Baldur’s Gate 3: Der härteste Boss in Akt 1 ist angeblich richtig leicht – Spieler glaubt das, trifft hart auf die Realität

Baldur’s Gate 3: Der härteste Boss in Akt 1 ist angeblich richtig leicht – Spieler glaubt das, trifft hart auf die Realität

Grym ist einer der ersten Bosse, auf die ihr in Baldur’s Gate 3 treffen könnt und er hat direkt eine echte Boss-Mechanik wie aus einem MMO. Der Boss kann ziemlich hart sein, ist aber mit verschiedenen Techniken leicht zu erledigen – wenn man sie denn kennt.

Was ist das für ein Boss?

  • Grym ist eine riesige, lebende Rüstung, ihr findet ihn in der Grymschmiede, wo ihr einige der stärksten Items in Akt 1 herstellen könnt.
  • Der Boss hat ein paar ziemlich fiese Mechaniken: Als lebende Rüstung ist er gegen die meisten Zauber und Effekte schon von Haus aus immun. Dazu hat er starke Resistenzen gegen die meisten Schadensarten.
  • Geplant ist, dass ihr seine Rüstung mit Lava schmelzt – die euch aber ebenfalls tötet – und ihn dann mit einem Schmiedehammer verprügelt – der euch … ebenfalls tötet. Ihr braucht gutes Timing und perfekte Positionierung für den Kampf.

Darum gilt Grym als „leichter“ Boss: Die eigentliche Mechanik hat vermutlich kaum ein Spieler bei seinem ersten Versuch begriffen oder genutzt. Tatsächlich meinen einige sogar: Der Kampf sei viel leichter, wenn man ihn falsch spielt.

Grym hat die Community zu viel Kreativität geführt, weil die Leute darüber nachdenken mussten, wie zur Hölle sie an diesem Boss vorbeikommen. Dadurch kamen einige irre Ideen und Builds zustande sowie das Meme der dicken Eulenbären, die den Boss einfach oneshotten.

Da der Boss so früh im Spiel erscheint und die Tipps entsprechend schnell im Umlauf waren, gilt Grym vor allem unter Veteranen als Freeloot-Boss, der nichts kann. Das ist einem neuen Spieler zum Verhängnis geworden.

Der Nutzer Infinite_jess auf Reddit beschwert sich: „Ihr habt gesagt, der Boss sei easy peasy, was zur Hölle!“ Der Spieler schreibt, er habe extra mit Gale und seinem Haupt-Charakter Zauber dabei, um mit den Mephiten klarzukommen.

Am Ende habe das aber nicht gereicht: Grym habe ihn einfach überrollt und zuletzt habe nur noch Schattenherz gestanden, weit oben auf der Treppe und mit einem Trank der Hügelriesenstärke intus, um den Boss mit Gegenständen zu bewerfen, bis er stirbt. Letztendlich musste er sich aber zurückziehen, die Gruppe wiederbeleben und einen neuen Versuch starten.

Probleme in Baldur’s Gate 3? Hier sind fünf hilfreiche Tipps:

„Der ist leicht zu cheesen – Du cheest nicht“

In den Kommentaren wird Infinite_jess direkt auf den Fehler aufmerksam gemacht. Grym sei leicht, wenn man Mechaniken ausnutze – genau das sei hier aber nicht passiert. Der Nutzer 13Urdt35 erklärt:

Tipp: Du kannst den Lava-Hebel abschießen. Für alle, die den exakten Cheese kennen wollen: Ihr könnt die Plattform herunterfahren und alles tun, AUßER den Lava-Hebel zu betätigen. Dann reist ihr schnell zurück. Haltet jemanden oben an der Spitze der Treppe, dann feuert auf den Hebel. Grym spawnt, hat aber keine Möglichkeit, zu euch zu kommen.

Ihr könnt Dinge wie Schauerlicher Strahl oder Wiederkehrender Spieß nutzen, um ihn vollkommen risikofrei zu erledigen. Wenn ihr 110 % sichergehen wollt, versteckt euch, wenn die Mephiten spawnen, bis Grym sie für euch erledigt hat.

13Urdt35 auf Reddit

Exakt diese Vorgehensweise scheint selbst vielen Spielern nicht bekannt gewesen zu sein. Ein Nutzer antwortet: „Warum finde ich das erst jetzt raus?! […] Ich habe 5 Stunden mit dem Kampf verbracht, bis ich gewonnen habe…“

Es gibt noch weitere Tipps, die vermutlich nicht sonderlich bekannt waren, etwa dass „Metall erhitzen“ genauso funktioniert wie die Lava. Am leichtesten sei es aber immer noch, Lae’zel und Karlach einen großen Hammer in die Hand zu drücken und Grym einfach kaputt zu prügeln. Es hilft beim Kampf übrigens generell, ein wenig nachzudenken: Spieler in Baldur’s Gate 3: „Ich hab den Kampf gehasst, bis ich aufgehört habe, mich wie ein Höhlenmensch zu benehmen“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx