.357 nach dem Nerf – Wie stark ist die nervigste Waffe von CoD Warzone noch?

Seit einiger Zeit hat sich eine seltsame Meta in Call of Duty: Modern Warfare, insbesondere im Battle Royale Warzone, eingenistet. Die stärkste Waffe war da nämlich ein Revolver, eine Sekundärwaffe – zumindest bis zum jüngsten Nerf. Wie sieht’s jetzt aus?

Was ist das für eine Waffe? Die Sekundärwaffe .357 ist ein Revolver, der mit dem richtigen Aufsatz (Schrotmunition, oder „Snake Shot“) zur richtig starken Schrotflinte wurde. Gleichzeitig war der .357 ohne diesen Aufsatz kaum zu gebrauchen.

Was die Waffe so stark macht ist, dass durch das „Akimbo“-Extra zwei von ihnen gleichzeitig getragen werden können. Das verdoppelt den ausgeteilten Schaden pro Schuss und hat in Kombination dazu geführt, dass der .357 auf kürzere Distanzen mit einem Akimbo-Schuss töten konnte.

Besonders in Warzone hat sich diese Kombi zur Meta durchgemogelt, die von vielen Spielern genutzt wurde. Sie galt lange Zeit als richtig starke Waffen-Kombo für das Battle Royale. Laut YouTuber und CoD-Experte TheXclusiveAce war der .357 sogar stärker als die meisten Primärwaffen. Mittlerweile hat sich das jedoch geändert.

Snake-Shot-Nerf – Lohnt die .357 noch?

So gut ist der Revolver jetzt: Mit dem Patch vom 7. Mai haben die Entwickler den Snake-Shot-Aufsatz für den .357er generft. Er macht nun auf alle Distanzen weniger Schaden, wodurch sich seine „One Shot Range“ drastisch verkürzt:

  • ohne weitere Aufsätze
    • vor dem Nerf: 5 Meter
    • nach dem Nerf: 3,8 Meter
  • mit 5mW-Laser und langem Lauf
    • vor dem Nerf: 8 Meter
    • nach dem Nerf: 5,5 Meter

Damit sollte die Tödlichkeit dieser Kombination deutlich abgeschwächt worden sein, sodass besonders das Erstürmen von Häusern in Warzone nicht mehr mit einem sofortigen Tod durch die Revolver endet. Das Video, in dem Ace den Nerf veranschaulicht, haben wir hier eingebunden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Gleichzeitig ist der .357-Revolver aber ohne Snake Shot besser geworden. Zusammen mit dem Patch wurden sein „leichter Abzug“ und sein „Qualitätsabzug“ so verbessert, dass sie beim Auslösen keine Verzögerung mehr bis zum Schuss haben. Dadurch wird der .357er zu einer starken Alternative für die .50 GS (Desert Eagle).

Welche Alternativen gibt es? Wenn ihr weiterhin Akimbo spielen möchtet, könnte die neue Renetti-Pistole mit ihrem 3-Schuss-Burst zu einer echten Alternative für den .357 werden. Bereits jetzt hat die Renetti ein „OP“-Setup für Warzone. Ob sie allerdings genauso stark und tödlich wird, muss sich noch zeigen.

Alternativ könnt ihr nun wieder Primärwaffen nutzen. Zusammen mit dem Patch kam eine Änderung, mit der sich das neue LMG Bruen Mk9 schneller freischalten lässt. Das neue LMG hat richtig großes Potential und könnte sich als das neue stärkste LMG entpuppen. Es lohnt sich also, es sich jetzt zu besorgen und zu leveln.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Meiner Meinung nach ist der Snakeshot nicht wirklich schlechter geworden. Nur eben wenn man Ihn akimbo spielt. Viele vergessen, dass wenn man ziehlt, was man in Akimbo nicht kann die Schrotflinten deutlich präziser sind als wenn man aus der Hüfte schießt. Spielt man den .357 mit Snkaeshot ohne Akimbo ist er um Klassen besser. In Warzone reicht das vielleicht nicht, aber im normalen Multiplayer ist er trotzdem noch sehr stark.

Frank

Snakeshot
FingerFertigkeit
Leichter Abzug
Der modern aussehende Lauf
Und noch was für ZV. Stipple Grip Tape denke ich.
Habe es nicht ganz im Kopf.
In den Momenten in denen man den 357 Snake rausholt sollte es aber eh immer ein Oneshot sein also kann man auch auf den Abzug verzichten denke ich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x