Neue Renetti in CoD MW & Warzone dank OP-Setup verdammt stark

Die neue Pistole Renetti kam mit Season 3 zu Call of Duty: Modern Warfare & Warzone und konnte direkt so einige Fans gewinnen. Mit ihrem 3-Schuss-Burst räumt sie zuverlässig Feinde aus dem Weg. Doch mit dem richtigen Setup kann sie sogar noch mehr und erlaubt euch ganz neue Loadouts.

Mit Season 3 bekam die große Waffen-Sammlung von Call of Duty: Modern Warfare & Warzone weiteren Zuwachs – Das DMR SKS und die Pistole Renetti. Besonders die Pistole zieht jetzt die Aufmerksamkeit auf sich, denn sie ist ziemlich stark und mit dem richtigen Setup gehört sie sogar zu einer der besten Waffen im Spiel.

Season 3 Battle-Pass-Pistole schlägt sogar die besten TTK-Werte

Was macht die Renetti so stark? Die Waffe kommt mit einem Aufsatz, die sie unter den Pistolen einzigartig macht – Einem 3-Schuss-Feuerstoß. Mit dem „Mk3 Salven-Mod“ gibt die Waffe beim Abdrücken direkt 3 Schüsse auf Feinde ab und kann so in kurzer Zeit viel Schaden anrichten.

Der CoD-YouTuber JGOD hat sich die Pistole genauer angeschaut und in seinem englischen Video die Werte der Waffe vorgestellt.

Schaden0-10m10-20m20m+
Basis332823
Brust423629
Kopf726150

Diese Werte gelten auch für die Burst-Schüsse. In Modern Warfare und Warzone (ohne Platten) hat man 100 Gesundheit. Ihr könnt also mit dieser Pistole auf bis zu 20 Meter Kills mit 3 Brusttreffern landen. Gepaart mit dem 3-Schuss-Burst ist die Time-to-Kill (TTK) so unfassbar niedrig für eine Pistole. Aber es wird noch besser.

Wie sieht das OP-Setup aus? Mit dem richtigen Setup geht die TTK auf einen lächerlich niedrigen Wert. Das macht die Pistole zu einer Top-Wahl und sie schlägt damit viele der Waffen, die sonst in den kleinsten Entfernungen das Rennen machen. Sogar die Schrotflinten müssen sich in Acht nehmen.

cod modern warfare warzone waffen renetti op setup burst akimbo
So modifiziert JGOD die Renetti mit Burst & Akimbo. Laser für mehr Kontrolle, Magazin für mehr Patronen, Abzug für schnellere Schüsse.
  • Lauf: Mk3 Salven-Mod
  • Laser: 5mW-Laser
  • Abzug: Leichter Abzug
  • Munition: 27 Schuss-Magazin
  • Extra: Akimbo

Im Gegensatz zu Schrotflinten hat diese Pistole das Akimbo-Extra. Ihr kriegt eine zweite Ausführung dieses 3-Schuss-Monsters in die Hand und lasst so statt 3 Schüsse sogar 6 Kugeln auf die Gegner los. Nicht gut für eure Munitions-Reserve, aber noch schlechter für Feinde, die euch zu nahe kommen. Nach den Messungen von JGOD sind die TTK-Werte wirklich unfassbar niedrig und das selbst ohne Headshots:

TTK (10m)100 HP250 HP
Semi181544
Semi Akimbo91272
Burst50300
Burst Akimbo2575
TTK der unterschiedlichen Renetti-Ausführungen (Millisekunden)
100 als normaler Gesundheits-Wert im Multiplayer und 250 mit vollen Platten in der Warzone

Wie schnell ist das im Vergleich? Das sind absolute Top-Werte. Zwar müsst ihr die Treffer auch gut setzen, um auf diese Werte zu kommen, aber auch mit ein paar Fehlschüssen räumt ihr Feinde schnell aus dem Weg – In Warzone und dem regulären Multiplayer.

Die MP „Striker 45“ kann mit der 2-Schuss-Modifikation Kills in 117ms im Multiplayer landen und gehört damit zu den schnellsten Killern. Dieser Wert verblasst im Vergleich zu den 25ms. Die Renetti wirkt damit schon Overpowered (OP).

Aus der Liste mit den stärksten Warzone-Waffen steht bei den automatischen Waffen die AUG mit dem 5.56-Konversion-Kit mit 440ms ganz vorn und kann mit den 75ms nicht mithalten. Selbst die R9-0, mit ihrem mächtigen Doppel-Schuss, schaut aus der Röhre. 100ms dauert hier ein Kill bei voller Panzerung.

Wie könnt ihr noch davon profitieren? Mit diesen Werten drängt sich die Renetti als starke Zweitwaffe auf und könnte die ein oder andere MP oder Schrotflinte aus den Loadouts verdrängen. Damit könnt ihr euch den roten Perk „Overkill“ sparen, um eine zweite Hauptwaffe mit in den Kampf zu nehmen.

Ihr könnt euch also ganz neue Loadouts zusammenstellen, da diese neue Pistole so gut funktioniert, wie eine starke Hauptwaffe. Teilweise sogar noch besser. Statt „Overkill“ könnt ihr dann andere starke Support-Perks mitnehmen, wie „Alarmiert“ oder „Geist“, auch wenn dieses Extra wohl aktuell ein wenig spinnt.

Die Waffe gibts im Battle Pass auf Stufe 15 und ihr solltet sie unbedingt mal ausprobieren. Es dauert eine Weile, die entsprechenden Aufsätze freizuschalten, doch es könnte sich lohnen.

Quelle(n): JGOD, Game Rant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x