Analyse zeigt die stärksten Waffen von CoD Warzone mit genauen Werten

Der YouTuber TheXclusiveAce hat sich sämtliche Waffen in Call fo Duty: Warzone genau untersucht. Dabei entstand eine Liste mit den Waffen und ihren wichtigsten Werten. Erfahrt hier, welche Wummen im Battle Royale am stärksten sind.

Was ist das für eine Liste? TheXclusiveAce hat zu sämtlichen Waffen in Call of Duty: Warzone Daten gesammelt. Dabei hat er wichtige Werte aufgelistet, wie etwa:

  • Time-to-Kill (TTK)
  • Anzahl der benötigten Schüsse für einen Kill (STK, „shots to kill“)
  • Schaden pro Schuss und pro Sekunde (DPS)
  • Feuerrate

Für die TTK- und STK-Werte hat er dabei jeweils aufgeschlüsselt, wie hoch die benötigte Zeit und Anzahl Schüsse entsprechend der Rüstungsplatten, die der Gegner trägt. Die Zahlen hat er dann in eine Tabelle übertragen, die über Google Docs einzusehen ist.

Für einige Waffen (Sturmgewehre und Maschinenpistolen) hat Ace dazu noch Mods aufgeführt, mit denen ihr das Verhalten der Knarren verändern. Die Liste ist zwar recht lang, aber übersichtlich. Wir haben sie hier als Bild für euch eingebettet:

cod warzone alle waffen dps werte liste

Welches ist nun die stärkste Waffe?

So lest ihr die Zahlen richtig: Bei der Tabelle müsst ihr die Werte richtig interpretieren können. Die Oden hat beispielsweise den höchsten Schaden aller automatischen Waffen, aber auch zugleich die niedrigste Feuerrate, was ihren DPS-Wert und ihre „Time to Kill“ stark verschlechtert.

Dagegen hat die M4A1 mit dem .458-Magazin-Aufsatz zwar die statistisch höchsten DPS, aber nur zehn Schuss im Magazin, was sie in dieser Hinsicht nahezu nutzlos macht.

Das ist die stärkste Waffe: Nimmt man alle Zahlen zusammen, ist die vermutlich stärkste Waffe die Maschinenpistole AUG mit dem 5,56-NATO-Magazin-Aufsatz. Damit entspricht sie in etwa ihrer geheimen Variante, der Steyr AUG.

cod warzone waffen setups aug
Die AUG mit einem starken Build für Warzone.

Dass sie die stärkste Waffe ist, haben wir auch bereits in unserem Guide zu den besten Waffen und Setups für eure persönlichen Loadouts genauer beleuchtet. Grundsätzlich macht sie stark, dass:

  • ihre Feuerrate etwa dem Durchschnitt der Maschinenpistolen entspricht
  • ihre DPS-Werte dagegen eher bei den Sturmgewehren angesiedelt sind
  • sie die niedrigste TTK auf drei Rüstungsplatten aller automatischen Waffen hat

Sie ist deswegen die beste Wahl für alle Begegnungen außer auf nächster oder sehr weiter Distanz, wo sie von Scharfschützengewehren und Schrotflinten übertroffen wird.

HDR oder AX-50 – Welches ist die beste Sniper?

In der Community gibt es immer wieder Diskussionen darüber, welche der beiden beliebten Scharfschützengewehre nun eigentlich besser ist. Ihre Werte sind in fast allen Bereichen deckungsgleich, was die Auswahl schwer macht.

Grundsätzlich hat die AX-50 eine höhere Feuerrate und damit einen höheren DPS-Wert als die HDR. Dafür ist die HDR auf weitere Distanzen stabiler und hat eine höhere effektive Reichweite. Grob kann man deshalb unterscheiden, dass es vom Spieler abhängt, welche Waffe besser ist:

  • Die AX-50 ist besser, wenn der Spieler Schüsse gut trifft oder wenn er sich in einem „Sniper-Battle“ befindet, da sie schneller nachlädt und weniger stark nach oben verzieht.
  • Die HDR ist stärker, wenn ihr zuverlässig auf weite Distanzen zielen müsst und mehr Zielstabilität braucht; sie ist mit Aufsätzen außerdem schneller im Visier als die AX-50.

Beide Waffen können auf jede Distanz mit einem Kopfschuss selbst bei drei Rüstungsplatten sofort töten. Tipps, um ein besserer Sniper zu werden, findet ihr hier. Wie ihr sie mit Aufsätzen anpasst, müsst ihr für euch entscheiden, was euch besser liegt.

Gunsmith in CoD Modern Warfare: So baut Ihr Euch die perfekte Waffe

Ace hat zu diesem Thema auch ein Video gedreht, in dem er genau auf die Unterscheide und Vorteile beider Waffen eingeht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was nützt mir diese Liste?

Die Liste mit den Waffen und Werten kann euch dabei helfen, zu entscheiden, welche Waffen ihr in einer Runde aufhebt oder in eure Loadouts packt. Ein Tipp von uns: zwingt euch keine Waffe auf, nur weil sie stark ist – sie schenkt euch keine Kills. Wenn ihr mit ihr nicht klarkommt, greift zu etwas, das euch eher liegt. Wenn ihr euch für eine Waffe entschieden habt, sind hier noch einige hilfreiche Tipps zum Gewinnen:

Quelle(n): TheXclusiveAce, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc

Ich finde die Aug taugt nichts weil mit den 60 Kugeln und dem langen Lauf killt sie zwar auf mittlere Distanz zuverlässig ABER sie ist vom Gefühl langsamer als ein Lmg,auch wenn sie auf dem Papier die stärkste Waffe in wz ist spiele ich die schweren AR’s wesentlich lieber mit einer smg als Zweitwaffe (das mit der Aug ist meine Meinung)

ExeFail23

Ich spiele bis jetzt am liebsten M4 + Striker, werde mir gleich aber Mal die aug anschauen! 😀

Frank

Ich verstehe die Tabelle nicht ganz. Je niedriger die Zahl bei der TTK desto besser. Da ist doch die Oden trotzdem gut oder wo liegt mein Denkfehler?
Die M13 Blackout ist dafür grün mit 650 TTK und man braucht 11 Treffer bei kompletter Rüstung. Hat aber auch nur max. 30 im Magazin. Da erschließt sich mir den Sinn dahinter nicht.
Ich habe mir mal die AUG mit dem 5.56 Drum-Mag gebastelt und muss sagen es ist ein absolutes Biest. Mit dem langen Lauf und dem Schalldämpfer teilt man selbst auf größere Enfernungen noch gut aus. Werde mir aber auch noch eine Oden und FAL Klasse basteln.

Frank

Ahhhhhh. Top, vielen Dank.
Ich denke das ist immer Situationsabhängig. Im normalen PVP würde ich sagen, dass die M4 gegenüber der Oden klar dominiert. Aber bei den Entfernungen auf die man bei Warzone zum Teil kämpft feuere ich doch lieber weniger Schüsse mit viel Damage als viele Schüsse mit mit weniger. Je nachdem wie man die ODEN baut geht das schon klar mit dem Rückstoß. Habe es aber noch nicht ausporbiert. Mit der AK47 tue ich mich in Warzone z.B. sehr schwer und hebe Sie deswegen auch gar nicht mehr auf. Im PVP ist sie dafür überragend.

vanilla paul

Das mit der AK ist bei mir genauso. Beim ersten mal habe ich mich über Goldener Drachen noch gefreut. Mittlerweile ist sie sowas wie die Mosambique aus Apex bei uns in der Gruppe. Gerne angepingt und noch lieber liegen gelassen. 😀

Frank

Genau so ist es 😀 Bei den Entfernungen bei Warzone habe ich halt schon gerne ein Visier auf der Waffe aber selbst mit der Scar und Ironsight lande ich mehr Treffer als mit der AK.

Frystrike

Die Chart ist richtig gut. Aber ich Frage mich wie die M4 Standard eine bessere TTK haben kann wie die M13 welche in allen werten stärker als die M4 ist?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x