Möglichkeiten und kann besonders bei Fahrzeug-Begegnungen ein wahrer Lebensretter sein. Aktuell ist C4 deswegen die stärkste Primär-Ausrüstung der Warzone. Die besten Schusss-Waffen der Warzone gibts hier.

Quelle(n): YouTube - Claymore / Näherung, YouTube - Splitter / Semtex, YouTube - C4, YouTube - Molotow / Thermit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Frank
15 Tage zuvor

Sehr schöner Artikel. Die Infos sind super zusammengefasst.

Aufnehmen, auslegen, eigene Ausrüstung wieder einsammeln und weiter.

Zu deinem extra Tipp. Mache ich auch immer so. Besonders gut klappt es bei Kaufstationen, Fahrzeugen oder Lootboxen/Loothaufen von toten Spielern. Ich mache das übrigens auch mit den Feldaufrüstungen. Wenn ich ein Trophy habe und finde ein neues setze ich es ein auch wenn es mir nichts bringt. Hauptsache der Gegner bekommt es nicht grin

Ähre
18 Tage zuvor

Spiele c4 only. Perfekt gegen fahrzeuge und auch gegen camper sehr gut benutzbar

Zowser
Zowser
18 Tage zuvor

Tolle Tipps werde ich nun auch machen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.